Asylpolitik in Bayern Huber entwirft Notfallplan für den Winter Asylbewerber

Nun sind die Landkreise dran: Der "Krisenstab Asyl" hat einen Notfallplan für den Winter erstellt - und damit die Landräte überrumpelt. Binnen zwei Wochen müssen sie Konzepte ausarbeiten, wie sie kurzfristig jeweils zwischen 200 und 300 Flüchtlinge unterbringen können. Von Frank Müller, Christian Sebald und Mike Szymanski mehr...

Unterkunft in Mühldorf Flüchtlinge ziehen in ehemalige Tabledance-Bar

Früher tanzten hier leicht bekleidete Frauen, nun ziehen Flüchtlinge in die Disco "Dolls" am Stadtrand von Mühldorf. Wenn die neuen Bewohner duschen wollen, müssen sie aber erst einmal den Bus nehmen. Von Heiner Effern, Frank Müller und Katja Auer mehr...

Ebersberg Benefizkonzert Benefizkonzert Helfen mit Tango

Quadro Nuevo spielt ein Benefizkonzert zugunsten des SZ-Adventskalenders. Der Vorverkauf hat begonnen. mehr...

Erding Hitze in den Werkstätten

Forscher haben im Auftrag des Bayerischen Umweltministeriums untersucht, wie sich Unternehmen wie Huber Technik aus Erding auf den Klimawandel einstellen können Von Katrin Langhans mehr...

Ausstellung Wiedersehen mit Guilio

Viele Vernissage-Gäste erleben die Eröffnung der Beda-Ausstellung in der Sparkassen-Zentrale als erneute Begegnung mit dem Künstler. Der Maler war im Stadtbild der fünfziger Jahre eine markante Erscheinung und in Dachau sehr populär Von Robert Stocker mehr...

Flüchtlinge in München Dieter Reiter als Krisenmanager Dieter Reiter als Krisenmanager Endgültig der Ober-Bürgermeister

Mit einem Wisch hat der Münchner Oberbürgermeister den Aufnahmestopp für Flüchtlinge in der Bayernkaserne verfügt. Damit hat er nicht nur die Staatsregierung zum Handeln gezwungen. Nebenbei hat Reiter auch deutlich gemacht, wer im Münchner Rathaus das Sagen hat. Von Bernd Kastner mehr... Analyse

Flüchtlingskinder in Deutschland Notunterkünfte für Flüchtlinge in Bayern Kampf gegen die Zeit

Flüchtlinge campieren in Kasernen, einem Freibad-Lager oder im Möbelhaus: Nicht nur in München ist die Situation angespannt, auch im restlichen Bayern scheinen die Behörden überfordert zu sein. Manche Notunterkünfte müssen bald wieder geräumt werden - wohin also mit den Menschen? Von Katja Auer, Heiner Effern, Korbinian Eisenberger und Dietrich Mittler mehr...

Flüchtlingsdrama in München Flüchtlingsdrama in München Jedes Dach zählt

Grundschule, altes Firmengelände, Zelte im Kapuzinerhölzl: Die Behörden nutzen jede Möglichkeit, um Flüchtlinge in München unterzubringen. Wiesnzelte kommen nicht mehr infrage, wohl aber Container-Siedlungen. Von Bernd Kastner, Frank Müller, Otto Fritscher und Gerhard Eisenkolb mehr...

Flüchtlinge in Fürstenfeldbruck Sechs Klassenräume gegen die Not

Eine Grundschule wird in Fürstenfeldbruck zum Quartier für Asylbewerber: In gerade einmal vier Stunden schaffen Helfer Betten, Sanitäranlagen und eine Küche herbei - dann stehen auch schon die neuen Bewohner vor der Tür. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Winterklausur der CSU-Landesgruppe Diskussion über Quote Frauen in blühenden Landschaften

Gerda Hasselfeldt, Chefin der CSU-Landesgruppe, will von der Frauenquote in Unternehmen nichts mehr wissen. Die Zeiten sind zu hart: Jetzt müssen echte Kerle das Land aus der Krise führen. Die Frauen dürfen sich ausruhen. Sehr clever! Von Hilmar Klute mehr...

Ralph Huber bei der Eröffnung der Kleinen Olympiahalle im September 2011. Beratung im Aufsichtsrat Olympiapark-Chef muss wohl gehen

In fünf Fällen wurde gegen Olympiapark-Chef Ralph Huber ermittelt - nun berät der Aufsichtsrat über die endgültige Trennung. Die Querelen kommen zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Von Dominik Hutter und Ralf Tögel mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge in Bayern "Jetzt müssen wir in den Krisenmodus"

Nach immer chaotischeren Szenen bei der Flüchtlingsaufnahme schickt Ministerpräsident Seehofer Staatskanzleichef Huber als Nothelfer ins Sozialministerium - der Ressortchefin Müller traut er die Entschärfung nicht mehr zu. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Ursula Münch Nachfolge von Annette Schavan Ursula Münch wird Hochschulrätin

Um ihre Vorgängerin gab es heftigen Streit - doch bei der Nominierung von Ursula Münch für den Hochschulrat herrschte Einigkeit. Nun hat der Senat der LMU die Politikprofessorin zur Nachfolgerin von Annette Schavan gewählt. Von Sebastian Krass mehr...

Ebersberg Mehr Betreuung für Asylbewerber

Mit einem Kniff will der Landkreis der Regierung von Oberbayern Personal abtrotzen. Dazu sollen die Flüchtlingsunterkünfte in Grafing und Ebersberg zusammengelegt werden. Entlastung bringt das aber nur kurz. Von Carolin Fries mehr...

Sonderisolierstation in München Mehr Schutz in Bayern Task-Force gegen Ebola

Nach den ersten Ebola-Fällen in Europa rüstet Bayern auf: Fünf Spezialisten sollen künftig am Münchner Flughafen Passagiere mit Auffälligkeiten untersuchen und bei Bedarf sofort isolieren. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Bad Tölzer Kulturpreis Ein Signal für die Kraft der Kunst

Der Landkreis verleiht Preise an die Blasmusik-Combo "Tromposaund", den Bildhauer Otto Süßbauer und die Malerin Ruth Kohler. Laudator Zorn hebt die Durchsetzung des Schöpferischen gegen das Kommerzielle hervor Von Felicitas Amler mehr...

Freising Auf das Quietschi ist Verlass

Das alljährliche Hunderennen des Vereins CaniFit ist für Herrchen, Frauchen und ihre Vierbeiner ein Riesenspaß. Jeder Besitzer setzt dabei auf ein anderes Lockmittel. Der Erlös von 800 Euro geht an den Tierschutzverein Von Alexandra Vettori mehr...

Ebersberg Eine Chance für die Bäume

Nach der Empörung der Ebersberger über die Pläne zur Neugestaltung ihres Marienplatzes betont Bürgermeister Walter Brilmayer, dass die Entwürfe noch lange nicht endgültig seien. Sogar eine Bürgerbefragung kann er sich vorstellen. Von Wieland Bögel mehr...

'Brauchen Almkühe bald Pampers?' PR-Gag aus der Landwirtschaft Windeln für Kühe

Wenn es nach der EU geht, soll Düngen auf Almen verboten werden. Den bayerischen Bauern ist das gar nicht recht. Im Kampf gegen Brüssel greifen sie zu ausgefallenen Maßnahmen. Von Christian Sebald mehr...

Einnahmen auf Rekordhöhe Bauboom füllt die Kreiskasse

Hohe Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer entlasten in diesem Jahr den Haushalt des Landkreises. Es sind voraussichtlich keine neuen Kredite nötig Von Wieland Bögel mehr...

München-Guide Café Reed Café Reed Lesefutter im Café

Im "Reed" in der Hohenzollernstraße kann man sich gut alleine unterhalten: Es liegen mehr anspruchsvolle Magazine aus, als der Mensch überhaupt lesen kann. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Solar-Energie in Maghreb Wüstenstromprojekt Desertec In den Sand gesetzt

Zu viele Interessenskonflikte, fallende Solarstrompreise: Dem Wüstenstrom-Projekt in Nordafrika droht das Aus. Organisationen und Wissenschaftler kritisieren die Betreibergesellschaft Desertec. Allerdings könnte sich das Blatt noch wenden. Von Markus Balser mehr...

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2011 GERMANY E-Book-Flatrate Alle Macht dem Kunden

Netflix, Spotify und jetzt auch Kindle Unlimited: Die All-you-can-eat-Kultur der Streaming-Dienste gilt als neue Krankheit des Internets. Dabei belohnen Flatrates Qualität und bieten dem Kunden, was er wirklich sehen, hören und lesen will. Von Matthias Huber mehr... Kommentar

Christine Haderthauer Bayerische Staatskanzlei Bayerische Staatskanzlei Umweltminister Huber tritt Haderthauers Nachfolge an

Ein halbes Jahr lang hat er den Job schon einmal gemacht, jetzt muss Marcel Huber wieder ran: Der Umweltminister wechselt als Nachfolger von Christine Haderthauer in die Bayerische Staatskanzlei. mehr...

Oktoberfest Vermietung zum Oktoberfest Vermietung zum Oktoberfest Weder recht noch billig

Es kann die Kündigung bedeuten, doch das ist vielen egal: Während der Wiesn stellen viele Münchner ihre Mietwohnung Besuchern aus aller Welt zur Verfügung - und verlangen dafür mitunter 800 Euro pro Nacht. Von Lena Liebau mehr...