Klassik Vom Einspringen

Der Spanier Juanjo Mena überzeugt anstelle des erkrankten Gustavo Dudamel in München mit einer anregenden ersten Symphonie von Gustav Mahler. Von Harald Eggebrecht mehr...

Klavier Mambo, Tango und die Politik

Die Pianistin Gabriela Montero ist eine Meisterin der Improvisation. Seit ein paar Jahren komponiert sie außerdem, 2016 wurde ein Klavierkonzert uraufgeführt, das die Vielfalt lateinamerikanischer Rhythmen feiert. Von Antje Rössler mehr...

Klassik in München Aus spöttischer Distanz

Pianist Igor Levit und Dirigent Kirill Petrenko bieten beim Bayerischen Staatsorchester Sergei Rachmaninows Paganini-Variationen mit Ironie und Witz. Von Rita Argauer mehr...

Vorschlag-Hammer Bilder im Kopf

Spiellust, die Lust an der Verwandlung und die Lust, tanzend Geschichten zu erzählen - zwei Mal kann man das noch in John Neumeiers Shakespeare-Ballett "Ein Sommernachtstraum" erleben Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Kurzkritik Subtile Wechsel

Das BR-Symphonieorchester mit dem Pianisten Emanuel Ax Von Klaus P. Richter mehr...

Benediktbeuern Zwischenwelten

Ein Thema, vier Komponisten im ZUK mehr...

Konzert Eine Lanze für Chabrier

John Eliot Gardiner dirigiert in München das BR-Symphonieorchester mit rein französischem Programm. Im Zentrum steht Emmanuel Chabrier, der diesseits des Rheins fast unbekannt ist. Gardiner brilliert da, während ihm Debussy weniger liegt. Von Michael Stallknecht mehr...

Faltenradio Dachau Leidenschaftliche Aufklärung

Das Ensemble "Faltenradio" aus Wien versteht seine Melange aus unterschiedlichen Stilen als kosmopolitische Botschaft Von Dorothea Friedrich mehr...

Moosach/Haar Schottenrock und Wadenstrümpfe

Die Münchner Volkssängerbühne ist von Moosach nach Haar gezogen - und zeigt jetzt Shakespeares "Macbeth" als Komödie in bayerischem Gewand Von Udo Watter mehr...

Haar Schottenrock und Wadenstrümpfe

Die Münchner Volkssängerbühne zeigt Shakespeares "Macbeth" als Komödie in bayerischem Gewand. Mit dem Stück eröffnet sie nach dem Wegzug aus Moosach ihre erste Saison im neuen Domizil, dem Kleinen Theater Haar Von Udo Watter mehr...

Kurzkritik Ganz groß

Trifonov und Gergiev zaubern Schönheit Von Egbert Tholl mehr...

Eröffnungskonzert des 1. Internationalen Musikfestes Hamburg Klassik in Hamburg Unsere Musik

Die Hansestadt hat eine reiche musikalische Tradition. Schon 1678 leistete man sich hier Europas erste Bürgeroper. Mit dem neuen Haus will man ganz vorne mitspielen. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Oper Slapstick mit Rattengift

Sadismus und Sexismus: Schostakowitschs Oper "Lady Macbeth von Mzensk" am Münchner Nationaltheater. Von Reinhard Brembeck mehr...

Kurzkritik Drastische Gesänge

"Paradisi Gloria" eröffnet mit Lust auf Gegensätze Von Klaus P. Richter mehr...

Anna Vinnitskaya Grünwald Klangkünstler en masse

Die neue Saison der Grünwalder Konzerte ist wieder hochkarätig besetzt Von Udo Watter mehr...

Simon Rattle Klassik Schön, zu schön

In London kriegt er nun keinen neuen Konzertsaal - aber die letzte Saison des Dirigenten Simon Rattle in Berlin wirkt trotzdem so, als habe er dort schon Abschied genommen. Von Julia Spinola mehr...

Schloßkonzert Dachau Musik mit Körpersprache

Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt begeistert zum Abschluss der Schlosskonzerte mit außergewöhnlichen Streichersinfonien. Star des Abends ist die Klarinettistin Sharon Kam mit ihrem virtuosen Spiel Von Adolf Karl Gottwald mehr...

Vorschlag-Hammer Elementar

Lilian Akopova spielt nicht einfach nur Klavier, sie nutzt das Konzert in der Allerheiligen-Hofkirche auch, um auf die Gründung ihrer Stiftung aufmerksam zu machen. Diese, die Stiftung, die ihren Namen trägt, will krebskranken Kindern in Kiew helfen. Das ist großartig Von Egbert Tholl mehr...

Klassische Musik Ruine der Romantik

Die Symphonien von Gustav Mahler sind beliebt, aber selten gibt es gelungene Aufführungen. Der Dirigent Mariss Jansons und die BR-Symphoniker haben es jetzt in München mit der Neunten versucht. Das Ergebnis war elegant - zu elegant. Von Michael Stallknecht mehr...

Studenten in München Studenten in München Hochkultur zum Nulltarif

In München gibt es ein kulturelles Programm, das für Studierende attraktiv ist - aber auf den ersten Blick kaum erschwinglich. Doch inzwischen bieten fast alle Theater und Orchester spezielle Angebote für junge Akademiker an Von Jennifer Gaschler mehr...

Bravo Lebenswerk Lebenswerk Der Erfinder von Dr. Sommer dichtet heute Schlager

Gerd Braun hat sich für "Bravo" Dr. Sommer und die Foto-Lovestory ausgedacht. In den 60ern landete das Heft deshalb fast auf dem Index. Von Gerhard Fischer mehr...

Wolfratshausen Zauberlehrlinge und Jazz

Neue Philharmonie mit Dukas, Gershwin und Ravel Von Reinhard Szyszka mehr...

Mariss Jansons dirigiert BR Symphonierorchester in München, 2015 Verlosung 2000 Tickets für Generalprobe mit den BR-Symphonikern

Die Süddeutsche Zeitung lädt Schüler und Studenten ins Konzert ein - zu einer exklusiven Generalprobe mit Chefdirigent Mariss Jansons und dem BR-Symphonieorchester. mehr...