Nordsee Schnauze, bitte Auswilderung der ersten Seehund-Jungtiere

Volkszählung im Wattenmeer: Es gibt wieder fast so viele Seehunde wie vor 100 Jahren. Es wurden 40 000 Tiere gezählt. Schön, aber woran liegt das? Von Claudia Henzler mehr...

Erreger aus der Gruppe der H3N8-Viren befallen Vögel, Pferde und Hunde. Nun wurden sie auch in Seehunden nachhgewiesen. Noch ist unklar, ob sich auch Menschen damit infizieren können. Influenza Neuartige Grippeviren befallen Seehunde

Vogel, Schwein und jetzt Robbe - US-Forscher haben einen Grippevirus in Seehunden entdeckt, dessen Varianten ganz unterschiedliche Arten befallen können. Sie befürchten, der Erreger könnte auch eine Gefahr für den Menschen darstellen. Von Thomas Wagner-Nagy mehr...

Hintergrund Die Wandlungsfähigkeit der Grippeviren

Die Entstehung neuartiger Grippeviren ist selten, aber sehr gefährlich. mehr...

Grippe Grippevirus H3N2 Influenza Ein Impfstoff gegen alle Grippeviren

Eine einzige Impfung und nie wieder Grippe - diesem Traum sind britische Wissenschaftler möglicherweise einen wichtigen Schritt näher gekommen. Von M. C. Schulte von Drach mehr...

Influenza Deshalb versagte die Grippeimpfung 2014

Ein falsches Molekül sorgte dafür, dass der Grippeimpfstoff des vergangenen Jahres weitgehend versagte. Die Viren hatten sich nämlich verändert, während das Vakzin produziert wurde. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Profil Margaret Chan

Chefin der Weltgesundheitsbehörde mit Hoffnung auf Hilfe der G 7. Von Michael Bauchmüller mehr...

Mers Seuchenalarm

Die Atemwegserkrankung hat die Millionen-Metropole Seoul lahmgelegt - nur drei Jahre, nachdem sie in der Arabischen Wüste aufgetreten ist. Epidemien werden in der globalisierten Welt zunehmend zur Gefahr. Von Kathrin Zinkant mehr...

Erkältung Grippeviren Grippeviren Was das Virus anrichten kann

Der Vogelgrippevirus könnte gefährlich werden - wenn er mutiert und das Abwehrsystem der Menschen keine Gegenwehr bietet. mehr...

Grippewelle Influenza-Erkrankungen Fiebriger Ausnahmezustand

"So viel war hier noch nie los": Das Grippevirus breitet sich immer weiter aus. Krank werden vor allem Menschen zwischen 20 und 40 Jahren, weil sie nicht geimpft sind. Von Sarah Kanning mehr...

Mazda MX-5 der ersten Generation Start der Cabriosaison Offen für alle

Kann es etwas Schöneres geben, als im Auto die Sonne und den Wind zu spüren? Es gibt viele gute Gründe für ein Cabrio. Eine Verherrlichung des Fahrens ohne Verdeck. Von Karl Forster mehr...

Birke im Münchner Ostpark, 2011 Heuschnupfen Mehr Jucken, mehr Niesen

Gerade quälen Birkenpollen die Allergiker. Und wer das Gefühl hat, dass es damit in den vergangenen Jahren schlimmer geworden ist, täuscht sich keineswegs: Die Pollen in Deutschland werden aggressiver. Von Christina Berndt mehr...

Kommentar Nichts gelernt

Die Vogelgrippe ist kein neues Phänomen. Dennoch wurden aus der bisherigen Erfahrung kaum Konsequenzen gezogen. Es wird immer nur reagiert. Von Kathrin Werner mehr...

Grippeschutzimpfung im Landtag in Mainz Grippeimpfung Enfant terrible der Impfstoffe

Derzeit werden 80 Prozent der Grippe-Infektionen von einem Virustyp verursacht, gegen den der Impfstoff kaum schützt. Das Beispiel zeigt, wie wichtig neue Wirkstoffe sind. Ideen gäbe es genug, nur mit der Finanzierung halten sich die Pharmafirmen vornehm zurück. Von Kai Kupferschmidt mehr... Kommentar

Ebola Ebola in den USA Ebola in den USA Halbwegs rational in Zeiten der Furcht

Schulen schließen, Behörden erklären, Medien berichten: In den USA dreht sich fast alles um Ebola. Konservative kritisieren Obamas Umgang mit der Seuche. Jetzt schickt der Präsident 4000 US-Reservisten nach Westafrika. Von Matthias Kolb mehr...

Seehundsterben auf Sylt Nordsee Seehunde verenden an Lungenentzündung

Immer wieder werden derzeit Dutzende tote Seehunde an den Nordsee-Stränden angeschwemmt. Sie verendeten qualvoll. Nun gibt es eine Erklärung. mehr...

Seehundsterben an der Nordsee Tiersterben an der Nordseeküste Infektion könnte Robbensterben verursacht haben

Die einen Tiere sterben, die anderen sind apathisch und husten: 180 tote Seehunde wurden seit Anfang Oktober an der deutschen Nordseeküste gefunden. Experten gehen von einem Virus aus. Von Birgit Lutz mehr...

Grippewelle in Deutschland Influenza Die Grippe hat München im Griff

Die Grippewelle ist in diesem Jahr deutlich stärker als in den vergangenen - die Auswirkungen sind überall zu spüren: Mülltonnen werden nicht abgeholt, in Kitas und Schulen häufen sich Krankmeldungen und im Theater hört man die Schauspieler vor lauter hustendem Publikum nicht. Eindrücke von den SZ-Autoren. mehr...

Grippeimpfung Experten befürchten verminderte Wirksamkeit

Drei Typen von Grippeviren zirkulieren derzeit in Deutschland, nur zwei von ihnen scheinen optimal auf den aktuellen Impfstoff anzusprechen. Zur Impfung raten die Behörden dennoch. mehr...

Regierung will Antibiotika-Einsatz für Tiere einschränken Influenza-Viren in Hühnerfabriken Ein gefährliches Alter

Das kurze Leben von Masthähnchen ist nicht nur hässlich, es birgt auch besondere Gefahren für den Menschen: Unter den Tieren könnten sich gefährliche Influenza-Viren entwickeln. Von Kathrin Zinkant mehr...

Ebola Schutzkleidung gegen Ebola Schutzkleidung gegen Ebola "Extrem kräftezehrend"

Wochenlang war Thomas Kratz in Sierra Leone, um Ebola-Kranke zu behandeln. Seine Berufskleidung ist der Schutzanzug. Darin zu arbeiten sei furchtbar, sagt der Berliner Arzt. Ein Protokoll seiner Erfahrungen. Von Christina Berndt mehr...

Robert Koch Institute Inaugurates News Labs Neues Hochsicherheitslabor Killerviren im Wedding

Das Robert-Koch-Institut eröffnet mitten in Berlin ein Virenlabor der höchsten Sicherheitsstufe. Die Behörde will künftig eine größere Rolle in der globalen Seuchenbekämpfung spielen - und an Erregern wie dem Ebola-Virus forschen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Grippewelle Patientenbetten im Gang

Die Mitarbeiter im Freisinger Klinikums arbeiten an der Belastungsgrenze. Auch die Notaufnahme ist am Limit. Von Laura Schmidt mehr...

FC Bayern Muenchen v VfL Wolfsburg - Bundesliga Wolfsburg in der Einzelkritik Malanda verstolpert Millenniums-Chance

Der belgische Mittelfeldspieler befreit Frank Mill und Jakub Błaszczykowski von ihren Seelenplagen, Max Grün gewinnt haushoch das Duell gegen Robert Lewandowski, Ivica Olic ist ein Hundling. Aus dem Stadion von Jonas Beckenkamp mehr... Einzelkritik

Influenza Google verbessert Vorhersage von Grippewellen

Noch ist die alljährliche Grippewelle nicht angerollt. Wann sie beginnt, lässt sich hierzulande noch immer nur vermuten. Umso beachtlicher ist, dass US-Forschern nun erstmals relativ genaue Prognosen gelungen sind - mit Hilfe konventioneller Methoden und Google. Von Katrin Blawat mehr...

Fashionspießer Fashionspießer zu Polarforscher-Jacken Schweißmeer statt Eisbär

Wenn der Eisbär über die Eisscholle tobt und der Husky die Inuit-Nase leckt - hach, Polarforscher müsste man sein! Viele Großstädter haben sich schon mal die passende Nordpol-Ausrüstung zugelegt. Und schwitzen. Eine Modekolumne. Von Lena Jakat mehr...