Affären Regensburg will "Transparency International" beitreten Regensburg

Der Stadtrat beschließt das einstimmig in Folge der Korruptionsaffäre um den suspendierten Oberbürgermeister Wolbergs. Die Stadt wäre die erste bayerische Kommune. Von Andreas Glas mehr...

Altes Rathaus in Regensburg, 2017 Regensburg Transparency International will "Korruptionsbekämpfungsrichtlinie" nicht prüfen

Das ist eine Blamage für die Stadt Regensburg, die es nicht schafft, Konsequenzen aus der Affäre um OB Wolbergs zu ziehen. Von Andreas Glas mehr...

Korruptionsaffäre in Regensburg Porträt Porträt Regensburger Sorgenfresserin

Durch die Korruptionsaffäre wurde Stadträtin Gertrud Maltz-Schwarzfischer plötzlich Chefin im Rathaus. Nach holprigem Start scheint sie Lust am Amt bekommen zu haben. Von Andreas Glas mehr...

Joachim Wolbergs Regensburg Korruptionsaffäre in Regensburg: Hinweise auf frühe Absprache

Bereits vor seiner Wahl zum Oberbürgermeister soll sich Joachim Wolbergs mit dem Bauunternehmer Volker Tretzel über das Bauareal auf der früheren Nibelungenkaserne abgestimmt haben. Von Andreas Glas mehr...

Regensburger Korruptionsaffäre SPD Korruptionsaffäre in Regensburg: Tretzel aus U-Haft entlassen

Der Bauunternehmer soll Oberbürgermeister Wolbergs bestochen haben. Auch SPD-Politiker Norbert Hartl gehört zu den Beschuldigten. Bei Grundstücksvergaben darf er trotzdem weiter abstimmen - noch. Von Andreas Glas mehr...

Altes Rathaus in Regensburg, 2017 Regensburg Regensburger Korruptionsaffäre: Ließ OB Wolbergs Beweise verschwinden?

Im Zuge der Ermittlungen hat die Kripo auch Gespräche der Beschuldigten abgehört. Offenbar sollten Protokolle geändert und Zeugen beeinflusst werden. Von Andreas Glas und Chistian Sebald mehr...

Korruptionsaffäre in Regensburg Regensburg Regensburg Wenn ein Beschuldigter zum Chefaufklärer wird

In der Regensburger Korruptionsaffäre setzt sich ein Bauunternehmer, der selbst unter Verdacht steht, öffentlich zur Wehr. Er meint zu wissen, wo Oberbürgermeister Wolbergs seine Handlanger hatte. Von Andreas Glas mehr...

Hans Rothammer Vorstandsvorsitzender OB Joachim Wolbergs Aufsichtsratvorsitzender des SSV Jahn Rege Regensburg Korruptionsaffäre in Regensburg: Jahn-Präsident gerät unter Verdacht

Hans Rothammer soll Protokolle gefälscht und das auch mit Oberbürgermeister Joachim Wolbergs besprochen haben. Von Andreas Glas mehr...

Ingolstadt Korruption Korruption Wie der Klinik-Skandal die Stimmung in Ingolstadt vergiftet

Mutmaßliche Korruption und dubiose Immobiliengeschäfte haben die Stadt erschüttert. Von Filzokratie und "Klein-Regensburg" ist schon die Rede. Und keiner weiß, was noch alles herauskommen könnte. Von Johann Osel mehr...

Korruptionsaffäre in Regensburg Regensburg Regensburg Wolli, Wolli, wos war des für a Story?

Die Korruptionsaffäre um Joachim Wolbergs hat die Rapper Liquid & Maniac zu einem Song inspiriert. Eine halb spaßig, halb ernst gemeinte Abrechnung mit dem beliebten OB, der die Regensburger so enttäuscht hat. Von Andreas Glas mehr...

Regensburg Joachim Wolbergs OB Regensburg mit Sonnenbrille und Zigarette Copyright xNicklx Eibner Korruption SSV Wahn Regensburg

Herr Schaidinger von der CSU, Herr Wolbergs von der SPD, und die Frage, warum sich plötzlich alle für Fußball interessieren. Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl mehr...

Korruptionsaffäre Schaden für Stadt und Amt

Die Landesanwaltschaft suspendiert den Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs vorläufig vom Dienst. In der ersten Stadtratssitzung nach seiner Verhaftung gilt das Thema als Tabu, die CSU rebelliert Von Andreas Glas, Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

Hans Schaidinger Korruptionsaffäre Das Verhalten der Regensburger Politiker ist Sprengstoff für die Demokratie

Dass ausgerechnet Ingolstadt und Regensburg die Justiz beschäftigen, ist kein Zufall. In den aufstrebenden Städten hat sich ein Klüngel aus Politik und Wirtschaft gehalten. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Joachim Wolbergs Regensburg SPD-Landeschef Pronold drängt Regensburger OB Wolbergs zum Rücktritt

Damit schließt er sich der Regensburger SPD an. Diese teilte mit: "Wir erwarten entsprechende Schritte durch den Oberbürgermeister". mehr...

Korruptionsaffäre in Regensburg Spendenaffäre Spendenaffäre Regensburger SPD-Fraktionschef tritt zurück

Es sei für ihn "selbstverständlich" Konsequenzen aus der Korruptionsaffäre zu ziehen, sagt SPD-Politiker Norbert Hartl. Auch wenn er sich keinerlei Schuld bewusst sei. mehr...

Profil Hans Schaidinger

Lange Jahre OB in Regensburg, nun auch der Bestechlichkeit verdächtig. Von Andreas Glas mehr...

OB-Stichwahl in Regensburg - Schaidinger, Wolbergs Regensburg Wolbergs und Schaidinger verlieren Parteifreunde

Der amtierende Oberbügermeister sitzt in U-Haft, gegen seinen Vorgänger wird ermittelt: Nun werden in der Regensburger Korruptionsaffäre auch Forderungen nach persönlichen Konsequenzen laut. Von Andreas Glas mehr...

Fortsetzung BayernLB-Prozess Spendenaffäre Verdacht in Regensburg: Ist der Ex-OB in die Spendenaffäre verstrickt?

Nach seiner Amtszeit bekam CSU-Politiker Hans Schaidinger einen Beraterposten - bei der Firma, die SPD-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bestochen haben soll. Von Andreas Glas, Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

Fortsetzung BayernLB-Prozess Spendenaffäre Regensburg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-OB Schaidinger

Nach der Verhaftung seines Nachfolgers Joachim Wolbergs (SPD) wird nun bestätigt, dass ein Bauunternehmer auch den Altoberbürgermeister von der CSU bestochen haben könnte. mehr...

Untersuchungsausschuss BayernLB - Schaidinger Spendenaffäre Regensburg: Auch Ex-Oberbürgermeister Schaidinger schwer belastet

Der Bauunternehmer Tretzel soll auch den CSU-Politiker bestochen haben. Damit könnte die Regensburger Spendenaffäre ein abenteuerliches Ausmaß annehmen. Von Andreas Glas mehr...

Regensburg bei Nacht Chronologie Die Regensburger Korruptionsaffäre vom Verdacht bis zur Festnahme

Das Rumoren begann im Juni 2016 - der vorläufige Höhepunkt war im Januar 2017. Eine Chronik des Regensburger Parteispendenskandals. mehr...

Regensburger Dom im Nebel Korruptionsverdacht gegen OB Joachim Wolbergs Bis zum Himmel

In Regensburg sitzt Oberbürgermeister Joachim Wolbergs seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Ihm wird der wohl größte kommunale Parteispendenskandal des Landes vorgeworfen. Von Andreas Glas mehr...

10 07 2015 1 Fussball Bundesliga 2015 2016 Testspiel zur Eröffnung des neuen Regensburger Stadions Regensburg Fragwürdiger Geldgeber beim SSV Jahn Regensburg

Bauunternehmer Tretzel ist ein wichtiger Sponsor. Ein Schreiben legt nun aber nahe, dass die Zahlungen mit Grundstücksgeschäften zu tun haben könnten, die Tretzel mit der Stadt macht. Von Andreas Glas mehr...