Wirtschaftspolitik Mit Keynes durch dick und dünn Bonner Währungskonferenz beendet

Vor 50 Jahren ersannen Franz Josef Strauß und Karl Schiller das Stabilitäts- und Wachstumsgesetz. Seine praktische Bedeutung war begrenzt, doch sein Einfluss ist kaum zu überschätzen. Von Nikolaus Piper mehr...

Kommentar Warnen reicht nicht

Mario Draghi hat die Europäer gewarnt: Wer die Währungsunion verlässt, muss zahlen. Es braucht mehr als das, um den Zusammenhalt zu verteidigen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Münchner Seminare "Der große Knall wird nicht kommen"

Hans-Werner Sinn, ehemaliger Ifo-Chef, ändert seine Meinung zum Euro - zumindest ein bisschen. Handlungsbedarf sieht er trotzdem. Von Andrea Rexer mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Augsteins Welt Augsteins Welt Auch Fillon isst Joghurt

Geht es der französischen Wirtschaft gut oder schlecht? Das hängt von der Perspektive ab. Von Großbritannien aus gesehen, geht es ihr gut. Die Deutschen sehen das anders. Von Franziska Augstein mehr...

Prof Dr Peter Bofinger Wirtschaftsweiser DEU Deutschland Germany Berlin 02 11 2016 Prof Dr Peter Bofinger im Interview "Manche Ökonomen sind einfach schlechte Verlierer"

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger über seinen ewigen Kampf mit der Mehrheit deutscher Volkswirte um Mindestlohn und Sparkurs. Weil die wachsende Ungleichheit der AfD helfe, fordert er 56 Prozent Spitzensteuersatz. Interview von Alexander Hagelüken mehr...

DOW Passes 19,000 New York Stock Exchange Aktienmärkte nach Trump-Wahl Ein Börsenboom wie bei Reagan

Seit Donald Trump die Wahlen gewonnen hat, steigen die Aktienkurse. Viel spricht dafür, dass die Euphorie nicht lange anhält. So wie 1980 - auch da warb der Sieger: "Let's make America great again". Von Andrea Rexer und Lukas Zdrzalek mehr...

Wirtschaft Am Rande der Finsternis

Hans-Werner Sinn sieht schwarz für Europa. Schuld sind für ihn die Entscheidung der Briten zum Brexit und die Europäische Zentralbank. Doch der bekannte Ökonom bietet auch eine Vision - eigentlich ganz gegen seine Intention. Von Michael Hüther mehr...

Mindestlohn Clemens Fuest Clemens Fuest "Ich bin gegen einen höheren Mindestlohn"

Der neue Ifo-Präsident sieht die Währungsunion in Gefahr und spricht über seine Rolle als Nachfolger von Hans-Werner Sinn. Interview von Marc Beise und Alexander Hagelüken mehr...

Europäische Zentralbank Ökonomen attackieren EZB als Retter von "Zombiebanken"

EZB-Chef Mario Draghi senkt die Zinsen und pumpt neue Milliarden in die Märkte - Experten sind entsetzt. mehr...

European Central Bank President Mario Draghi Announces Interest Rate Decision Europäische Zentralbank Draghi kennt keinen Halt mehr

Notenbank-Chef Draghi setzt den Zins auf null Prozent und kauft jetzt auch noch Kredite von Unternehmen. Ökonomen sind bestürzt. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Harald Freiberger und Markus Zydra mehr...

EU-Flagge Samstagsessay Warum eine gemeinsame Armee Europa helfen könnte

Euro-Rettung und Flüchtlingskrise haben die EU in eine existenzielle Krise gestürzt. Nur durch ein gemeinsames Projekt könnte sie wieder Kraft schöpfen. Gastbeitrag von Michael Hüther und Hans-Werner Sinn mehr...

New World, New Capitalism Conference Münchner Seminare Druckt endlich Geld

Lord Turner provoziert mit seiner These zur Staatsfinanzierung am richtigen Platz - beim Ifo. Von Andrea Rexer mehr...

Hans-Werner Sinn Wirtschaftsprofessor Der große Mahner Hans-Werner Sinn tritt ab

Bei seiner letzten Weihnachtsvorlesung in München lässt Sinn 50 Jahre Wirtschaftspolitik Revue passieren: pointiert, streitbar, unterhaltend. Von Caspar Busse mehr...

SZ-Wirtschaftsgipfel SZ-Wirtschaftsgipfel SZ-Wirtschaftsgipfel "Ich hatte einmal Flausen im Kopf"

Kurz bevor er in Rente geht, schaut Ökonom und Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn noch einmal zurück - und stellt Yanis Varoufakis ein ordentliches Zeugnis aus. Von Nikolaus Piper mehr...

Ökonomenverein FFB Fürstenfeldbruck Als der Landwirt noch Ökonom hieß

1912 gründeten Fürstenfeldbrucker Bauern einen Verein. Seit damals hat der Zusammenschluss an Bedeutung eingebüßt. Die Mitglieder beschränken sich heute darauf, die Historie zu verwalten Von Max Keldenich mehr...

DEUTSCHE OEKONOMEN Serie: 24 Ökonomen Serie: 24 Ökonomen Bildung, was sonst?

Der Münchner Bildungsforscher Ludger Wößmann kann Daten lesen und daraus klare Ansichten formulieren. Von Johann Osel mehr...

Hans-Werner Sinn und Ehefrau Gerlinde mit einem Trabi vor dem SZ-Hochhaus Hans-Werner Sinn im SZ-Interview Wirtschaftspolitik nach der Wende

Hans Werner Sinn hat zusammen mit seiner Frau ein Buch über die Wirtschaftspolitik nach der Wende geschrieben: "Kaltstart". Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...

Hans-Werner Sinn und Ehefrau Gerlinde mit einem Trabi vor dem SZ-Hochhaus Video
Gerlinde und Hans-Werner Sinn Im Trabi zu einem besseren Wirtschaftssystem

Mit seiner Frau Gerlinde suchte Hans-Werner Sinn in Jugoslawien mal den dritten Weg zwischen Sozialismus und Kapitalismus. Im SZ-Interview ziehen sie nach 25 Jahren Bilanz. Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr... Video

Hans-Werner Sinn und Ehefrau Gerlinde mit einem Trabi vor dem SZ-Hochhaus Hans-Werner Sinn "Ich fand das Autochen so süß"

Der Ökonom und seine Frau sprechen über ihren Trabi und den Zusammenbruch der DDR. interview Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...

DEUTSCHE OEKONOMEN Deutsche Ökonomen Deutsche Ökonomen Kämpfer für den Freihandel

Gabriel Felbermayr scheut keine Auseinandersetzung. Das TTIP-Abkommen verteidigt der Ifo-Experte gegen viele Widerstände. Wissenschaft bedeutet für ihn, mit dem Finger auf Missstände zu zeigen. Von Silvia Liebrich mehr...

Mit Spaß und Satire ins Hochschulparlament Was kommt Wirtschafts-Ausblick

Wie denken Deutschlands Ökonomen? Antworten gibt es kommende Woche in Münster - und in der SZ. Von Ulrich Schäfer mehr...

Ausblick Was kommt

Sie sind beide Ökonomen, Yanis Varoufakis und Hans-Werner Sinn. Beim SZ-Wirtschaftsgipfel werden sie diskutieren. Von Ulrich Schäfer mehr...

Wirtschaftswachstum Boom-Länder in der Krise Boom-Länder in der Krise Globale Schwellenangst

China, Brasilien, Russland, Indien: Zwei Jahrzehnte haben sie die Weltwirtschaft angetrieben. Das ist vorbei - und könnte Europa stärker treffen als Griechenland. Von Markus Balser, Elisabeth Dostert und Marcel Grzanna mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Spart! - Nein! Gebt Geld aus!

Warum sich die Ratschläge der amerikanischen und deutschen Ökonomen so stark widersprechen. Von Claus Hulverscheidt, New York, und Alexander Hagelüken mehr...

Ökonomen Poi Map Teaser Bild Schuldenkrise Was diese acht Ökonomen für Griechenland fordern

Was tun mit Hellas? Ökonomen machen sich Gedanken - und kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Von Katharina Brunner und Yi Luo mehr... Infografik