Privat-Garderobe der Designer Gegensätze ziehen uns an SZ-Magazin

Was von Models am Laufsteg präsentiert wird, ist meistens nicht unbedingt das, was wir im Büro tragen würden. Wer soll diese schrillen Outfits eigentlich anziehen? Die Designer selbst jedenfalls nicht, denn die tragen lieber Pulli und Jeans. Von Silke Wichert mehr... SZ-Magazin

Frühstück bei Tiffany Wie renoviert man alte Modemarken? Wiedersehen macht Freude

Ewig weg vom Fenster, auf einmal wieder voll da: Modemarken wie Givenchy, Burberry und Kenzo ist es gelungen, sich neu zu erfinden. Wie das geht? Dafür gibt es genau sechs Rezepte. Von Silke Wichert mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Mode aus zweiter Hand "Vintage ist Recycling"

Alte Klamotten kann man wegschmeißen oder auf den Flohmarkt geben? Cameron Silver ist da anderer Meinung und hat in Los Angeles eine Boutique für Second-Hand-Kleidung aufgemacht. Heute gehören Stars wie Nicole Kidman und Keira Knightley zu seinen Kunden. Interview: Jörg Häntzschel mehr... SZ-Magzin

- John Galliano Der Paradiesvogel

Für John Galliano wurde das Wort "Exzentrik" erst erfunden. Stationen aus dem Leben des Dior-Chefs. in Bildern. Von Kathrin Hollmer mehr...

Modeschau in Paris Modeschau in Paris Dornröschen und die lustigen Witwen

Der Krise der Haute Couture trotzen die Traditionshäuser bei den Pariser Schauen mit dekadenter Opulenz und ein wenig Weltflucht. Von Von Marcus Rothe mehr...

Große Mode von Jean-Paul Gaultier Prêt-à-Porter Paris Große Mode aus Paris

Die Designer sind doch echte Pfundskerle: Wer Pariser Chick tragen will, muss sich nicht mehr bis auf die Knochen herunterhungern. mehr...