Dachau Unterschrift der Mutter gefälscht

Amtsgericht verurteilt 41-Jährigen zu Bewährungsstrafe mehr...

Arbeitsmarkt Jobcenter Schwere Vorwürfe gegen Arbeitsministerin Nahles

Exklusiv Hat Andrea Nahles Geld, das für die Qualifizierung von Hartz-IV-Empfängern gedacht war, in die Jobcenter-Verwaltung fließen lassen? Von Thomas Öchsner mehr...

Gymnasium Kirchseeon Frag' den Landrat!

Bei einer Infoveranstaltung für Schüler des Gymnasiums Kirchseeon steht Landrat Robert Niedergesäß diesen Rede und Antwort. Selbst nach Ende des offiziellen Teils bleiben viele Interessierte zurück, um weiter zu diskutieren. Von Annalena Ehrlicher mehr...

Kurze Freude Im Lotto gewonnen, Hartz IV verloren

Eigentlich könnte man Dennis Krause einen Glückspilz nennen. Sein Lottogewinn brachte ihm aber auch Scherereien mit dem Amt. Von Thomas Öchsner mehr...

Jobcenter EU-Ausländer Mehr Migranten beziehen Hartz IV - Merkel für Kürzungen

Exklusiv Immer mehr Rumänen und Bulgaren bekommen Sozialleistungen. Jetzt will auch die Kanzlerin den Sozialhilfeanspruch von Migranten in Deutschland beschränken. Von Roland Preuß mehr...

SZ-Adventskalender Verwüstetes Vertrauen

Nach der Scheidung lebt Evi Q. mit ihren drei Kindern in Armut - der Vater zahlt nichts Von Alexandra Vecchiato mehr...

'Umfairteilen - Reichtum besteuern' Demonstration in Bochum Arbeitslosigkeit Wohlfahrtsverband: Hartz-IV-Satz ist 87 Euro zu niedrig

Zum Jahreswechsel soll der Regelsatz um fünf Euro auf 404 Euro steigen - notwendig seien jedoch 491 Euro. Von Cerstin Gammelin mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Nicht mal Geld für den eigenen Grabstein

Sie sind arm, obwohl sie Arbeit haben: Die Kleidersortiererinnen der Diakonia stocken mit ihrem Lohn das Hartz-IV-Geld auf. Kritisch wird es, wenn die Gesundheit nicht mehr mitspielt. Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Agentur für Arbeit Thüringen Bundesrechnungshof Schludriger Umgang mit Steuergeld - Kritik an Jobcentern

Exklusiv Der Bundesrechnungshof wirft Jobcentern vor, Fördermittel nicht richtig einzusetzen. Indirekt sollen sie sogar Steuermittel verschwendet haben. Von Thomas Öchsner mehr...

Mindestlohn Einkommen Einkommen Warum der Mindestlohn in München nicht hilft

Viele Menschen in München arbeiten und müssen trotzdem mit Hartz IV aufstocken. Anette Farrenkopf, Geschäftsführerin des Jobcenters, erklärt, woran das liegt. Interview von Sven Loerzer mehr...

Amtsübergabe Arbeitsministerium Sozialministerin Nahles wegen Hartz-IV-Berechnung in der Kritik

Exklusiv Die Regelsätze seien "künstlich heruntergerechnet", hatte Nahles einst geschimpft. Jetzt orientiert sie sich als Sozialministerin an denselben Berechnungen. Von Thomas Öchsner mehr...

Wohnblocks: Am Stutenanger 6, 8 und 10 Oberschleißheim Sozialleistungen Hartz IV ist zu niedrig - Erhöhung bleibt trotzdem aus

Exklusiv Wie viel Hartz IV ist genug? Um das herauszufinden, schreiben 60 000 Haushalte auf, wofür sie Geld ausgeben. Erhöht wird die Leistung allerdings frühestens 2017. Von Thomas Öchsner mehr...

Hartz IV Sozialleistungen Sozialleistungen Wie die Jobcenter Arbeitslose in die Armut treiben

Exklusiv Viele Hartz-IV-Empfänger müssen unter dem Existenzminimum leben. Das liegt an Jobcentern, die einfach die Bezüge kappen. Arbeitsministerin Nahles will das ändern. Von Kristiana Ludwig mehr...

Ebersberg Träumen von einem guten Leben

Spenden des SZ-Adventskalenders haben auch im Vorjahr geholfen, manche Krisen zu bewältigen. Ein Teil der Einnahmen geht an Organisationen, ein Teil direkt an Betroffene Von ALexandra Leuthner mehr...

Felicitas Schirow will aufklären Bordellbetreiberin "In der Illegalität sind Frauen schutzlos"

Die Berliner Aktivistin Felicitas Schirow kritisiert das geplante Gesetz. Interview von Annette Zoch mehr...

Jobcenter in Freiburg Mindestsicherung für Arbeitslose CSU setzt sich bei neuen Hartz-IV-Regeln durch

Exklusiv Arbeitsministerin Nahles legt den Entwurf für neue Hartz-IV-Regeln vor: Die Abläufe sollen vereinfacht werden. Aber Sonderstrafen für unter 25-Jährige bleiben. Von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsagentur Weniger Bürokratie im Jobcenter Grüne pochen auf weniger Regeln für Hartz IV

Exklusiv Die durchschnittliche Akte eines Hartz-IV-Haushaltes ist etwa 650 Seiten dick. Die Grünen sagen: Es muss sich endlich etwas ändern. Das hätte weitreichende Folgen. Von Thomas Öchsner mehr...

"Zehn verlorene Jahre" Sozialverbände fordern mehr Geld für Hartz-IV-Kinder

Bilanz nach 10 Jahren: Vor allem Kinder und Jugendliche würden leiden. Zudem haben viele Hartz-IV-Bezieher Schulden beim Jobcenter. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Gerichtsurteil EU-Bürger haben kein Recht auf Hartz IV

Deutschland darf Zuwanderern, die auf Arbeitssuche sind, Sozialleistungen verweigern, so der EuGH. Doch der Streit ist damit noch nicht beendet. Von Wolfgang Janisch mehr...

Kein Hartz IV für EU-Migranten Absage an ein soziales Europa

Deutschland darf EU-Bürgern Sozialhilfe verweigern. Jetzt muss das Verfassungsgericht übernehmen. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr... Kommentar

EuGH-Urteil Deutschland darf EU-Bürgern Sozialhilfe verweigern

Wie stark kann ein Staat gegen die Zuwanderung in seine Sozialsysteme vorgehen? Der Europäische Gerichtshof hat entschieden. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Landtagswahlen Mecklenburg-Vorpommern Hartz IV Wenn der Bürgermeister zur Tafel muss

Holger Klukas lebt von Hartz IV - und ist Chef einer Gemeinde. Belohnt wird er für das Ehrenamt nicht. Von Thomas Öchsner mehr... Porträt

Jobcenter München âÄ" Mühldorfstraße 1, hinterm Ostbahnhof Überraschende Entscheidung Zu Lasten der Menschen

Jobcenter geht bei Förderung von Langzeitarbeitslosen leer aus Von Sven Loerzer mehr...

Erstaufnahmestelle Eisenhüttenstadt - Woidke und de Maiziere Eisenhüttenstadt "Das wird nicht schön"

Der Innenminister besucht Flüchtlinge in Brandenburg. Er spricht von Herausforderung statt Überforderung. Von Jens Schneider mehr...