FC Bayern in der Einzelkritik Spektakulär wie Hermann Maier FC Bayern Alaba Dante

David Alaba tut alles, um wieder Österreichs Sportler des Jahres zu werden. Xabi Alonso kehrt als natürliche Autorität zurück, Thomas Müller spielt den Unsichtbaren. Der FC Bayern beim 2:0 in Stuttgart. Von Matthias Schmid, Stuttgart mehr... Einzelkritik

AUT Herman Maier, 1998 Winter Olympics Hermann Maier im Interview "Ich habe Schwächen zu Stärken gemacht"

Exklusiv Als die alpine Ski-WM letztmals in Colorado stattfand, gewann Hermann Maier zwei Titel. Im SZ-Interview spricht der Österreicher über große Siege und Rückschläge - und über Pisten, so steil, dass der Fahrer nichts mehr sieht. Von Johannes Knuth und Matthias Schmid mehr...

Weltcup ski alpin Weltcup-Abfahrt in Garmisch Bis die Oberschenkel brennen

Enge Kurven, der Freie Fall und 4000 Zuschauer im Zielraum: Die Kandahar in Garmisch ist Deutschlands einzige Weltcup-Abfahrt. Die Wettkämpfe am Wochenende sollen ihr zu neuem Glanz verhelfen. Von Gerald Kleffmann mehr... Report

Felix Neureuther Olympia Riesenslalom Neureuther im Riesenslalom Die kleine Hermann-Maier-Story

Felix Neureuther schafft fünf Tage nach seinem Autounfall im Riesenslalom zwar keine Medaille, dennoch erstaunt sein Comeback. Für seinen wichtigsten Wettbewerb, den Slalom, bedeutet das: voller Angriff! Von Carsten Eberts, Krasnaja Poljana mehr...

Hermann Maier Kitzbühel Hermann Maier siegt im Super-G

Der fünfte Sieg beim sechsten Start: Der zweimalige Olympiasieger aus Österreich hat sich im alpinen Weltcup-Rennen gegen den Italiener Peter Fill und den Österreicher Hannes Reichelt durchgesetzt. mehr...

Streif - One Hell of a Ride Kinofilm über die Abfahrt in Kitzbühel Fall ins Bodenlose

Zum 75. Jubiläum der legendären Abfahrt in Kitzbühel kommt "Streif - One Hell of a Ride" in die Kinos. Der Film verklärt den Mythos nicht, er erklärt ihn - und lässt viel Raum für die Verletzlichkeit der Athleten. Von Johannes Knuth mehr...

Ski alpin WM Super-G der Ski-WM Bode Miller liefert die Show

Mit starker Zwischenzeit fliegt der Amerikaner beim spektakulären Super-G der Ski-WM von der Piste, winkt aber bald ins Publikum. Österreich feiert die zweite Goldmedaille in Vail, Favorit Kjetil Jansrud fährt unter Schmerzen ins Ziel. mehr...

Hermann Maier, ddp Hermann Maier macht Schluss Nah dran an Zeus

Immer am Limit: Der Österreicher Hermann Maier ist einer der besten und erfolgreichsten Skirennfahrer der Geschichte - seinen Abschied verkündet er unter Tränen. Von Michael Neudecker mehr...

Weltsportler, Teil I: Hermann Maier Der gelbe Engel

675 Tage ohne den Herminator lähmten den Weltcup - nun schreibt der weltbeste Skifahrer weiter eine Heldensaga. Von Ralf Wiegand mehr...

Maier, dpa Hermann Maier tritt zurück Der Herminator hört auf

Der österreichische Ski-Star Hermann Maier beendet überraschend seine Karriere. Der derzeit wohl bekannteste Skirennläufer der Welt spricht von einer "spontanen Entscheidung". mehr...

Hermann-Maier-Prozess Was ist eine verlorene Saison wert?

Der Verdienstausfall "normaler" Menschen nach einem Unfall ist relativ leicht zu ermitteln. Schwieriger ist es bei Sportlern, denen durch Verletzungen weitere Siege, Imagegewinne, Werbeerlöse und Preisgelder durch die Lappen gehen. Das Münchner Amtsgericht muss sich im Fall von Hermann Maier ab Donnerstag mit dieser Frage beschäftigen. mehr...

Hermann Maier "Ohne den Unfall würde ich nicht mehr fahren"

Der "Herminator" aus Österreich spricht über versäumte Ziele, gesteigerten Aufwand und unmögliche Siege. Und welche Bedeutung die Olympischen Spiele für ihn haben. Von Ein Interview von Wolfgang Gärner mehr...

Maier of Austria smiles after winning the men's Alpine Ski World Cup downhill race on the Kandahar Hermann Maier bei der Ski-WM in Garmisch Der Oliver Kahn des Skisports

Was für den Torwart "Druck" war, ist für Hermann Maier "Wille". Der Österreicher wird in Garmisch selbst von Weltmeistern bewundert. Auch wenn er die neue "Material-Evolution" kritisiert. Von Philipp Crone mehr...

Unfall mit Hermann Maier Rentner zu Geldstrafe verurteilt

Der folgenschwere Motorradunfall des österreichischen Skistars Hermann Maier kostet den am Crash beteiligten Rentner 750 Euro. mehr...

German TV show host Lanz smiles next to cheerleaders during the final German game show 'Wetten Dass..?' (Bet it...?) in Nuremberg Letztes Mal "Wetten dass..?" Abschied im Flitterregen

Ein Spinnenmann, der an Glaswänden hochklettert, Helene Fischer im Smoking - und Hunde, die Leberwurst von Händen lecken. Impressionen aus der wirklich allerletzten Ausgabe von "Wetten, dass..?" mehr... Bilder

Austria's Okotie and coach Koller celebrate after their Euro 2016 group G qualifying match against Montenegro in Vienna Österreichs Rubin Okotie Spritzig dank Schinderheini

Österreich steht auf Platz eins der Qualifikationsgruppe G - auch dank des eindrucksvollen Comebacks von Rubin Okotie. Der Stürmer des TSV 1860 vollzieht eine wundersame Wandlung. Von Philipp Schneider mehr... Analyse

Beginn der EM-Qualifikation Beginn der EM-Qualifikation Wenn Fußball-Zwerge träumen

In Gibraltar durchstöbern Fußballer ihre Ahnengalerien, Österreich holt sich Hilfe bei einer ehemaligen Ski-Legende und der Nationaltorwart San Marinos hat den undankbarsten Sportlerjob Europas. Zehn Geschichten zum Start der EM-Qualifikation. Von Andreas Babst mehr...

2013 FIS Beaver Creek World Cup  - Ladies' Super G Race Riesenslalom in Beaver Creek Höfl-Riesch wird Fünfte und hadert

Der erste Podestplatz lässt weiter auf sich warten: Beim Riesenslalom-Sieg der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby wird Maria Höfl-Riesch Fünfte, Viktoria Rebensburg scheidet im Finale aus. Den Super-G der Männer in Lake Louise gewinnt Aksel Lund Svindal. mehr...

Sotschi 2014 - Maria Höfl-Riesch Rennen in Flachau Höfl-Riesch verpasst Podest - Vierte beim Flutlicht-Slalom

Das siebte Podest im Olympia-Winter verpasste Maria Höfl-Riesch knapp: Beim Flutlicht-Slalom in Flachau wurde sie Vierte. Nicht zu schlagen war die amerikanische Weltmeisterin Mikaela Shiffrin, die die Konkurrenz deklassierte. mehr...

Sabine Lisicki Wimbledon Tennis Sabine Lisicki in Wimbledon Überglücklich am Ende der Schlacht

In einem denkwürdigen Wimbledon-Halbfinale ringt Sabine Lisicki die Polin Agnieszka Radwanska nach über zwei Stunden mit 6:4, 2:6 und 9:7 nieder. Sie steht damit zum ersten Mal im Finale eines Grand-Slam-Turniers - als große Favoritin. Von Michael Neudecker, London mehr...

Wetten, dass..? in Karlsruhe Bilder
"Wetten, dass..?" aus Karlsruhe Getrieben vom Dschungelcamp

Seine Kritiker würden ihn gerne mit einer Online-Petition aus dem öffentlich-rechtlichen Sendebetrieb fegen, in "Wetten, dass..?" kann sich Markus Lanz einen Kommentar dazu nicht verkneifen. Am Ende eines ereignisarmen Show-Abends bleibt ein Novum. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Alpine Skiing World Cup in St. Moritz Skifahrerin Maria Höfl-Riesch Abhaken, weiterpudern

Maria Höfl-Riesch erlebt in St. Moritz ein ernüchterndes Wochenende. Doch das nächste Rennen ist bereits am Dienstag - und die 29-Jährige will zügig zu ihrer bislang guten Form zurückfinden. Sogar Chancen auf den Gesamtweltcup rechnet sie sich aus. Von Michael Neudecker, St. Moritz mehr...

Hermann Maier, Reuters Vor dem Hahnenkamm-Wochenende Liebliche Fahrt durch die Mausefalle

Österreichs Ski-Held Hermann Maier nähert sich den Weltcup-Rennen von Kitzbühel in vollkommener Ruhe - allerdings auch mit Respekt vor Steilhang und Hausbergkante. Von Wolfgang Gärner mehr...

Ski alpin Zwischen Fieber und Schmäh

Die Tiefstapler Hermann Maier und Bode Miller prägen bereits das erste Rennen des Winters. Von Wolfgang Gärner mehr...