Gastronomie Der Meister geht Harald Wohlfahrt wird 60

Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und die Besitzer des Hotels "Traube Tonbach" einigen sich außergerichtlich und "einvernehmlich". Wohlfahrt wird seine Küche nicht mehr betreten. Von Marten Rolff mehr...

Sterne-Koch Harald Wohlfahrt Gastronomie Ein Drei-Sterne-Koch, der nicht mehr in seine Küche darf

Nach 40 Jahren in der "Schwarzwaldstube" gilt Harald Wohlfahrt als lebende Legende. Doch jetzt soll er nur noch repräsentieren. Von Marten Rolff mehr...

Psychologie Essay über das Verharren der Alten Essay über das Verharren der Alten Warum die Alten nicht abtreten

Ausgerechnet die Alt-68er, die den Sturz der Autoritäten forderten, kleben jetzt an ihren Chef-Stühlen fest. Kein Wunder: Wer sich nur mit dem Job identifiziert, weiß danach nichts mit sich anzufangen. Von Werner Bartens mehr...

Harald Wohlfahrt wird 60 Kochen Sternekoch Wohlfahrt gibt die Leitung der "Schwarzwaldstube" ab

Seit 47 Jahren steht er am Herd, seit 25 Jahren hält er drei Sterne: Spitzenkoch Harald Wohlfahrt gilt als einzigartig, nun nimmt sich der Meister "eine wohlverdiente Auszeit". Von Marten Rolff mehr...

Restaurantkritik Lokaltermin Lokaltermin Zwickel & Kaps

Ein gutes Steak zu finden, ist eine Herausforderung. Dabei kann das beste Stück vom Rind himmlisch schmecken - wenn es bereitet wird wie in Alpirsbach. Von Philipp Maußhardt mehr...

Reden wir über Geld Reden wir über Geld Reden wir über Geld "Ich war Kriegsgewinnler Nummer eins!"

Wie lässt sich mit Pilzen Geld verdienen? Stephan Burger weiß es: Er handelt mit Trüffeln - und verdient "wahnsinnig viel". mehr...

Marc Haeberlin im Gaggenau Showroom, Arabellastraße 30a Zum Firmen-Geburtstag Zweimal ganz alter Adel

Marc Haeberlin kocht für ausgewählte Gäste bei Gaggenau Von Franz Kotteder mehr...

Gastronomie Restaurantkritiker Jürgen Dollase Restaurantkritiker Jürgen Dollase "Was Essen angeht, sind wir alle Psychopathen"

Deutschlands bester Restaurantkritiker Jürgen Dollase kocht selber exzellent - und nicht selten vor Wut. Er schimpft auf die Gestelztheit der Spitzengastronomie ebenso wie auf Mirácoli-Spaghetti und Gourmet-Spießer, die immer nur Foie gras verlangen. Interview: Sven Michaelsen, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Mühltalhof Philipp und Helmut Rachinger Samstagsküche Jugend kocht

Früher mussten sie sich mühsam hocharbeiten, jetzt eröffnen sie mit 16 ihr eigenes Restaurant und bekommen mit 21 den ersten Stern. Warum Spitzenköche immer jünger werden. Von Josef Wirnshofer mehr...

Samstagsküche Hatten wir denn reserviert?

Von "No Shows" sprechen Köche, wenn Gäste Tische vorbestellen und dann nicht kommen. Für den Gourmetbetrieb ist das ruinös. Viele Restaurants verschärfen nun die Regeln. Von Maximilian Kranl mehr...

Gourmet Award Restaurant Délice la Brasserie Restaurant Délice la Brasserie Tüfteln für das perfekte Aroma

Die Délice la Brasserie hat sich unter der Leitung von Küchenchef Anton Gschwendtner binnen einem Jahr von einem Hotelrestaurant zu einem angesagten Treff für Münchens Feinschmecker entwickelt Von Christian Rost mehr...

Visitenkarten Lokaltermin Waldknechtshof

Baiersbronn im Schwarzwald hat acht Michelin-Sterne auf 14 000 Einwohner, das ist Weltrekord. Doch wie kocht es sich im Schatten der Stars? Von Philipp Maußhardt mehr...

Süddeutsche Zeitung München Höhere Kochkunst Höhere Kochkunst Besondere Note

Anton Gschwendtner, neuer Chefkoch im Hotel Sofitel, setzt auf regionale Zutaten, bedient sich aber auch der asiatischen oder arabischen Küche. Man schmeckt, dass er lange Zeit in Sterne-Häusern gearbeitet hat Von Franz Kotteder mehr...

teaser interaktiv michelin Michelin Guide 2015 Neue Sterne für den Süden

Die kulinarischen Gewinner des Jahres sind Bayern und Baden-Württemberg: Insgesamt 20 Restaurants gewinnen in den beiden Bundesländern neue Sterne hinzu. In Deutschland gibt es so viele Sterneköche wie nie zuvor. mehr... Grafik

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Udo Walter?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal spricht Udo Walter, Mitinhaber der Patisserie Walter, über tiefgefrorene Desserts, Törtchen für die Fußball-WM und bewussten Konsum. Von Elisabeth Dostert mehr...

Daniel Achilles Auszeichnung für deutsche Spitzenköche Top of the Klops

Sie kochen auf Weltniveau, bekommen aber wenig Anerkennung: Der Gault & Millau ehrt deutsche Spitzenköche, in diesem Jahr erhält der Berliner Daniel Achilles die begehrteste Auszeichnung. Der Gourmetführer beklagt eine kulinarische Ignoranz der Politik. Jetzt soll die Misere ein Ende haben. Von Marten Rolff mehr...

Graphik Michelin Sterne Deutschland 2012 Guide Michelin 2012 Sternregen an Deutschlands Gastro-Himmel

Die Restauranttester des Michelin-Führers verteilen großzügig neue Sterne an Deutschlands Spitzenköche, in zwei Jahren hat sich die Zahl der Zwei-Sterne-Restaurants fast verdoppelt. Schuld an diesem "Quantensprung" ist ein Mann aus dem Schwarzwald - und der wachsende wirtschaftliche Druck. Mit Übersichtsgraphik. Von Patricia Bröhm. mehr...

Französische Kochkunst für japanische Schüler Guide Michelin 2011 Neue Sterne am Gastro-Himmel

Der Guide Michelin fördert Nachwuchstalente und verleiht fünf jungen Köchen einen zweiten Stern. Bei den etablierten Küchenchefs zeigen sich die Tester hingegen geizig - in der Topliga bleibt alles beim Alten. Von Patricia Bröhm mehr...

Paul Bocuse, dpa Gastro-Club Die Könige der Küche

Im elitärsten Gastroclub der Welt betreiben internationale Starköche kulinarisches Networking. Mit dabei: natürlich der Franzose Paul Bocuse - und deutsche Aldi-Fans Von Patricia Bröhm mehr...

Gourmet-Führer Frischer Wind in der Querwelteinküche

Weil Thomas Bühner auf die Zuckungen des Zeitgeistes keinen Wert legt, kürt der Gault Millau ihn nun zum "Koch des Jahres". Von Patricia Bröhm mehr...

Kaviar aus Aquafarmen Kaviar aus Aquafarmen Modrig, fischig, klumpig

Weil Eier wild lebender Störe knapp geworden sind, gehört die Zukunft dem Zuchtkaviar - und dem Etikettenschwindel. Von Robert Lücke mehr...

Fast Food Fastfood Geiz Schweinebraten pasta running sushi chinesen vietnamesen schuhbeck verbraucher konsum sparen vapiano zeitmangel zeit billig erlebnis gasthaus wirtshaus sterben aussterben dreck dick krank gesundheit salat frische pasta pizza Vom Aussterben der Gasthäuser Pasta statt Schweinebraten

"Die Leute fressen billigen Dreck und wundern sich, dass sie dick und krank werden", sagt Sternekoch Alfons Schuhbeck. Der Geiz hat einen hohen Preis. Von Robert Lücke mehr...

Nobel-Lokale Kleine Sternkunde

Die Auszeichnungen von Michelin & Co. garantieren zwar Umsatz, doch sie schaffen auch neue Zwänge. Von Christiane Kögel mehr...

Michelin-Guide "Michelin"-Guide Generationenwechsel in der Küche

Die Gourmet-Bibel "Michelin" hat in ihrer neuen Ausgabe für Überraschungen gesorgt - sie hat den dienstältesten Drei-Sterne-Koch abgestuft. mehr...

Deutsche Spitzenküchen 100 Restaurants, die man kennen sollte

Heimat ist dort, wo das Herz zu Hause ist - oder der Magen. Der Restaurant-Führer "Eat Germany" zeigt, wo es sich in Deutschland vortrefflich speisen lässt. Von Mirja Kuckuk mehr...