Aufregung bei 1860 München Hamada Iraki legt zwei Ämter nieder Hamada Iraki 1860 München

Der mächtige Statthalter des 1860-Investors Hasan Ismaik verkündet seinen Rücktritt als Beirat und Aufsichtsrat. Was dieser Rückzug für die Münchner Löwen bedeutet, ist noch unklar - der Verein ist überrascht. Von Gerald Kleffmann, Andreas Burkert und Markus Schäflein mehr...

Hamada Iraki 1860 München 1860 München: Hamada Iraki Der Investorenflüsterer aus Palästina

Er ist der Statthalter des mächtigen Investors: Hamada Iraki hat seine Chance erkannt, beim Zweitligisten 1860 München an der Seite von Hasan Ismaik aufzusteigen. Der Banker möchte offenbar alles bestimmen - und seine Machtfülle ist enorm. Von Klaus Ott mehr...

Hamada Iraki, Dieter Schneider 1860 München: Hamada Iraki im Gespräch "Auf ihn ist zu 100 Prozent Verlass"

Berater Hamada Iraki über den 1860-Investor Hasan Ismaik, die knifflige Rettungssituation der vergangenen Wochen, seine eigene Rolle und das große Potential des Traditionsvereins. Interview: Gerald Kleffmann mehr...

2. Bundesliga TSV 1860 München TSV 1860 München Gefangen zwischen Tradition und Chaos

Der TSV 1860 ist ein Klub zwischen Euphorie und Komödiantenstadl. Die Geschichte des Vereins prägen schöne Erinnerungen, heftige Machtspiele und der dunkle Schatten des Nachbarn FC Bayern - jetzt geht es in der Relegation ums Überleben in der 2. Liga. Eine Chronik. mehr...

2. Bundesliga Investor Ismaik über den TSV 1860 Investor Ismaik über den TSV 1860 "Die haben zu viel von meinem Geld verloren"

Exklusiv Der Kontakt zu den Löwen galt als abgerissen, aber in der SZ spricht Hasan Ismaik: Der Investor des TSV 1860 findet deutliche Worte über den Machtkampf mit dem Präsidium - und kündigt große Investitionen an. Von Philipp Schneider mehr... Analyse

Streit bei 1860 Muenchen um das Engagement des Investors Aufregung beim 1860 München Warten auf das Machtwort des Investors

Hamada Iraki ist nicht länger Statthalter von Hasan Ismaik - und bei Zweitligist 1860 München herrscht Aufruhr. Wer vertritt künftig die Interessen des Investors bei den "Löwen"? Und sind gar die Millionen-Zusagen in Gefahr? Spekuliert wird, ob Ismaik einen seiner Brüder einsetzt. Von Gerald Kleffmann und Markus Schäflein mehr...

1860-Aufsichtsrat Iraki tritt zurueck Ratlosigkeit beim TSV 1860 Die Ballade von Hasan und Hamada

Hasan Ismaik, Investor des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München, und sein Münchner Statthalter Hamada Iraki waren lange unzertrennlich. Nun haben sie sich offenbar zerstritten - ob es dabei nur um Trainerkandidat Eriksson ging, ist zweifelhaft. Die 1860-Verantwortlichen rätseln weiter: "Da ist nichts, was plausibel klingt". Von Markus Schäflein mehr...

Hamada Iraki 1860 München Aufregung bei 1860 München Aufsichtsrat Iraki tritt zurück

Hamada Iraki, bekannt als "Statthalter" von Investor Hasan Ismaik, überrascht den TSV 1860 München: Wie der Verein mitteilt, legt Iraki seine Ämter im Beirat und Aufsichtsrat des Klubs nieder. Geschäftsführer der Vermarkungsgesellschaft will er jedoch bleiben. mehr...

Sven-Göran Eriksson, TSV 1860 München Führungsdebatte beim Zweitligisten Eriksson übernimmt Trainerjob bei 1860 München

"Es war eine positive und gute Nacht für 1860": In einer bemerkenswerten Sitzung fällt die Entscheidung für Sven-Göran Eriksson und Alexander Schmidt als neues Trainergespann der "Löwen". Aber auch nach mehrstündigen Verhandlungen der Verantwortlichen bleiben zahlreiche Fragen offen. Von Philipp Schneider mehr...

FC St. Pauli v 1860 Muenchen - 2. Bundesliga TSV 1860 München "Das wäre ein neuer Affront"

Alles deutet darauf hin, dass der TSV 1860 München umgehend mit Trainer Schmidt und Sportchef Hinterberger verlängern will. Damit würde der Verein seinen Investor Hasan Ismaik aufs Neue provozieren. Der würde die beiden am liebsten loswerden, genauso wie Geschäftsführer Schäfer. Doch das ist nicht so einfach. Von Gerald Kleffmann und Markus Schäflein mehr...

TSV 1860 München, Fußball Hasan Ismaik, Robert Schäfer Zukunftssorgen bei 1860 München Zittern hoch zwei

Exklusiv Kann sich Zweitligist 1860 München aus eigener Kraft retten? Der Vermarkter H.I. Squared von Investor Hasan Ismaik und Hamada Iraki garantiert dem Klub 5,5 Millionen Euro pro Jahr. Abgesichert ist die Summe schlecht - fließt sie nicht, droht die Insolvenz. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

TSV 1860 Muenchen - Press Conference Lizenz für den TSV 1860 München Robert Schäfer und die gute Fee

Das Schweizer Vermarktungsunternehmen Infront rettet den TSV 1860 München. Es zahlt eine Gebühr, um den Klub gegen Entlohnung zu beraten. Durch diesen Kniff erhalten die Löwen die Zweitliga-Lizenz - auch ohne Geld des weiter wütenden Investors Hasan Ismaik. Von Markus Schäflein mehr...

TSV 1860 Muenchen - Press Conference Zweitligist TSV 1860 München Rettung ohne Hasan Ismaik

Großer Auftritt für Präsident Monatzeder und Geschäftsführer Schäfer: Durch einen Deal mit der Vermarktungsfirma Infront ist die Lizenz des TSV 1860 für die kommende Saison gesichert - und zwar ohne frisches Geld von Investor Ismaik. Die feierlichen Grüße nach Abu Dhabi folgen prompt. Von Markus Schäflein mehr...

TSV 1860 Muenchen - Press Conference Zweitligist 1860 München Der Schädel nach der Party

Nach der Einigung mit dem neuen Partner Infront bleibt es beim TSV 1860 kompliziert: Wenn Infront künftig Sponsoren vermittelt, muss der Klub weiter Provisionen an HI Squared zahlen. Ismaik profitiert quasi von seinem eigenen Boykott - und findet den Deal trotzdem schlecht. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

Arabische Frauen in München Arabische Touristen in München Gebetsteppich inklusive

Sie sind reisefreudig, reich - und sie mögen München. In diesem Jahr haben schon mehr als 100.000 Araber die Stadt besucht. Doch sie kommen nicht nur als Touristen, sondern auch als Patienten, Investoren - und Sponsoren. mehr...

TSV 1860 München - FSV Frankfurt Aufstiegschancen des TSV 1860 München Und dann wird ein Fax an Hoeneß verschickt

Die 2. Liga startet und 1860 München spielt zum Saisonbeginn gegen Jahn Regensburg - doch alle reden nur von einem Thema: dem Aufstieg. Die SZ präsentiert sechs Gründe, wieso die "Löwen" es endlich in die erste Bundesliga schaffen. Und sechs Gründe, wieso es wieder einmal nicht klappt. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

Hamada Iraki, Dieter Schneider Führungskrise bei 1860 München Irakis Vorwürfe ohne Belege

Der Machtkampf wird immer schmutziger: Im Führungsstreit bei Zweitligist 1860 München attackiert Unterhändler Hamada Iraki Präsident Dieter Schneider persönlich - Aufsichtsratschef Otto Steiner widerspricht ihm. Am Freitag bestätigte Stefan Aigner seinen Abschied von 1860. Aus eindeutigen Gründen. Von Philipp Schneider mehr...

1860 und Investor Ismaik legen Streit bei Finanzkrise bei 1860 München Prima Schulden

Zweitligist 1860 München und Investor Ismaik stehen kurz davor, ihre Finanzlücke zu schließen - und haben aus diesem Anlass einen Lösungsansatz für künftige Investitionen gefunden. Allerdings stehen noch wichtige Unterschriften aus. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

TSV 1860 Muenchen - VfL Bochum Auftakt bei 1860 München "Es gibt keinen Spielraum"

Der TSV 1860 München startet mit einem sehr kleinen Kader ins Training. Bis zum 13. Januar muss der Verein bei der DFL frisches Kapital von 2,3 Millionen Euro vorweisen. Dieses Geld kann nur von Investor Hasan Ismaik kommen, doch mit dem gibt es noch keine Einigung. Von Markus Schäflein mehr...

TSV 1860 München - FSV Frankfurt Unruhe bei 1860 München Gestresst ins Weihnachtsfest

Sportlich lief es bei den "Löwen" zum Hinrunden-Ende immer besser, doch besinnliche Tage sind trotzdem nicht in Sicht. Trainer Reiner Maurer wird ein neuer Vertrag vorerst verwehrt, weil im Verein weiter Unklarheit über die finanzielle Lage im kommenden Jahr herrscht - im Ringen zwischen Klubführung und Investorenseite könnte ein Mediator helfen. Von Gerald Kleffmann und Philipp Schneider mehr...

Berlusconi, Klinsmann, Guttenberg Wer wird neuer DFB-Präsident? Post für Theo!

Theo Zwanziger hat die Suche nach seinem Nachfolger als DFB-Präsident zur Chefsache erklärt - und freut sich über Bewerbungen aus dem ganzen Land. Wäschekörbeweise bringen ihm die Sekretärinnen Briefe, Mails und Faxe herein. Ein paar von ihnen sind auf verschlungenen Wegen bei sueddeutsche.de gelandet. Von Carsten Eberts, Thomas Hummel und Jürgen Schmieder mehr...

Hasan Ismaik Dieter Schneider 1860 München 2011 TSV 1860 München Besuch vom Li-La-Launebär

Der Streit bei Zweitligist 1860 München ist längst längst nicht vorbei: Kommen Präsident Dieter Schneider und Investor Hasan Ismaik zusammen, prallen Welten aufeinander - Geschäftsführer Robert Schäfer steht dazwischen. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

TSV 1860 Muenchen - Eintracht Frankfurt Streit bei 1860 München Das Druckmittel bricht weg

Vorteil für die Vereinsseite: Dem e.V. von Zweitligist 1860 München droht nach einem Gespräch mit dem Finanzamt vorerst keine Insolvenzgefahr. Im Streit mit Investor Hasan Ismaik gewinnt die Vereinsführung damit Zeit - positive Signale gibt es auch von Geschäftsführer Robert Schäfer. Von Gerald Kleffmann und Philipp Schneider mehr...

TSV 1860 Muenchen - Eintracht Frankfurt Streit bei 1860 München Spiel auf Zeit

Der Machtkampf beim Zweitligisten 1860 München spitzt sich zu. Investor Hasan Ismaik nimmt offenbar die Insolvenz des e. V. in Kauf - und hat damit ein mächtiges Druckmittel gegen die Vereinsseite gefunden. Das Projekt 1860 München befindet sich in einer ganz kritischen Phase. Von Gerald Kleffmann und Philipp Schneider mehr...

Bei 1860 Muenchen geht der Streit weiter Machtkampf bei 1860 München DFL spricht ernste Warnung gegen 1860 aus

Der Machtkampf beim Zweitligisten 1860 München beschäftigt auch die DFL: Der Ligaverband, der im Mai den Einstieg von Investor Hasan Ismaik genehmigte, zeigt sich über die Streitereien aus München verwundert - und fordert den Klub auf, den Kurs beizubehalten. Das ist als Warnschuss zu verstehen. Von Gerald Kleffmann mehr...