Hans Schaidinger im BayernLB-Ausschuss Ungebrochenes Selbstbewusstsein Bayerischer Städtetag

Regensburgs OB Schaidinger muss an diesem Dienstag im BayernLB-Ausschuss aussagen. Er ist einer der letzten früheren Verwaltungsräte. Von Max Hägler mehr...

Fortsetzung BayernLB-Prozess Regensburger OB im BayernLB-Prozess "Mir stinkt es, dass es hier zwei Wahrheiten gibt"

Der Regensburger Oberbürgermeister Hans Schaidinger bedauert den Reinfall der BayernLB beim Kauf der österreichischen Hypo Alpe Adria. "Hinterher ist man klüger", sagte er im Prozess. Er habe erst später Unregelmäßigkeiten bemerkt. Eine arglistige Täuschung durch den Vorstand sieht er aber nicht. mehr...

Kommunalwahl Regensburg Stichwahl in Regensburg Slapstick-Wahlkampf der CSU

Chaos in Regensburg: Erst hat die CSU jahrelang gestritten, dann hat sie sich überraschend versöhnt, um sich im Kommunalwahlkampf erneut genüsslich zu demontieren. Das ist selbst konservativen Wählern zu viel. Von Wolfgang Wittl mehr...

Kommunalwahlen in Bayern Gewinner und Verlierer Das Los entscheidet

In Puschendorf ist die CSU gegen die CSU angetreten, in Dietramszell konnte die Bürgermeisterin mit zwei Stimmen ihr Amt verteidigen und in Wurmannsquick muss das Los über den Kandidaten für die Stichwahl entscheiden. Ein Überblick über Gewinner und Verlierer - und ein paar kuriose Wahlergebnisse. Von Birgit Kruse mehr...

60th Bavarian Finger Wrestling Championships Stichwahlen in Bayern Wo es spannend wird

"Stichwahl, Baby": In Schongau hofft ein 27-Jähriger mit Dreadlocks darauf, Bürgermeister zu werden. In Wurmannsquick hat das Los entschieden, wer überhaupt antreten darf. Und auch in München, Regensburg und Erlangen wird die Stichwahl spannend. Ein Überblick. mehr...

Interaktive Grafik Kommunalwahl So hat Bayern gewählt

In großen Städten fährt die CSU Niederlagen ein. Die Grünen erobern zwei Landkreise. Und in Schongau scheitert ein 27-Jähriger, der durch ein Facebook-Saufspiel bekannt wurde, nur um wenige Stimmen. Die Gewinner und Verlierer der Kommunalwahl in Bayern. Mit interaktiver Karte. mehr...

Protest gegen NPD-Demo 2000 gegen zwölf

Ein Pfeifkonzert, fliegende Eier und Glockenläuten: Mit kreativen Mitteln haben Bürger in Regensburg die NPD-Kundgebung auf dem zentralen Domplatz gestört. Als die Gegendemonstranten die zwölf Neonazis aber nicht mehr abziehen lassen wollten, schritt die Polizei hart ein. Von dem Eingriff gibt es verschiedene Versionen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Doktorarbeit Fragwürdige Doktorarbeit Fragwürdige Doktorarbeit "Grenzenloser Stuss"

Vom Fensterputzer zum Doktor: Der Regensburger Putzunternehmer Karlheinz Götz hat sein Lebenswerk mit einer Doktorarbeit in Spanien gekrönt. Deutsche Professoren sind entsetzt über die Arbeit und nennen das Vorgehen des Autors "schamlos" und "skandalös". Von Martina Scherf und Wolfgang Wittl mehr...

Untersuchungsausschuss BayernLB - Schaidinger BayernLB-Ausschuss "Ich habe meine Sorgfaltspflicht nicht verletzt"

Regensburgs Oberbürgermeister Hans Schaidinger hat im BayernLB-Ausschuss ausgesagt. Er hält diesen nicht für zuständig, um sein Verhalten zu überprüfen. Von Katja Auer mehr...

Bayerischer Verdienstorden Auszeichnung für 50 Persönlichkeiten

Was vereint 50 Politiker und Kulturschaffende, Kirchenleute, Unternehmer, Wissenschaftler und Sportfunktionäre sowie einige nicht in der Öffentlichkeit stehende Personen? Sie alle sind mit dem höchsten bayerischen Orden ausgezeichnet worden. mehr...

Steinerne Brücke in Regensburg soll saniert werden, 2007 Regensburg Semesterticket vor dem Aus

"Wir sind ein Opfer unseres eigenen Erfolgs": Das Regensburger Semesterticket galt als vorbildhaft, jetzt steht es vor dem Aus. Die Studenten sollen künftig mehr für Bahn und Bus bezahlen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Studieren in Regensburg Wie das neue Semesterticket funktioniert

Ein Kompromiss für alle: Nach monatelangem Gezerre haben sich der Regensburger Verkehrsverbund und das Studentenwerk beim Semesterticket geeinigt. In den kommenden drei Jahren steigt der Preis um 30 Euro, dafür wird zwischen Vorlesungszeit und Semesterferien unterschieden. Von Wolfgang Wittl, Regensburg mehr...

Papst-Bruder Georg Ratzinger Regensburg nach dem Papst-Rücktritt Frau Heindl ist derdätscht

Als sein Bruder zum Papst gewählt wurde, war er perplex. Nach dem Rücktritt des Pontifex wirkt nur die Haushälterin von Georg Ratzinger geschockt. Der Papstbruder aus Regensburg will dagegen seit Monaten von Benedikts Rückzugsplänen gewusst haben. Von Rudolf Neumaier und Wolfgang Wittl mehr...

Neues Licht für Regensburger Altstadt Regensburg Filmriss in der Kneipenstadt

Regensburg ist eine Kneipenstadt. Doch nun verschwinden immer mehr alteingesessene Lokale aus der Altstadt. Und die Uni sperrt ausgerechnet die "Alte Filmbühne" zu - die beliebteste Kneipe der Studenten. Doch die wehren sich. Von Andreas Glas mehr...

Hochwasser in Passau Hochwasser in Bayern Bangen und Warten

Die Hochwasser-Situation in Bayern bleibt angespannt: In Franken spitzt sich die Lage zu, in Regensburg dagegen steigen die Pegelstände langsamer als befürchtet. mehr...

Sturm ueber der CSU-Zentrale CSU Regensburg Wahlen unter Aufsicht

Die CSU-Regensburg ist zerstritten - und wie. Jetzt will die Landesleitung Wahlbeobachter zu einer parteiinternen Abstimmung entsenden. Von Max Hägler mehr...

Streusalz Ebersberg Ebersberg Probleme mit dem Streusalz

Kleinere Städten und Gemeinden rund um München beklagen, dass sie nicht genügend Streusalz bekommen Von Marco Völklein und Barbara Mooser mehr...

Schnee und Glätte in Niedersachsen Das Streusalz geht aus Der Letzte in der Lieferkette

Kleinere Städte und Gemeinden rund um München beklagen, dass sie nicht genügend Streusalz bekommen. Das könnte fatale Konsequenzen haben. Von Marco Völklein mehr...

de Maiziere dpa Personalausweis Probleme mit digitalem Personalausweis Nur gucken, nicht mitnehmen

"Äußerst störanfällig": Die Ausgabe der neuen Personalausweise scheitert vorerst an der Technik. Die Änderungsterminals fallen reihenweise aus. Von Jan Bielicki mehr...

Untersuchungsausschuss BayernLB Zeugenvernehmungen BayernLB Delikate Post von der Landesbank

Die BayernLB will, dass prominente CSU-Politiker und ehemalige Verwaltungsräte auf Verjährung von Schadenersatz-Forderungen verzichten. Das könnte die Herren viel Geld kosten. Von Klaus Ott mehr...

Urlaub Souvenirs Zoll Vorschriften Sperrzeit in Erding Rückendeckung für Nachtschwärmer

Der Ton in der Diskussion um eine Sperrzeit-Verlängerung wird schärfer: Die Bürgermeister im Landkreis kritisieren einen "Rückfall in alte Zeiten". Von Matthias Vogel mehr...

Urlaub Souvenirs Zoll Vorschriften Sperrstunden-Debatte in Wolfratshausen Kneipen sollen früher schließen

Nach Randalen durch Betrunkene hat die Stadt die Sperrstunde der Nachtlokale angeglichen. Indes wird über eine bundesweite Regelung diskutiert. Von S. Krass, C. Sebald, K. Schieder und M. Köpf mehr...

Raucher vor einem Lokal in München, 2010 München Anwohner wehren sich gegen Kneipenlärm

"Wenn Freiwilligkeit nichts hilft, müssen andere Wege beschritten werden": Der Münchner Feiergemeinde droht Ärger. Anwohner fordern eine Verschärfung der Sperrzeit. Von S. Krass und Ch. Sebald mehr...

Urlaub Souvenirs Zoll Vorschriften Forderung der Städte Saufgelage stoppen

Städte und Kommunen fordern schärfere Gesetze gegen den Alkoholkonsum von Jugendlichen - und kritisieren die FDP, die entsprechende Verbote ablehnt. Von Christian Sebald mehr...

BayernLB-Untersuchungsausschuss - Georg Schmid BayernLB-Ausschuss Beckstein: "Politische Diffamierung"

Prominente CSU-Politiker als Zeugen im BayernLB-Ausschuss: Schmid weist jede Verantwortung am Milliardendebakel von sich. Und Günther Beckstein greift die Opposition scharf an. Von Katja Auer mehr...