Costa Rica rüstet sich für Hurrikan Otto Costa Rica

Tausende Menschen aus den Küstengebieten wurden in Sicherheit gebracht. mehr...

A boy carries a beam as he walks in the street next to houses destroyed by Hurricane Matthew in Damassins Nach Hurrikan Haiti - Chaos, Cholera und eine Gefängnis-Meuterei

Im bitterarmen Karibikstaat ist die Lage nicht erst seit Wirbelsturm "Matthew" katastrophal. Nun sind mehr als 100 Häftlinge ausgebrochen. mehr...

Residents try to get a sack of rice following Hurricane Matthew in Saint Jean du Sud Hurrikan "Matthew" Blauhelmsoldaten gegen Haitianer

"Soldaten gucken zu, wie sich die Menschen um etwas Essbares prügeln": In Haiti spielen sich nach Hurrikan "Matthew" dramatische Szenen ab. Das Land ist schwer getroffen. Von Boris Herrmann mehr...

US SecGen Ban Ki-moon visits Haiti after hurricane Matthew Nach Hurrikan Matthew Ban Ki Moon zeigt sich enttäuscht über zögerliche Hilfe für Haiti

Nach der Verwüstung durch Hurrikan Matthew mahnt der UN-Generalsekretär die internationale Gemeinschaft zu mehr Unterstützung. mehr...

Haiti Hurrikan Matthew Hurrikan Matthew Nach dem Hurrikan grassiert in Haiti die Cholera

Mindestens 50 Menschen sind bereits gestorben, Hunderte weitere als Verdachtsfälle registriert. Die WHO versucht, die Epidemie mit einer Million Impfdosen einzudämmen. mehr...

Hurricane Matthew aftermath in Haiti Haiti Haitis Regierung warnt nach Hurrikan Matthew vor Cholera

Weil sauberes Trinkwasser knapp ist, befürchten die Behörden die Ausbreitung von Krankheiten. mehr...

Hurricane Matthew in Jeremie, Haiti Bilder
Hurrikan Matthew In Haiti fehlt es nach dem Hurrikan an allem

Viele Menschen hatten nur Wellblechhütten als Schutz vor dem Sturm - Hunderte starben. Eine unfähige Regierung macht alles nur noch schlimmer. Von Karin Steinberger mehr...

Hurricane Matthew Bears Down On Atlantic Coast Hurrikan Matthew Wie man Menschen dazu bringt, ihre Häuser zu verlassen

Hurrikan Matthew naht und Floridas Gouverneur Scott verbreitet Angst, damit sich die Menschen an der US-Ostküste in Sicherheit bringen. Muss das sein? Von Barbara Vorsamer mehr...

Hurrikan Sturm Sturm Mehr als 300 Tote in der Karibik - "Matthew" bewegt sich auf US-Küste zu

US-Präsident Obama ruft den Notstand für Florida und South Carolina aus. Der Hurrikan trifft den Südosten mit Geschwindigkeiten von 210 km/h - drei Millionen Menschen sollen ihre Häuser verlassen. mehr...

Victor Farah Karibik Mindestens 283 Tote durch Hurrikan, Millionen auf der Flucht

Der Wirbelsturm "Matthew" hat in Haiti schwere Verwüstungen hinterlassen. Die USA bereiten sich auf das Schlimmste vor, in Florida und South Carolina wurde der Notstand ausgerufen. mehr...

Hurricane Hermine Mkaes Landfall in Florida Tropensturm Hurrikan Hermine verwüstet Ostküste der USA

Tropensturm Hermine vermiest vielen Amerikanern das "Labour Day"-Wochenende. In Florida brachte der Hurrikan Überschwemmungen und Stromausfälle, nun zittert der Nordosten der USA. mehr...

Hurrikan Unwetter Unwetter Hurrikan "Hermine" trifft auf Floridas Küste

An der Küste Floridas ist am Freitagmorgen deutscher Zeit ein Hurrikan der Stufe 1 eingetroffen. mehr...

Hurrikan Unwetterwarnung Video
Unwetterwarnung Hurrikan "Hermine" trifft auf Floridas Küste

Die Behörden rechnen mit Überschwemmungen, Stromausfällen und hohe Wellen. Floridas Gouverneur rief dazu auf, sich für mindestens drei Tage mit Vorräten zu versorgen. mehr...

Persisches Qanat-Bewässerungssystem im Iran Unesco Die Neuzugänge auf der Welterbe-Liste

Wüsten, Vulkaninseln, Gebäudekomplexe: Das Unesco-Welterbe ist gewachsen. Welche 21 Orte hinzugekommen sind - und wo das Erbe der Menschheit in Gefahr ist. Von Eva Dignös mehr...

Ensemble tectono-volcanique de la Chaîne des Puys et de la faille de Limagne,Unesco-Welterbe-Kandidaten Unesco-Welterbe 2016 Sie wollen auch den Titel

Le Corbusier in Stuttgart, Vulkane in Frankreich und die letzte Zuflucht der Neandertaler: Die Unesco entscheidet in dieser Woche, welche Orte "Welterbe" werden. Die spannendsten Kandidaten. Von Eva Dignös mehr...

wreckage from the US flagged merchant vessel El Faro Video
Schiffsunglück Video zeigt Wrack von gesunkenem Frachter "El Faro"

Das Containerschiff ist vergangenen Oktober in einen Hurrikan geraten. 33 Seeleute kamen ums Leben. Die Aufnahmen könnten Aufschluss über die Ursache des Unglücks geben. mehr...

Schatzsuche Glücksritter auf Gräberjagd

Politik und private Finanziers befeuern die Suche in der Tiefe. Es geht um sagenhafte Schätze. Von Peter Burghardt mehr...

Wirbelsturm Wirbelsturm Wirbelsturm Extremerfahrung an Mexikos Pazifikküste

Einwohner, Touristen, Tiere - alle sind betroffen vom gewaltigen Wirbelsturm "Patricia". Fotos von der mexikanischen Pazifikküste. mehr... Bilder

Hurricane Patricia makes landfall on Mexico's Pacific coast Bilder
Pazifischer Wirbelsturm Hurrikan Patricia fegt über Mexikos Westküste

Monströs, aber schwächelnd: Supersturm "Patricia" hat Mexiko erreicht, auch Tausende Touristen sind betroffen. Forscher meinen erklären zu können, warum der Hurrikan so drastisch und schnell an Stärke gewinnen konnte. mehr...

Hurrikan USA USA New Jersey ruft wegen Hurrikan "Joaquin" Notstand aus

"Die Wetterberichte sind nicht ermutigend": Im US-Bundesstaat New Jersey wächst angesichts eines anrückenden Hurrikans die Sorge - der Sturm wurde auf die vierte von fünf Stufen heraufgestuft. mehr...

10 Jahre Katrina Slider Vorschaubild 10 Jahre nach "Katrina" Wie sich New Orleans verändert hat

"Katrina" hinterließ mehr als 1800 Tote, zahllose Obdachlose, ein New Orleans in Trümmern. Zehn Jahre nach der großen Katastrophe floriert die Metropole am Mississippi. mehr... Interaktiv

Zehn Jahre nach 'Katrina' Rückversicherung Neuanfang nach dem Sturm

2005 verwüstete der Hurrikan Katrina New Orleans und richtete den größten Schaden in der US-Geschichte an. Die Branche der Versicherer hat seither gelernt. Von Herbert Fromme mehr...

Barack Obama Obama in New Orleans "Seht, was hier passiert ist"

Zehn Jahre nach der Katastrophe lobt US-Präsident Obama die Menschen von New Orleans für ihre Tatkraft nach Hurrikan "Katrina". Die Arbeit sei aber noch nicht erledigt. mehr...