"Schön doof": angeblich schwule Promis Volks- und Kantinensport Schwulen-Raten George Clooney

George Clooney wird bald heiraten. Aber eigentlich ist er schwul, megaschwul sogar. Das meinen zumindest viele Klatschfans und -Webseiten zu wissen. Dahinter stecken billige Stereotype, engagiertes Bescheidwissertum - und im dümmsten Fall homophober Neid. Von Vera Schroeder mehr... Kolumne

Blutspende in Freiburg EuGH Gutachter stärkt Rechte Homosexueller bei Blutspenden und Asyl

Homosexuelle dürfen nicht pauschal vom Blutspenden ausgeschlossen werden. Zu diesem Schluss kommt ein hochrangiger Gutachter am Europäischen Gerichtshof. Auch in einem anderen Fall will er die Rechte Homosexueller stärken. mehr...

Ian Thorpe comes out Homosexualität im Sport Australiens Rekord-Schwimmer Ian Thorpe outet sich

Der ehemalige australische Schwimmstar Ian Thorpe hat sich nach jahrelangem Leugnen in einem TV-Interview als homosexuell geoutet. Der 31-Jährige war zuletzt durch persönliche und berufliche Probleme in die Schlagzeilen geraten. mehr...

Rock Hudson - Schöner fremder Mann; Rock Hudson Pink Weekend auf Arte Über den Regenbogen

Vor 45 Jahren begann in New York die entscheidende Phase im Kampf sexueller Minderheiten. Arte widmet der Geschichte der Homosexuellenbewegung ein ganzes Wochenende. Von Fritz Göttler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Wer ist hier schwul?

Irgendwann hatte sogar der Vater akzeptiert, dass sein einziger Sohn schwul ist. Doch den familiären Frieden trübt eine Vorgabe: Die Oma darf nichts erfahren. Von Katja Schnitzler mehr...

Kenyan LGBT supporters protest against Uganda's anti-gay bill Umstrittenes Anti-Homosexuellen-Gesetz USA verhängen Sanktionen gegen Uganda

Das Anti-Homosexuellen-Gesetz in Uganda läuft universellen Menschenrechten zuwider, findet das Weiße Haus - und verbietet einzelnen Ugandern die Einreise, sagt ein Militärmanöver ab und setzt Hilfsprogramme aus. Die ugandische Regierung zeigt sich unbeeindruckt. mehr...

Umstrittene Aussagen über Homosexualität Sven Heibel tritt aus der CDU aus

"Kein Grund zum Feiern" sei die Abschaffung des Paragrafen 175, der Homosexualität unter Strafe stellte: Mit diesen Aussage machte Sven Heibel deutschlandweit Furore. Nach heftiger Kritik gibt der CDU-Provinzpolitiker nun sein Parteibuch zurück. mehr...

Verhütung Sexuelle Gesundheit von Jugendlichen Sexuelle Gesundheit von Jugendlichen Abgeklärt, nicht aufgeklärt

Kaum ein junger Mensch stolpert heute völlig ahnungslos in seine erste Liebe. Doch hinter der coolen Fassade der Teenager verbergen sich bisweilen Intoleranz und Wissenslücken. Von Berit Uhlmann mehr...

Homosexualität Homosexuell nach Schlaganfall Homosexuell nach Schlaganfall Plötzlich schwul

Chris Birch machte auf dem Sportplatz ein paar Rollen vorwärts. Dann sackte er weg - und war schwul. Seitdem befindet er sich inmitten einer ideologischen Debatte. Und nichts ist mehr wie es war. Von Marten Rolff mehr...

Regenbogengrafik Umgang mit Homosexualität in Europa Der große Graben

Durch Europa verläuft eine unsichtbare Grenze. Sie teilt den Kontinent für Homosexuelle in zwei Welten: In der einen dürfen sie heiraten, in der anderen gelten sie als krank. Die Geschichte eines Paares, das beide Extreme kennt. Von Mathis Vogel mehr... jetzt.de

Baden-Württemberg Grün-Rot streicht "sexuelle Vielfalt" aus dem Bildungsplan

Ist die baden-württembergische Landesregierung unter dem Druck der Gegner eines Sex-Toleranz-Unterrichts eingeknickt? Die strittige Formulierung im Bildungsplan ist ersetzt worden - Grün-Rot spricht von einer Versachlichung der Debatte. mehr...

Der bundesweit erste Friedhof nur für lesbische Frauen ist am Sonntag 06 04 2014 in Berlin eröffne Lesbenfriedhof in Berlin eröffnet "Wir reagieren auf die Ausgrenzung"

Im Vorfeld hielten es viele für einen Aprilscherz: Für Lesben gibt es künftig in Berlin einen eigenen Friedhof. Bei der Eröffnung wird deutlich, dass das gesonderte Areal kein Wunsch nach Isolation ist - im Gegenteil. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Jana Schiedek Gleichstellung von Schwulen und Lesben Gleichstellung von Homosexuellen Unzufriedene Länderkammer

Exklusiv Dem Bundesrat geht der Gesetzentwurf zur Sukzessivadoption nicht weit genug: Hamburgs Justizsenatorin Jana Schiedek sagt, ihr Land beharre "auf einer vollständigen Gleichstellung von Schwulen und Lesben". Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Homo-Ehe Großbritannien Großbritannien Homoehe in England und Wales nun offiziell erlaubt

Seit Mitternacht dürfen gleichgeschlechtliche Paare in Teilen Großbritanniens offiziell heiraten. Über das gesamte Wochenende sind viele Hochzeiten geplant, doch die ersten Feiern fanden schon gleich nach Inkraftreten des Gesetzes statt. mehr...

SZ-Magazin Das Beste aus aller Welt Hemmungslos und unvermurkst

Es gibt immer wieder Leute, die sagen, Homosexualität sei unnatürlich. Beim Blick ins Tierreich ergibt sich ein anderes Bild, was zu der Frage führt, ob der katholische Priester wohl etwas von Delfinen und nubischen Steinböcken lernen kann. Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

Le1f Interview mit Rapper Le1f "Auch Tupac tanzte Ballet"

Auf seinem neuen Album provoziert der Rapper Le1f seine heterosexuellen Kollegen. Trotzdem hasst der New Yorker es, als Gay Rapper bezeichnet zu werden. Ein Gespräch über schwule Klischees, dumme Mythen und das gute Gefühl, ein Außerirdischer zu sein. Von Jonathan Fischer mehr... jetzt.de

Aschermittwochsrede Schwulenfeindliche Thesen Schwulenfeindliche Thesen Empörung über Aschermittwochsrede

CSU-Bürgermeisterkandidat Michael Müller entschuldigt sich für den Auftritt von Wolfgang Spindler: "Es war ein Fehler, dass ich nicht aufgestanden bin." Von Wolfgang Schäl mehr...

Uganda stellt Homosexualitaet schaerfer unter Strafe Uganda Wissenschaft im Dienst gegen Schwule

Ugandas Machthaber verdrehen Aussagen von Wissenschaftlern, um gegen Homosexuelle zu hetzen. Die Forscher sind empört - und machtlos. Von Michael Balter mehr...

Uganda stellt Homosexualitaet schaerfer unter Strafe Gesetz gegen Homosexuelle Weltbank stoppt Kredit für Uganda

"Der Zeitpunkt für diese Diskussion ist gekommen": Die Weltbank verweigert Uganda einen Kredit, weil dort ein Gesetz gegen Homosexuelle drastisch verschärft wurde. Der Schritt zeugt von einem Umdenken bei der Organisation - bislang hält sich die Weltbank aus innenpolitischen Themen heraus. mehr...

Uganda Zeitung stellt Homosexuelle an den Pranger

Kurz nachdem in Uganda die Verfolgung Homosexueller verschärft hat, veröffentlicht eine Zeitung die Liste der "Top 200 Homos" des Landes. Es ist ein Aufruf zur Hexenjagd. mehr...

Antirassismus-Kommission kritisiert Deutschland Fremden- und Schwulenfeindlichkeit Anti-Rassismus-Kommission rügt Deutschland

Viele Hassdelikte werden in Deutschland nicht erkannt oder nicht verurteilt: Die Anti-Rassismus-Kommission des Europarats ist alarmiert über den Verlauf öffentlicher Debatten über Einwanderer - und pocht auf konkrete Reformen. Ausdrücklich erwähnt wird Thilo Sarrazin. Von Javier Cáceres mehr...

Uganda; Museveni; Gesetz; Homosexuelle Uganda Homosexuellen droht lebenslange Haft

"Wiederholungstäter" kommen lebenslang in Haft, homosexuelle Freunde müssen denunziert werden: Ugandas Präsident Museveni setzt ein Gesetz gegen Homosexuelle in Kraft. Für ihn sind alle Schwulen und Lesben "Prostituierte". US-Präsident Obama reagiert mit scharfer Kritik. mehr...