IT-Sicherheit "Banken müssen nicht alles anbieten, was technisch möglich ist" Mobile TAN - Online-Banking

Vincent Haupert hat eine Sicherheitslücke gefunden, von der 31 Online-Banking-Apps betroffen sind. Hier erklärt er, wie Kunden sicher Geld überweisen können. Interview von Hakan Tanriverdi mehr...

Finanzlastschrift per SEPA Überweisung im Online Banking mit Angabe von IBAN und BIC SEPA Verfahren IT-Sicherheit 31 Online-Banking-Apps sind anfällig für Hacker

Exklusiv Betroffen sind unter anderem Commerzbank, Stadtsparkassen und Comdirect. Weil immer mehr Nutzer bei Finanzaktionen aufs Smartphone setzen, könnten Kriminelle die Schwachstelle ausnutzen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Eröffnung des Cyberabwehrzentrums von HP Internet-Sicherheit Gefahr aus dem Netz

Hackerangriffe, Datendiebstahl, Spionage - die Digitalisierung bringt für die Wirtschaft Risiken mit sich. Diese werden beim Patentkongress thematisiert Von Maximilian Gerl mehr...

Uber verschwieg Diebstahl der Daten Datenschutz Uber verschwieg Diebstahl von Millionen Kundendaten

Auch Namen und Führerscheinnummern von Fahrern wurden abgegriffen. Anstatt die Behörden zu informieren, bezahlte das Unternehmen 100 000 Dollar an die Hacker. mehr...

German Federal Network Agency Headquarters IT-Sicherheit Bundesnetzagentur verbietet spionierende Kinderuhren

Smarte Kinderuhren können mehr als nur die Zeit anzeigen, sie hören teilweise auch unbemerkt die Umgebung ab. Nun ist der Verkauf der Spionagegeräte verboten. mehr...

IT-Sicherheit Kaspersky im Videointerview Kaspersky im Videointerview "Wir sind die Besten"

Eugene Kaspersky hat eine gute Begründung dafür, wieso sein Unternehmen in die Kritik gerät: Sie machen einfach einen zu guten Job. Der Firmenchef im Videointerview. Von Jannis Brühl mehr...

IT-Sicherheit Eugene Kaspersky Video
Eugene Kaspersky "Ich habe Putin dreimal die Hand geschüttelt, Merkel nur einmal"

Eugene Kaspersky ist mit seiner Sicherheits-Software erfolgreich - und in Washington unbeliebt. Auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel kontert er ironisch den Vorwurf, seine Software helfe dem russischen Geheimdienst. Von Jannis Brühl mehr...

Apple iPhone X Video
iPhone X Face ID erfolgreich getäuscht - von 3-D-Maske und Kind

Zur Einführung des iPhone X sprach Apple nur in Superlativen über die neue Technologie Face ID. Nun könnten zwei Fälle den Konzern dazu bringen, diese Aussagen zu relativieren. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Bitcoin (virtual currency) coins placed on Dollar banknotes are seen in this illustration picture Mining von Kryptowährungen Wenn das Smartphone Geld für andere verdient

Goldgräberstimmung auf dem Handy: Immer mehr Apps schürfen heimlich nach digitalem Geld. Der Nutzer hat davon nichts, außer einen leeren Akku. Von Marvin Strathmann mehr...

IT-Sicherheit 600 Millionen Schadprogramme

Täglich gibt es 280 000 neue Schadprogramme. Besonders die Zahl der Angriffe mit Erpressungstrojanern steigt rapide an. Von Constanze von Bullion mehr...

Studie ´Jugendmedienschutzindex" IT-Sicherheit Facebook-Nutzer sollen Nacktbilder hochladen, um sich vor Rachepornografie zu schützen

Betroffene können sich die Aufnahmen im Messenger selbst schicken. Dann will Facebook verhindern, dass Dritte das Bild erneut veröffentlichen. Von Simon Hurtz mehr...

Lagebericht zur IT-Sicherheit BSI-Lagebericht zur IT-Sicherheit Die zwei wichtigsten Warnungen der deutschen Cyberabwehr

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik präsentiert seinen Lagebericht - und eine Liste mit besonders üblen Hacker-Gruppen. Private Internetnutzer bekommen Tipps zum sicheren Surfen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Homo Digitalis Sex Doku-Reihe "Homo Digitalis" Wie smarte Dildos Datenschutz sexy machen könnten

Moderne Sexspielzeuge übertragen Daten oft unverschlüsselt ins Netz - ein Traum für Hacker, ein Alptraum für Nutzer. Doch darin liegt auch eine Chance. Von Caspar von Au mehr...

FILE PHOTO:    Eugene Kaspersky, chairman and CEO of Kaspersky Lab, answers a question during an interview in New York Eugene Kaspersky "Null Kooperation in Sachen Spionage"

Software-Unternehmer Kaspersky wehrt sich gegen US-Vorwürfe, seine Firma habe russischen Hackern das Spionieren ermöglicht. Mit einer "Transparenz-Initiative" wirbt er um Vertrauen. Interview von Hakan Tanriverdi mehr...

Bitcoin Krypto-Mining Webseiten missbrauchen Internetnutzer als Goldgräber

Immer mehr Seiten kapern die Rechenleistung der Besucher, um heimlich Digitalwährungen zu schürfen. Dazu zählen Filesharing-Portale wie The Pirate Bay - aber auch Cristiano Ronaldo. Von Marvin Strathmann mehr...

IT-Sicherheit IT-Sicherheit IT-Sicherheit Der programmierte Absturz

Die Hersteller machen es sich leicht - das ist der Grund, warum IT-Sicherheitslücken wie beim Wlan so gefährlich sind. Die Politik muss jetzt handeln. Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...

Working at home office with laptop smartphone and digital tablet model released Symbolfoto PUBLICAT IT-Sicherheit Das Warten auf ein Wlan-Update wird in vielen Fällen vergeblich bleiben

Seit sieben Wochen kennen Hersteller die Wlan-Sicherheitslücke. Trotzdem haben viele noch kein Update bereitgestellt. Warum? Von Hakan Tanriverdi mehr...

Man working with tablet pc at desk model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HAP IT-Sicherheit Wer sich wegen der Wlan-Sicherheitslücke sorgen muss

Eine Schwachstelle namens "Krack" ermöglicht es Hackern, Millionen Computer und Handys auszuspähen. Woran man das merkt - und was man dagegen tun kann. Von Helmut Martin-Jung mehr...

IT-Sicherheit Zu smart für dein Phone

Benjamin Gnahm arbeitete daran, Smartphones zu knacken. Begegnung mit einem Überzeugungstäter. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Nach der Landtagswahl in Niedersachsen - CDU SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Esther Widmann mehr...

IT-Sicherheit IT-Sicherheit IT-Sicherheit Forscher durchlöchern Wlan-Sicherheit

IT-Sicherheitsforschern ist es gelungen, Schwachstellen im globalen Wlan-Standard WPA2 zu finden. Betroffen sind nahezu alle Geräte, die aktuell Wlan-fähig sind. Von Hakan Tanriverdi mehr...

IT-Sicherheit IT-Sicherheit IT-Sicherheit Dieser Mann weiß, wie man in Smartphones einbricht

Benjamin Gnahm forschte an Wegen, um die Verteidigung von Smartphones auszuhebeln. Eine Begegnung mit einem, der sagt: Deutschland braucht einen Staatstrojaner. Von Hakan Tanriverdi mehr...

MOSCOW RUSSIA OCTOBER 2 2017 The headquarters of the Russian cybersecurity company Kaspersky La Cyberkriminalität Mutmaßlich russische Hacker nutzten Kaspersky, um NSA-Software zu erbeuten

Als Einfallstor dienten Schwachstellen in Produkten des Antivirenherstellers. Unklar bleibt, ob Kaspersky aktiv mitgeholfen hat oder selbst Hacking-Opfer wurde. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Hacker Symbolbild IT-Sicherheit Seine Mission: Für das FBI Botnetze ausschalten

Der deutsche IT-Sicherheitsforscher Tillmann Werner half der US-Behörde, einen gefährlichen Hacker zu jagen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Sara Peschke mehr...