Digitales Morgen: Debatte zur Digitalisierung Wie die Digitalisierung die Wissenschaft verändert Online-Vorlesungen

Die Digitalisierung krempelt den Umgang mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen völlig um. Das reicht vom eLearning bis zu der Art und Weise, wie Neues entdeckt und veröffentlicht wird. An Diskussionen, die früher unter Fachleuten stattfanden, nehmen nun große Teile der Gesellschaft teil. Ein Beitrag in der Artikelreihe "Digitales Morgen" von Süddeutsche.de und Vocer. Von Leif Kramp mehr...

Im Mercedes-Forschungszentrum Sunnyvale Weltweite Entwicklung in der Autobranche Forschen rund um die Uhr

Die Autobranche forscht und entwickelt heutzutage in einem schnelleren Tempo als jemals zuvor. Weil Stillstand zwangsläufig Rückschritt bedeutet, tüfteln die Hersteller weltweit und rund um die Uhr an neuen Fahrzeugen. Mercedes treibt dieses Phänomen auf die Spitze. Von Wolfgang Gomoll mehr...

Schokolade aus 3D-Drucker Quadratisch, praktisch, gedruckt

In einen 3D-Drucker lässt sich so einiges füllen: Kunststoff, Metall, Nudelteig - und eben auch Schokolade, dachte sich ein amerikanischer Süßigkeitenhersteller. Das Unternehmen will die Technik massentauglich machen. mehr...

Frau mit Smartphone Kennen Sie diese Technologien? Entspannen im Internet

Informationsüberflutung, Hektik, Stress: Computer und das Internet werden für viele Übel unseres Alltags verantwortlich gemacht. Dabei bieten die digitalen Technologien auch die Chance mal so richtig zu entspannen. Nur, wie geht das? mehr...

Autonomes Fahren, Fahren, Google-Auto, Fahrassistent Autonomes Fahren Fahrer denkt, Auto lenkt

Die Idee vom selbstfahrenden Fahrzeug gibt es seit Jahrzehnten, doch erst jetzt kommen die Autofirmen der Vision näher. Auch Datendienste wie Google tüfteln am Roboter-Auto. Doch der Weg zum autonomen Auto ist noch weit. Von Joachim Becker mehr...

Datenroaming, Smartphone, App, Internet Mercedes und das vernetzte Auto Aufholjagd im Cyberspace

Mercedes stellt auf der Cebit den Verkehrsdienst Live Traffic und das Internet Radio für das Auto vor. Damit verkürzt Mercedes den Vorsprung der Konkurrenz. Das Konzept: eine ganzheitliche Kundenbindungsstrategie. Von Wolfgang Gomoll mehr...

Mercedes-Benz Comand Online Datenspeicherung in der Cloud Immer online - auch im Auto

Die digitale Wolke schwebt über allem. Wege und Wetter, Shops und Kneipen, Freunde und Kollegen - wer den Datenbestand des Internets anzapft, ist ständig vernetzt. Immer öfter auch im Auto. mehr...

Interieur, Design, Cockpit, Armaturenbrett Neue Innenraumkonzepte Jedes Gramm zählt

Keinen Teil seines Pkw sieht der Fahrer so häufig wie den Innenraum. Doch in den Autos von morgen muss Fahrzeuginterieur mehr sein als praktisch und hübsch. Neue Materialien und Baukonzepte sollen vor allem Gewicht einsparen. Von Wolfgang Gomoll mehr...

Autobau, Automobilbau, Innovation, Standort Deutschland Automobilbau Die meisten Innovationen kommen aus Deutschland

Assistenzsysteme und Komfortfeatures: Deutsche Autobauer bieten die meisten Innovationen im Automobilbau. Das zeigt eine aktuelle Studie. Die Neuerungen kommen zunehmend auch den kleineren Fahrzeugklassen zugute. mehr...

Mercedes Concept GLA, Mercedes GLA, Mercedes, GLA Der neue GLA von Mercedes Laserlampen sollen den Stern heller strahlen lassen

Auf der Shanghai Autoshow zeigt Mercedes seinen neuen kleinen Crossover GLA - und steigt damit in ein absatzstarkes Segment ein, das die Schwaben bisher verschlafen haben. Die Scheinwerfer arbeiten erstmals mit Lasertechnik. Von Stefan Grundhoff mehr...

Motor, Entwicklung, Maschinenbau, Forschung, Wissenschaft Motorenentwicklung Es geht um Millionstel Millimeter und Millisekunden

Trotz Biodiesel und Elektromobilität: Ingenieure setzen immer noch auf Verbrennungsmotoren. Computersimulationen sollen nun die Entwicklung neuartiger Aggregate erleichtern. Von Alexander Stirn mehr...

Airbag, Motorrad, Biker, Dainese, Schutzweste Motorradjacke mit Airbag Lebensrettender Luftsack für Biker

Für Biker gibt es jetzt den Airbag zum Anziehen: Ein italienischer Bekleidungshersteller stattet Jacken und Westen mit dem lebensrettenden Luftsack aus. Allerdings ist die Schutzkleidung noch sehr teuer. Von Thilo Kozik mehr...

Mercedes, Mercedes E-Klasse, Autonomes Fahren Mercedes Autobahn-Autopilot Ausblick aufs autonome Fahren

Im April kommt die überarbeitete Mercedes E-Klasse auf den Markt. Ihr optionales Paket an Assistenzsystemen ist riesig und gibt einen Ausblick auf die kommende S-Klasse. Der Autobahn-Autopilot ist allerdings noch nicht erhältlich. Wir sind ihn trotzdem schon gefahren. Von Stefan Grundhoff, Barcelona mehr...

Datenroaming, Smartphone, App, Internet Internet im Auto Das bieten die deutschen Premiummarken

Ein Internetanschluss im Auto wird wohl bald zur Serienausstattung vieler Modelle gehören. Noch aber trüben etliche Probleme das Bild, vor allem die Kompatibilität verschiedener Systeme ist problematisch. Ein Vergleich der Angebote von BMW, Mercedes und Audi. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Carsharin, Daimler, BMW, Mobilität, Urbane Mobilität Carsharing 500 Meter bis zum nächsten Fahrzeug

Die Zeiten, in denen sich beim Carsharing nur umweltbewusste Sparbrötchen in Reservierungshefte eintrugen, sind vorbei. Heute gibt es Flexibilität und Fahrspaß auch ohne eigenen Pkw. Doch Carsharing ist nur ein Mobilitätsbaustein. Jetzt geht es um die Vernetzung der Verkehrsmittel. Von Joachim Becker mehr...

Kriminalität und 3-D-Drucker Prekärer Schlüsseltrick

Einen Schlüssel sichtbar zu tragen, könnte weitreichende Folgen haben. Zwei Studenten haben gezeigt, dass ein Foto genügt, um eine Kopie per 3-D-Drucker anzufertigen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Tüftler, Fahrrad, Fahrrad aus Pappe, Papprad, Ishar Gafni Material Papier Tüftler baut Fahrrad aus Pappe

Die Ehe von Ishar Gafni stand vor dem Aus, weil der 50-jährige Israeli an nichts anderes mehr denken konnte, als ein Fahrrad aus Pappe zu bauen. Inzwischen hat er es geschafft, das Vehikel soll sogar in Serie gehen. Doch was ist, wenn es regnet? mehr...

Fahrraddiebstahl am Hauptbahnhof München, 2004 Fahrraddiebstahl So fahndet die Generation Smartphone

Digitale Jagd auf Fahrraddiebe: Das Portal Fahrradjaeger.de soll Diebe abschrecken und helfen, gestohlene Fahrräder zu finden. Zur Identifikation der Räder hilft ein Aufkleber mit QR-Code. Sogar die Polizei bescheinigt der Plattform Potenzial. Von Matthias Scheffler mehr...

AUTO Vernetzt im Auto Das vorausschauende Gaspedal

BMW entwickelt das Autofahren weiter: Zukunftsweisend sind Web-Dienste, die nicht nur Benzin sparen, sondern auch die Sicherheit steigern. Von Joachim Becker mehr...

Die große Entschleunigung Fraunhofer-Institut: Verkehr im Jahr 2050 Die große Entschleunigung

Emissionsfrei, flexibel und intelligent vernetzt: Das Fraunhofer-Institut stellt eine Vision für nachhaltigen Verkehr im Jahr 2050 vor. Für manche Autohersteller könnte sie allerdings zur Horror-Vision werden. mehr...

Gov. Brown Signs Legislation At Google HQ That Allows Testing Of Autonomous Vehicles Autonome Autos Hilf mir, Kumpel

Wenn Michael Knight alias David Hasselhoff seinen schwarzen Sportwagen zu Hilfe rief, so kam er sofort angefahren: In den 80er Jahren war das Science-Fiction. Jetzt dürfen in Kalifornien Autos fahren, die sich selbst steuern. Egal, welche Farbe sie haben. Von Sophie Crocoll mehr...

Sueshiro Sano, Fahrrad, Mahagoni, Holz Bilder
Fahrrad aus Mahagoni "Ich fahre damit erst einmal 300 Kilometer selbst"

Sueshiro Sano wird wohl der Letzte seiner Familie sein, der sein Leben dem Mahagoni verschrieben hat. Momentan jedoch baut er noch Rennräder: Sie sind komplett aus Holz. Lediglich vier Stück fertigt der Meister pro Jahr. Ein Besuch im japanischen Koto. Von Jo Beckendorff mehr...

Internet, Wlan, Mobiles Internet, Daten, Mobil, Mobile Endgeräte, Internet Bilder
Digitale Revolution im Auto Das Netz in seinem Lauf

Von der Schreibmaschine zum Computer, vom Festnetz zum Mobilfunk - jetzt ist das Auto dran. Mobile Datendienste revolutionieren momentan den Automobilbau. Erst langsam begreift die Branche, welche tiefgreifenden Konsequenzen das haben wird. Von Joachim Becker mehr...

Smart-Flotte der DHL, 2005 Telematik im Flottenmanagment Nie wieder Zeit verlieren

Warum es sich für fast jeden Betrieb lohnt, seine Fahrzeuge durch moderne Telematikgeräte steuern zu lassen. Einfache Lösungen sind zu Beginn sinnvoll. Von Friederike Nagel mehr...

Du bist nicht allein Internet im Auto Computer auf Rädern dauert noch

Das Internet kommt unaufhaltsam ins Auto - bis sich dadurch die Sicherheit verbessert, wird es aber noch dauern. Von Helmut Martin-Jung mehr...