US-Präsidentenwahl Kerry Favorit bei Vorwahlen in New Hampshire

Die ersten Wähler gaben ihre Stimmen traditionell kurz nach Mitternacht in den kleinen Ortschaften Dixville Notch und Hart's Location im Norden von New Hampshire ab. Insgesamt stehen sieben Kandidaten zur Wahl. mehr...

US-Wahlen Auftakt in New Hampshire

Bereits um Mitternacht Ortszeit durften die ersten Wähler in einer kleinen Ortschaft im Bundesstaat New Hampshire ihre Stimme abgeben. mehr...

Bildstrecke USA: Vorwahlen in New Hampshire

Lange Schlangen vor den Wahllokalen und zwei eindrucksvolle Comebacks: Die Vorwahlen von Demokraten und Republikanern im US-Präsidentschaftswahlkampf in New Hampshire in Bildern. mehr...

Grafik So haben die Bürger in New Hampshire abgestimmt

John McCain siegt bei den Republikanern, Hillary Clinton und Barack Obama liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Demokraten: Ergebnisse und Zwischenergebnisse der Vorwahlen in New Hampshire. mehr...

US-Wahlkampf in New Hampshire US-Wahlkampf in New Hampshire Hillarys letzte Chance

Am Dienstag wählt New Hampshire - will Hillary Clinton im Rennen bleiben, muss sie gewinnen. Von Reymer Klüver mehr...

USA: Vorwahlen in New Hampshire Hillary Clinton ist wieder da

Hillary Clinton ist bei den Vorwahlen der Demokraten im US-Bundesstaat New Hampshire wieder obenauf: Sie gewann knapp - 39 Prozent gegen 36 Prozent - gegen Barack Obama. Umfragen hatten den Rivalen vorne gesehen. mehr...

Barack Obama; AFP US-Wahlen Buhlen um New Hampshire

Bei den Demokraten liegt Barack Obama in mehreren Umfragen weit vor Hillary Clinton. Unterdessen kochen erneut Spekulationen hoch, der New Yorker Bürgermeister könnte als Unabhängiger kandidieren. mehr...

john mmcain ehefrau cindy new hampshire ap US-Republikaner: Vorwahl in New Hampshire McCain triumphiert

In Iowa hatte er das Nachsehen, bei den Vorwahlen der Republikaner in New Hampshire jedoch gelang Senator John McCain ein Triumph. mehr...

New Hampshire Politischer Zwerg mit Signalwirkung

Die Vorwahl in New Hampshire gilt als traditionell wichtiger Termin im US-Wahlkampf. Die Gewinner können mit weiterem Rückenwind bei den Wählern sowie mit großzügigen Spenden rechnen. Allerdings ist das politische Gewicht des verhältnismäßig kleinen Bundesstaates eher gering. mehr...

Wahl USA: Vorwahlen in New Hampshire USA: Vorwahlen in New Hampshire Ein Volk auf der Suche

Die Vorwahlen in New Hampshire machen eines deutlich: Amerikas Wähler tasten noch nach einem Gleichgewicht zwischen Wechsel und Stabilität. Ein Kommentar von Christian Wernicke mehr...

Clinton Umfragen zur Vorwahl in New Hampshire Clintons Chancen bröckeln, Obama startet durch

Hillary Clinton ist nach ihrer Niederlage bei den Vorwahlen in Iowa im Abwärtstrend. Ihr Konkurrent Barack Obama hat die Senatorin einer Umfrage zufolge auch im Staat New Hampshire eingeholt, einer anderen zufolge sogar überholt. Der einstigen Favoritin droht schon bei der zweiten Vorwahl das Aus. mehr...

Romney Tours New Hampshire One Day Before GOP Primary Bilder
US-Vorwahl der Republikaner in New Hampshire Romneys Angst vor der eigenen Vergangenheit

Als wäre der Jobkiller-Vorwurf nicht genug: Jetzt muss sich Mitt Romney auch noch wehren, weil er einst für die Rechte von Homosexuellen eingetreten sein soll. Vor den Vorwahlen in New Hampshire strauchelt der bisherige Favorit der Republikaner. Romneys Umfragewerte sinken, die Konkurrenten wittern ihre Chance. Von Sebastian Gierke mehr...

GOP Presidential Front Runner Mitt Romney Holds Primary Night Gathering Bilder
Romney siegt in New Hampshire "Das ist die Nacht, in der wir Geschichte gemacht haben"

Schon nach der zweiten Vorwahl der Republikaner sieht sich Mitt Romney als Herausforderer des US-Präsidenten. In New Hampshire gewinnt er deutlich - und greift anschließend Barack Obama frontal an. Außenseiter Jon Huntsman gelingt ein Achtungserfolg. mehr...

Elch in Maine, USA Artenvielfalt Das Sterben der Elche

In den USA sinkt die Zahl der Elche rapide. Und niemand weiß genau, warum. Allerdings deutet einiges darauf hin, dass das Elchsterben mit dem Klimawandel zusammenhängt. Von Kathrin Werner mehr...

Audi FIS World Cup - Men's Super G Skifahrer Bode Miller Partylöwe aus dem Wohnmobil

Einmal hat Bode Miller bereits bei Olmypia Gold gewonnen, nun will er mehr: Sotschi ist das Ziel, auf das der US-Amerikaner seit Monaten hinarbeitet. Der Eigenbrödler und Exzentriker ist mittlerweile anders, wenn auch nicht normal. Seine Karriere in Bildern. mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Leider verschwommen

Ein See-Elefant fern der Heimat, gar nicht so unterkühlte Hamburger und Münchner Schick-Schick-Schickeria, dazu ein viel zu wachsames Auge über Buenos Aires. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Arizona Gouverneur Jan Brewer Gleichstellungsdebatte Gleichstellungsdebatte in USA Arizonas Gouverneurin kassiert Anti-Schwulen-Gesetz

Jubel unter Amerikas Schwulen und Lesben: Ein Gericht in Texas kippt das Verbot der Homo-Ehe, Arizona verhindert ein umstrittenes Religionsgesetz. Es hätte Geschäftsleuten erlaubt, homosexuelle Kunden abzulehnen. mehr...

'Der Hobbit: Smaugs Einöde' kommt ins Kino Schauspieler Martin Freeman im Interview "Du musst dich zwingen, gierig zu bleiben"

Martin Freeman ist Bilbo Beutlin: Ab diesem Donnerstag ist der Brite in "Der Hobbit - Smaugs Einöde" zu sehen. Im SZ-Interview erklärt er, was er von der Boulevard-Presse hält und welche Gefahr gutes Catering am Film-Set birgt. Von Martin Wittmann und Oliver Hollenstein mehr...

Wulff-Prozess Wulff-Prozess Das Sündenregister der Selbstgerechten

Seltsame Auftritte, zerbröselnde Indizien, unbewiesene Hypothesen: Warum die Staatsanwälte im Verfahren gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff oft nicht fair waren. Von Heribert Prantl und Hans Leyendecker mehr...

Jimmy Carter Snowden NSA Prism Unterstützung für Prism-Enthüller Ex-Präsident Carter nimmt Snowden in Schutz

Es ist ein bemerkenswerter Satz für einen früheren US-Präsidenten: "Amerika hat derzeit keine funktionierende Demokratie", sagt Jimmy Carter - und verteidigt die Enthüllungen von Edward Snowden. Zuspruch für den Prism-Enthüller kommt auch von einem ehemaligen republikanischen Senator. Der schrieb Snowden sogar persönlich eine E-Mail. mehr...

Mitt Romney Der Ablauf der Wahlnacht Der Ablauf der Wahlnacht Wann Amerika den Sieger kennt

Das erste amerikanische Wahllokal öffnet in einem kleinen Dorf in New Hampshire, das letzte schließt in Alaska. Der Sieger steht dann schon längst fest. Der Ablauf der Wahlnacht im Überblick. mehr...

Schusswaffen in den USA Gewalt in den USA Viele Schusswaffen, viele Tote

Steigt mit der Zahl der Waffen in der Bevölkerung die Mordrate? Die US-Waffenlobby sagt Nein. Epidemiologen aus Boston haben den Zusammenhang nun in großem Stil untersucht. Ihre Daten offenbaren zugleich eine erschreckend hohe Anzahl von bewaffneten Amerikanern. Von Sebastian Herrmann mehr...

Jim Yong Kim Interview mit Jim Yong Kim Interview mit Jim Yong Kim Präsident der Weltbank plant Kulturrevolution

Früher einmal hat er für die Abschaffung der Weltbank protestiert, heute ist Jim Yong Kim ihr Chef - und will die Institution nach einem Jahr im Amt jetzt "fundamental" verändern. Denn um sein oberstes Ziel zu erreichen, die Armut in der Welt abzuschaffen, sieht er nur einen Weg: Risiko. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

US-Universitäten Im Bann der Studentenverbindungen

25 Vergewaltigungen gab es am Dartmouth College in nur einem Jahr. Auch in Harvard wird derzeit über die hohe Zahl an sexuellen Übergriffen diskutiert. Mancher sieht die Ursache dafür im Kapitalismus - doch die entscheidende Rolle spielen die Fraternities, die mächtigen Studentenverbindungen an US-Unis. Ein Gastbeitrag von Tanja Dückers mehr...