Anthropozän - Menschenzeit Am Beginn eines neuen Erdzeitalters New York

Sollten in ferner Zukunft einmal Aliens die Geschichte der Erde untersuchen, werden sie feststellen, dass es in unserer Zeit zu radikalen Veränderungen gekommen ist. Manche Wissenschaftler fordern, die Gegenwart zum Erdzeitalter des Menschen zu erklären. Das Berliner Haus der Kulturen der Welt widmet dem Thema das "Anthropozän-Projekt". Von Jörg Häntzschel mehr...

Steinzeitmenschen und Neandertaler Einfach nur verscharrt

Steinzeitmenschen und Neandertaler beerdigten beide ihre Toten - doch manche Experten gehen davon aus, dass die Begräbnisse des Homo Sapiens ausgefeilter waren. Tatsächlich aber wurden Steinzeitmenschen meist auch nur in simplen Gruben verscharrt. Von Christian Weber mehr...

John McWhorter: A surprising new language -- texting (1) Sprache im Wandel It's Grammar, Stupid!

*lol* ist kein Wort, es ist nicht einmal die Abkürzung eines Wortes. Was *lol* und *hey* sein könnten, hat der amerikanische Linguist John McWhorter in einem sehr unterhaltsamen Video analysiert. Von Bernd Graff mehr... Keep Me Covered!

10.000 B.C., ddp Im Kino: "10.000 B.C." Am Anfang war das Popcorn

Kindischer Trash oder Urzeitepos? Roland Emmerichs naturromantisches Frühzeitepos "10 000 B.C." springt zurück an den Anfang der Zivilisation, Klimawandel, Romanze und Stammesstreit inklusive. Von Von Johan Schloemann mehr...

Übergewicht Übergewicht Wer hat Angst vorm dicken Mensch?

Übergewichtige schaden weder der Krankenkasse noch der Volkswirtschaft - auch wenn der Staat es ihnen einreden will. Eine Außenansicht von Friedrich Schorb mehr...

Sinnenpark Gutach Werbung und Sprache Von allen Sinnen

Wie schrecklich wäre die Welt, wenn die Werbung wahr wäre: Eine neue geistlose Werbeformel fordert penetrant das Genießen "mit allen Sinnen". Von Alexander Kissler mehr...

Châtelperron Rendezvous in der Höhle

In der Feengrotte im französischen Zentralmassiv könnten sich Mensch und Neandertaler begegnet sein. Zumindest haben sie sich abwechselnd in derselben Höhle aufgehalten. Vielleicht haben sie aber auch miteinander gejagt, gefeiert und sich sogar gepaart. Von Hubert Filser mehr...

Buschmänner, dpa Menschheitsgeschichte Verhängnisvolle Kopierfehler

Vor 70.000 Jahren hätte sich die Menschheit fast in zwei getrennte Arten aufgespaltet: ein episches Drama, das ins Erbgut geschrieben steht. Von Christopher Schrader mehr...

Engel in einer Kirche Glaube und Ethik Wie kam die Moral in die Welt?

Wissenschaftler bezweifeln, dass Religion das Gerüst für die Moral bildet. Einige halten den Glauben eher für ein schädliches Nebenprodukt der Evolution. Von Ch. Weber mehr...

jeremy rifkin Projekt Ahnenforschung Die DNS-Sammler

Mittels DNA-Spuren soll die Evolutionsgeschichte der Menschheit nachverfolgt werden. Der Autor Jeremy Rifkin über das Projekt und dessen Nutzen für die Menschheit. Von Jeremy Rifkin mehr...

Mercedes R-Klasse Praxistest: Mercedes-Benz R 280 CDI Der S-Klasse-Kombi

So richtig wußte auch bei Mercedes niemand, wo man die R-Klasse einordnen soll. Van? Kombi? SUV? Für den Luxusgleiter aus Amerika haben die Schwaben eine neue Klasse erfunden: Crossover - von allen etwas. Von Von Jürgen Wolff mehr...

golf spielen Kleine Golftierkunde

Folge 5: Loblied dem Watschelgründler Von Von Bernd Müllender mehr...

Kalifornien Forschung steht Kopf

Der Fund des ältesten Homo-Sapiens-Schädels belebt die Abstammungsdebatte. Von Christopher Schrader mehr...

Klimaveränderung Ein Extra-Gärtlein für die Umwelt

Ökologie als Nischenthema, oder: Vom Ablasshandel mit Rußfiltern und Katalysatoren / Eine Bußpredigt. Von Carl Amery mehr...

dpa Porträt Auf den Spuren der Menschheit

Was macht den Menschen zum Menschen? Was unterscheidet uns vom Schimpansen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Svante Pääbo und sein Team in Leipzig. Der Schwede ist einer der führenden Genforscher der Welt. Sein aktuelles Projekt: Das Genom des Neandertalers zu sequenzieren. Von Regine Dee mehr...

Sagen Sie mal ...: Warum müssen wir im Supermarkt immer linksherum gehen? Sagen Sie mal ... Warum geht es im Supermarkt immer linksrum?

Der Mensch hat einen Drall nach links. Den will er auch beim Einkauf ausleben. Eingang rechts, Kasse links - alles andere irritiert. Wie sich Kunden im Supermarkt zurechtfinden, erläutert Manfred Schmäing, Chefeinrichter bei Edeka-Südwest. Interview: Hans von der Hagen mehr...

Schimpanse; AP Primatenforschung Mach mir den Affen, Mensch!

Ein Leipziger Wissenschaftler äfft Affen nach - und erfährt dabei nicht nur viel über die Tiere, sondern auch über den Homo Sapiens. Von Katharina Kramer mehr...

Suzuki Baleno Die Alternative zum Kultauto

Ein peppiges Gefährt mit kleinen Macken mehr...

Kreationismus in der Schule Bibeltreuer Lehrplan Schöpfungsgeschichte, ddp Kreationismus in der Schule Bibeltreuer Lehrplan

In den USA haben Evolutions-Zweifler unter Bush an Einfluss gewonnen. Auch hier gibt es Schulen, an denen kreationistische Ideen verbreitet werden - und immer mehr Lehrer, die an Darwins Theorien zweifeln. mehr...

Schwäbische Venus, ddp Prähistorischer Pinup? Die schwäbische Venus

Fruchtbarkeitssymbol oder Männerphantasie: Tübinger Archäologen wollen die älteste Menschendarstellung gefunden haben. Die Geschlechtsmerkmale der Frauenfigur sind extrem ausgeprägt. Von R. J. Brembeck mehr...

Wallfahrer-Gottesdienst mit Pferde-Segnung Die besten Männerwitze "Liebling, dein Pferd hat angerufen"

Das Gegenteil von Altherrenhumor: In diesen Witzen werden Männer mit der schonungslosen weiblichen Sichtweise konfrontiert. Die besten Männerwitze. mehr...

Outdoor-Geschenke Outdoor-Geschenke Diesmal was mit Daunen, Liebling!

Draußen ist das neue Drinnen - wir haben uns nach Outdoor-Geschenken umgesehen, die den Christbaum wackeln lassen. mehr...

Ars Electronica Ars Electronica 2009 Fabelhafte Kreaturen

Die Ausstellungen zeigen vakuumverpackte Körper, zwillingshafte Roboter und humanoide Insektenskelette. Zwischen Arche Noah und Apokalypse sucht die Ars Electronica nach der menschlichen Natur. Von Bernd Graff mehr...