Spezialdrohne könnte bei schwierigen Such-und Rettungsaktionen helfen Drohnen

Bei ihrer Konstruktion haben die Entwickler sich Anregungen bei Insekten geholt. mehr...

Ötzi Gletschermumie Ötzi plagten aggressive Bakterien

Eismann Ötzi hatte vor mehr als 5000 Jahren Bakterien im Magen, die auch den modernen Menschen peinigen. Die Mikroben könnten verraten, wie Europa besiedelt wurde. Von Hubert Filser mehr...

Großer Aletsch Gletscher in Fiesch Schweiz Aletschgletscher in der Schweiz Der Riese schmilzt

Seit 150 Jahren wird das Eisfeld des größten Gletschers in den Alpen immer kleiner. Dabei gibt es dort so viel zu entdecken. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Wasser Bildband Bildband Wasser gibt, Wasser nimmt

Es verdunstet, gefriert, schmilzt und fließt: Wasser ist ständig in Bewegung und setzt enorme Kräfte frei. Fotograf Bernhard Edmaier zeigt die Naturgewalt aus der Vogelperspektive. Von Christoph Behrens mehr... Bilder

Brauneck Wegscheid Kaum Schneesicherheit im Oberland Das weiße Band

Rodelstreifen statt Skipisten: Der Klimawandel treibt die Temperaturen in den Bergen doppelt so schnell nach oben wie im Tal. Die Alpenschutzkommission tagt in Benediktbeuern - denn die Gemeinden müssen handeln. Von Pia Ratzesberger mehr...

Ausflügler auf Schneeferner-Gletscher Wetter Wie der Rekordsommer Bayerns Gletschern zusetzt

Der Nördliche Schneeferner auf der Zugspitze ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich stärker eingesunken. Doch nicht nur Deutschlands größtem Gletscher hat der lange heiße Sommer zugesetzt. mehr...

Mühldorf Inn Inn Mörtelsuppe fließt durch Bayern

Der Inn ist schön grün - eigentlich. Jetzt ist der Fluss graubraun. Wer für das Schlammrätsel verantwortlich ist. Von Rudolf Neumaier und Christian Sebald mehr...

Oberösterreich Rosenheimer Schülerin stürzt in Gletscherspalte

Eine 15-Jährige bricht während einer Wanderung auf dem Dachsteingletscher im Schnee ein und bleibt stecken. mehr...

Chile Gletscher in Patagonien Gletscher in Patagonien Im Donnerland

Die Ureinwohner Patagoniens fürchteten das Eis. Heute haben die Chilenen eher Angst, dass es verschwindet. Denn der Gletschertourismus ist zu einem wichtigen Geschäft in dieser windumtosten Ecke der Welt geworden. Von Monika Maier-Albang mehr... Reportage

Video Gletscher-Tourismus in Patagonien Gletscher-Tourismus in Patagonien Leben im Eis

Im chilenischen Sommer hat es sechs Grad, im Wind gefühlt unter Null. Leben gibt es in der Kälte natürlich trotzdem. Skorpios mehr...

Gletscher Gletscher-Archäologie Gletscher-Archäologie "Das ist wie eine Zeitmaschine"

Lederne Beinkleider aus der Jungsteinzeit, kostbare Fibeln der Römer: Wenn die Eismassen der Gletscher schwinden, finden Archäologen kostbare Überreste vergangener Kulturen. Zum Beispiel Hinweise auf einen "Schnidi", der 400 Jahre nach Ötzi durch das Eis stapfte. Von "natur"-Autor Martin Rasper mehr...

Gletscher Interaktiv Teaser Gletscherschwund durch Klimawandel Wie das Eis vergeht

Kaum ein Gletscher ist so gründlich vermessen und kartographiert worden wie der Vernagtferner in den Alpen. Fotos aus den vergangenen zwölf Jahren zeigen, in welch dramatischem Tempo das Eisfeld schwindet. mehr...

Klimawandel Ein Gletscher verschwindet

Hingabe und Beharrlichkeit braucht es, um dem Klimawandel auf die Spur zu kommen. Seit 48 Jahren beobachten Forscher der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ein exemplarisches Eisfeld, den Vernagtferner, in den Ötztaler Alpen. Doch bald könnte das Studienobjekt der Wissenschaftler verschwunden sein. Von Patrick Illinger mehr...

Skifahren im Zillertal in Österreich Das Skigebiet Hintertux

Wie Perlen an einer Schnur sind die Skigebiete im Zillertal aufgereiht, doch der Höhepunkt - nicht nur von der absoluten Höhe her betrachtet - befindet sich im Talschluss. Von Stefan Herbke mehr...

Klimaerwärmung Klimaerwärmung Klimaerwärmung Der Gletscher wird zum Auslaufmodell

An einem heißen Tag fließt so viel Wasser aus dem Eis heraus, wie die Stadt Augsburg verbraucht. Und in 30 Jahren werden fast alle bayerischen Gletscher verschwunden sein. Nur der Höllentalferner bleibt - vorerst. Das Sterben der Gletscher hat gravierende Folgen. Von Christian Sebald mehr...

Karakorum-Anomalie Schutzgebiet für Eis

Trotz Klimawandel - im Karakorum-Gebirge schrumpfen die Gletscher offenbar nicht, sondern wachsen womöglich sogar leicht. Von Christopher Schrader mehr...

Gletscher, Gelato und eine schöne Teufelin Skierlebnis bei St. Moritz Nur der Vollmond beleuchtet die Piste

Es gibt wenig Dinge, die man als Ski-Fahrer unbedingt einmal gemacht haben muss. Skifahren bei Vollmond auf der Diavolezza bei St. Moritz gehört dazu. mehr...

Österreich Kaprun

Österreichs ältestes Gletscherskigebiet bietet traumhaft weite Pistenflächen und hat sich in den letzten Jahren mit seinen drei Snowparks zu einem Top-Spot für Snowboarder und Freeskier entwickelt. Von Stefan Herbke mehr...

Klima Antarktis Antarktis Dünger aus dem Eisberg

Eisberge, die sich vom Schelfeis der Antarktis gelöst haben, fördern das Algenwachstum im Südpolarmeer. Die zunehmende Algenmenge bindet dann vermehrt das Treibhausgas Kohlendioxid. Von Katrin Blawat mehr...

Umweltminister fordert  besseren Schutz der Alpengletscher Klimawandel 75 Prozent der Alpengletscher verschwinden bis 2100

Kanadische Forscher warnen vor dem weltweiten Schmelzen der Gletscher und Eiskappen - mit schwerwiegenden Folgen für die Verfügbarkeit von Wasser. Europa wird besonders stark betroffen sein. mehr...

Ötztaler Alpen, Fineilspitze, Stefan Herbke Skitour Venter Runde Klassiker für Schwindelfreie

Wer sich bei der Venter Runde über die höchsten Gipfel der Ötztaler Alpen wagt, wird mit phantastischen Rundumblicken verwöhnt. Die fünftägige Tour in Bildern. Von Stefan Herbke mehr...

Gletscher in Chile Geologie Gletscher als Wachstumshilfe

Geologen vermuten, dass Gletscher das Höhenwachstum von Bergen begrenzen. In den patagonischen Anden hilft das ewige Eis ihnen jedoch sogar noch beim Wachsen. Von Christopher Schrader mehr...

- Mont Blanc: Gefahr durch unterirdischen See Das große Pumpen

65 Millionen Liter Wasser haben sich unter einem Gletscher im Mont-Blanc-Massiv angesammelt. Um ein Skidorf vor einer Flut zu retten, soll der See nun abgelassen werden. Das Problem: Es gibt keine Straße zum Gletscher. mehr...

Zugspitzgletscher wird abgedeckt Zugspitze Kaltgestellter Gletscher

Schutzschild gegen die Sonne: Der Schneeferner-Gletscher auf der Zugspitze ist wieder mit Planen verpackt worden. mehr...

Himalaya, AFP Peinlicher Fehler des Weltklimarats Schmelzendes Vertrauen

2035 würden die Himalaya-Gletscher abgeschmolzen sein, warnte der Weltklimarat. Die Prognose fußt womöglich auf einem Zahlendreher - auf keinen Fall aber auf seriöser Wissenschaft. Von Christopher Schrader mehr...