Tuberkulose "Eine Krankheit, die kaum noch zu behandeln ist" Infektionskrankheiten Tuberkulose

Ein Student aus Deutschland infiziert sich in Indien mit einer vielfach resistenten Form von Tuberkulose. Für den jungen Mann beginnt ein medizinischer Albtraum. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Masernimpfung Infektionskrankheiten Bereits mehr als 200 Masernfälle in diesem Jahr

Noch immer lassen sich in Deutschland zu wenig Menschen gegen die Kinderkrankheit impfen. Für das Jahr 2017 rechnen Experten wieder mit hohen Infektionszahlen. mehr...

Infektionskrankheiten Antibiotika-Resistenz Antibiotika-Resistenz Keime, gegen die kein Mittel mehr hilft

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt vor den derzeit gefährlichsten antibiotikaresistenten Bakterien. In Krankenhäusern werden sie zur Lebensgefahr. Von Christoph Behrens mehr...

REUTERS PICTURES OF THE DECADE. Infektionskrankheiten Auf der Spur der Superspreader

Immer wieder haben einzelne Menschen außergewöhnlich viele andere mit schweren Erkrankungen angesteckt. Was einen Infizierten zu einem solchen Superverbreiter macht, ist noch immer ein Rätsel. Von Berit Uhlmann mehr...

Zika-Virus Infektionskrankheit Infektionskrankheit Was von Zika übrig blieb

Der kleine Luiz Phillipe sieht kaum etwas und muss künstlich ernährt werden. Dennoch kümmert sich - ein Jahr nach der weltweiten Zika-Hysterie - niemand um seine Familie. Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro mehr...

Norovirus Oberbayern Oberbayern Norovirus grassiert im Krankenhaus in Miesbach

Auch große Teile der Belegschaft sind krank - der Betrieb in der Klinik Agatharied ist darum aufs Notwendigste reduziert. Besucher haben die Viren wohl mit ins Krankenhaus gebracht. Von Matthias Köpf mehr...

BSE-Protein Rinderwahn Forscher fürchten neue BSE-Krankheitswelle

Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Nun ist ein neuer Fall der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit aufgetaucht - ihm könnten viele weitere folgen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Anopheles-Mücke Infektionskrankheiten Mit Gentechnik gegen Malaria

Moskitos übertragen den Malaria-Parasiten. Forscher haben den Krankheitserreger nun genetisch so verändert, dass er Menschen vor der Krankheit schützen könnte. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Masernimpfung Infektionskrankheiten Wenn Eltern zu spät impfen lassen

In Deutschland werden Impfungen nicht nur zu selten, sondern häufig auch zu spät verabreicht. Die Nachlässigkeit kann Folgen haben. Von Berit Uhlmann mehr...

Ebola Infektionskrankheit Infektionskrankheit Ebola-Impfstoff erweist sich als wirkungsvoll

Erstmals hat die Welt einen Impfstoff gegen die gefährliche Krankheit zur Verfügung, dessen Wirksamkeit in einer großen Studie bestätigt wurde. Von Berit Uhlmann mehr...

Norovirus Infektionskrankheit Norovirus-Saison startet früh und ungewöhnlich heftig

Grund für die aktuelle Häufung des Brechdurchfalls könnte dem Robert-Koch-Institut zufolge ein neuer Erregertyp sein. mehr...

Mücken Mücken Der tödliche Stich

Mücken sind die gefährlichsten Tiere der Welt - und sie kommen uns immer näher. Mit neuen Strategien wollen Wissenschaftler den Kampf gegen die Insekten gewinnen. Digitale Reportage von Julia Groß mehr...

Seltene Krankheiten Der Diphtherie ausgeliefert

Auch in Europa sterben noch Kinder an der Krankheit - weil das lebensrettende Medikament kaum noch hergestellt wird. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Älteste bekannte Pockenviren - Mumie Pocken Forscher finden älteste Pockenviren in einer Kindermumie

Noch immer ist die Geschichte des Killervirus nicht geklärt. Doch die Entdeckung erlaubt ein paar Spekulationen über den Ursprung der tödlichen Keime. Von Kai Kupferschmidt mehr...

A Chinese zookeeper vaccinates a 44-day-old chimp at Hefei Safari Park, East China's Anhui province. Tierschutz Forscher wollen Affen gegen Ebola impfen

Das Virus hat etwa ein Drittel der weltweit lebenden Gorillas getötet. Ein Impfschutz wäre denkbar: Es gibt sogar ein Vakzin, das sich von Tier zu Tier ausbreitet. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Schistosoma mansoni Tropenkrankheiten Klein, gemein, erfolgreich

Der tropische Pärchenegel hat bereits 300 Millionen Menschen infiziert. Nun erreicht der Wurm Europa. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Zika-Virus Infektionskrankheiten Infektionskrankheiten Das Zika-Paradox

Zika ist für die WHO kein globaler Notfall mehr - auch, weil das Virus außerhalb Brasiliens kaum Spuren hinterließ. Die Gründe für diese Entwicklung kennt niemand. Von Berit Uhlmann mehr...

Masern Impfung Masern Von wegen harmlos

Viele Eltern halten Masern für ungefährlich und lassen ihre Kinder nicht dagegen impfen. Dabei können die Viren noch häufiger als bislang gedacht eine tödliche Entzündung des Gehirns auslösen, gegen die kein Mittel hilft. Von Astrid Viciano mehr...

Haubenhuhn Haustiere Die Seuchen und das Streichelhuhn

Das Rassehuhn als neues Haustier: In bester Absicht wird es geliebt und geherzt. Das kann nicht nur in Zeiten der Vogelgrippe gefährlich sein. Von Berit Uhlmann mehr...

Workers harvest cranberries from one of third-generation farmer Larry Harju's bogs in Carver Infektionskrankheiten Cranberrys - lecker, aber nutzlos gegen Blasenentzündung

Der Beeren-Saft ist ein beliebtes Hausmittel bei Frauen, die an Harnwegsinfekten leiden. Eine neue Studie liefert weitere Hinweise, dass Patientinnen sich das Geld sparen können. Von Hanno Charisius mehr...

Antibiotikaresistenzen Superkeime im Pharma-Abwasser

Exklusiv In den Abwässern indischer Medikamentenfirmen haben Forscher antibiotikaresistente Bakterien gefunden. Einer der Hersteller beliefert den deutschen Markt. Von Christina Berndt mehr...

Tausende Kinder leben in Familien mit alkoholkranken Eltern Globale Gesundheit Die Welt wird immer älter - aber nicht überall gesünder

Die weltweite Lebenserwartung steigt, Infektionskrankheiten gehen zurück. Doch der Mensch wird immer mehr sein eigener Feind.   Von Berit Uhlmann mehr...

HIV und Aids HIV HIV In Russland braut sich eine Superseuche zusammen

Ein Mix aus HIV, Drogensucht, Hepatitis und Tuberkulose wird zu einer "Syndemie" im ganzen Land, warnen Forscher. Die Behörden spielen das Problem als westliche Propaganda herunter. Von Christoph Behrens mehr...

Infektionskrankheit Keuchhusten-Impfung schützt nur kurz

Die Wirkung des Impfstoffs gegen Keuchhusten schwindet rascher als gedacht. Für Neugeborene könnte dies gefährlich werden. Von Berit Uhlmann mehr...

Erreger der Syphilis Geschlechtskrankheiten Engpässe beim Syphilis-Medikament

Zehntausende Ungeborene sterben jedes Jahr, weil sich Frauen mit Syphilis infizieren. Ein Medikament könnte helfen, doch es wird zu wenig davon produziert. Von Kai Kupferschmidt mehr...