Hochschule für Politik Kein Platz für neue Studenten Hochschule für Politik Hochschule für Politik

Die Hochschule für Politik kann im nächsten Herbst keine neuen Studenten aufnehmen. Der vom Landtag geleitete Umgestaltungsprozess stockt: Bisher gibt es weder einen Reformrektor noch einen Bachelor-Studiengang. Nun wird wohl ein ganzer Jahrgang ausfallen. Von Sebastian Krass mehr...

Haslauer-Block in München, 2011 Hochschule für Politik in München Ungeliebtes Kind darf bleiben

Die Lehrinhalte seien völlig veraltet: Eigentlich wollte die Ludwig-Maximilians-Universität mit der Hochschule für Politik (HfP) nichts mehr zu tun haben - nun lenkt sie offenbar ein. Denn: Der Landtag will die Mini-Hochschule aufwerten. Von Sebastian Krass mehr...

Erstes Semester Studentenleben Studentenleben Was Prominente im ersten Semester gelernt haben

Ein Professor in Lederkluft, Wohnen auf zwölf Quadratmetern und Gewehrschüsse in der Vorlesung: Prominente Ex-Studenten erzählen von ihren Erfahrungen im ersten Semester. Auch außerhalb des Hörsaals. Von Sebastian Krass mehr...

Streit mit LMU Landtag rettet Hochschule für Politik

An der LMU hält man die Lehrinhalte und das Personal der Hochschule für Politik für überaltert - und will die Zusammenarbeit einseitig beenden. Doch jetzt geht der Landtag auf Konfrontationskurs: Er hält die Pläne der LMU für rechtswidrig - und will nun Reformen vorantreiben. Von Sebastian Krass mehr...