IS-Geisel Steven Sotloff Tod eines Unerschrockenen

Steven Sotloff wird als zweiter US-Journalist vor laufenden Kameras enthauptet. Der 31-Jährige fühlte sich der islamischen Welt tief verbunden. Seine Mutter hatte die Entführer des IS noch vor wenigen Tagen um Gnade gebeten. mehr...

James Foley Zum Tod von James Foley Erzähler schwieriger Geschichten

Der amerikanische Fotojournalist James Foley soll von der IS-Terrormiliz enthauptet worden sein. Der 40-Jährige war Kriegsreporter aus Leidenschaft. Bilder aus seinem Leben. mehr... Bilder

US-Blog Anklage gegen Gouverneur von Texas Anklage gegen Gouverneur von Texas Stolperstein für Möchtegern-Präsident Perry

Er soll sein Veto angedroht haben, um eine Staatsanwältin zum Rücktritt zu zwingen: Rick Perry wird wegen Amtsmissbrauchs angeklagt. Der Republikaner, der 2016 US-Präsident werden will, spricht von einer "Farce". Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Wo Shoppen seekrank macht

Das Land der unbegrenzten Günstigkeiten, ein Paradies für Spontankäufer. Die USA gelten als Schnäppchenparadies für deutsche Touristen. Doch an der Kasse fragt sich unsere Autorin: Werde ich hier abgezockt? Von Beate Wild mehr... Kolumne

Irak Strategie von IS und al-Qaida Strategie von IS und al-Qaida Das lukrative Geschäft mit den Geiseln

100 Millionen Dollar forderte IS für James Foley. Doch anders als viele europäische Länder verhandeln die USA nicht mit Terroristen. Der Fall des ermordeten US-Fotografen zeigt einmal mehr, wie wichtig Lösegelder für die islamistischen Terrormilizen sind. Von Benedikt Becker und Luisa Seeling mehr...

Bildstrecke USA: Vorwahlen in New Hampshire

Lange Schlangen vor den Wahllokalen und zwei eindrucksvolle Comebacks: Die Vorwahlen von Demokraten und Republikanern im US-Präsidentschaftswahlkampf in New Hampshire in Bildern. mehr...

US-Präsidentenwahl Kerry Favorit bei Vorwahlen in New Hampshire

Die ersten Wähler gaben ihre Stimmen traditionell kurz nach Mitternacht in den kleinen Ortschaften Dixville Notch und Hart's Location im Norden von New Hampshire ab. Insgesamt stehen sieben Kandidaten zur Wahl. mehr...

US-Wahlen Auftakt in New Hampshire

Bereits um Mitternacht Ortszeit durften die ersten Wähler in einer kleinen Ortschaft im Bundesstaat New Hampshire ihre Stimme abgeben. mehr...

Grafik So haben die Bürger in New Hampshire abgestimmt

John McCain siegt bei den Republikanern, Hillary Clinton und Barack Obama liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Demokraten: Ergebnisse und Zwischenergebnisse der Vorwahlen in New Hampshire. mehr...

Romney Tours New Hampshire One Day Before GOP Primary Bilder
US-Vorwahl der Republikaner in New Hampshire Romneys Angst vor der eigenen Vergangenheit

Als wäre der Jobkiller-Vorwurf nicht genug: Jetzt muss sich Mitt Romney auch noch wehren, weil er einst für die Rechte von Homosexuellen eingetreten sein soll. Vor den Vorwahlen in New Hampshire strauchelt der bisherige Favorit der Republikaner. Romneys Umfragewerte sinken, die Konkurrenten wittern ihre Chance. Von Sebastian Gierke mehr...

GOP Presidential Front Runner Mitt Romney Holds Primary Night Gathering Bilder
Romney siegt in New Hampshire "Das ist die Nacht, in der wir Geschichte gemacht haben"

Schon nach der zweiten Vorwahl der Republikaner sieht sich Mitt Romney als Herausforderer des US-Präsidenten. In New Hampshire gewinnt er deutlich - und greift anschließend Barack Obama frontal an. Außenseiter Jon Huntsman gelingt ein Achtungserfolg. mehr...

US-Wahlkampf in New Hampshire US-Wahlkampf in New Hampshire Hillarys letzte Chance

Am Dienstag wählt New Hampshire - will Hillary Clinton im Rennen bleiben, muss sie gewinnen. Von Reymer Klüver mehr...

USA: Vorwahlen in New Hampshire Hillary Clinton ist wieder da

Hillary Clinton ist bei den Vorwahlen der Demokraten im US-Bundesstaat New Hampshire wieder obenauf: Sie gewann knapp - 39 Prozent gegen 36 Prozent - gegen Barack Obama. Umfragen hatten den Rivalen vorne gesehen. mehr...

Barack Obama; AFP US-Wahlen Buhlen um New Hampshire

Bei den Demokraten liegt Barack Obama in mehreren Umfragen weit vor Hillary Clinton. Unterdessen kochen erneut Spekulationen hoch, der New Yorker Bürgermeister könnte als Unabhängiger kandidieren. mehr...

john mmcain ehefrau cindy new hampshire ap US-Republikaner: Vorwahl in New Hampshire McCain triumphiert

In Iowa hatte er das Nachsehen, bei den Vorwahlen der Republikaner in New Hampshire jedoch gelang Senator John McCain ein Triumph. mehr...

Meriam Ischag aus Sudan Zum Tode verurteilte Christin in USA gelandet

Ihre Geschichte bewegt die Welt: Die im Sudan zum Tode verurteilte Christin Meriam Ischag landet in den USA. Dort wird ihre Familie von jubelnden Menschen begrüßt und von Philadelphias Bürgermeister. Er nennt Ischag eine "Weltfreiheitskämpferin". mehr...

New Hampshire Politischer Zwerg mit Signalwirkung

Die Vorwahl in New Hampshire gilt als traditionell wichtiger Termin im US-Wahlkampf. Die Gewinner können mit weiterem Rückenwind bei den Wählern sowie mit großzügigen Spenden rechnen. Allerdings ist das politische Gewicht des verhältnismäßig kleinen Bundesstaates eher gering. mehr...

Wahl USA: Vorwahlen in New Hampshire USA: Vorwahlen in New Hampshire Ein Volk auf der Suche

Die Vorwahlen in New Hampshire machen eines deutlich: Amerikas Wähler tasten noch nach einem Gleichgewicht zwischen Wechsel und Stabilität. Ein Kommentar von Christian Wernicke mehr...

Bretton Woods Morgenthau 70 Jahre Konferenz von Bretton Woods Als über die Zukunft des Geldes entschieden wurde

Das Abkommen von Bretton Woods ist bis heute umstritten, und steht doch für Wohlstand. Als sich die Welt vor 70 Jahren eine neue Wirtschaftsordnung gab, saß allerdings auch ein Spion mit am Tisch. Von Nikolaus Piper mehr...

Clinton Umfragen zur Vorwahl in New Hampshire Clintons Chancen bröckeln, Obama startet durch

Hillary Clinton ist nach ihrer Niederlage bei den Vorwahlen in Iowa im Abwärtstrend. Ihr Konkurrent Barack Obama hat die Senatorin einer Umfrage zufolge auch im Staat New Hampshire eingeholt, einer anderen zufolge sogar überholt. Der einstigen Favoritin droht schon bei der zweiten Vorwahl das Aus. mehr...

Volksabstimmung zum Waffenrecht; Sig Sauer P2220 Waffenexporte von Sig Sauer Deutsche Waffen-Firma unter Verdacht

Exklusiv Der weltbekannte deutsche Waffen-Hersteller Sig Sauer soll illegal Tausende Pistolen geliefert haben, die im Bürgerkriegsland Kolumbien landeten. Die Geschäftsleitung bestreitet das, aber die NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" vorliegenden Indizien sind erdrückend. Von V. Kabisch, G. Mascolo, F. Obermaier und B. Obermayer mehr...

Joseph Rudolph Wood Exekution in den USA Verurteilter ringt zwei Stunden lang mit dem Tod

Im US-Bundesstaat Arizona kommt es bei einer Hinrichtung erneut zu einer schweren Panne: Der verurteilte Mörder schnappt noch eine Stunde nach der Injektion nach Luft - seine Verteidiger stellen während der Hinrichtung einen Eilantrag an ein Gericht. mehr...

Populäre Sprachen in den USA Let's talk Deutsch

Die wichtigsten Sprachen in den USA? Englisch, klar. Spanisch, das überrascht wenig. Aber dann, zumindest in 16 Bundesstaaten: Deutsch. Das besagt zumindest eine Statistik. Doch die deutsche Sprache kämpft mit Imageproblemen. Von Tobias Dorfer und Karin Janker mehr...

Todesstrafe in USA Tennessee führt elektrischen Stuhl ein

Der US-Bundesstaat zieht seine eigenen Lehren aus der Diskussion um Hinrichtungen per Giftspritze - und führt den elektrischen Stuhl ein. In einigen anderen Staaten können sich Verurteilte für alternative Arten zu sterben entscheiden. mehr...