Erstsemester in Mainz Studium Studiert doch, was ihr wollt!

Viele Abiturienten sind mit dem Angebot an grundständigen Studiengängen überfordert. Dabei wird die Tragweite der Entscheidung überschätzt. Von Larissa Holzki mehr...

Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks Studium So fühlt sich das Uni-Leben an

"LebensWELT Hochschule" lautet das Thema des aktuellen Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks: eine Auswahl der besten Kreationen. mehr...

Fach Dahoam Realschule Gmund Bayerische Bildung Schafkopfen und Ratschkathl

An der Realschule in Gmund am Tegernsee gibt es ein Wahlfach der ganz besonderen Art: In der Stunde "Dahoam" sollen die Jugendlichen echte bayerische Kultur und Tradition kennenlernen Von Christian Gschwendtner mehr...

Bafög Studie zum Studium Immer mehr Studierende müssen nebenbei arbeiten

Sonst könnten sie ihr Studium kaum finanzieren, zeigt die aktuelle Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. mehr...

Hot Pants Dresscode im Unterricht Zieh dir mal was Ordentliches an, bitte

Junge Menschen wollen selbst entscheiden, wie sie sich anziehen. Egal, ob sie zur Schule oder zum Strand gehen. Dagegen ist nichts einzuwenden. Oder? Von Susanne Klein mehr...

Arztpraxis Hochschule Zwei Städte, ein Lehrplan

Kliniken Bayreuth und Erlangen kooperieren beim Medizinstudium Von Claudia Henzler mehr...

Institut für islamische Theologie Theologie Können die Religionen gemeinsam forschen und lehren?

In Berlin streitet man darüber, wie viel Nähe zwischen Protestanten, Katholiken, Muslimen und Juden an den Universitäten möglich ist. Von Matthias Drobinski mehr...

Türkei Ausgetauscht

Ein Rückgang von 60 Prozent, in nur einem Jahr: Immer weniger Studenten aus Deutschland wollen Erasmus-Semester in der Türkei verbringen. Von Christine Prußky mehr...

Vorbereitungen documenta Kassel Zensur Die Kasseler Liste

Der "Parthenon of Books", ein Tempel aus verbotenen Büchern, ist einer der Höhepunkte der Documenta. Germanisten der Uni Kassel folgten der Spur der Werke - und erstellten eine der weltweit größten Sammlungen geächteter Literatur. Von Susanne Höll mehr...

Universitäten Es muss nicht immer Harvard sein

Weltweit studieren so viele Menschen wie nie zuvor. Besonders private, gewinnorientierte Hochschulen boomen. Was bedeutet das für die Bildung? Eine internationale Konferenz in Hamburg hat nach Antworten gesucht. Von Susanne Klein mehr...

Studiengebühren Nicht-EU-Bürger sollen für die Universität zahlen

CDU und FDP wollen in NRW eine Semestergebühr von 1500 Euro für Nicht-EU-Bürger an Universitäten einführen- Zudem will der neue Landeschef Armin Laschet (CDU) Schülern wieder neun Jahre Zeit bis zum Abitur gewähren. mehr...

Bilanz-Pk Wacker Chemie Gehalt Diese Berufsanfänger verdienen am meisten

Chemiker bekommen ein dickes Gehalt, Reiseleiter haben keine lukrativen Aussichten: Eine Statistik zeigt, mit welchen finanziellen Forderungen Berufseinsteiger in die Verhandlung gehen können. Von Larissa Holzki mehr...

Unterricht in der Oberstufe Burnout bei Jugendlichen Ausgelaugt mit 16

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden unter Stress. Weil Schule und Eltern sie unter Druck setzen? Oder gönnen Schüler sich selbst nicht genug freie Zeit? Von Ralf Steinbacher mehr...

Gedenken an Benno Ohnesorg, 1967 Studentenbewegung "Das wünsche ich mir manchmal: eine Debatte!"

Was bleibt von 1968 - und wie politisch sind die Studenten von heute? Drei Generationen, ein Gespräch. Interview von Larissa Holzki und Lars Langenau mehr...

Bafög Studium So finden Abiturienten und unglückliche Studierende das richtige Studienfach

Franz Muschol leitet die zentrale Studienberatung der LMU und erklärt, was die Fächerwahl mit Klamottenkaufen zu tun hat. Interview von Matthias Kohlmaier mehr...

Studium Studium Fast jeder Dritte bricht das Studium ab

Dass das nicht schlimm sein muss, zeigt eine aktuelle Studie. Sie belegt jedoch auch: Migranten haben es an den Unis noch immer schwerer. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Hochschule Freilerner Freilerner Für immer schulfrei

Freilerner widersetzen sich der Schulpflicht. Ihre Kinder bleiben zu Hause - und entscheiden selbst, was und wann sie lernen. Besuch bei einer Familie, die nicht auffliegen darf. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Auswirkungen des G 8 Jünger, aber unsicherer

G 8 dämpft offenbar die Studierlust: Die Quote der Abiturienten, die sich für ein baldiges Studium entscheiden, liegt sechs Prozent unter der von G-9-Abiturienten. Und die Studie zeigt, dass es durch das G 8 noch weitere bemerkenswerte Effekte gibt. Von Susanne Klein mehr...

Studium Skalpell und Livestream

Die Universität Tübingen überträgt Operationen im Internet, im Juni beginnt die elfte Staffel der "Sectio Chirurgica". Ihrem Gründer geht es auch darum, die digitale Hochschullehre nicht allein kommerziellen Anbietern zu überlassen. Von Julia Klaus mehr...

Sakine Esen Yilmaz, aus der Tuerkei gefluechtete Generalsekretaerin der tuerkischen Bildungsgewerkschaft Egetim Sen Türkei "Wer nicht ultrarechts denkt, tut eben so"

In türkischen Schulen und Universitäten herrscht weiterhin Angst vor Entlassungen. Eine Gewerkschafterin berichtet. Interview von Susanne Klein mehr...

People walk inside the cuppola of the Reichstag building, the seat of the lower house of parliament Bundestag during sunset in Berlin Politikwissenschaft Die großen kleinen Fragen

Die Politologie erklärt nicht mehr nur die Grundsätze guter Staatsführung, sie erforscht komplexe politische Strömungen und das Verhalten Einzelner. Macht sie sich damit überflüssig? Ein Essay. Von Kim Björn Becker mehr...

Studium Ungewöhnliche Studiengänge Ungewöhnliche Studiengänge Nischendasein bevorzugt

Rasenexperte, Pferdeforscher oder Kreuzfahrtmanager: Menschen mit sehr klaren Berufsvorstellungen haben einige Möglichkeiten. Von Benjamin Haerdle mehr...

Sonnenaufgang in Shanghai Sinologe Manuel Vermeer "Es reicht nicht, Asien cool zu finden"

An der Hochschule Ludwigshafen am Rhein kann man BWL mit dem Schwerpunkt Ostasien studieren. Harte Arbeit, doch es winken gute Berufschancen. Interview von Ingrid Brunner mehr...

Josef Kraus Der Patriarch

Bildungsnotstand, Helikopter-Eltern, Pisa-Schwindel: Josef Kraus begleitet das deutsche Bildungswesen seit Jahrzehnten mit polternder Kritik und ehrlicher Sorge. Nun geht er in den Ruhestand. Von Anna Günther und Hans Kratzer mehr...

Gymnasium Löschwasser

G8 oder G9? In vielen Bundesländern wird seit Jahren erbittert über diese Frage gestritten. Eine Studie kommt nun zu dem Schluss: Für die Schüler macht es praktisch keinen Unterschied, ob sie acht oder neun Jahre am Gymnasium verbringen. Von Paul Munzinger mehr...