Medizin Für eine Palliativstation

Der Dachauer Kreistag wollte nur über eine Charta entscheiden, die sich für ein würdiges Sterben ausspricht. Daraus wurde eine Debatte über eine bessere medizinische und psychologische Versorgung Schwerstkranker Von Viktoria Großmann und Wolfgang Eitler mehr...

Measles poster is seen at Venice Family Clinic in Los Angeles Masern-Impfung Mythen, Misswirtschaft, Misstrauen

Ablehnung aus religiösen Gründen, Schlendrian oder Fehlinformation: Impfmüdigkeit ist kein deutsches Phänomen, wie der Blick in andere Länder zeigt. Eindrücke aus den USA, Großbritannien, Japan - und ein hoffnungsvoller Blick nach Finnland. mehr...

Unterföhring Kämpfen bis der Arzt kommt

Unterföhring ist die kinderreichste Kommune im Landkreis München. Trotzdem verweigert die Kassenärztliche Vereinigung die Zulassung für eine Fachpraxis. Bürgermeister Kemmelmeyer will sich das nicht gefallen lassen. Von Sabine Wejsada mehr...

Hospize in Bayern Schutzraum für die letzten Tage

Unheilbar Kranke haben oft große Schmerzen und Angst vor Einsamkeit. In Hospizen wie im oberbayerischen Polling schenkt man sterbenden Menschen noch etwas Lebensqualität. Von Tina Baier mehr...

Fußball Ausschreitungen in Ägypten Ausschreitungen in Ägypten Schrotkugeln gegen Fußballfans

Drei Jahre nach den Krawallen in Port Said wollte Ägyptens Fußball wieder vor Fans spielen - prompt sterben erneut mindestens 19 Menschen. Die Reaktionen schwanken zwischen Wut und Verschwörungstheorien. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Demonstranten in Kairo Ägypten Mindestens 18 Tote am Revolutionstag

Obwohl am Jahrestag der Revolution in Ägypten Versammlungen verboten sind, liefern sich Demonstranten Straßenschlachten mit den Sicherheitskräften. Mindestens 18 Menschen sterben, auch ein Polizist kommt ums Leben. mehr...

Ägypten Söhne von Ex-Präsident Mubarak aus Haft entlassen

Alaa und Gamal Mubarak, die Söhne des gestürzten ägyptischen Präsidenten, sind wieder in Freiheit. Ein Verfahren gegen die beiden wegen Korruption läuft aber noch. Auch ihr Vater Hosni Mubarak könnte bald wieder auf freiem Fuß sein. mehr...

Keiminfektionen am UKSH in Kiel Schleswig-Holstein Kieler Klinik kämpft gegen den Keim

Ins Kieler Uniklinikum ist womöglich gleich zweimal ein für Schwerkranke äußerst gefährlicher Keim eingeschleppt worden. Die Verantwortlichen sprechen von "Schicksal" - sie müssen es wissen. Von Christina Berndt mehr...

Islamischer Staat Anschlagserie auf dem Sinai Anschlagserie auf dem Sinai Armee ohne Rückhalt

Das ägyptische Militär setzt gut ausgerüstete Soldaten ein. Trotzdem schaffen es IS-nahe Dschihadisten auf dem Sinai, einen schweren Anschlag zu verüben. Den Streitkräften fehlt vor allem die Loyalität der Bewohner. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Hirnforschung Meditation Meditation Spuren im Kopf

Immer noch halten viele Menschen die Meditation für eine rein religiöse Praxis. Dabei entfaltet sie messbare Wirkung - auf Gehirn, Gedanken und Gesundheit. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Gesundheitsministerium Behörde für Lobbyisten Behörde für Lobbyisten Weg mit dem Gesundheitsministerium

Meinung Die jüngste Rochade im Kabinett zeigt: Das Gesundheitsministerium dient nur noch der Lobbyarbeit. Oder als Rangierbahnhof für Politiker. Brauchen tut die Behörde in dieser Form keiner mehr. Vor allem nicht die Kranken. Ein Kommentar von Werner Bartens mehr...

Japan Novartis im Visier des Gesundheitsministeriums

Hat der Pharmakonzern Novartis auf Basis manipulierter Studien für sein Herzmittel Diovan geworben? Die Behörden in Japan gehen davon aus - und stellten nun Strafanzeige. mehr...

Skandal um Organspende in Göttingen Gesundheitsministerium droht mit "massiven Konsequenzen"

Göttinger Mediziner sollen bestimmten Patienten bevorzugt Spenderorgane verschafft haben. Die Vorwürfe beunruhigen auch das Berliner Gesundheitsministerium. Es befürchtet, die Missstände könnten die Bereitschaft der Deutschen zur Organspende "massiv erschüttern". Von Christina Berndt mehr...

Westjordanland Palästinenser attackiert israelische Familie mit Säure

Ein radikaler Palästinenser verübt auf eine Familie im Westjordanland einen Säureanschlag - auch Kinder werden verletzt. Die Sorge vor neuer Gewalt im Nahen Osten steigt. mehr...

Gaza Hamas-Kommandeur stirbt bei Schusswechsel mit israelischer Armee

Bei einem Schusswechsel zwischen der Hamas und Soldaten der israelischen Armee ist ein Hamas-Kommandeur getötet worden. Hamas und Israel werfen sich gegenseitig vor, das Feuer eröffnet zu haben. mehr...

Fürstenfeldbruck "Es gibt genügend Lösungen für das Problem"

Bäckermeister Franz Höfelsauer über Aluminium in Brezen und Alternativen beim Backen Interview Von Erich C. Setzwein mehr...

Jahresrückblick 2014 - Ebola-Ausbruch in Westafrika Ethnologen im Hilfseinsatz Böser Zauber Ebola

Tradition kontra Medizin: In den Ebola-Gebieten Westafrikas werden Beerdigungsrituale zur Bedrohung für die Lebenden. Ethnologen versuchen zu vermitteln - und erklären die Krankheit zur dunklen Magie. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Anti-Tabak-Kampagne in Großbritannien Wer raucht, verfault

Ekel inklusive: Die gräßlichen Bilder, die britischen Rauchern dieser Tage vorgesetzt werden, übertreffen andere Schockfotos bei weitem. Viele Briten fühlen sich von der Anti-Tabak-Kampagne belästigt. Von Christian Zaschke mehr...

- Medizinermangel Europäische Ärztewanderung

Deutsche Ärzte ziehen nach Skandinavien oder in die Schweiz. Für sie rücken osteuropäische Mediziner nach - und hinterlassen in ihrer Heimat dramatische Zustände. Von Klaus Brill mehr...

Palestinian worker carries a hammer as he participates in efforts to clear the rubble of a school in the east of Gaza City Gazakrieg Amnesty wirft Israel Zerstörung mehrerer Hochhäuser vor

In den letzten Tagen des Gazakrieges soll das israelische Militär mehrere Häuser zerstört haben - ohne militärischen Grund. Amnesty International zufolge sollte dadurch die palästinensische Zivilbevölkerung bestraft werden. Das wäre ein Kriegsverbrechen. mehr...

Nahostkonflikt Israel fliegt Luftangriff auf Gazastreifen

Im Nahostkonflikt ist es seit dem Kriegsende im Sommer wieder zu einem Zwischenfall gekommen: Nachdem eine Rakete aus dem Gazastreifen abgefeuert wurde, reagiert Israel umgehend mit einem Luftschlag. mehr...

Den Haag Weltstrafgericht nimmt Vorermittlungen zu Palästina auf

Der Internationale Strafgerichtshof hat Vorermittlungen zu möglichen Kriegsverbrechen in Palästina angenommen. Dabei dürfte es auch um den massiven Beschuss des Gaza-Streifens im Sommer gehen. Israel reagiert mit scharfer Kritik. mehr...

Ebola Ebola Ebola Auf der Suche nach der Seuche

Eine Frau ist verschwunden, sie hat sich womöglich mit Ebola infiziert. Im Dschungel von Liberia verfolgen Spezialisten ihre Spur. Unterwegs mit dem Suchtrupp. Von Kai Kupferschmidt mehr... Report

Symbolbild 'Ärztepfusch' Gesetzliche Krankenversicherung Krankenversicherte müssen sich auf neue Beiträge einstellen

Alles neu für die Mitglieder in der gesetzlichen Krankenversicherung: Die Versicherer dürfen vom Januar kommenden Jahres an wieder selbst festlegen, wie hoch ihre Beiträge sind. Das hat erhebliche Folgen für die Kunden. Von Guido Bohsem mehr...

Massimo Carminati Ex-Terrorist und Mafia-Boss Massimo Carminati Der unsterbliche Einäugige

Die Polizei hat den hochrangigen Mafioso Massimo Carminati festgenommen. Die Mafia in Rom soll mit der Unterbringung von Flüchtlingen Geschäfte gemacht haben und bis ins Stadtparlament vernetzt sein. Von Stefan Ulrich mehr...