Gaza-Konflikt UN fordern einstimmig sofortige Waffenruhe Israel launches offensive in Gaza

Mehr als tausend Menschen sind bei dem jüngsten Konflikt in Gaza bereits getötet worden. Jetzt verlangt der UN-Sicherheitsrat mit den Stimmen aller 15 Mitglieder einen "sofortigen und bedingungslosen Waffenstillstand". mehr...

Rollator-Training Barrierefreiheit Mehrheit der Arztpraxen für Rollstuhlfahrer ungeeignet

Exklusiv Draußen im Rollstuhl: Nur 22 Prozent der Allgemeinmediziner haben einen behindertengerechten Zugang. Bei Zahnärzten sieht es noch schlechter aus. Behindertentoiletten oder spezielle Untersuchungsmöbel sind überall die Ausnahme. Von Thomas Öchsner mehr...

Khan, head doctor fighting the deadly tropical virus Ebola in Sierra Leone, poses in Freetown Epidemie in Westafrika Chef-Bekämpfer erkrankt selbst an Ebola

Sheik Umar Khan ist Sierra Leones wichtigster Ebola-Arzt. Mehr als hundert Patienten hat er nach dem Ausbruch der Epidemie behandelt - nun ist er selbst infiziert. Von Johannes Kuhn mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Video
Krieg im Gazastreifen Hamas stellt Bedingungen für Waffenruhe

+++ Hamas-Sprecher: Feuerpause nur bei Beendigung von Israels Gaza-Blockade +++ UN-Menschenrechtsrat verabschiedet scharfe Resolution +++ US-Luftfahrtbehörde verlängert Verbot von Flügen nach Tel Aviv mehr...

Badegewässerkarte 2014 wird vorgestellt Landesamt für Gesundheit Bayerns Seen sind sauber

Vor Darm-Bakterien und Blaualgen müssen sich Bayerns Badegäste nicht fürchten. Das Wasser in den Seen des Freistaats ist sauber. 379 Badestellen kontrolliert das Landesamt für Gesundheit regelmäßig. Aber das sind längst nicht alle Stellen, an denen gebadet wird. Von Anne Kratzer mehr...

Starnberg Saubere Sache

Im Fünfseenland ist der Badespaß laut Gewässerkarte ungetrübt mehr...

Israel Gazastreifen Krankenhaus Video
Gazastreifen Weitere Verluste für israelische Armee

Bei der "Operation Schutzlinie" im Gazastreifen sind weitere sieben Soldaten getötet worden. Israelische Panzer treffen eine palästinensische Klinik, dabei sterben mindestens vier Menschen. mehr...

Smoke trail is seen as a rocket is launched towards Israel from the northern Gaza Strip Video
Krise in Nahost Netanjahu schließt "keine Option aus"

Auch internationaler Druck werde ihn nicht abhalten: Israels Ministerpräsident Netanjahu kündigt an, den Gazastreifen so lange zu attackieren, bis von dort keine Raketen mehr abgeschossen werden - auch eine Bodenoffensive ist weiterhin möglich. mehr...

Pflegereform Koalition Koalition Krankenkassen sollen für Pflegereform zahlen

Exklusiv Gesundheitsminister Gröhe will die Krankenkassen an den zusätzlichen Kosten von mehr als einer Milliarde Euro beteiligen. Doch das könnte gravierende Nachteile haben, warnen Kritiker. Vor allem für den Beitragszahler. Von Guido Bohsem mehr...

YOUNG MAN HELPS A YOUNG WOMAN TO INJECT HEROIN IN ZHUKOVSKY HIV und Drogenpolitik Russlands hausgemachte Aids-Krise

HIV verbreitet sich in Russland rasant. Schuld ist in erster Linie eine restriktive Drogenpolitik, die nun auch auf die Krim ausgedehnt wird. Mit tödlichen Folgen. Von Christoph Behrens mehr...

Government health workers are seen during the administration of blood tests for the Ebola virus in Kenema Seuche in Westafrika Ebola-Epidemie könnte auch Ghana erreicht haben

Der weltweit schwerste Ausbruch von Ebola hat nun womöglich auch Ghana erreicht. Experten von Gesundheitsorganisationen befürchten eine monatelange Epidemie. Darum sollen nun Lokalpolitiker in afrikanischen Dörfern in die Pflicht genommen werden. mehr...

Streit mit irakischer Regierung Kurden übernehmen wichtige Ölfelder

Der Konflikt im Irak zwischen Kurden und der von Schiiten geführten Regierung verschärft sich: Im Norden bringen kurdische Kämpfer bedeutende Ölfelder unter ihre Kontrolle - und in Bagdad setzen Minister ihre Arbeit aus. mehr...

(FILE) Police To Publish Jimmy Savile Scandal Report Ehemaliger BBC-Moderator Grausige Details zu Saviles Missbrauchspraktiken

Vergewaltigungen, Kindesmissbrauch, Leichenschändung: Eine neue Untersuchung des britischen Gesundheitsministeriums beschreibt detailliert, wie sich der verstorbene BBC-Star Jimmy Savile an seinen Fans in staatlichen Krankenhäusern verging. mehr...

Nahostkonflikt Palästinenser im Hungerstreik Palästinenser im Hungerstreik Ohne Anklage im Gefängnis in Israel

Zum Teil sind sie seit Jahren im Gefängnis, ohne Anklage, ohne Verhandlung: 400 palästinensische Gefangene sind jetzt in Israel im Hungerstreik, um gegen diese Praxis der israelischen Regierung zu protestieren. Doch die will hart bleiben. Das könnte dramatische Folgen haben. Von Peter Münch mehr...

Haunersche Kinderklinik Kliniken in München Pflegenotstand trifft krebskranke Kinder

Weil im Kinderkrebszentrum Personal fehlt, müssen schwerstkranke Patienten zum Teil weitergeschickt werden. Von vier Spezialbetten kann nur die Hälfte belegt werden. Der Klinikchef spricht von einer "sehr angespannten" Situation. Von Dietrich Mittler mehr...

Kenyan LGBT supporters protest against Uganda's anti-gay bill Umstrittenes Anti-Homosexuellen-Gesetz USA verhängen Sanktionen gegen Uganda

Das Anti-Homosexuellen-Gesetz in Uganda läuft universellen Menschenrechten zuwider, findet das Weiße Haus - und verbietet einzelnen Ugandern die Einreise, sagt ein Militärmanöver ab und setzt Hilfsprogramme aus. Die ugandische Regierung zeigt sich unbeeindruckt. mehr...

Bundestag Versicherungskosten für Hebammen Versicherungskosten für Hebammen "Das wird Tote geben"

Mit Wut im Bauch fordert eine Hebamme vor dem Petitionsausschuss des Bundestages bessere Arbeitsbedingungen. Die Versicherungskosten sind absurd gestiegen. Die Politiker sind sich einig: Da muss etwas getan werden. Nur was? Von Thorsten Denkler mehr...

Japan Novartis im Visier des Gesundheitsministeriums

Hat der Pharmakonzern Novartis auf Basis manipulierter Studien für sein Herzmittel Diovan geworben? Die Behörden in Japan gehen davon aus - und stellten nun Strafanzeige. mehr...

Gesundheitsministerium Behörde für Lobbyisten Behörde für Lobbyisten Weg mit dem Gesundheitsministerium

Meinung Die jüngste Rochade im Kabinett zeigt: Das Gesundheitsministerium dient nur noch der Lobbyarbeit. Oder als Rangierbahnhof für Politiker. Brauchen tut die Behörde in dieser Form keiner mehr. Vor allem nicht die Kranken. Ein Kommentar von Werner Bartens mehr...

Skandal um Organspende in Göttingen Gesundheitsministerium droht mit "massiven Konsequenzen"

Göttinger Mediziner sollen bestimmten Patienten bevorzugt Spenderorgane verschafft haben. Die Vorwürfe beunruhigen auch das Berliner Gesundheitsministerium. Es befürchtet, die Missstände könnten die Bereitschaft der Deutschen zur Organspende "massiv erschüttern". Von Christina Berndt mehr...

Prozess dritte Startbahn München Flughafen Ebola kennt keine Grenzen

Das bayerische Gesundheitsministerium baut am Flughafen das Schutzsystem aus: Die "Task-Force Infektiologie" ist eine mobile Spezialeinheit, die das Erdinger Gesundheitsamt im Ernstfall unterstützen soll Von Florian Tempel mehr...

Mers Saudi-Arabien korrigiert Opferzahl nach oben

In Saudi-Arabien sind offenbar weit mehr Menschen am Mers-Virus erkrankt, als die offiziellen Statistiken des Landes bisher ausgewiesen hatten. Ist alles viel schlimmer als gedacht? mehr...

Genmais Opt-out-Vorschlag Anbauverbot für Genmais rückt näher

Kanzlerin Merkel war bei gentechnisch veränderten Pflanzen bislang strikt, nun scheint sie ihren Kurs zu ändern. Auf EU-Ebene wird diskutiert, ob es nationale Anbauverbote von zum Beispiel Genmais geben soll - für Kritiker die "zweitbeste Lösung". Von Daniela Kuhr mehr...

A militia stands guard in front of the entrance to the February 17 militia camp after Libyan irregular forces clashed with them in Benghazi Unruhen in Libyen Dutzende Tote bei Kämpfen in Bengasi

Bei Gefechten in der libyschen Hafenstadt Bengasi sind mindestens 32 Menschen getötet worden. Angehörige der Armee haben dort einen Angriff auf islamistische Milizen begonnen. Ihr Anführer ist aber selbst ein abtrünniger General, der im Frühjahr die Regierung stürzen wollte. Die Region kommt nicht zur Ruhe. mehr...

Mers-Virus Saudi-Arabien meldet fünf neue Todesfälle

Das Mers-Virus breitet sich weiter aus: In Saudi-Arabien gab es am Wochenende fünf neue Todesfälle. Die amerikanischen Gesundheitsbehörden melden einen dritten Infizierten. mehr...