Homosexualität in München "Bedrohungen und Beschimpfungen gehören zum Alltag" Kirchensteuer für gleichgeschlechtliche Paare

Die schwul-lesbische Szene sieht den Angriff auf einen 30-Jährigen als Warnsignal. Und beklagt zunehmende Homophobie im Glockenbachviertel. Von Thomas Schmidt mehr...

Familie Beratung Beratung Wo sich Babys von Regenbogenfamilien zum Krabbeln treffen

Der gesellschaftliche Druck auf Lesben oder Schwule mit Kindern ist noch immer groß. In München gibt es nun eine Beratungsstelle für solche Familien. Die erste in ganz Bayern. Von Silke Lode mehr...

F1 Grand Prix of Bahrain Reproduktionsmedizin Wunsch Kind

Früher war das Zeugen von Nachwuchs eine Frage von Sex und Schicksal. Heute bietet die Fortpflanzungsmedizin immer neue Reproduktionsmethoden. Was das für Liebe, Erotik und Familie bedeutet? Darüber lässt sich streiten. Von Kathrin Zinkant mehr...

osteuropaexpress+jetzt.de Neues Buch Wie ist es, in Ungarn transsexuell zu sein?

In ihrem Buch "Osteuropaexpress" lässt Marianne Zückler Homo- und Transsexuellen aus Osteuropa zu Wort kommen. Sie erzählen von Liebe, Konflikten mit der Familie und ihrem Kampf für Freiheit. Wir veröffentlichen Auszüge aus dem Buch. mehr... jetzt

Anti-gay rights activists stand on a rainbow flag during a protest by gay rights activists against a proposed new law termed by the State Duma as 'against advocating the rejection of traditional family values' in central Moscow Nowaja Gaseta Tschetschenien: Hundert Männer wegen Homosexualität verschleppt

Zur Festnahme reichte der Verdacht der "nichttraditionellen Orientierung", berichtet eine russische Zeitung. Drei Männer sollen tot sein. Nun herrscht Panik unter den Betroffenen. Von Eva Steinlein mehr...

Gilbert Baker Die Regenbogenfahne weht auf Halbmast

Gilbert Baker, Schöpfer der vielfarbigen Flagge, ist tot. Seine Erfindung wurde zum wichtigsten Symbol der LGBT-Bewegung - sah aber ursprünglich anders aus. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Homosexualität Rehabilitierung, posthum

Das kommt spät, die meisten Betroffenen sind bereits tot. Von Susanne Höll mehr...

Firearms Incident Takes Place Outside Parliament SZ Espresso: Der Tag kompakt Mutmaßlicher Anschlag in London, Steinmeiers Antrittsrede, Rehabilitation von Homosexuellen

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Katy Perry National Equality Award National Equality Award Als Teenager betete Katy Perry einst gegen Homosexualität

Als Pfarrerstochter habe sie in ihrer Jugend in "Jesus-Camps" gegen Homosexualität gebetet, erklärte Perry, nachdem sie den "National Equality Award" für ihren Einsatz für sexuelle Vielfalt und Gleichberechtigung erhalten hatte. mehr...

Homophobie Homophobie "Deutschland ist nicht so tolerant, wie es sich gerne gibt"

Viele Schwule erleben im Alltag regelmäßig offene Diskriminierung und müssen sich verstellen, um Pöbeleien zu vermeiden. Heterosexuelle reagieren mit Unverständnis auf die Debatte. Von Philip Raillon mehr... jetzt

Thomas Hitzlsperger Video Video Muss ein schwuler Fußballer sich outen?

Diese Frage stellt Fußball-Ikone Clarence Seedorf während einer Podiumsdiskussion der Fifa. Und bekommt von Thomas Hitzlsperger, der sich 2014 selbst outete, eine unaufgeregte und kluge Antwort. mehr... jetzt

Emma Watson Disney Disney "Homosexuelle Propaganda" - russischer Abgeordneter will Disney-Film verbieten

In "Die Schöne und das Biest" gibt es einen kurzen, lediglich angedeuteten schwulen Moment. Zu viel für einen Duma-Abgeordneten, der Disney "Perversion" vorwirft. mehr... jetzt

95-jähriger outing Video Urgroßvater hat sein Coming-out - mit 95

Er hat den Holocaust überlebt, war 67 Jahre verheiratet, hat zwei Kinder, fünf Enkelkinder, einen Urenkel - und wusste immer, dass er homosexuell ist. Jetzt sagt Roman Blank: Ich bin stolz. mehr... jetzt

Mert Eksi Mert Eksi Vermarkter trennt sich von schwulenfeindlichem Youtuber

Mert Eksi rappt, dreht erfolgreiche Videos - und bezeichnet Homosexualität als "unmenschlich". Seine jüngste Tirade ging dem Unternehmen Divimove nun zu weit. mehr...

Milo Yiannopoulos Politische Strategien Die Feigenblätter der Rechtspopulisten

Milo Yiannopoulos ist nicht der erste Vertreter einer Minderheit, der für rechte Ideen wirbt. Muslime, Frauen und Homosexuelle sind als Werbegesichter beliebt. Analyse von Kathleen Hildebrand mehr...

Syd tha Kyd von The Internet live im Mojo Club Hamburg 15 07 2014 xI xSchifflerx xFuturexImage Lesbische Hip-Hop-Stars Auch Männer können Huren sein

Rap galt lange Zeit als homophob, doch die neuen amerikanischen Rap-Stars sind lesbisch. Ist damit der Sexismus im Hip-Hop besiegt? Von Jan Kedves mehr...

jetzt jungsfrage Jungsfrage Schwule Jungs, fühlt ihr euch in Deutschland immer sicher?

Studien sagen, Deutschland wird immer weniger homophob. Aber spiegelt sich das tatsächlich auch in der Lebenswirklichkeit Homosexueller wieder? Von Patrick Wehner und Yulian Ide mehr... jetzt

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Bundeswehr-Workshop für sexuelle Minderheiten Bundeswehr Von der Leyen: Sexuelle Orientierung "wie Schuhgröße" zur Kenntnis nehmen

Lesben, Schwule und Transsexuelle seien in der Bundeswehr willkommen, sagt die Verteidigungsministerin. Ihr Auftritt wird überschattet von dem Skandal von Pfullendorf. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

Diskriminierung Antidiskriminierungsstelle des Bundes Antidiskriminierungsstelle des Bundes Homosexualität? Ja, aber nicht in der eigenen Familie

Die Ehe für alle sollte erlaubt sein, findet die Mehrheit der Deutschen. Doch wenn die eigene Tochter lesbisch oder der eigene Sohn schwul ist, wäre das vielen einer Studie zufolge noch immer unangenehm. mehr...

Homosexualität Malta unterm Regenbogen

Die katholische Insel gilt als Vorbild für die Rechte von Homosexuellen - auch dank eines neuen Gesetzes. Von Oliver Meiler mehr...

CSD Parade in Hamburg Homosexualität Eine Homo-Parade für die Wirtschaft

Das oberfränkische Forchheim will mit einem Christopher-Street-Day die Stadt beleben. Aber darf man ein Fest der Toleranz rein aus finanziellem Kalkül veranstalten? Kolumne von Johann Osel mehr...

Homosexualität Diskriminierung von Homosexuellen Diskriminierung von Homosexuellen "Am Anfang dachte ich: Jetzt ist meine Familie zu Ende"

Viele Eltern von Schwulen und Lesben sind mit zahlreichen Problemen konfrontiert - in einer Selbsthilfegruppe unterstützen sie sich gegenseitig. Von Melanie Staudinger mehr...

Neue Heimat Flüchtlinge Flüchtlinge In München kann man sich fühlen wie ein echter "Homofürst"

Gegenüber Schwulen und Lesben sind die Bayern viel toleranter, als sie es sich selbst eingestehen, sagt unsere Autorin aus Uganda. In ihrer Heimat drohen Homosexuellen immer noch furchtbare Strafen. Kolumne von Lillian Ikulumet mehr... Neue Heimat

Homosexuelle in der AfD Politik Was machen Homosexuelle in der AfD?

Sie streiten für eine Gesellschaft von gestern. Eine Geschichte über Widersprüche, Instrumentalisierung und letztendlich doch wieder: Rassismus. Von Friedemann Karig mehr... jetzt