Filmgeschichte Herr Baron ist nicht mehr bleich

Hans Albers hat wieder rote Wangen: Die aufwendige Restauration von "Münchhausen" hat beim Filmfest Premiere. Von Stefan Fischer mehr...

Filmkomponist Martin Böttcher wird 90 Filmmusik Martin Böttcher

Den Geigensound hat jeder noch im Ohr: pathetisch, heldenhaft, breit dahinströmend. Winnetou verdankt seinen Erfolg auch der Musik von Martin Böttcher. Von Harald Eggebrecht mehr...

Mitten in Starnberg Flanieren auf dem Kirchplatz

Lange wirkte er öde, der Starnberger Kirchplatz, doch langsam wird er belebter Von Otto Fritscher mehr...

Collage neu Dokumentarfilm Komm, süßer Tod

Hitler war vom Kino besessen, Goebbels nutzte den Film für beispiellose Propaganda. Ein Dokumentarfilm untersucht die "germanische Traumfabrik" der Nazis. Von Susanne Hermanski mehr...

Schloss Romberg -- Gartensaal -- Der tolle Bomberg veruklt die Spießer, Gartensaal mit Gemälde. (KEINE VERWENDUNG in Sozialen Netzwerken - FACEBOOK etc. OUT!!) Dem Geheimnis auf der Spur Der wilde Baron

Im Ruhrgebiet gilt Gisbert von Romberg als ein Schalk, der die Spießer und die Obrigkeit verspottete. Doch war der reiche Adlige wirklich so tollkühn? Von Roswitha Budeus-Budde mehr...

Klassik Königin der puren Lust

Barrie Kosky gräbt an der Komischen Oper Berlin "Die Perlen der Cleopatra" aus. Mit Dagmar Manzel als Hauptdarstellerin macht er diese Operette zu einer Glamour-Revue. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Starnberg, See; MS Starnberg Starnberger See Auf großer Fahrt

Für Kapitän Karl-Heinz Stöckner ist es ein Traumjob, am Steuer der "MS Starnberg" zu stehen. Dabei kommt es mitunter zu seltsamen Begegnungen, etwa mit dem Flossenmann. Von Otto Fritscher mehr...

Starnberg, See Kapitän Auf großer Fahrt

Für Karl-Heinz Stöckner ist es ein Traumjob, im Sommer am Steuer der MS Starnberg zu stehen. Doch manchmal kommt es dabei zu seltsamen Begegnungen, etwa mit dem Flossenmann Von Otto Fritscher mehr...

Bühne Ringen um Relevanz

Markus Trabusch wird neuer Chef des Würzburger Mainfranken-Theaters Von Florian Welle mehr...

Klassik Kunst des Mikroskopischen

Der Sänger Daniel Behle begeistert bei einem großartigen Liederabend im Münchner Prinzregententheater mit Schuberts "Schwanengesang" und Schumanns "Dichterliebe". Von Michael Stallknecht mehr...

Tutzing: Kurtheater Marianne Sägebrecht Tutzing Magie und Respekt

Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht kommt zum Auftakt einer kleinen Kinoreihe ins Kurtheater Tutzing und erzählt, dass sie für die Zaubertricks in Percy Adlons "Out of Rosenheim" eineinhalb Jahre trainieren musste Von Gerhard Summer mehr...

Gedenken in Bruck und Gröbenzell Damit die Stimmen nicht verstummen

An den Mahnmalen in Fürstenfeldbruck und Gröbenzell lesen Schüler lesen Gedichte und Erinnerungen jüdischer KZ-Opfer vor, die überlebten, weil sie singen oder Gitarre spielen konnten Von Peter Bierl mehr...

Biografie Sie kannte alle

Ruth Landshoff-Yorck war das Society-Girl im Berlin der Roaring Twenties, sie spielte mit in "Nosferatu", schrieb Feuilletons und Romane, wurde zur androgynen Stilikone - Thomas Blubacher erzählt von ihren vielen Leben. Von Helmut Mauró mehr...

Feldafinger Gemeinderat besichtigt Albers-Villa Schauspieler-Legende Freistaat will Albers-Villa behalten

Ein Sinneswandel im Landtag macht den Weg frei für eine konkrete Planung, wie das Grundstück am Seeufer genutzt werden könnte. Die Gemeinde Feldafing favorisiert ein Restaurant mit Hotel Von Otto Fritscher mehr...

Trauerfeier fuer Hanne Kleine Hamburg Karate-Tommy und seine Erben

Eine Ausstellung im Sankt-Pauli-Museum zeigt die Biografien bekannter Kiezgrößen - und die Gewalt in der Zuhälter-Szene. Von Peter Burghardt mehr...

Albers-Villa in Garatshausen Garatshausen Hängepartie

Die Nutzung der Albers-Villa ist immer noch offen - etwa als Quartier für Asylbewerber Von Otto Fritscher mehr...

Sizilien Sizilien Sizilien Das Meer

Der Ort, der uns Deutsche das Reisen lehrte, ist "eine hässliche Bestie". Sagt Italiens Premier Matteo Renzi. Ein Anlass, das eigene Bild vom Mittelmeer zu überprüfen. Von Holger Gertz mehr...

Dem Geheimnis auf der Spur Blaues Wunder

Vom Wertzeichen zur Wertanlage: Wie die Blaue Mauritius aus der britischen Kronkolonie aus Versehen zur bekanntesten Briefmarke der Welt wurde. Von Josef Schnelle mehr...

Vorschlag-Hammer Unvergänglichkeiten

Es ist so eine Sache mit der Vergänglichkeit: Zwei Veranstaltungen erinnern an die bewegenden literarischen Werke von Gert Hofmann und Friedrich Reck-Malleczewen Von Antje Weber mehr...

Gauting Florian Prey Kultur im Würmtal Junge Sänger und große Instrumentalisten

In der Remise von Schloss Fußberg findet das siebte Sommerfestival statt - der Vorverkauf beginnt. mehr...

Dachau Flohmärkte Flohmärkte Aus Freude am Flanieren

René Götz möchte seine anheimelnden Flohmärkte in Münchner Höfen und privaten Gärten nach Dachau transportieren. Wer mitmachen will, muss sich bald anmelden. Der erste Termin steht bereits fest. Von Andreas Förster mehr...

Münchner Moment Maibaumfest im Kiez

Wo immer sich neben einer Boazn und einer Wirtschaft ein Club ansiedelt, wird die Gegend sofort zum neuen Kiez ernannt. München hat längst mehr Kieze als Hamburg Von Günther Knoll mehr...

Arnes Nachlass NDR verfilmt Siegfried Lenz Maulfaul und schicksalsschwer

Siegfried Lenz' Bücher werden gerade für das Fernsehen wiederentdeckt. "Arnes Nachlass" ist der erste von vier Filmen, aus denen der NDR etwas Altbackenes macht. Der Film ächzt daher, die Zwischenschnitte sind hilflos und Plausibilität gibt es nicht. Nur der Hauptdarsteller kann einem leid tun. Von Willi Winkler mehr...