Studie zu Hochbetagten Sie wünschen sich mehr Wertschätzung Senioren beim Sport

Das Leben von Hochbetagten stellen sich viele Menschen fad und grau vor. Zu Unrecht, sagen Altersforscher. Eine Umfrage hat nun ergeben: Deutsche über 85 wollen alles - nur nicht ausgeschlossen werden Von Christina Berndt mehr...

Pflege im Altenheim Kritik am Pflegenotstand "Solche Pflege ist Folter"

Wer im Alter gut gepflegt sein will, muss jetzt für andere Zustände eintreten: Claus Fussek und Gottlob Schober prangern in ihrem neuen Buch an, wie deutsche Altenheime mit ihren Insassen umgehen. Ihr Werk ist Streitschrift und Mahnung zugleich. Von Nina von Hardenberg mehr...

Steigende Pflegekosten Vom Pflege- zum Sozialfall

Meinung Etwa ein Drittel aller Heimbewohner kann die steigenden Pflegekosten nicht mehr auffangen und muss Sozialhilfe beantragen. Das ist unwürdig. Krankheit sollte alte Menschen nicht zu Bittstellern machen. Ein Kommentar von Nina von Hardenberg mehr...

Krankenkassenreport Immer mehr Pflegekosten bleiben an Familien hängen

Noch nie seit Einführung der Pflegeversicherung mussten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen so viel zahlen. Denn die Kosten für Pflegeleistungen und Heime steigen, nicht aber die Zuschüsse der Kassen. Von Nina von Hardenberg mehr...

Glück im Alter Lebenszufriedenheit im Alter Das Glück der späten Jahre

Müssen wir uns vor dem Alter fürchten? Keineswegs: Ein 75-Jähriger ist heute so zufrieden wie ein 45-Jähriger. Doch kurz vor dem Tod verlässt das Glück viele Menschen. Forscher rätseln noch über die Gründe. Von Berit Uhlmann mehr...

Neuer Gesetzentwurf Höhere Renten für Contergan-Opfer

6912 Euro Höchstrente statt bislang 1152 Euro: Mehr als 50 Jahre nach dem Contergan-Skandal und nach langem Kampf sollen Geschädigte künftig finanziell besser abgesichert sein. Das Geld sei "als praktische Hilfe und gesellschaftliche Anerkennung zugleich gedacht", sagt Familienministerin Schröder. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Ältere Frau mit Rollator auf matschiger Straße Familie und Pflege Im Geflecht aus Liebe und Pflicht

Wer kümmert sich im Alter um mich? Die Frage ist ebenso drängend wie heikel. Eltern und Kinder haben erstaunlich unterschiedliche Vorstellungen - und sprechen sie nicht aus. Doch richtig organisiert, können Angehörige die Fürsorge als Bereicherung empfinden. Von Berit Uhlmann mehr...

Johannes Heesters Generation 50 plus Männer altern anders

Das Alter ist die größte Kränkung des Mannes. Sich damit auseinanderzusetzen, seine größte Herausforderung. Der Sozialwissenschaftler Eckart Hammer hilft ihm dabei. Von Violetta Simon mehr...

Gerichtsmedizinische Studie Gerichtsmedizinische Studie "Die Alten warten niedergebunden auf den Tod''

Häufig sterben hilflose Senioren in Heimen, weil sie sich in Gurten oder an Bettgittern strangulieren, sagt die Studie einer Gerichtsmedizinerin. Von Sven Loerzer mehr...

Tsuda, Clark Arbeitnehmer über 50 Gefährliches Alter

Oft werden ältere Arbeitnehmer aufs Abstellgleis geschoben, weil sie weniger leistungsfähig seien. Wie falsch das Vorurteil ist, zeigt eine Umfrage. Von Von Ingrid Brunner mehr...

Schröder legt Entwurf für Familienpflegezeit vor Senioren im Krankenhaus Der Anfang vom Ende

In der Klinik bauen alte Menschen oft dramatisch ab. Wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, sollte man Hochbetagte deshalb nicht ins Krankenhaus einweisen. Von Christina Berndt mehr...

Pflege-Skandal in München Pflege-Skandal 22 Fälle von Selbststrangulation

Eine LMU-Professorin deckt einen Skandal bei der Pflege auf - mindestens 22 alte Menschen sterben qualvoll. Von Sven Loerzer mehr...

Aubrey de Grey; Foto: Technology Review Interview mit Aubrey de Grey "Altern ist auf jeden Fall ungesund"

Der Londoner Forscher will die Menschheit schon in 30 Jahren vor dem Altern bewahren. Das Problem: Es fehlt noch das Geld. Und die Ewigjungen müssten kinderlos bleiben. Von Alexander Stirn mehr...

Gasthörer Hochschule Unsere Herbstsemester

Ziellose Leidenschaft: Zum Vorlesungsbeginn füllen sich Deutschlands Universitäten wieder mit alten Menschen. Von Sonja Zekri mehr...

Stadtleben Gerichtsverhandlung Gerichtsverhandlung Beinamputation durch Pflegefehler

Schwere Vorwürfe gegen das Krankenhaus Harlaching: Gutachter stellt Behandlungsfehler fest. 74-jährige Patientin soll Schmerzensgeld bekommen. Von Sven Loerzer mehr...

Arbeitsagentur, Besucher Arbeitsmarkt Die magische Grenze

Bis 67 sollen die Deutschen bald arbeiten. Doch in manchen Berufen haben schon 40-Jährige keine Chancen mehr. Sie sind den Arbeitgebern zu alt. Von Nicola Holzapfel mehr...