Mittwochsporträt Kleine Siege

Birgit Becker ist in der DDR groß geworden. Ihr ganzes Leben hat sie für Arbeitsämter gearbeitet. Heute leitet sie die Agentur in Jena und hat dort eine historische Marke geknackt. Von Elisabeth Dostert mehr...

Daily Life in Rio de Janeiro VW "Wir kämpfen um jeden Euro"

Volkswagen ist nun der größte Autokonzern der Welt. Ist das Grund zur Euphorie? Eher nicht. Von Angelika Slavik, Hamburg, und Thomas Fromm mehr...

Gewerkschaft Jörg Hofmann soll neuer IG-Metall-Chef werden

Die größte deutsche Gewerkschaft IG Metall bekommt einen neuen Vorsitzenden. Jörg Hofmann soll auf Detlef Wetzel folgen. mehr...

Arbeit 4.0 Entschlossen optimistisch

Beim Thema digitale Revolution am Arbeitsmarkt sind sich IG Metall-Chef und BDI-Boss erstaunlich einig. Von Guido Bohsem mehr...

Überführung Celebrity Reflection Meyer-Werft Küstendrama

Die Betreiber wollen den Sitz der Firma ins Ausland verlegen. Das reduziert die Steuern - und die Arbeitnehmerrechte. Von Angelika Slavik mehr...

Volkswagen Die dritte Familie

Die Ohnmacht der einen hat zwangsläufig die Macht der anderen zur Folge: In dem Wolfsburger Konzern übernimmt die IG Metall derzeit die Aufgaben der Familien Piëch und Porsche. Von Thomas Fromm mehr...

VW-Arbeiter versammeln sich zu Großdemo für das VW-Gesetz Volkswagen Vorwärts

Betriebsräte? Manager? Co-Manager? In einer Zeit, in der VW der größte Umbau seit Jahren bevorsteht, hat die IG Metall dort Macht wie nie. Von Thomas Fromm mehr...

IG Metall - Christiane Benner Montagsinterview mit Christiane Benner "Es fällt mir schwer, mich kurz zu fassen."

Die digitale Arbeitswelt braucht Spielregeln. Gewerkschaften sehen sich in der Pflicht. Interview von Alexandra Borchardt mehr...

Dachau Widerstand bei Autoliv

Die Arbeitnehmer wehren sich: Der Betriebsrat möchte gegen geplanten Stellenabbau vorgehen. Von anna-sophia lang mehr...

Was kommt Gute Nachrichten

gibt es für Schäuble auch in diesen Wochen. Denn während in Griechenland die Finanzlöcher immer größer werden, verkleinern sie sich daheim zusehends. Am Montag legt sein Ministerium den nächsten Monatsbericht vor. Von Ulrich Schäfer mehr...

Erweiterungsbau der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München, 2012 Fachhochschulen Die Kleinen, ganz groß

Fachhochschulen wollten immer irgendwie sein wie Unis, mit dem Hinterherhecheln aber scheint nun Schluss zu sein. Rektoren bewerben ihr größtes Plus: Bachelor-Absolventen, die fit für den Beruf sind. Von Johann Osel mehr... Analyse

207 / Dr. Norbert Bluem, Portrait auf einer Bank in seinem Garten Norbert Blüm über Streit

Mit Humor und Kampfgeist blickt der frühere Minister auf sein Leben zurück. Das große Interview. interview Von Detlef Esslinger mehr...

An employee of German car producer Daimler AG takes part in a warning strike by metal workers' union IG Metall in front of the Mercedes-Benz plant in Duesseldorf Autoindustrie IG Metall will im Streit um CO₂-Grenzen vermitteln

Exklusiv Brüssel stellt Forderungen, die Autoindustrie lehnt sich dagegen auf: Der Streit über die CO₂-Grenzen für Neuwagen ist so verfahren, dass die beiden Seiten nicht mehr miteinander reden. Nun will die IG Metall vermitteln - für die Gewerkschaft steht dabei viel auf dem Spiel. Von Thomas Fromm mehr...

Warnstreik im Bremer Mercedes-Werk Tarifkonflikt IG Metall startet bundesweite Warnstreiks

Die Streiks begannen kurz nach Mitternacht: Tausende Metaller legen ihre Arbeit nieder. Betroffen sind vor allem Autohersteller. Verdi macht hingegen an Flughäfen mobil. mehr...

Siemens-Chef Joe Kaeser Siemens-Chef Kaeser greift IG Metall an

Exklusiv "Fortgesetzter Populismus Einzelner": Siemens-Chef Joe Kaeser gibt der Medizin-Sparte seines Unternehmens im SZ-Interview eine Bestandsgarantie - und macht die IG Metall für die jüngsten Spekulationen verantwortlich. Von Caspar Busse und Christoph Giesen mehr...

IG Metall Gewerkschaft Gewerkschaft IG Metall wählt Wetzel zum Chef

Er will die weltweit größte freie Gewerkschaft weiter öffnen: Detlef Wetzel ist der neue Vorsitzende der IG Metall. Die Unterstützung fiel für ihn aber deutlich geringer aus als noch für seinen Vorgänger Berthold Huber. mehr...

Detlef Wetzel IG-Metall-Chef fordert Verbot von Mails und SMS nach Feierabend

"Die Digitalisierung darf nicht dazu führen, dass Arbeitnehmer rund um die Uhr erreichbar sind": IG-Metall-Chef Detlef Wetzel will, dass Chefs ihre Mitarbeiter nach Feierabend nicht mehr mit SMS und Mails belästigen - und fordert strenge Regeln von der neuen Regierung. mehr...

IG-Metall-Funktionäre Huber, Peters IG-Metall-Gewerkschaftstag "Die IG Metall wird wieder wahrgenommen"

Am Sonntag ist in Leipzig der 21. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall eröffnet worden. Der scheidende Chef Jürgen Peters zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. Sein Nachfolger wird der Reformer Berthold Huber. Von Sibylle Haas mehr...

Die Sache "Amigo" Die Sache "Amigo" Siemens-Aufsichtsrat: IG Metall prüft Strafanzeige

Berthold Huber, IG-Metall-Vize und Aufsichtsrat der Siemens AG, verlangt vom Konzernvorstand Aufklärung über mutmaßlich gekaufte Betriebsräte. Die IG Metall prüft, ob sie Anzeige erstattet. Von Klaus Ott und Uwe Ritzer mehr...

Tarifkonflikt in Bayern IG Metall will Warnstreiks massiv ausweiten

Die aktuellen Warnstreiks in der Elektro- und Metallindustrie sind nur der Anfang: Bis zur nächsten Verhandlungsrunde will die Gewerkschaft die Aktionen im ganzen Land massiv ausweiten. mehr...

Tarifkonflikt IG Metall startet erste Warnstreiks

Der Arbeitskampf in der Metall- und Elektroindustrie verschärft sich: Kurz nach Mitternacht traten die ersten Beschäftigen in Warnstreiks. Die IG Metall Bayern rief in mehreren Städten zu Protesten auf, auch bundesweit gab es erste Aktionen. Richtig beginnen soll die Warnstreikwelle in der kommenden Woche. mehr...

Tarifstreit IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Lohn

Was zählt mehr - der vergangene Boom oder die kommende Flaute? Die IG Metall meint, den Arbeitern stünden 6,5 Prozent mehr Lohn zu. Die Arbeitgeber halten diese Forderung für überzogen - schließlich ginge es von nun an bergab. mehr...

Aufsichtsratschef von Thyssen-Krupp IG Metall geht auf Distanz zu Gerhard Cromme

Exklusiv Der Aufsichtsratschef von Thyssen-Krupp darf nicht mehr auf die Unterstützung der IG Metall hoffen: Vorstand Bertin Eichler nimmt Cromme im SZ-Interview nicht mehr in Schutz. Eichler selbst, der wegen vom Konzern bezahlter First-Class-Flüge in der Kritik steht, verteidigt sich. mehr...

NSN Mitarbeiter demonstrieren gegen Standortschließung in München, 2012 Stellenabbau bei Nokia Siemens Networks "Betriebsrat und IG Metall haben unsere Interessen verraten"

Der Kompromiss ist umstritten: 1600 Mitarbeiter müssen bei Nokia Siemens Networks in München gehen, dafür bleibt der Standort erhalten. Viele Mitarbeiter fühlen sich verraten - zumal die IG Metall einigen Mitgliedern höhere Abfindungen erkämpft hat als anderen. Von Nina Bovensiepen, Björn Finke und Michael Tibudd mehr...