Klassik Wenn die eigene Nase sich selbständig macht Musik Klassik

Die Schostakowitsch-Tage im sächsischen Gohrisch bringen unbekanntes Material von Schostakowitsch und Weinberg zur Uraufführung. Von Michael Stallknecht mehr...

Klassik Vom Einspringen

Der Spanier Juanjo Mena überzeugt anstelle des erkrankten Gustavo Dudamel in München mit einer anregenden ersten Symphonie von Gustav Mahler. Von Harald Eggebrecht mehr...

Klavier Mambo, Tango und die Politik

Die Pianistin Gabriela Montero ist eine Meisterin der Improvisation. Seit ein paar Jahren komponiert sie außerdem, 2016 wurde ein Klavierkonzert uraufgeführt, das die Vielfalt lateinamerikanischer Rhythmen feiert. Von Antje Rössler mehr...

Klassik in München Aus spöttischer Distanz

Pianist Igor Levit und Dirigent Kirill Petrenko bieten beim Bayerischen Staatsorchester Sergei Rachmaninows Paganini-Variationen mit Ironie und Witz. Von Rita Argauer mehr...

Vorschlag-Hammer Bilder im Kopf

Spiellust, die Lust an der Verwandlung und die Lust, tanzend Geschichten zu erzählen - zwei Mal kann man das noch in John Neumeiers Shakespeare-Ballett "Ein Sommernachtstraum" erleben Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Kammermusikzyklus Zorneding Zorneding Der neue Ton

Mit Werken von Claude Debussy, Darius Milhaud und Louis Vierne, eindrucksvoll interpretiert vom Ensemble "Quatuor Danel", geht die Kammermusik-Saison in Zorneding zu Ende Von Claus Regnault mehr...

Musik Karajan in Luzern

Ein Repertoire-Querschnitt in zwei Orchesterkonzerten (SZ vom 7. September 1965). mehr...

Kurzkritik Subtile Wechsel

Das BR-Symphonieorchester mit dem Pianisten Emanuel Ax Von Klaus P. Richter mehr...

Bürgerhauskonzert Emmering Von Bach bis Gershwin

Gelungenes Bürgerhauskonzert in Emmering Von Manfred Amann mehr...

Musica Viva Der Tod als Freund

Die Uraufführung von Wolfgang Rihms "Requiem-Strophen" dirigiert von Mariss Jansons und Teodor Currentzis mit dem Music-Aeterna-Chor in München. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Bo Skovhus Kulturtipp Gesänge zum Klavier

Gustav Mahler präsentiert Lieder in Grünwald mehr...

Benediktbeuern Zwischenwelten

Ein Thema, vier Komponisten im ZUK mehr...

Pianist András Schiff Malen mit dem Pedal

Musizieren muss immer in die Tiefe gehen, meint der ungarische Pianist András Schiff. Ein 14-Jähriger wollte ihm einmal Liszts Dante-Sonate vorspielen, er weigerte sich: weil der Junge die Göttliche Komödie nicht kannte. Von ALEX RÜHLE mehr...

Konzert Eine Lanze für Chabrier

John Eliot Gardiner dirigiert in München das BR-Symphonieorchester mit rein französischem Programm. Im Zentrum steht Emmanuel Chabrier, der diesseits des Rheins fast unbekannt ist. Gardiner brilliert da, während ihm Debussy weniger liegt. Von Michael Stallknecht mehr...

Faltenradio Dachau Leidenschaftliche Aufklärung

Das Ensemble "Faltenradio" aus Wien versteht seine Melange aus unterschiedlichen Stilen als kosmopolitische Botschaft Von Dorothea Friedrich mehr...

Moosach/Haar Schottenrock und Wadenstrümpfe

Die Münchner Volkssängerbühne ist von Moosach nach Haar gezogen - und zeigt jetzt Shakespeares "Macbeth" als Komödie in bayerischem Gewand Von Udo Watter mehr...

Haar Schottenrock und Wadenstrümpfe

Die Münchner Volkssängerbühne zeigt Shakespeares "Macbeth" als Komödie in bayerischem Gewand. Mit dem Stück eröffnet sie nach dem Wegzug aus Moosach ihre erste Saison im neuen Domizil, dem Kleinen Theater Haar Von Udo Watter mehr...

Kurzkritik Ganz groß

Trifonov und Gergiev zaubern Schönheit Von Egbert Tholl mehr...

Nachruf Mahlers größter Biograf

Sein gesamtes Leben stellte Henry-Louis de La Grange in den Dienst von Leben und Werk Gustav Mahlers. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Oberhaching Oberhaching Oberhaching Annäherung an eine widersprüchliche Familie

Leslie Malton und Felix von Manteuffel zeichnen beim Oberhachinger Festival ein präzises und faszinierendes Bild der Manns Von Franziska Gerlach mehr...

The designated director of Vienna State Opera, Roscic, addresses a news conference in Vienna Kulturpolitik Überraschung und Entsetzen

Ex-Sony-Manager Bogdan Roščić wird 2020 Direktor der Wiener Staatsoper - ein völliger Quereinsteiger. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Eröffnungskonzert des 1. Internationalen Musikfestes Hamburg Klassik in Hamburg Unsere Musik

Die Hansestadt hat eine reiche musikalische Tradition. Schon 1678 leistete man sich hier Europas erste Bürgeroper. Mit dem neuen Haus will man ganz vorne mitspielen. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Oper Slapstick mit Rattengift

Sadismus und Sexismus: Schostakowitschs Oper "Lady Macbeth von Mzensk" am Münchner Nationaltheater. Von Reinhard Brembeck mehr...