Rücktritt von Reddit-Chefin Ellen Pao User-Revolution in der Internet-Goldgrube Ellen Pao arrives at San Francisco Superior Court in San Francisco

Erst feuerte sie eine populäre Mitarbeiterin - nun tritt Ellen Pao, Chefin des Internetportals Reddit, selbst zurück. Gezwungenermaßen. mehr...

Weltbild Böses Erwachen

Rüdiger Wenk war im Frühjahr angetreten, um marode Weltbild-Filialen zu retten. Doch nun hat die Kette Lesensart einen Insolvenzantrag gestellt. Von Dieter Sürig mehr...

Astronomie Seti-Projekt Seti-Projekt 100 Millionen Dollar für einen Außerirdischen

100 Millionen Dollar gibt ein russischer Internet-Milliardär für die Suche nach extraterrestrischer Intelligenz aus. Die Astronomen des SETI-Projekts freuen sich. mehr...

Günzburg Betrüger ergaunert Adressen von 52 000 Lions-Club-Mitgliedern

Ein Mann gibt sich als Mitglied des Lions Club aus und bringt einen 85-Jährigen um seine Ersparnisse. Da er ihm auch ein Adressbuch abnimmt, sind nun Tausende Club-Mitglieder potenzielle Betrugsopfer. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Grundsatzrede Grundsatzrede Gabriel, der Neoliberale

Der Bundeswirtschaftsminister erklärt in einer Grundsatzrede, was er von Ordnungspolitik hält: nämlich eine ganze Menge. Von Thomas Öchsner mehr...

Wachsende Branche Wellness hat viele Gesichter

Fitness, Körperpflege oder bewusste Ernährung: Viele Menschen wählen eine Weiterbildung im Gesundheitsbereich. Entsprechend groß ist das Angebot von Kursen im Fernunterricht. Von Christine Demmer mehr...

Kepler Teleskop Nasa findet 715 Exoplaneten Goldgrube im All

Die Nasa gibt den Fund von mehreren hundert neuen Exoplaneten bekannt, einige liegen in einer "bewohnbaren Zone". Mittels neuer Technik wird es nun möglich, ganze Planetensysteme besser zu kartieren. Von Christoph Behrens mehr...

Manipulation bei Derivate-Handel Angriff auf die Goldgrube

Folgt nach der Libor-Affäre der nächste große Zins-Skandal? Große Banken sollen den Derivate-Referenzwert Isdafix manipuliert haben. Es geht um Geschäfte mit einem Volumen von 450 Billionen US-Dollar. Jetzt untersucht die Bankenaufsicht, ob auch deutsche Banken an den Manipulationen beteiligt sind. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Prozess um Steuerbetrug in Millionenhöhe bei CO2-Handel Umsatzsteuertricksereien Die EU - eine Goldgrube für Betrüger

Kriminelle Banden bestehlen die Staaten der Europäischen Union um jährlich 100 Milliarden Euro. Es geht um sogenannte Karussellgeschäfte mit der Umsatzsteuer - ein Trick, der jetzt schon seit 20 Jahren funktioniert. Die Politik könnte den Betrug leicht abstellen - tut es aber nicht. Von Klaus Ott mehr...

Nestle SA Full-Year Results News Conference Neuer Geschäftszweig von Dallmayr Goldgrube Kaffeekapsel

Gefährlich werden konnte Nestlé mit seinen Nespresso-Kaffeekapseln bisher kaum ein Konkurrent, Nachahmer scheiterten teilweise sogar an der Technik. Ins Geschäft drängt nun ausgerechnet das Münchner Unternehmen Dallmayr - an dem der Schweizer Konzern beteiligt ist. Von Nakissa Salavati mehr...

Neuschwanstein Schlösser von Ludwig II. Goldgrube mit Wermutstropfen

Jährlich kommen Millionen Besucher nach Bayern um die Bauwerke Ludwig II. zu sehen. Die Lust wird aber auch zur Last - die Schlösser leiden unter dem großen Zulauf. Von Hans Kratzer mehr...

Riskant Flughafen-PCs sind eine Daten-Goldgrube

Firmenmanager hinterlassen auf den Internet-PCs in VIP-Lounges jede Menge vertraulicher Daten Von Frank Ziemann mehr...

Fürstenfeldbruck Goldgrube Altpapier

Mit dem Verkauf von Werstoffen verdient der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Millionen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Unternehmen Olympische Spiele Olympische Spiele Goldgrube China

Kurz vor Beginn der Spiele präsentiert sich Adidas in guter Form: Allen Klagen über Pressezensur und Unterdrückung zum Trotz verbindet der Konzern mit den sportlichen Wettkämpfen große Hoffnungen. Von U. Ritzer mehr...

Aktivisten sammeln Nahrung aus Abfall-Containern Ebersberg Goldgrube Mülltonne

Sollte das neue Abfallrecht gewerbliche Wertstoffsammlungen erlauben, könnten am Ende höhere Müllgebühren auf die Bürger zukommen. Von Lars Brunckhorst mehr...

Roaming wird billiger Roaming wird billiger Ohne Goldgrube erhöht sich der Kostendruck

Umsatz gleich Ertrag: So lautete bisher mehr oder weniger die Gleichung der Mobilfunkunternehmen bei Auslandsgesprächen ihrer Kunden. Da die EU diese Praxis aber nicht mehr dulden will, müssen die Anbieter jetzt ihre Kosten senken. Von Thorsten Riedl mehr...

Nachtflug vor Vollmond, dpa Flughafen-Privatisierungen in Osteuropa Goldgruben zu verkaufen

Auf Osteuropas Flughäfen rollt eine Privatisierungswelle zu. Die großen Betreibergesellschaften stehen schon Schlange - denn der Markt verspricht hier Renditen wie nirgendwo sonst. Von Konrad Fischer mehr...

Benetton Benetton Gilbertos Gespür für Goldgruben

Der Benetton-Clan macht aus seiner Sympathie für die neue Mitte-Links-Regierung Italiens keinen Hehl. Doch der Finanzchef der Textilfamilie stößt mit seinem Geschäftssinn Italiens künftige Regierung vor den Kopf. Von Ulrike Sauer mehr...

Karstadt Neuer Kurs bei Karstadt-Premium-Gruppe Neuer Kurs bei Karstadt-Premium-Gruppe Münchens Luxusproblem

Der Chef des Edel-Kaufhauses Oberpollinger muss gehen. Es ist die nächste Volte bei der krisengeschüttelten KaDeWe-Gruppe, die um eine kaufkräftige Klientel kämpft. Auch an der Maximilianstraße wachsen die Sorgen. Von Katja Riedel mehr...

Schweiz Schweiz Schweiz Ein Herz für Diktatoren

Die Schweiz als Hafen für das Geld von korrupten, machtgierigen Autokraten. Nur ein Klischee? Im Parlament wurde jetzt ein Gesetz diktatorenfreundlich umgestaltet - auf Anraten des Schweizerischen Anwaltsverbands. Von Charlotte Theile mehr...

Grünkohl McDonald's Fastfood-Revolution mit Grünkohl

Bei McDonald's in Kalifornien gibt es jetzt Grünkohl. Eigentlich essen das in den USA nur kalorienzählende Promis. Doch die Strategie ist richtig. Das schwächelnde Unternehmen sollte mehr auf Ernährungsrandgruppen setzen. Von Deniz Aykanat mehr... Glosse

SZ-Magazin Wenn eine Stadt zur Goldgrube wird München im Rausch

Maisonettewohnung in zentraler Lage, ca. 700 qm, 360-Grad-Aussicht, Dachterrasse in 51 Meter Höhe. Kaufpreis 15 bis 20 Millionen Euro. Was zum Teufel ist eigentlich in München los? Unterwegs durch eine Stadt im Immobilienrausch. Von Max Fellmann mehr...

Goldgrube Afrika Die Paten des Krieges

Westliche Firmen unterstützen afrikanische Warlords durch den Kauf von Öl, Edelhölzern und anderen Bodenschätzen. Von Arne Perras mehr...

Reportage Platz da!

In Berlin schießen die Immobilienpreise in die Höhe. Auf der Strecke bleiben alle, die sich die Mieten nicht mehr leisten können - und das soziale Gefüge der Stadt. Von Verena Mayer mehr...