Ernährung Versteckte Gentechnik im Supermarkt Gentechnik Supermarkt

In der EU werden kaum genmanipulierte Pflanzen angebaut. Dennoch ist Grüne Gentechnik in Supermärkten omnipräsent. Die fehlende Transparenz ist politisch gewollt. Von Christoph Behrens mehr... Die Recherche

Entscheidung über Genmais-Verbot Genmais 1507 vor der Zulassung Bauern warnen vor "Gentechnikkrieg auf den Dörfern"

Mit "Mais 1507" soll in der EU eine neue gentechnisch veränderte Pflanze zugelassen werden. Welche Risiken und Chancen birgt der Anbau? Was müssen Verbraucher wissen? Die wichtigsten Fakten im Überblick. Von Christoph Behrens mehr...

Genmais 1507: Bündnis wirft Bundesregierung Wortbruch vor EU-Entscheidung Deutschland macht Genmais möglich

Die Mehrheit der Deutschen ist gegen grüne Gentechnik. Doch die Bundesregierung will sich bei der Entscheidung über eine umstrittene Genmaissorte in der EU nun enthalten - und könnte so dessen Genehmigung möglich machen. Von Oliver Hollenstein mehr...

Aigner verbietet Genmais MON 810 EU-Entscheidung Europas Lavieren bringt Genmais in die EU

Es sind folgenschwere Enthaltungen: Die EU-Staaten können sich in Brüssel nicht auf ein Genmais-Verbot einigen. Weil die große Koalition sich in der Frage nicht einig ist, enthält sich auch Deutschland. Damit macht sie die Zulassung der umstrittenen Pflanze sehr wahrscheinlich. mehr...

Streit über Genmais-Zulassung in der EU "Ein fatales Signal"

Die Koalition ringt um eine gemeinsame Haltung zu gentechnisch veränderten Pflanzen in Europa. Die Einigung scheitert am Kanzleramt. So wird es voraussichtlich zu einer Zulassung von Genmais der Sorte 1507 in der EU kommen - zum Entsetzen von Umweltschützern. Von Kathrin Haimerl mehr...

Workers harvest soy on a farm in Correntina, Bahia Grüne Gentechnik Schluss mit der Scheindebatte

Elektroschocks, gekaperte Mikroben und Genkanonen: Methoden der Grünen Gentechnik klingen unnatürlich, irrsinnig und selbstredend schlecht. Doch das Arsenal konventioneller Züchter enthält nicht minder verstörende Mittel. Warum es Unsinn ist, über die Grüne Gentechnik zu streiten. Von Katrin Blawat mehr...

Gentechnik; Forscher in einem Maisfeld; Studie zu Gengemüse Grüne Gentechnik schadet Umwelt und Landwirten

Gentech-Pflanzen brauchen teilweise mehr Spritzmittel als konventionelle Pflanzen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie zu sogenannter grüner Gentechnik. Die Folgen für die Umwelt sind demnach verheerend, auch die Landwirte gerieten durch das Gentech-Saatgut unter Druck. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Gentechnik in China Mehr Nützlinge auf Bt-Baumwollfeldern

Befürworter der Grünen Gentechnik werden sich bestätigt fühlen: Chinesische Wissenschaftler berichten, dass sich einige natürliche Feinde von Schädlingen auf Feldern mit gentechnisch veränderten Baumwollpflanzen besonders wohl fühlen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Grüne Gentechnik Studie schürt Angst vor genmanipulierten Pflanzen

Wenn die französischen Wissenschaftler recht behielten, gäben gentechnisch veränderte Pflanzen einen neuen Grund zur Sorge. Ihre Studie legt nahe, dass Toxine dieser Gewächse menschlichen Zellen schaden. Doch es gibt große Zweifel an der Untersuchung. Von Katrin Blawat mehr...

Gentechnisch veränderte Pflanzen Huber zweifelt an Gentechnik

Dass der Chemiekonzern BASF die grüne Gentechnik in Deutschland aufgibt, sei auch eine Reaktion auf die ablehnende Haltung der Bürger, sagt Wolfgang Huber, der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Der Theologe hält eine "vorsichtige und bedachte Forschung" für akzeptabel - eine Verbindung der Gentechnik mit dem "großen Agro-Business" jedoch für gefährlich. mehr...

FRANCE-ENVIRONMENT-WWF-PANDAS WDR-Recherchen über den World Wide Fund For Nature WWF und die Industrie - der Pakt mit dem Panda

Wie industriefreundlich ist der WWF? Zum 50. Gründungsjubiläum der Organisation hat der WDR hinter den Kulissen des renommierten, weltweit agierenden Umweltverbandes recherchiert. Seine brisante Dokumentation zeigt, wie tief sich der Verband in Interessenssphären der Wirtschaft und ihrer Milliardengewinne verstrickt hat. Von Lars Langenau mehr...

Maisfeld Maiszünsler Genmais in den USA Ernten, was andere säen

Der Anbau von Genmais in den USA nutzt nicht nur den Farmern, die selbst auf transgene Pflanzen setzen. Mehr noch profitieren jene Bauern, die ganz normalen Mais aussäen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Naturschutztagen am Bodensee - Gen-Kartoffel 'Amflora' Grüne Gentechnik Wo die Empörung wächst

Nur 28 Hektar werden in Deutschland für Gen-Landwirtschaft genutzt, denn die Regeln sind streng und die Verbraucher skeptisch. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner sitzt zwischen allen Stühlen. Von Daniela Kuhr mehr...

Rapsfelder im Frühling USA Gen-Raps breitet sich unkontrolliert aus

US-Wissenschaftler haben erstmals wild wachsende Populationen von transgenem Raps entdeckt. Nun warnen sie vor mangelnder Kontrolle der herbizidresistenten Pflanzen. mehr...

CLONED COWS Gentechnik in der Landwirtschaft Unerwünschtes auf dem Teller

Geklonte Tiere will in der EU niemand essen, der Verkauf ist verboten. Doch das Fleisch ihrer Nachfahren ist schon auf den Markt gelangt. Von Katrin Blawat mehr...

Landtag debattiert über Genmais-Verbot Grüne Gentechnik in Deutschland Aufruhr im Genfeld

Die Industrie wittert in der Gentechnik ein Milliardengeschäft, Umweltschützer fürchten unabsehbare Gefahren für Mensch und Natur. Heute werden vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe die Weichen für die Zukunft der Technik gestellt. Von Daniela Kuhr mehr...

Mais, AP Verbot von Genmais Monsanto scheitert erneut vor Gericht

Genmais bleibt in Deutschland verboten: Ein zweites Gericht hat den Eilantrag des US-Saatgutherstellers gegen das Verbot abgelehnt. mehr...

Grüne Gentechnik, dpa Grüne Gentechnik Super-Reis und Turbo-Mais

Kann Grüne Gentechnik den Hunger der Welt bekämpfen? "Ja", sagen Befürworter und sprechen von einer "Luxusdiskussion". Doch die Kritiker bringen sie damit nicht zum Schweigen. Von Sebastian Herrmann mehr...

CDU-Wahlplakate in Berlin, ddp Wahlkampf 2009 Ansichten einer Erstwählerin

Unsere 18-jährige Praktikantin hat keine Ahnung, wen sie wählen soll. Darum hat sie sich eine Woche den politischen Betrieb Berlins angeschaut - und Erkenntnisse gesammelt. Von Anja Coralie Schneidereit mehr...

Reaganzgläser, Symbolbild, dpa Synthetische Biologie Leben maßgeschneidert

Aus dem Baukasten der Moleküle können Wissenschaftler möglicherweise in Zukunft Leben erschaffen. Der Wissenschaftszweig birgt Chancen wie Risiken - und soll frühzeitig öffentlich diskutiert werden. Von Patrick Illinger mehr...

Mais, Symbolbild, AFP Grüne Gentechnik Genmais lockt natürliche Schädlingsvernichter an

Ein neuer genveränderter Mais wehrt sich effektiv gegen Schädlinge, weil Wissenschaftler seine natürlichen Abwehrmechanismen aktiviert haben. Von S. Herrmann mehr...

Label Ohne Gentechnik Verbraucherschutz Neues Label wirbt für Nahrung ohne Gentechnik

Mit einem einheitlichen Siegel will das Verbraucherministerium ab Herbst die Suche nach gentechnikfreien Produkten erleichtern. mehr...

Gentechnik-Logo ddp Gentechnik-Logo Grüne Raute

Mit dem Logo "Ohne Gentechnik" will Agrarministerin Aigner mehr Transparenz für Lebensmittel erreichen. Doch "ein bisschen Gentechnik" bleibt erlaubt. Von Marc Widmann mehr...

Mais, Sympbolbild, AP Genmais in den USA Sorglose Landwirte

Die Regeln im Umgang mit gentechnisch veränderten Pflanzen sind in den USA locker - und die Farmer legen sie noch viel lockerer aus. Von Katrin Blawat mehr...

Genmais, AP Genmais EU-Wissenschaftler sehen keine Risiken

Die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hält den in Deutschland verbotenen Genmais für unbedenklich. mehr...