Porsche-Prozess "Wir waren Visionäre, aber keine Spieler" Prozess gegen ehemalige Porsche-Vorstände

Am ersten Tag des Prozesses gegen die früheren Porsche-Manager Wiedeking und Härter dreht sich vieles um einen Mann, der gar nicht dabei ist: Ferdinand Piëch. Von Max Hägler mehr...

Ermittlungen gegen Wiedeking Ehemaliger Porsche-Chef Wiedeking entgeht vorerst Prozess

Vorläufiges Ende eines missratenen Übernahmekampfes: Beim Versuch, VW zu kaufen, soll der damalige Porsche-Chef Wiedeking die Finanzmärkte nicht ausreichend informiert haben. Vor Gericht muss er sich jetzt allerdings nicht verantworten. mehr...

Holger Härter, Porsche Prozess wegen Kreditbetrugs Geldstrafe für Ex-Porsche-Finanzchef Härter

Juristische Aufarbeitung der Übernahmeschlacht zwischen VW und Porsche: Der frühere Finanzchef von Porsche ist wegen Kreditbetrugs zu einer Geldstrafe von 630.000 Euro verurteilt worden. Er hatte eine Bank falsch informiert. mehr...

VW-Porsche-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt offenbar gegen Porsche-Aufsichtsräte

Nachspiel der Übernahmeschlacht zwischen Porsche und Volkswagen: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart nimmt den Aufsichtsrat der Porsche SE Holding ins Visier - wegen möglicher Marktmanipulation, also der Täuschung von Anlegern. Die neuen Ermittlungen setzen ein, kurz bevor mögliche Gesetzesverstöße verjährt wären. Von Max Hägler mehr...

Porsche SE - Bilanz PK Autohersteller Porsche-Aktien im Sonderangebot

Porsche drückt eine enorme Schuldenlast, die rasch abgebaut werden muss. Bis Ende Mai braucht der Autohersteller daher enorme Summen, die er jetzt mit einem Befreiungsschlag aufbringen will: Er verkauft Aktien mit hohem Discount. mehr...

Porsche muss 626 Millionen Euro Steuern nachzahlen Automobil-Branche: Porsche Das 56-Milliarden-Ding

Die umstrittenen Spekulationen von Porsche waren größer als bisher bekannt - nun gerät der Autobauer unter Druck: Nicht nur in den USA, auch in Deutschland wird es wohl zu Klagen kommen. mehr...

Kläger vereinigen sich gegen Porsche, ddp Verdacht der Täuschung Kläger vereinigen sich gegen Porsche

Gemeinsam gegen Porsche: Weitere US-Fonds schließen sich der Klage wegen Täuschung an - und pochen nun auf doppelt so viel Schadenersatz. Von M. Koch mehr...

Sanierungsbedarf bei VW Sanierungsbedarf bei VW Pischetsrieder bleibt Details schuldig

Einen Tag nach seiner Vertragsverlängerung hat VW-Chef Bernd Pischetsrieder auf der Hauptversammlung des Konzerns die Notwendigkeit eines Sanierungsprogrammes unterstrichen. Was das genau heißt, sagte er allerdings nicht. mehr...

VW-Aufsichtsrat VW-Aufsichtsrat Piëch wird 2007 Volkswagen verlassen

Im Streit über die künftige Machtverteilung bei dem Wolfsburger Automobilhersteller haben sich die beiden Großaktionäre - Porsche und das Land Niedersachsen - geeinigt. mehr...

Unternehmen Porsche: Wiedeking zieht Bilanz Porsche: Wiedeking zieht Bilanz Aus Freude am Verdienen

Kapitalismus pur: Porsche macht mehr Gewinn als Umsatz, der Vorstand erhält noch einige Millionen mehr. An der Spitze: Wendelin Wiedeking. Von Melanie Ahlemeier mehr...

Kontrolle über Scania Kontrolle über Scania Porsche übernimmt Mehrheit an Volkswagen

Porsche hat seinen Anteil an VW wie geplant auf mehr als 50 Prozent ausgebaut - und besitzt damit die mittelbare Kontrolle über die schwedische Lkw-Firma Scania. mehr...

Wendelin Wiedeking, Foto: ddp Wendelin Wiedeking Ein Abgang mit Stil

Seine Entmachtung war unvermeidlich, doch im Abgang von der Porsche-Spitze beweist Wendelin Wiedeking Stil. Ein Symbol für Gier ist er nicht. Ein Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Michael Macht, dpa Porsche: Michael Macht Im Windschatten von Wiedeking

Michael Machts Aufstieg bei Porsche ist eng mit Wendelin Wiedeking verbunden. Jetzt könnte er von seinem Mentor den Chefsessel übernehmen. Von D. Deckstein mehr...

Notierung der VW-Aktie an der Börse, Foto: ddp Porsche: Verdacht der Kursmanipulation Dubioser Milliardenpoker

Unter Verdacht: Wie Porsche heimlich die Übernahme von VW plante und warum Ex-Konzernchef Wiedeking Manipulationen an der Börse vorgeworfen werden. Von Moritz Koch und Klaus Ott mehr...

Hauptversammlung bei Porsche, Foto: dpa Porsche: Hitzige Hauptversammlung "Kollektive Geistesverwirrung"

Attacken aus dem Plenum: Bei der Porsche-Hauptversammlung machen die Aktionäre ihrem Ärger Luft. Die milliardenschweren Verluste seien Ergebnis eines allgemeinen Größenwahns gewesen. mehr...