Diese Woche Stecker statt Augen

Wer alle zwei Jahre zum TÜV fährt, wird bei der Hauptuntersuchung jetzt genauer unter die Lupe genommen. Die Sachverständigen docken mit Hilfe eines speziellen HU-Adapters an die Onboard-Diagnose-Schnittstelle an. Von Joachim Becker mehr...

Schöngeising Bairisch als Lebensart

Musikalisch-literarischer Schoppen mit Gerald Huber und Maria Reiter Von maria Häfner mehr...

Deutschland - Holland, eine Vorschau Hü-hott statt hin und her

Gestern England - Frankreich gesehen: geweint. Vorgestern Griechenland - Portugal gesehen: geweint. Morgen Deutschland - Holland gucken: fluchen oder einschlafen. Von Von Bernd Graff mehr...

Per Mertesacker Per Mertesacker verlässt Bremen Hü, hott, Arsenal!

Er will weg, er bleibt, er geht doch: Das wochenlange Wechseltheater um Werders wichtigsten Abwehrmann Per Mertesacker ist zu Ende - der Transfer des Nationalspielers zu Arsenal London ist beschlossene Sache. Den Bremern bleibt die Einsicht, dass der Verkauf sich wenigstens finanziell lohnt. Von Jörg Marwedel, Bremen mehr...

Dominique Strauss-Kahn, Reuters Strauss-Kahn mahnt Hü und hott im Kreuzgalopp

Eigentlich sollen Deutschland und Frankreich rasch ihre gigantischen Defizite in den Griff bekommen, doch nun bremst IWF-Chef Strauss-Kahn das Tempo. Neues Motto: gemach, gemach. mehr...

SPD-Linke stuetzen Seeheimer-Kritik an Gabriel SPD-Führung in der Kritik Von rechts und links gegen hü und hott

Rumoren in der SPD: Vor dem Jahr mit sieben Landtagswahlen gerät die Parteispitze um ihren Chef Sigmar Gabriel in die Kritik. Da sind sich selbst der rechte und der linke Flügel der Partei einig. mehr...

Obama, dpa Obamas Nahost-Politik Hü und hott, hott und hü

Durch erschreckende Naivität hat Obama ein Annähern zwischen Israelis und Palästinensern verspielt. Nun muss der US-Präsident aufräumen, was er mit angerichtet hat. Ein Kommentar von Peter Münch mehr...

Eröffnung historische Wiesn Historische Wiesn Hü und prost!

Die Trachten, das Pferderennen und sogar das Bier sind wie vor 200 Jahren. Einen Tag früher als sonst hat das Oktoberfest begonnen - zumindest auf dem südlichen Teil der Theresienwiese. In Bildern. Von Lisa Sonnabend mehr...

Debatte über Steuerreform Union: einmal hü, einmal hott

Die Haltung der Union zur vorgezogenen Steuerreform bleibt widersprüchlich: Während Angela Merkel die CDU als "Stimme der Vernunft" darstellte, stichelt Fraktionsvize Merz gegen den Kanzler: Die Pläne der Regierung seien "politische Hütchenspielerei". mehr...

Kommentar Die Union sagt Hü und Hott

Im Vermittlungsausschuss schwanken CDU/CSU zwischen Gemeinwohl und taktischen Interessen. mehr...

Klinikum Großhadern in München, 2014 Herztransplantationen Ärzte-Präsident hält Vorgänge in Großhadern für gravierend

Das Klinikum Großhadern streitet weiter ab, dass es bei Herztransplantationen zu Manipulationen kam. Doch der Präsident der Bundesärztekammer, Montgomery, will das nicht gelten lassen. Die Staatsanwaltschaft München prüft, ob sie ermitteln wird. Von Christina Berndt und Dietrich Mittler mehr...

Klinikum Großhadern in München, 2015 Klinikum Großhadern Streit am offenen Herzen

Schwere Vorwürfe gegen das Klinikum Großhadern: Die Prüfungskommission der Bundesärztekammer behauptet, Ärzte hätten Krankenakten von Transplantations-Patienten manipuliert. Das Krankenhaus weist das scharf zurück. Von Christina Berndt mehr...

Ungarn Ungarn Ungarn Quatsch mit Ernst

Sie kämpft für Freibier und ewiges Leben, vor allem aber für einen würdigen Umgang mit Flüchtlingen: Die Satire-Truppe "Partei des zweischwänzigen Hundes" nimmt Victor Orbáns Populismus aufs Korn. Von Cathrin Kahlweit mehr...

rosa tüv-plakette Erweiterung bei HU und ASU Einen Euro teurer

Bei der alle zwei Jahre stattfindenden Hauptuntersuchung werden in Zukunft Autos deutlich intensiver unter die Lupe genommen. mehr...

Über leben Lungentransplantation "Im Krankenhaus wollte ich nicht mehr leben"

Heike Hartmann-Heesch musste sich 2010 einer Lungentransplantation unterziehen. Nach einem Jahr stationärer Wartezeit schien alles zu Ende zu sein. Wie sie sich ins Leben zurückkämpfte. Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Hochschulrektoren Vorsingen im Hinterzimmer

Hinter verschlossenen Türen streiten die Chefs der deutschen Hochschulen, nun sollen sie einen neuen Präsidenten wählen. Braucht ihr Verband, in dem es um Milliarden Euro geht, mehr Offenheit? Von Johann Osel mehr...

Prüforganisation Der vollautomatische TÜV

Wie sich die Prüforganisation TÜV Süd auf selbstfahrende Autos einstellt und über den Rotorblättern von Windkrafträdern Drohnen kreisen lässt, um mögliche Schäden zu entdecken. Das geht schneller als mit Industriekletterern. Von Michael Kuntz mehr...

Oberschleißheim Oberschleißheim Oberschleißheim Gnadenfrist für das Wirtshaus zum Kreuzhof

Weil die Pläne für eine Tankstelle nicht vorankommen, kann die Oberschleißheimer Gaststätte vorerst geöffnet bleiben Von Alexandra Vettori mehr...

Pop Unverzagt

Tocotronic ist noch immer die klügste Pop-Band des Landes. Ihr neues Album verzichtet aber auf die ganze verspielte Intellektualität. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Grenze zu Deutschland Einwanderungsdebatte in der CDU Erlauben oder einladen

Die CDU ist zerrissen wie selten bei einem Thema: Innenminister de Maizìère sorgt sich um die Zustimmung der Wähler, Generalsekretär Tauber will die Einwanderung offensiv angehen. Und Merkel? Die wartet ab. Von Stefan Braun mehr... Kommentar

Hochschulen Drei fürs Dach

Chef gesucht: Die Konferenz der Hochschulrektoren wird Mitte Mai einen neuen Präsidenten wählen - nun stehen endlich die Bewerber fest. Der Wahlkampf kann beginnen: mit Taktieren hinter den Kulissen. Von Johann Osel mehr...

- Meinungsfreiheit in Ungarn Recherchen in der Tiefe

Die Meinungsfreiheit in Ungarn gerät immer stärker unter Beschuss. Jetzt will ein neues investigatives Web-Portal Korruption in der Regierung Orbán offenlegen. Die Zeit drängt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Smart Home Smart-Home-Gadgets Smart-Home-Gadgets Duft und Diebe

Smartphone statt Haustürschlüssel, programmierbare Duftlampen und ein Bett, das den Schlaf genau überwacht: Das vernetzte Zuhause soll den Alltag seiner Bewohner erleichtern. Aber sind all diese Geräte so praktisch, wie sie versprechen? Von Matthias Huber mehr... Bilder

TÜV-Report 2015 TÜV-Report Deutsche Fabrikate schneiden am besten ab

Abgenutzte Bremsen, beschädigte Reifen, fehlerhafte Beleuchtung: Im vergangenen Jahr hat der TÜV fast jedem vierten Auto die Plakette verweigert. Die wenigsten Mängel hatten deutsche Fabrikate, der beste Kleinwagen ist ein Japaner. mehr...

Transplantations-Skandal Manipulationen bei Organvergabe bestätigt

Die Bundesärztekammer hat Unregelmäßigkeiten bei Organtransplantationen am Deutschen Herzzentrum Berlin zwischen 2010 und 2012 überprüft und größtenteils bestätigt. Einen neuen Skandal fanden die Prüfer aber nicht - die Untersuchungen dauern jedoch noch an. Von Christina Berndt und Verena Mayer mehr...