Möglicher Wahlbetrug in Geiselhöring FW und ÖDP fordern Aufklärung Geiselhöring Möglicher Wahlbetrug in Geiselhöring

Ist die Kommunalwahl im niederbayerischen Geiselhöring manipuliert worden? Fast alle osteuropäischen Erntehelfer hatten gewählt. Vor allem die CSU-Kandidatin, bei der die Helfer beschäftigt waren, profitierte davon. Freie-Wähler-Chef Aiwanger nimmt jetzt das Innenministerium ins Visier. Von Wolfgang Wittl mehr...

Bundesversammlung der Freien Wähler Freie Wähler Hubert Aiwanger = Mr. Alternativlos

Erst kam die Enttäuschung bei der Landtagswahl. Dann scheiterten die Freien Wähler auch bei der Bundestagswahl deutlich an ihren Zielen. Doch von Rückzug will Parteichef Hubert Aiwanger nichts wissen. Nun geben ihm die Mitglieder recht. mehr...

Landtagswahl Bayern Aussichtsloses Volksbegehren G8/G9 Aiwanger sucht die Schuldigen

Morgen endet die Eintragungsfrist für das G8/G9-Volksbegehren - und schon jetzt ist eine Niederlage so gut wie sicher. Initiator Hubert Aiwanger sucht nach Schuldigen und geht vor allem den Philologenverband hart an. Von Mike Szymanski mehr...

CSU-Vorstandssitzung G8/G9 Volksbegehren scheitert mit 2,9 Prozent

Die Freien Wähler sind mit ihrem Volksbegehren zur Reform des Gymnasiums gescheitert. Nicht einmal 300.000 Wähler haben sich in die Listen eingetragen Während sich Ministerpräsident Seehofer in seiner Schulpolitik bestätigt sieht, suchen die Initiatoren nach Schuldigen für ihre Niederlage. mehr...

Klausurtagung der Landtagsfraktion der Freien Waehler Bayern SZ-Interview mit Hubert Aiwanger "Das ist eine ganz infame Unterstellung"

Sucht Hubert Aiwanger mit seiner Euro-Politik die Nähe zum dumpfen Spektrum? Der Vorsitzende der Freien Wähler wehrt sich im SZ-Interview vehement gegen den Populismus-Vorwurf - und bezeichnet diesen als Gemeinheit. Von Frank Müller mehr...

Hubert Aiwanger FW in Gillamoos 2011 Hubert Aiwanger "Man kann der CSU nicht über den Weg trauen"

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger gibt sich selbstbewusst: Er warnt die CSU, die Tür zu einer möglichen Koalition zuzuschlagen. Mit welcher Partei er nach der Wahl jedoch zusammenarbeiten will, lässt er weiterhin offen. mehr...

Hubert Aiwanger FW in Gillamoos 2011 Hubert Aiwanger im Gespräch Freie Wähler umwerben Hans-Olaf Henkel

Hubert Aiwanger wird Bayern zu eng: Der Chef der Freien Wähler will seine Wählergruppe zu einer bundesweiten Alternative machen - vielleicht mit dem früheren BDI-Chef Hans-Olaf Henkel. An Karl-Theodor zu Guttenberg hat Aiwanger jedoch kein Interesse. Interview: Frank Müller mehr...

Gipfeltreffen zwischen Ude und Aiwanger Christian Ude trifft Hubert Aiwanger Bauernhof-Koalition

Erstmals haben sich Christian Ude und Hubert Aiwanger getroffen - die zwei, die nach der Landtagswahl in Bayern Koalitionspartner sein könnten. Auf dem Hof des Freien-Wähler-Chefs im beschaulichen Rahstorf ist die umstrittene dritte Startbahn ein Thema, aber wichtiger sind Ferkel, Kälber und das Du. Von Frank Müller, Rahstorf mehr...

Melanie Huml, 38 Jahre jung, hat eine Blitzkarriere hingelegt. Als Gesundheits- und Pflegeministerin warten nun aber politische Minenfelder auf sie. Gesundheit Ministerin Huml will Sprachtests für ausländische Ärzte

Sie kommen aus Rumänien oder Griechenland und werden in Deutschland mit offenen Armen empfangen. Doch sprechen die Mediziner aus dem Ausland gut genug Deutsch? Nein, meint Bayerns Gesundheitsministerin Huml - und fordert strengere Sprachtests. mehr...

Hubert Aiwanger Hubert Aiwanger in Lenggries Hubert Aiwanger in Lenggries "Lieber wir als die Piraten"

Der Chef der Freien Wähler sähe seine Gruppierung gern im Bundestag und nennt Ziele für die kommende Landtagswahl. Landrat Josef Niedermaier weigert sich, ans Pult zu kommen - obwohl er auf der Rednerliste steht. Von Petra Schneider mehr...

Hubert Aiwanger, ddp Hubert Aiwanger "Westentaschen-Lafontaine"

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger, die Macht der Konzerne und was man im Wahlkampf über die Bedeutung politischer Aussagen lernen kann. Von Andreas Roß mehr...

Hubert Aiwanger, ddp Im Porträt: Hubert Aiwanger Populist und Biedermann

Der Landeschef der Freien Wähler, Aiwanger, reibt sich gerne an der CSU. Im Wahlkampf gibt er den Anwalt der kleinen Leute. Von Katja Auer mehr...

Freie-Waehler-Vorsitzender Hubert Aiwanger will im Herbst in den Landtag einziehen Hubert Aiwanger will nach Berlin Mission Bundestag

Hubert Aiwanger will seine Freien Wähler mit prominenter Hilfe in den Bundestag führen. Doch in der Partei schlägt ihm nicht nur Bewunderung entgegen, sondern auch offene Ablehnung. Die Kritik scheint den Parteichef nur noch mehr zu motivieren. Von Mike Szymanski mehr...

Bildungspolitik Bayern-SPD für Rückkehr zum G9

Die bayerische SPD-Spitze bezieht klar Position: Sie will das neunjährige Gymnasium im Freistaat wieder zur Regel machen. Gute Schüler sollen aber weiterhin nach acht Jahren das Abitur ablegen können. mehr...

59th Eurovision Song Contest Kratzers Wortschatz Alles Wurst

Alles andere als dahingewurschtelt: Der Sieg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest ist ein Sieg der Toleranz. Der Name der österreichischen Kunstfigur passt dabei bestens ins Schema. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Sitzung Bayerischer Landtag Nebenjobs der bayerischen Abgeordneten Sehr verdienstvoll

Eigentlich ist so ein Abgeordnetenkalender voll genug. Trotzdem verdienen viele Parlamentarier in Bayern nebenher dazu - als Bauer, in der Firma der Schwiegereltern oder auch in der eigenen Anwaltskanzlei. Erstmals müssen die Abgeordneten nun darüber detailliert Auskunft geben. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

CSU Abschlusskundgebung zur Europawahl Vor der Europawahl in Bayern Wahlkämpfer mit Wadenkrämpfen

So einig sind sich Politiker selten: Alle Parteistrategen sind heilfroh, wenn an diesem Wochenende die vierte Wahl innerhalb von acht Monaten vorbei ist - sie befinden sich seit 2011 im Dauerstress. Nur Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger will noch weiterkämpfen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Wahlplakat von Christian Ude in München, 2013 ZDF Login und SZ zur Landtagswahl Stellen Sie bayerischen Spitzenpolitikern Ihre Fragen

Nur noch wenige Tage sind es bis zur Landtagswahl in Bayern. Laut Umfragen liegt die CSU vorne, doch fast die Hälfte der Wahlberechtigten ist noch unentschlossen. Entscheidungshilfe? "ZDF login" lädt Spitzenpolitiker kurz vor der Wahl zur Diskussion. Wir sammeln Ihre Fragen an Margarete Bause, Hubert Aiwanger, Ilse Aigner oder Christian Ude. mehr...

Startbahn-Prozess München Bestätigung für dritte Startbahn "Wie sollen wir denn so leben?"

Die Ausbau-Gegner sind entsetzt: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat den Weg für die dritte Startbahn am Flughafen München freigemacht. Doch so schnell werden die Bagger wohl nicht rollen. Die Piste ist und bleibt vor allem ein politisches Streitthema. Von Ingrid Fuchs mehr...

Bayerischer Landtag München München Viel Verständnis, kaum Konkretes

Die Bürgermeister von Jachenau und Kochel am See haben mit Gemeinderäten die Landtagsfraktionen besucht. In Gesprächen mit SPD, Freien Wählern, Grünen und CSU haben sie ihr Nein zum Pumpspeicherwerk begründet. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Affären in Miesbach Kreidls Stellvertreter in Bedrängnis

Er hat die Geburtstagsparty für Jakob Kreidl mitorganisiert und sich selbst eine ordentliche Feier von der Sparkasse spendieren lassen: Miesbachs Vize-Landrat Arnfried Färber. Selbst seine eigene Partei, die Freien Wähler, fordert Konsequenzen. Doch Färber zeigt sich ähnlich einsichtig wie zuvor Kreidl. Von Heiner Effern und Christian Sebald mehr...

Lehrer Volksbegehren zum G9 Seehofer will den Schulfrieden herstellen

Die Freien Wähler reichen fast 27 000 Unterschriften für eine Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums ein. Bei der Gelegenheit sagt Ministerpräsident Seehofer zum ersten Mal offen, dass Thema nochmal neu diskutieren zu wollen. Von Tina Baier und Frank Müller mehr...

Affären in Miesbach Vize-Landrat Färber lässt Amt bei Kreissparkasse ruhen

Für seine Geburtstagsparty hat der Miesbacher Vize-Landrat Arnfried Färber 55.000 Euro von der Kreissparkasse bekommen. Nun lässt er seinen Posten als Verwaltungsrat ruhen. Als stellvertretender Landrat will Färber aber nicht zurücktreten. mehr...

Affären in Miesbach Freie Wähler fordern "klaren Schnitt" von Färber

Gerade hat Arnfried Färber als amtierender Landrat die Geschäfte in Miesbach übernommen, doch auch seine Geburtstagsparty wurde von der Sparkasse bezahlt. Nun fordern die Freien Wähler von ihrem Parteikollegen, dass er alle Ämter niederlegt. Gleichzeitig werden weitere Vorwürfe laut. Von Christian Sebald mehr...

Politischer Aschermittwoch - CSU Sprüche beim Politischen Aschermittwoch "Treten Sie ein, bei uns gibt es keine Ökotanten"

Beim Aschermittwoch haben die Politiker auch diesmal wieder kräftig ausgeteilt - einige mussten aber auch ganz schön einstecken. Die besten Sprüche aus Niederbayern. mehr...