Nach Streit mit dem Bund Hypo-Real-Estate-Chefin Better schmeißt hin Manuela Better

Vier Jahre hat sie die verstaatlichte Hypo Real Estate aus München geführt, nun tritt Manuela Better zurück. Die Chefin der Immobilienbank hatte sich gegen die Abwicklung einer Konzern-Tochter gestemmt, konnte sich gegen den Bund aber nicht durchsetzen. mehr...

Prozess um Schadenersatz Hypo Real Estate attackiert Richter

Exklusiv Angriff auf den Bankenschreck: Die Hypo Real Estate geht den Münchner Richter Guido Kotschy an, der über die Schadensersatzklagen von Altaktionären entscheidet. Das Geldinstitut unterstellt einseitige Prozessführung. Von Klaus Ott mehr...

Hypo Real Estate Georg Funke HRE Verstaatlichte Pleite-Bank Hypo Real Estate fordert Schadensersatz von Ex-Vorstandschef Funke

Exklusiv Mit weit mehr als 100 Milliarden Euro musste der Staat die HRE in der Finanzkrise retten. Der ehemalige Vorstandschef Funke soll 52 Millionen Euro Schadensersatz zahlen. Das Merkwürdige daran: Die Klage gegen ihn wurde schon vor fast einem Jahr eingereicht, aber erst jetzt bekannt. Warum blieb die Sache so lange geheim? Von Klaus Ott mehr...

Vom Staat gerettete HRE-Bank Vorstand der Hypo Real Estate wusste von hohen Risiken

Exklusiv Ein geheimer Entwurf für einen Prüfbericht enthüllt, was in der Hypo Real Estate vor deren Zusammenbruch geschah. Die Rettung der Bank durch den Staat hätte womöglich billiger ausfallen können - wenn bei der HRE frühzeitig ein Notfallkonzept vorhanden gewesen wäre. Von Thomas Fromm, Klaus Ott und Ulrich Schäfer mehr...

Hypo Real Estate bleibt Ballast für den Bund Finanzen kompakt Hypo Real Estate? Weg damit

Ist die marode Hypo Real Estate noch zu retten? Eine Regierungskommission empfiehlt die Abwicklung der Bank. Außerdem: Wie ein Hedgefondsmanager sich selbst auslieferte. mehr...

Banken in der Krise Banken in der Krise Wirbel um die Hypo Real Estate

Hat die Hypo Real Estate weit größere Probleme als bislang gedacht? Nein - sagt das Institut. Es seien nur Zahlen falsch interpretiert worden. mehr...

Die Finanzkrise und ihre Folgen Die Finanzkrise und ihre Folgen Hypo Real Estate in akuter Not

Hiobsbotschaft für den Deutschen Aktienindex: Dem Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate fehlen offenbar mehr als zehn Milliarden Euro. Damit bringt die seit mehr als einem Jahr andauernde US-Finanzkrise erstmals einen deutschen Dax-Konzern in arge Bedrängnis. Von Thomas Fromm mehr...

Hypo Real Estate, ap Stellenabbau Hypo Real Estate will 1000 Stellen streichen

Die schwer angeschlagene Hypo Real Estate sucht mit einer strategischen Neuausrichtung und einem drastischen Arbeitsplatzabbau einen Weg aus der Krise: Mehr als die Hälfte der 1800 Mitarbeiter soll in den kommenden Jahren gehen. Außerdem werden vier Top-Manager entlassen. mehr...

Hypothekenbank Hypothekenbank "Hypo Real Estate wird nicht abgewickelt"

Irritationen um Hypo Real Estate: Finanzminister Steinbrück redet von einer "geordneten Abwicklung" des Instituts - doch das Unternehmen widerspricht energisch. mehr...

Weitere Garantien Weitere Garantien Hypo Real Estate - das Milliardengrab

Der angeschlagene Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate erhält abermals milliardenschwere Garantien aus dem staatlichen Banken-Rettungsfonds. mehr...

dpa, Hypo Real Estate, Axel Wieandt, Verstaatlichung HRE-Hauptversammlung Hypo Real Estate verstaatlicht

Video Squeeze-Out: Die angeschlagene Hypo Real Estate befindet sich nun komplett in Staatsbesitz. Anteilseigner erhalten 1,30 € Entschädigung pro Aktie. mehr...

Investor im Aufsichtsrat Investor im Aufsichtsrat Hypo Real Estate wird Chefsache

Machtübernahme: US-Investor Flowers hält 25 Prozent an HRE und zieht persönlich in den Aufsichtsrat des Immobilienfinanzierers ein. Von Thomas Fromm mehr...

Hypo Real Estate, dpa Folgen der Finanzkrise Hypo Real Estate zapft Rettungsfonds an

Hypo Real Estate wagt sich vor: Der in Schieflage geratene Immobilienfinanzierer begibt sich als erstes privates Institut unter den staatlichen Rettungsschirm. mehr...

Bankenkrise Vorstand der Hypo Real Estate soll gehen

Wut auf den Chef: Die neuerliche Rettungsaktion für den Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate wird auch personelle Konsequenzen haben. Von Ulrich Schäfer mehr...

HRE, dpa Milliardenverlust Ein Klotz namens Hypo Real Estate

Und wieder türmt sich ein Verlust von fast zwei Milliarden Euro auf: Die Hypo Real Estate ist eine enorme Belastung für den Bund. mehr...

Hypo Real Estate, dpa Angeschlagene HRE FDP will U-Ausschuss für Hypo Real Estate

Die Vorgänge bei der Hypo Real Estate (HRE) sollen nach dem Willen der Liberalen im Untersuchungsauschuss aufgeklärt werden. mehr...

Dax-Konzerne Dax-Konzerne Finanzinvestor greift nach Hypo Real Estate

Es wäre der erste Großeinstieg eines ausländischen Finanzinvestors bei einem Dax-Konzern: J.C. Flowers will 24,9 Prozent der Aktien des Münchner Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate kaufen. Von Thomas Fromm und Martin Hesse mehr...

Hypo Real Estate, dpa Drama in zehn Akten Der Niedergang der Hypo Real Estate

Vor einem Jahr begann der Absturz der Hypo Real Estate. Nun soll sie, gestützt mit 80 Milliarden Euro, verstaatlicht werden. Ein Wirtschaftskrimi. Von Klaus Ott mehr...

Bankenkrise Finanzministerium geißelt Hypo Real Estate

Nur noch Stunden bleiben dem Münchner Institut, um mit Hilfe der Politik einen Zusammenbruch zu verhindern. Finanzminister Steinbrück ist böse überrascht worden. mehr...

Hypo Real Estate; dpa Folgen der Finanzkrise Rettungspaket für Hypo Real Estate gescheitert

Der mühsam ausgehandelte Rettungsplan für die Münchner Hypothekenbank Hypo Real Estate ist geplatzt. "Wir kämpfen darum, das Unternehmen zu erhalten", teilte ein Unternehmenssprecher am Samstagabend mit. Nach alternativen Maßnahmen werde gesucht. mehr...

Rettungsschirm des Bundes Rettungsschirm des Bundes Höhere Garantien für Hypo Real Estate

Der Bund greift der angeschlagenen Hypo Real Estate erneut unter die Arme - und stockt den Garantierahmen auf insgesamt 30 Milliarden Euro auf. mehr...

Ex-Chefs der Hypo Real Estate verklagen Bank auf Gehalt Hypo Real Estate Ex-Vorstand Funke soll vor Gericht

Exklusiv In der Finanzkrise kostete die Hypo Real Estate die Steuerzahler mehr Geld als jede andere Bank: Weil Ex-Vorstand Georg Funke die Lage des Geldhauses vor der Krise geschönt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Von Klaus Ott mehr...

Hauptversammlung Hypo Real Estate Prozess um Hypo Real Estate Frei und doch gefangen

Georg Funke, Ex-Chef der vom Staat geretteten Hypo Real Estate, muss wohl nicht ins Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft wird den Vorwurf, er habe riesige Beträge verzockt, wohl fallenlassen. Trotzdem leidet Funke darunter, dass viele ihn für einen Schurken halten. Von Klaus Ott mehr...