Damals und heute Der alte Seebär

Von den "Rattles" zu Theodor Fontane: Achim Reichel ist seit fast 60 Jahren Musiker Von Dirk Wagner mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Reine Harmonie

Martin Kälberer, Sven Faller, Stefanie Boltz und ein Konzert voller Wärme, aber ohne erkennbare Höhepunkte mehr...

James Taylor James Taylor James Taylor Was für eine Zeit

Der einstige "Beatles"-Schützling und Folk-Star hat eine neue Platte gemacht und erzählt über die glorreichen Sixties, das Pop-Plagiat und Drogen. Interview von Marcel Anders mehr...

Hörenswert Idylle mit Abgrund

"Get Well Soon", das neue Album von "Triska", erinnert an alte Zeiten Von Dirk Wagner mehr...

Le Bang Bang & Kälberer Pop Im Dreiklang

Das Duo "Le Bang Bang" und Martin Kälberer machen gemeinsame Sache. Am Sonntag stellen sie ihr neues Album im Lustspielhaus vor Von Oliver Hochkeppel mehr...

Blues-Virtuose Malen, puzzeln, Lieder machen

Robben Ford ist auf Tour mit seinem neuen Album "Into The Sun" und spielt im Technikum - ein Gespräch über alte Vorbilder, jüngste Herausforderungen und Zukunftsträume interview Von RALF DOMBROWSKI mehr...

Musik Die CDs der Woche - Popkolumne Bilder
Die CDs der Woche - Popkolumne Nostalgischer Wind

Sind das wirklich zwei verschiedene Bands? The Pop Group und die Gang of Four klingen nicht nur ähnlich, sondern scheinen auch beide im Jahr 1980 stecken geblieben zu sein. Von Max Fellmann mehr... Popkolumne

Amy Winehouse Ungewöhnliche Pharmazie-Vorlesung Zwei Professoren, sieben tote Musikstars

Wie wirkt sich Medikamentenmissbrauch auf das Gehirn aus? Welche Folgen hat Alkoholismus? In Frankfurt lernen Pharmazie-Studenten die Antwort am Beispiel von Joe Cocker und Amy Winehouse. Von Helga Einecke mehr...

Beatles-Konzert in München Video
Erinnerung an Beatles-Konzert in München Schmachten statt Schlachten

1966 kamen die Beatles für genau ein Konzert in die Stadt. Die Polizei fürchtete das Schlimmste. Um Randalierer später leichter zu finden, engagierte sie den Fotografen Hannes Havenstein. Doch die Krawalle blieben aus, die Bilder verschwanden - bis zu einem Projekt des Dokumentarfilmers Klaus Bichlmeier. Von Jakob Wetzel mehr...

Koalitionsverhandlungen Willy-Brandt-Haus Die lange Nacht der großen Koalition Absurditäten aus der Zwischenwelt

Von Lemmingen, Polarforschern und GroKo-Songs: Nach 17 Stunden Verhandlungen steht der Koalitionsvertrag. Was in einer Nacht passieren kann, in der erst mal nichts passiert, aber viel verhandelt wird. Eine Reportage von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

The Fest For Beatles Fans Dumm gelaufen Knapp am Reichtum vorbei

Sie hätten reich sein können. Doch sie alle haben einen folgenschweren Fehler gemacht. Sie sind zu früh aus ihrem Job ausgestiegen. Hier die Geschichte einiger Menschen, die fast sehr reich wurden. Aber eben nur fast. Von Sophie Crocoll mehr...

SZ-Magazin Anoushka Shankar im Interview "Auf einmal blickt die ganze Welt auf dich"

Seit der Gruppenvergewaltigung von Delhi wird in Indien über sexuelle Gewalt gegen Frauen diskutiert. Auch Anoushka Shankar, Tochter des Sitar-Virtuosen Ravi Shankar, enthüllte, als Kind missbraucht worden zu sein. Im Interview spricht sie über die Reaktionen auf das Bekenntnis und den guten Rat, den ihr Ex-Beatle George Harrison einst gab. Von Johannes Waechter mehr... SZ-Magazin

(FILE) Britain's Royal Baby Named HRH Prince George Alexander Louis Of Cambridge The Duke And Duchess Of Cambridge Leave The Lindo Wing With Their Newborn Son Baby Georges Namensvetter Ein Prinz und seine Vorbilder

Charmant wie Clooney, politisch wie Washington und extravagant wie Boy George: So soll der britische Nachwuchs, Prinz George, werden. Was sich das royale Baby noch alles von seinen Namensvettern abschauen sollte und was auf keinen Fall, erklären wir in zehn Bildern. mehr...

Musician Paul McCartney attends The Shakespeare Center of Los Angeles 23rd Annual Simply Shakespeare benefit reading of 'The Two Gentlemen of Verona' in Santa Monica, California Neues Album von Paul McCartney Lebenslänglich Beatle

Auf seinem neuen Album schließt Paul McCartney endlich Frieden. Mit seiner Vergangenheit als Bassist der wichtigsten Band aller Zeiten, als eine Hälfte des wichtigsten Songschreiber-Duos des 20. Jahrhunderts und mit seiner oft so mittelmäßigen Gegenwart. Von Max Fellmann mehr...

Sam Taylor-Johnson Regisseurin Sam Taylor-Johnson Interesse an männlicher Verletzlichkeit

Sam Taylor-Johnson wird die Regie bei der "Fifty Shades of Grey"-Verfilmung übernehmen. Bisher hat die Britin erst einen einzigen Spielfilm gedreht - über die Jugend von John Lennon. Überhaupt hat der Beatles-Sänger ihre ganze Karriere begleitet. Von Fritz Göttler mehr...

GEORGE HARRISON George Harrison zum 70. Geburtstag Zwischen Starrummel und Gartenarbeit

George Harrison stand im Schatten von John Lennon und Paul McCartney und bekam die Etikette "stiller Beatle" aufgedrückt. Dabei stammten einige der schönsten Beatles-Songs aus Harrisons Feder und seine Witwe Olivia bezeichnete ihn als "Mann der Extreme". Am 25. Februar wäre er 70 Jahre alt geworden. mehr...

Tony Sheridan ist tot Hamburg Beatles-Förderer Sheridan gestorben

Tony Sheridan war der Mann, der John Lennon und George Harrison das Gitarrespielen beibrachte. Er organisierte die ersten Auftritte der Beatles in Hamburg. Jetzt ist der Musiker im Alter von 72 Jahren gestorben. mehr...

Simpsons Assange 500. Folge "Simpsons" Grillen mit Julian Assange

Nur witzig sind die Simpsons schon lange nicht mehr. In der 500. Folge der US-Serie um die Chaosfamilie aus Springfield geht es so politisch zu wie selten. Als Gaststar tritt ein Prominenter auf, der in Wirklichkeit unter Hausarrest steht. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

GEORGE HARRISON Wiederverwertung der Popkultur Widerstand der Hörer

Es ist ein gefährliches, da zuweilen desillusionierendes Spiel, in den Archiven der Rockgeschichte zu kramen. Und doch war die Flut der Fundstücke von Interpreten wie George Harrison oder T-Rex nie so groß wie heute. Für das entkräftete Publikum sind sie eine Art Grüne Zone, um der Flut der Neuveröffentlichungen zu entkommen. Von Andrian Kreye mehr...

Ravi Shankar, George Harrison Legendärer indischer Sitar-Musiker Ravi Shankar mit 92 Jahren gestorben

Er spielte mit den Beatles und ist der Vater von Norah Jones: Nun ist der indische Sitar-Musiker Ravi Shankar mit 92 Jahren in Kalifornien gestorben. Indiens Premierminister Manmohan Singh würdigte Shankar als einen "nationalen Schatz und weltweiten Botschafter des indischen Kulturerbes". mehr...

70. Geburtstag des Regisseurs Martin Scorsese Martin Scorsese wird 70 Gewalttherapie mit der Kamera

Er lebt das Kino so intensiv wie kein anderer: Martin Scorsese ist der Dokumentarist der dunklen Seite des amerikanischen Traums. Nun wird der besessene Filmemacher siebzig. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Beatles in Hamburg Beatlemania, www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier/dpa/tmn St. Pauli in Hamburg Als die Beatles noch wild waren

Vor 50 Jahren zogen die Beatles nach Hamburg und bekamen immer wieder Ärger mit der Polizei, McCartney saß sogar im Gefängnis - eine Spurensuche. mehr...

File photo of Adam Yauch of The Beastie Boys performing in Las Vegas Hip-Hop-Pionier erliegt Krebsleiden Beastie-Boys-Mitglied Adam Yauch ist tot

Vor zwei Wochen wurden die Beastie Boys in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, nun ist ihr Gründungsmitglied Adam Yauch verstorben. Im Alter von 47 Jahren verlor er den Kampf gegen den Krebs. Von Andrian Kreye mehr...

50 Jahre Star-Club in Hamburg Star-Club zum 50. Vom Ende der Dorfmusik

Er gilt als der bekannteste Rock'n'Roll Clubs Deutschlands aller Zeiten, doch seinen 50. Geburtstag erlebt er nicht mehr mit. Im Star-Club in Hamburg traten einst Musik-Größen wie Little Richard, Bill Haley und die Beatles auf. Gründer Horst Fascher weiß, wie es war als die "Beatmusik" noch als anrüchig galt und Pete Best am Schlagzeug der Beatles saß. mehr...

The Beatles, 1965 Liverpool feiert 50 Jahre Beatles Aus den Käfern soll Geld werden

Von einem Beatles-Wochenende bis hin zu einem Gedenkgottesdienst für John Lennon: Das Jahr 2012 steht in Liverpool ganz im Zeichen der Beatles. Die vielen Fans, die man zu den Feiern zum 50. Jubiläum der Band-Gründung erwartet, sollen der Stadt einen Geldregen bescheren, den sie dringend braucht. mehr...