Sony World Photography Awards 2015 In aller Verzweiflung steckt noch Hoffnung Ebola-Epidemie in Liberia, John Moore, Sony World Photography Awards

Tragische Schicksale, aber auch Stärke vermitteln die Gewinnermotive der "Sony World Photography Awards" 2015. Es ist harte Kost dabei. Sehen Sie die Arbeiten der Preisträger in der Profi-Kategorie. Von Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Ebersberg Vermächtnis der Gletscher

Es gibt Gebiete im Landkreis, deren Entstehungsgeschichte bis in die Eiszeit zurück reicht, andere haben eine unschätzbare ökologische Bedeutung für die Zukunft Von Lisa Bender mehr...

Fotografie Sternenkonferenz

Nomi Baumgartl hat am Polarkreis "mit Licht gemalt". Nun stellt sie ihr Projekt "Stella Polaris Ulloriarsuaq. Das leuchtende Gedächtnis der Erde" in München vor Von Evelyn Vogel mehr...

Vulkanlandschaft in Island Heidentum auf Island Thor sei bei dir

Die alten germanischen Götter finden in Island immer mehr Anhänger. Mit Spinnern und völkischem Denken haben sie aber nichts zu tun. Stattdessen liegt ihnen der Umweltschutz am Herzen. Von Silke Bigalke mehr... Reportage

Video Gletscher-Tourismus in Patagonien Gletscher-Tourismus in Patagonien Einstürzende Eisberge

Je nach Größe und Lage verhalten sich die Gletscher in Patagonien völlig unterschiedlich. Manche wachsen sogar gegen den Klimawandel an - andere bröckeln. Skorpios mehr...

Chile Gletscher in Patagonien Gletscher in Patagonien Im Donnerland

Die Ureinwohner Patagoniens fürchteten das Eis. Heute haben die Chilenen eher Angst, dass es verschwindet. Denn der Gletschertourismus ist zu einem wichtigen Geschäft in dieser windumtosten Ecke der Welt geworden. Von Monika Maier-Albang mehr... Reportage

The Dark Hedges, Nordirland, "Game of Thrones" - Drehort Drehorte von "Game of Thrones" Reise nach Westeros

"Game of Thrones" ist eine fantastische Welt. Viele Orte können Fans aber tatsächlich besuchen. Zu Staffel fünf ein ganz realer Überblick für die Urlaubsplanung. Von Irene Helmes mehr... Bilder

Ebersberg Geschichten aus dem Leben

Ebersberger Filmfreunde erringen zahlreiche Preise mehr...

Ausstellungen Vergessene Pioniere

Über den Himalaya: Zwei Präsentationen in München und Tegernsee widmen sich der Forschungsreise der drei Brüder Schlagintweit nach Indien und Zentralasien, die von 1854 bis 1857 dauerte Von Sabine Reithmaier mehr...

Haspelmoor Haspelmoor Geschichte im Torf

Im Haspelmoos werden Proben entnommen, um sie in einer Ausstellung im Fürstenfeldbrucker Stadtmuseum zu zeigen Von Julia Kiemer mehr...

Wandern im Isartal Natur entdecken auf dem Pionierweg

Eindrücke von einer verwunschenen, märchenhaften Welt: Am Isarufer in Baierbrunn gibt es eine Menge zu sehen: Gänsesäger, Seidelbast und Christrosen, auch der Biber hat hier seine Spuren an den Baumstämmen hinterlassen. In der Steilwand nahe dem Kletterwand wohnt der Uhu Von Konstantin Kaip mehr...

Indien Ein Land muss in die Reinigung

Premier Modi ruft "Clean India!" Und es ist höchste Zeit. Eine Reise entlang des heiligen Ganges, der unter 3,6 Milliarden Litern Abwasser täglich zu ersticken droht. Von Arne Perras mehr...

Video Gletscher-Tourismus in Patagonien Gletscher-Tourismus in Patagonien Leben im Eis

Im chilenischen Sommer hat es sechs Grad, im Wind gefühlt unter Null. Leben gibt es in der Kälte natürlich trotzdem. Skorpios mehr...

Eis Ihre Frage Ist das Schmelzen der Antarktis-Gletscher wirklich besiegelt?

Polarforscher haben in wissenschaftlichen Aufsätzen das unwiderrufliche Ende von bestimmten Gletschern in der Antarktis ausgerufen. Aber gilt dieser "Point of no Return" überall auf dem Kontinent? Von Christopher Schrader mehr... Ihre Frage

Satellitenprogramm Spitzbergen Bilder
Spitzbergen Beschleunigter Gletscher

Das ehrgeizige Copernicus-Satellitenprogramm der EU liefert erste Bilder und Ergebnisse. Sogleich schlagen Forscher Alarm: Der größte Gletscher Spitzbergens verliere deutlich schneller an Masse als gedacht. mehr...

Job-Kolumne #endlichfreitag #endlichfreitag Ich bin ein Gletscher, cool und unberührbar

Der Chef sagt: "Ich habe ein tolles Projekt für Sie!" Sie denken:" Muss das sein?" Und lächeln. Über den Motivationsfetisch im Job - und das Privileg, Per Mertesacker zu sein. Auftakt der neuen Job-Kolumne #endlichfreitag. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Klimawandel Klimaforschung Klimaforschung Die Antarktis wächst

Die globale Erwärmung führt zu stärkerem Schneefall am Südpol. Das klingt widersinnig, ist aber einfache Physik. Die diktiert auch, dass der Meeresspiegel deswegen sinkt - aber nicht genug, um den Trend umzukehren. Von Christopher Schrader mehr...

Gletscher Gletscher-Archäologie Gletscher-Archäologie "Das ist wie eine Zeitmaschine"

Lederne Beinkleider aus der Jungsteinzeit, kostbare Fibeln der Römer: Wenn die Eismassen der Gletscher schwinden, finden Archäologen kostbare Überreste vergangener Kulturen. Zum Beispiel Hinweise auf einen "Schnidi", der 400 Jahre nach Ötzi durch das Eis stapfte. Von "natur"-Autor Martin Rasper mehr...

RWE Klimawandel Klimawandel Peruanischer Kleinbauer fordert RWE heraus

Die Klimaerwärmung bedroht seine Stadt. Deshalb will ein Bauer aus Peru den Energiekonzern RWE zur Verantwortung ziehen. Sollte der Plan aufgehen, könnte das gravierende Folgen für Klimasünder haben. Von Michael Bauchmüller mehr...

Zufallhuette/Marteller Tal Martelltal in Südtirol Wilde Diva

Das Martelltal ist eine der wenig besuchten Ecken Südtirols. Die Bewohner haben sich bewusst gegen den Skizirkus entschieden - dafür kommen manchmal Bären vorbei. Von Titus Arnu mehr...

Tren Crucero - PR Material für Reise SE01  23.10.2014 Tren Crucero in Ecuador Im Teufelszug

Der Tren Crucero fährt von Ecuadors Hauptstadt Quito bis hinunter an die Pazifikküste - auf einer der aussichtsreichsten und schwierigsten Bahnstrecken der Welt. Von Lars Reichardt mehr...

Wortvirtuose Installationen der Sprache

Seine Lyrik ist ein gewaltiges Schall- und Bildarchiv. Nun kann man, wie der am 1. April 2005 gestorbene Thomas Kling mit Sprache umgeht, in einer aufregenden Höredition erleben. mehr...

Aletsch-Gletscher Schweiz Wallis Schweizer Kanton Wallis Wintersport am Aletsch-Gletscher

Das Gebiet am längsten Gletscher der Alpen im Schweizer Kanton Wallis fasziniert Schneeschuhwanderer genauso wie Freerider. mehr...

Klimaerwärmung Klimaerwärmung Klimaerwärmung Der Gletscher wird zum Auslaufmodell

An einem heißen Tag fließt so viel Wasser aus dem Eis heraus, wie die Stadt Augsburg verbraucht. Und in 30 Jahren werden fast alle bayerischen Gletscher verschwunden sein. Nur der Höllentalferner bleibt - vorerst. Das Sterben der Gletscher hat gravierende Folgen. Von Christian Sebald mehr...