Ebola-Epidemie in Westafrika Liberia schließt seine Grenzen

Ohne ärztliche Untersuchung kommt niemand mehr nach Liberia. Das Land versucht damit, die weitere Ausbreitung von Ebola zu verhindern. 1100 Menschen haben sich in Westafrika bereits mit dem Virus infiziert, darunter zwei US-Helfer. Ein erkrankter WHO-Mitarbeiter könnte in Deutschland behandelt werden. mehr...

Blutspende in Freiburg EuGH Gutachter stärkt Rechte Homosexueller bei Blutspenden und Asyl

Homosexuelle dürfen nicht pauschal vom Blutspenden ausgeschlossen werden. Zu diesem Schluss kommt ein hochrangiger Gutachter am Europäischen Gerichtshof. Auch in einem anderen Fall will er die Rechte Homosexueller stärken. mehr...

Pocken Infektionskrankheiten Infektionskrankheiten Pockenviren bleiben vorerst in den Laboren

Vernichten oder weiter für die Forschung bewahren? Seit Jahrzehnten wird über das Schicksal der letzten Pockenviren gestritten. Zu einer Zerstörung der Bestände können sich Experten bislang nicht durchringen. mehr...

Pannenserie in US-Laboren Gefährliche Erreger in der Post

Pocken, Anthrax, Vogelgrippe: Ein Institut findet in einer Abstellkammer vergessene Viren, zwei Labore liefern versehentlich hochpathogene Keime aus. Die USA sorgen sich um die Sicherheit in der Mikrobiologie. Von Berit Uhlmann mehr...

Glücksspielgesetz teilweise verfassungswidrig Kontrolleure in München Gefahren der Großstadt

Hygieneverstöße in Restaurants oder Kondompflicht bei Prostituierten: Zahlreiche kommunale Mitarbeiter gehen gegen sichtbare und unsichtbare Gefahren vor - und das ganz ohne Blaulicht. Worum sich die Münchner Kontrolleure kümmern müssen. Von Dominik Hutter mehr...

Polio "Jedes Land ist in Gefahr"

Impfstationen auf Bahnhöfen, eine Rote Liste afrikanischer Staaten, Absprachen mit religiösen Führern: Mediziner verstärken den Kampf gegen Kinderlähmung. In Nigeria melden sie Fortschritte, aber Pakistan bleibt ein Problem. Von Christopher Schrader mehr...

Sexuell übertragbare Infektionen Tripper, welcher Tripper?

Trichomonas - nie gehört. Ein großer Teil der Deutschen weiß wenig bis nichts über sehr häufig vorkommende Geschlechtskrankheiten. Das Unwissen wird zum großen Gesundheitsrisiko. mehr...

Ebola Ebola in Westafrika Ebola in Westafrika "Völlig außer Kontrolle"

Der aktuelle Ebola-Ausbruch in Westafrika hat schon jetzt mehr Opfer gefordert als jeder andere zuvor. Ärzte geraten an die Grenzen ihrer Möglichkeiten - auch, weil sie in der Region nicht immer gerne gesehen werden. Von Christina Berndt mehr...

Health officers in full protective gear wait to cross a road near a wholesale poultry market in Hong Kong Infektionskrankheiten China kämpft wieder gegen die Vogelgrippe

Seit Jahresanfang sind mindestens 20 Menschen an der Vogelgrippe gestorben, etwa 100 wurden infiziert. In Hongkong sollten am Dienstag 20 000 Vögel gekeult werden. mehr...

Aids, Malaria und Tuberkulose Aids, Malaria und Tuberkulose Milliarden-Kollekte gegen Infektionskrankheiten

In Berlin hat die Geberkonferenz des Fonds zur Bekämpfung von Aids, Malaria und Tuberkulose begonnen. Die Veranstalter hoffen auf Zusagen von fünf bis acht Milliarden Euro. mehr...

Dengue-Fieber Infektionskrankheiten Infektionskrankheiten Mittelamerika im Griff des Dengue-Fiebers

Notstand in Honduras, Hunderttausende ausgeräucherter Häuser in Nicaragua: In mehreren Ländern Mittelamerikas breitet sich das Dengue-Fieber stark aus. Reisende sollten sich schützen. mehr...

Malalria-Mücke Infektionskrankheiten Mehr Ernten und mehr Malaria

Bewässerungsprojekte in trockenen Gebieten armer Länder können unerwünschte Nebenwirkungen haben: Die Verbreitung von Malaria-Mücken. Von Christopher Schrader mehr...

Infektionskrankheiten USA warnen vor Cholera-Ausbruch in Kuba

Amerikanische Behörden haben Hinweise auf einen Cholera-Ausbruch im Osten Kubas. Auch in Havanna scheint es Fälle zu geben. mehr...

Impfbuch mit Masernimpfung Infektionskrankheiten Maserninfektionen sprunghaft gestiegen

In Bayern gibt es jetzt schon zehnmal mehr Masernerkrankungen als im gesamten Vorjahr. Auch in Berlin häufen sich die Fälle. Ein Drittel aller Betroffenen musste wegen der vermeintlich harmlosen Kinderkrankheit im Krankenhaus behandelt werden. mehr...

Dengue-Fieber in Paraguay Infektionskrankheiten Geografie der Seuchen

Mehr als 170 Infektionskrankheiten treiben auf der Welt ihr Unwesen, ohne dass ihre Ausbrüche und Verbreitungswege zuverlässig erfasst werden. Wissenschaftler schlagen vor, bei der Verfolgung der Seuchen die sozialen Medien einzubeziehen. mehr...

Krankenstation in Bangladesch Infektionskrankheiten Forscher entdecken Resistenz gegen Cholera

In Banglandesch wurden die Menschen über Jahrtausende immer wieder von der Cholera heimgesucht. Einige der Einwohner entwickelten Resistenzen, wie Genanalysen jetzt gezeigt haben. mehr...

Prozess dritte Startbahn München Flughafen Ebola kennt keine Grenzen

Das bayerische Gesundheitsministerium baut am Flughafen das Schutzsystem aus: Die "Task-Force Infektiologie" ist eine mobile Spezialeinheit, die das Erdinger Gesundheitsamt im Ernstfall unterstützen soll Von Florian Tempel mehr...

Infektionskrankheiten Wie man sich Noroviren am besten vom Leib hält

Schon winzigste Mengen der Erreger reichen, um den Infizierten zeitweise ihre Würde zu rauben: Noroviren gehen derzeit wieder um in Deutschland und lassen viele Menschen zu Desinfektionsmitteln greifen. Wirksamer aber ist ein viel simpleres Mittel. Von Christina Berndt mehr...

Länderübergreifendes Abitur Abi-Aufgaben 2014 Das müssen bayerische Abiturienten wissen

Eine Rede von Friedrich Christian Delius erörtern, Wahrscheinlichkeiten berechnen oder eine differenzierte Stellungnahme zum Nahost-Konflikt entwickeln - hätten Sie's gekonnt? Eine Auswahl der Abi-Aufgaben aus Bayern. mehr...

Mers-Virus Mers-Virus Gefahr aus dem Orient

Ein neuer, gefährlicher Krankheitserreger aus dem Nahen Osten bereitet Medizinern in aller Welt Sorgen. Das Virus mit dem Namen Mers ist nun auch in Europa und den USA aufgetaucht. Forscher befürchten eine tödliche Epidemie. Von Katrin Blawat mehr...

Infektionskrankheiten in Deutschland Infektionskrankheiten in Deutschland "Manche Eltern verletzen die Menschenrechte ihrer Kinder"

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Reinhard Kurth, hat anlässlich des bevorstehenden Weltgesundheitstages die mangelnde Impfbereitschaft vieler Eltern kritisiert. mehr...

Infektionskrankheiten WHO verfehlt Ziel im Kampf gegen die Masern

Die Zahl der tödlichen Maserninfektionen geht weltweit zurück. Allerdings längst nicht so stark, wie die WHO es sich zum Ziel gesetzt hat. Mangelnder Impfschutz ist dafür verantwortlich, dass weiterhin Menschen an der Infektionskrankheit sterben. Auch in Deutschland steht noch lange nicht alles zum Besten. mehr...

Infektionskrankheiten Infektionskrankheiten Wo kommen all die Seuchen her?

Von der Pest bis zur Grippe - fast jede Infektionskrankheit stammt von Tieren. Begonnen hat die Geschichte der Seuchen, als der Mensch sesshaft wurde. Von Josephina Maier mehr...

Sichelzellenanämie Infektionskrankheiten Gefeit gegen Malaria

Noch immer ist nicht vollständig geklärt, warum Menschen mit Sichelzellmutation seltener an Malaria erkranken. Portugiesische Forscher schlagen nun eine überraschende Erklärung vor: Gas im Blut. Von Katrin Blawat mehr...

Tigermücke Infektionskrankheiten Mit Gentech-Mücken gegen Dengue-Fieber

Brasilien will das Dengue-Fieber im großen Stil mit gentechnisch veränderten Mücken bekämpfen. Versuche im Freiland sprechen für diese Strategie. Doch die ökologischen Folgen sind nicht abzusehen. Von Katrin Blawat mehr...