Nasa findet 715 Exoplaneten Goldgrube im All Kepler Teleskop

Die Nasa gibt den Fund von mehreren hundert neuen Exoplaneten bekannt, einige liegen in einer "bewohnbaren Zone". Mittels neuer Technik wird es nun möglich, ganze Planetensysteme besser zu kartieren. Von Christoph Behrens mehr...

Manipulation bei Derivate-Handel Angriff auf die Goldgrube

Folgt nach der Libor-Affäre der nächste große Zins-Skandal? Große Banken sollen den Derivate-Referenzwert Isdafix manipuliert haben. Es geht um Geschäfte mit einem Volumen von 450 Billionen US-Dollar. Jetzt untersucht die Bankenaufsicht, ob auch deutsche Banken an den Manipulationen beteiligt sind. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Prozess um Steuerbetrug in Millionenhöhe bei CO2-Handel Umsatzsteuertricksereien Die EU - eine Goldgrube für Betrüger

Kriminelle Banden bestehlen die Staaten der Europäischen Union um jährlich 100 Milliarden Euro. Es geht um sogenannte Karussellgeschäfte mit der Umsatzsteuer - ein Trick, der jetzt schon seit 20 Jahren funktioniert. Die Politik könnte den Betrug leicht abstellen - tut es aber nicht. Von Klaus Ott mehr...

Gondwana Spaltung des Urkontinents Die Welt, die niemals war

Vor 100 Millionen Jahren spalteten sich die Reste Gondwanas in Südamerika und Afrika auf. Doch was, wäre der Urkontinent anders zerbrochen? Eine fiktive Karte zeigt, was dabei auch hätte herauskommen können. Von Christopher Schrader mehr...

Der Sternenhimmel von Anfang März um 21.30 Uhr bis Ende März um 20.30 Uhr Sternenhimmel Zoom ins schwarze Loch

Das eine Milliarde Euro teure europäische "Extremely Large Telescope" in der chilenischen Wüste soll schwarze Löcher aufdecken. Auch Hobby-Astronomen können im März einiges am Sternenhimmel erspähen - etwa den Roten Planeten. Von Helmut Hornung mehr...

Neuschwanstein Schlösser von Ludwig II. Goldgrube mit Wermutstropfen

Jährlich kommen Millionen Besucher nach Bayern um die Bauwerke Ludwig II. zu sehen. Die Lust wird aber auch zur Last - die Schlösser leiden unter dem großen Zulauf. Von Hans Kratzer mehr...

Riskant Flughafen-PCs sind eine Daten-Goldgrube

Firmenmanager hinterlassen auf den Internet-PCs in VIP-Lounges jede Menge vertraulicher Daten Von Frank Ziemann mehr...

Aktivisten sammeln Nahrung aus Abfall-Containern Ebersberg Goldgrube Mülltonne

Sollte das neue Abfallrecht gewerbliche Wertstoffsammlungen erlauben, könnten am Ende höhere Müllgebühren auf die Bürger zukommen. Von Lars Brunckhorst mehr...

Unternehmen Olympische Spiele Olympische Spiele Goldgrube China

Kurz vor Beginn der Spiele präsentiert sich Adidas in guter Form: Allen Klagen über Pressezensur und Unterdrückung zum Trotz verbindet der Konzern mit den sportlichen Wettkämpfen große Hoffnungen. Von U. Ritzer mehr...

Fürstenfeldbruck Goldgrube Altpapier

Mit dem Verkauf von Werstoffen verdient der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Millionen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Roaming wird billiger Roaming wird billiger Ohne Goldgrube erhöht sich der Kostendruck

Umsatz gleich Ertrag: So lautete bisher mehr oder weniger die Gleichung der Mobilfunkunternehmen bei Auslandsgesprächen ihrer Kunden. Da die EU diese Praxis aber nicht mehr dulden will, müssen die Anbieter jetzt ihre Kosten senken. Von Thorsten Riedl mehr...

Nachtflug vor Vollmond, dpa Flughafen-Privatisierungen in Osteuropa Goldgruben zu verkaufen

Auf Osteuropas Flughäfen rollt eine Privatisierungswelle zu. Die großen Betreibergesellschaften stehen schon Schlange - denn der Markt verspricht hier Renditen wie nirgendwo sonst. Von Konrad Fischer mehr...

Benetton Benetton Gilbertos Gespür für Goldgruben

Der Benetton-Clan macht aus seiner Sympathie für die neue Mitte-Links-Regierung Italiens keinen Hehl. Doch der Finanzchef der Textilfamilie stößt mit seinem Geschäftssinn Italiens künftige Regierung vor den Kopf. Von Ulrike Sauer mehr...

ADAC Zentrale München Testbericht: Freising ist zu teuer Fahrschulbetreiber begehrt gegen den ADAC auf

Dirk Dlugosch erwägt eine Klage gegen den Verkehrsclub. Der Grund ist sein Ärger über eine Umfrage aus dem Jahr 2011 zur Höhe der Führerscheinkosten. Damals fand der Freisinger kein Gehör, nun hofft er auf mehr Unterstützung. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

SZ-Magazin Wenn eine Stadt zur Goldgrube wird München im Rausch

Maisonettewohnung in zentraler Lage, ca. 700 qm, 360-Grad-Aussicht, Dachterrasse in 51 Meter Höhe. Kaufpreis 15 bis 20 Millionen Euro. Was zum Teufel ist eigentlich in München los? Unterwegs durch eine Stadt im Immobilienrausch. Von Max Fellmann mehr...

Goldgrube Afrika Die Paten des Krieges

Westliche Firmen unterstützen afrikanische Warlords durch den Kauf von Öl, Edelhölzern und anderen Bodenschätzen. Von Arne Perras mehr...

Ashton Kutcher und Jon Cryer Ashton Kutcher und Jon Cryer "Two and a Half Men"-Stars sind Hollywoods TV-Topverdiener

Er ist Milliardär auf dem Bildschirm und Multimillionär im richtigen Leben. Ashton Kutcher führt die Forbes-Liste der bestverdienenden TV-Darsteller an, gefolgt von seinem Kollegen Jon Cryer. Auch Kutchers "Two and a Half Men"-Vorgänger Charlie Sheen hat es wieder unter Hollywoods TV-Topverdiener geschafft. Ein Überblick. mehr...

US Postal Service USPS FBI Überwachung Datensammeln US-Post fotografiert offenbar Milliarden Briefsendungen

Vorratsdatenspeicherung der besonderen Art: Die amerikanische Regierung soll einem Bericht der "New York Times" zufolge die Umschläge sämtlicher gesendeter Briefe in den USA fotografieren. Bei 160 Milliarden Sendungen pro Jahr werden damit Absender und Empfänger registriert. Ein Insider spricht von einer "Informations-Goldgrube". mehr...

Frau mit Smartphone am Strand Diskussion über Roaming-Gebühren Reißt die Grenzen beim Telefonieren ein!

Roaming-Gebühren für Telefonieren im Ausland sind ein Ärgernis für Kunden, aber eine Goldgrube für die Anbieter. Die EU-Kommission will nun eingreifen und die Gebühren senken - das klingt verlockend und ist überfällig. Doch der Eingriff in den Markt birgt auch Gefahren. Eine Analyse im Videoblog. Von Marc Beise mehr...

"Bleeding Edge" von Thomas Pynchon Showdown mit dem Kapitalismus

Thomas Pynchon, der Enzyklopäde unter den amerikanischen Romanciers, trauert in seinem Roman "Bleeding Edge" dem alten New York nach und erklärt der Moderne den Krieg. Doch für den ganz großen Wurf reicht das nicht Von Jörg Häntzschel mehr...

'Verbotene Liebe' - 4000. Folge "Verbotene Liebe" wird 18 Tausendmal gerührt

18 Jahre, 104.100 Sendeminuten, 7770 Filmküsse: Solche Zahlen können niemanden kaltlassen. "Verbotene Liebe" gehört zum Beständigsten unter den deutschen Seifenopern. Jetzt wird sie volljährig. Von Charlotte Frank mehr...

Silvio Berlusconi bei TV-Auftritt Berlusconi und Mediaset "Machiavelli aus Zelluloid"

Es war die Basis für eine unglaubliche Karriere in Medien und Politik: Mit den Sendern seines Konzerns Mediaset hat Silvio Berlusconi italienische Wohnzimmer erobert, die eigene Macht gestützt und die Fernsehkultur des Landes nachhaltig geprägt. Die Geschichte einer "Massenzerstreuungswaffe". Von Irene Helmes mehr...

Kino, Sequels, Bruce Willis in "Stirb langsam 4.0" Sequels im Kinojahr 2013 Warum denn gleich sterben

TV-Serien gelten vielen Fans inzwischen als das bessere Kino, Hollywood hat seine eigene Methode: die teils endlose Fortsetzung. 2013 erwartet die Kinogänger eine wahre Sequel-Flut, von "Hangover 3" über die "Monster Uni" bis zu einem unglaublichen "Stirb langsam 5". Was zu erwarten und was zu befürchten ist. Von Irene Helmes mehr...

Tivoli Kraftwerk im Englischen Garten in München, 2011 Kratzers Wortschatz Singsang vor der Haustür

Minnesang? Kennen wir. Singsang? Hören wir oft im Radio. Aber was bitte ist ein Gredbänk-Gsangl? SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Abschied Die Bilanz einer Sehnsucht

Bald wird Heino nicht mehr singen: Was bleibt, sind seine Platten und sein eigenes Café - sein Museum, sein Seismograph, seine Goldgrube. Hier wird er von allen verehrt. Denn obwohl Heino 50 Millionen Platten verkauft hat treibt es ihn um, dass ihn nicht alle Deutschen lieben. Von Holger Gertz mehr...