Essay Die da oben machen, was sie wollen? Dann tut was! Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Panama Papers, VW-Boni, Schlecker-Skandal - viele wollen es immer schon gewusst haben: Die Eliten sind gierig und enthemmt. Aber Wut alleine ändert nichts. Essay von Alexander Hagelüken mehr...

Organspende-Skandal: Die Kontrolle funktioniert nicht gut US-Firmen In der Zwickmühle

Abrechnungsbetrug, Dokumentenfälschung, Bilanzmanipulationen: Viele Unternehmen schädigen Staat und Aktionäre. Oft wissen die Aufsichtsbehörden Bescheid und schauen weg. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Group of businesspeople entering elevator model released property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAU Studie der Harvard Business School Woran Sie "toxic workers" erkennen

Wenn Einzelne in einer Firma Mist bauen, ist der Schaden manchmal riesig. Wissenschaftler haben untersucht, wie man sie frühzeitig herausfiltert. Von Sarah Schmidt mehr...

Doktortitel "Eine Geldverdienmaschine"

Mancherorts sind DBA-Programme in Verruf geraten, meint Prof. Johanna Mair im Gespräch. Interview von Christine Demmer mehr...

Klauen im Büro Klauen unter Kollegen Warum im Büro so viele Stifte verschwinden

Wir halten uns für ehrliche Menschen, doch ausgerechnet im Büro klauen wir wie die Raben. Woran liegt das? Von Christina Waechter mehr...

Chiara Ferragni Millionenschwere Modeblogger-Familie Alles begann mit blondem Salat

Chiara Ferragni ist die bestbezahlte Modebloggerin der Welt. Wie schafft man es, mit einem Blog in nur fünf Jahren zur Self-Made-Millionärin zu werden? Von Kathrin Stein mehr...

Forschung zur Zufriedenheit Mehr Geld, mehr Glück?

Egal wie viel Geld auf dem Konto liegt, es ist nie genug. Aber macht Reichtum dann zufrieden? Psychologen haben eine Antwort gefunden: Es kommt nicht darauf an, wie viel man hat. Von Sebastian Herrmann mehr...

Frauen in der Technikbranche Digitale Mädchenschulen

Neue Technologien schaffen neue Freiheiten für alle, trotzdem bleibt die digitale Wirtschaft eine Männerwelt. Die Entwicklung ist besonders bedenklich, weil das Digitale Frauen eigentlich in die Hände spielt. Von Alexandra Borchardt mehr...

Künstliche Befruchtung Eizellen einfrieren Kinderglück auf Eis

Kinder oder nicht? Um diese zentrale Entscheidung aufzuschieben, lassen immer mehr Frauen ihre Eizellen einfrieren. Das "Egg Freezing" erhöht die Chance auf das Wunschkind auch im höheren Alter enorm. Risikofrei ist die Methode jedoch weder für die Mutter noch das Kind. Von Christina Berndt mehr...

Versicherungs-Provisionen Bei Abschluss Geld zurück

Bis zu 2000 Euro verspricht die Homepage Cashback-Makler, wenn eine Versicherung über das Portal abgeschlossen wird. Der Trick: Versicherungsmakler Sebastian Lengler gibt einen Großteil seiner Provision an die Kunden weiter. Der Rest der Branche schäumt - und auch rechtlich gibt es einen kleinen Haken. Von Friederike Krieger, Köln mehr...

Director George Lucas in a scene from Star Wars Episode III Revenge of the Sith Hochschul-Ranking Diese Unis machen die meisten Milliardäre

Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg, schon klar. Aber wo lohnt sich das Studium tatsächlich? Eine US-Webseite hat jetzt untersucht, welche Unis die meisten Milliardäre hervorbringen. Ins Ranking hat es auch eine europäische Hochschule geschafft. Von Johanna Bruckner mehr...

Studium Akquisiteure für Elite-Unis Akquisiteure für Elite-Unis Suche nach den Besten

Princeton, Harvard, Yale: So heißen die Traum-Hochschulen vieler Studenten. Die amerikanischen Elite-Universitäten allerdings wollen nur die klügsten und engagiertesten. Bei der Auswahl helfen Tausende Alumni und professionelle Akquisiteure in der ganzen Welt - mit unverhofften Fragen. Von Maria Fiedler mehr...

Wege zum Wohlbefinden Stress? Verschenken Sie Ihre Zeit!

Der Terminkalender platzt, die Kinder müssen zum Sport und der Keller gehört auch endlich ausgemistet - die Zeit ist knapp, der Stress ist groß. Um sich trotzdem wohlzufühlen, gibt es einen Trick: Kümmern Sie sich mehr um andere. Von Sebastian Herrmann mehr...

Hedgefonds-Manager John Paulson, Euro-Krise Investor John Paulson Vom Meisterzocker zum Kapitalvernichter

Lange war John Paulson der Star der Wall Street, dann setzte der Hedgefonds-Manager auf die falsche Karte und verlor Millionen. Inzwischen hat sich Paulson wieder auf seine alte Stärke besonnen. Er wettet auf den Untergang des Euro - doch seine Pechsträhne will nicht enden. Von Moritz Koch, New York mehr...

Datenschuetzer lobt Google fuer geplante Gesichtserkennung Regulierung von Suchmaschinen Brauchen wir Google-Neutralität?

Google integriert künftig persönliche Ergebnisse aus Google Plus prominent in seine Suchergebnisse. Konkurrent Twitter ist verärgert - doch der Schritt wirft auch die Frage auf, was die Google-Suche inzwischen ist: beliebter Webdienst, Teil einer Monopol-Strategie oder sogar essentieller Bestandteil der Web-Infrastruktur? Von Johannes Kuhn mehr... Digitalblog

Koalition einigt sich auf schärfere Regeln für Managergehälter Arbeitsalltag von Führungskräften Was der Chef den ganzen Tag so treibt

Er ist immer beschäftig, nie da, wenn man ihn braucht und ständig gestress: Aber was der Chef den ganzen Tag lang wirklich macht, darüber können die meisten Angestellten nur spekulieren. Eine US-Studie liefert jetzt ungeahnte Einblicke. mehr...

Deutsche Boerse Riskantes Anlegerverhalten Wer wagt, verliert

Lange Zeit galt bei Anlegern, dass riskante Geschäfte besonders lukrativ sind. Nun zeigt eine Studie das Gegenteil: Risikobehaftete Aktien bringen Verlust, Langweiler-Geschäfte hingegen Profit. Von Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Jordi Canals Dean of IESE Universität Navarra Spanische Elite-Uni IESE: Dekan im Interview "Führungskräften von heute fehlt es an Demut"

Jordi Canals, Dekan der weltweit führenden Business School IESE, erklärt, was einen guten Chef ausmacht, welchen Einfluss Opus Dei auf seine Uni hat - und wie wichtig Soft Skills sind. Interview: Maria Holzmüller mehr...

General Motors General Motors: Neustart General Motors: Neustart Obama wird ein Problem los - aber nur eins

Ist die teure Reanimierung von General Motors tatsächlich der "Meilenstein der Trendwende", wie Barack Obama glaubt? Ökonomen sind sich da weitaus weniger sicher als der US-Präsident. Von Paul Katzenberger mehr...

84723693 MBA-Studium in den USA Politur fürs angekratzte Image

Wer will schon einen "Master of Business Apocalypse"? In den USA hat die Finanzkrise am Image des MBA gekratzt. Gefragt ist er trotzdem noch - wenn auch anders als zuvor. Von Moritz Koch mehr...

Harvard Business School Eid Hippokrates Eid für Finanzbranche Ich widersage dem Ehrgeiz - oder doch nicht?

Gegen das schlechte Image: An amerikanischen Unis leisten Absolventen für Finanzjobs einen moralischen Eid. Aber viele weigern sich, auf das Gemeinwohl zu schwören. mehr...

Nick Clegg, Großbritannien, Unterhauswahl; AP Wahl in Großbritannien Meteorit aus gutem Hause

Die Regierung Brown ist in Bedrängnis - doch die Konkurrenz kommt aus anderer Richtung als erwartet. Der Liberaldemokrat Nick Clegg mischt die britische Politik auf. Ein Porträt von Wolfgang Koydl, London. Mit Bildern mehr...

Investor Christopher Hohn Der Wegzauberer

Der Hedge-Fonds-Manager Christopher Hohn sieht aus wie der Bruder von Harry Potter. Wo er auftritt, verschwinden mitunter ganze Konzerne. Von Andreas Oldag mehr...

Logo Roland Berger Berater als Strippenzieher Zahlen zählen, sonst nichts

Wer bekommt das Budget, wer steigt auf, wer muss gehen? Wenn Chefs sich vor Entscheidungen drücken, engagieren sie Berater. Von Von Dietmar Fink und Bianka Knoblach mehr...

Private Equity Private Equity Rüffel von den Pensionsfonds

In Deutschland wurden sie als Heuschrecken beschimpft, jetzt geraten Private Equity-Fonds auch in den USA in die Kritik: Den mächtigen Pensionsfonds ist ihr Vorgehen zu riskant und Star-Investor Warren Buffet wirft ihnen Plünderung von Firmen vor. Von Andreas Oldag mehr...