SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige ST PETERSBURG RUSSIA SEPTEMBER 29 2017 Gerhard Schroeder Chairman of the Shareholders Committe

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

Regen in Hamburg Schifffahrt Hart am Wind

Die Pleite der Reederei Rickmers ist ein Höhepunkt der Krise in der Schifffahrtsbranche. Eine Krise, in der viele Geld verloren haben. Von Meike Schreiber und Angelika Slavik mehr...

HRE-Prozess Viel Arbeit, wenig Zeit

Die gerichtliche Aufarbeitung des Milliardendesasters bei der Hypo Real Estate könnte platzen, weil die Anwälte viele alte Daten sichten lassen wollen. Von Stephan Radomsky mehr...

Hypo Real Estate "Grün im Gesicht"

Im Prozess um die Skandal-Bank tritt ein Belastungszeuge auf. Er könnte den früheren Chef Georg Funke schwer belasten. Tut er es am Ende auch? Von Stephan Radomsky mehr...

Prozess gegen früheren Chef der Krisenbank HRE Hypo Real Estate "Die HRE ist von außen zerstört worden"

Vor Gericht macht der frühere Hypo-Real-Estate-Chef Funke dem Ex-Deutsche-Bank-Chef Ackermann schwere Vorwürfe. Es ist sein erster öffentlicher Auftritt seit fast neun Jahren. Von Thomas Fromm und Stephan Radomsky mehr...

Funke, former CEO of German lender Hypo Real Estate, awaits the start of his trial in Munich Im Profil Georg Funke

Der ehemalige Chef der kollabierten Hypo Real Estate steht vor Gericht. Von Stephan Radomsky mehr...

Merkel und Abe SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Hypo Real Estate Prozess um Hypo Real Estate Aufarbeitung eines Milliarden-Desasters

Der Beinahe-Kollaps der Hypo Real Estate war der Höhepunkt der Finanzkrise in Deutschland. Nun muss ein Gericht klären, welche Schuld Ex-Chef Georg Funke trägt. Von Stephan Radomsky mehr...

Hypo Real Estate Ein Banker muss vor Gericht

Dem Ex-HRE-Chef Georg Funke werden bewusste Fehlinformationen vorgeworfen - deshalb muss er ab März vor Gericht. Von Thomas Fromm mehr...

Hypo Real Estate Ex-Chef muss vor Gericht

Georg Funke muss sich für die Beinahe-Pleite des Immobilienfinanzierers verantworten. Im März 2017 könnte der Prozess beginnen. mehr...

Sprachlabor Armer Vogel

Ob Holz modellierbar ist, sei dahingestellt, aber dass eine Galionsfigur nicht "aus Lerche modelliert" wird, wie jüngst bei uns zu lesen, ist klar. Ein Leser hat sich darüber echauffiert. Hermann Unterstöger klärt nicht nur dieses Missverständnis auf. Von Hermann Unterstöger mehr...

Die dritte Sitzung des HRE-Untersuchungsausschusses mit Peer Steinbrück in Berlin Hypo Real Estate Die vergessene Anklage

Zockereien, Größenwahn, Exzesse: Georg Funke, einst Chef der Skandalbank Hypo Real Estate, sollte für vermeintliche Verfehlungen büßen. Doch er hat nicht mehr viel zu befürchten, sein Fall droht zu verjähren. Von Klaus Ott mehr...

Abgas-Affäre Aktionär fordert Volkswagen heraus

Er verlangt beim Landgericht Braunschweig 20 000 Euro Schadensersatz wegen der Abgas-Affäre. Ziel ist ein deutschlandweiter Musterprozess. Von Klaus Ott mehr...

Absturz Großes Loch im kleinen Lehel

Die Hypo Real Estate ruinierte fast das ganze deutsche Bankwesen Von Caspar Busse mehr...

Urteil Ex-Aktionäre der HRE bekommen keine höhere Abfindung

1,30 Euro Zwangsabfindung je Aktie gab es für die Anteilseigner der verstaatlichten Hypo Real Estate. 272 Aktionären war das zu wenig. Sie klagten - und haben nun in letzter Instanz verloren. mehr...

Hypo Real Estate HRE drohen Klagen über Hunderte Millionen Euro

Für die Krisenbank geht es um einen dreistelligen Millionenbetrag: Ehemalige Aktionäre der Hypo Real Estate haben im Kampf um Schadenersatz einen Erfolg errungen. Die Bank will das nicht auf sich sitzen lassen. mehr...

Ex-Chefs der Hypo Real Estate verklagen Bank auf Gehalt Hypo Real Estate Ex-Vorstand Funke soll vor Gericht

Exklusiv In der Finanzkrise kostete die Hypo Real Estate die Steuerzahler mehr Geld als jede andere Bank: Weil Ex-Vorstand Georg Funke die Lage des Geldhauses vor der Krise geschönt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Von Klaus Ott mehr...

Hypo Real Estate Prozess um Hypo Real Estate Gericht macht Anlegern Hoffnung

Wer muss für die Katastrophe bei der Pleitebank HRE zahlen? Am ersten Tag macht der Richter überraschend klar: Die Hypo Real Estate habe ihre Aktionäre zu spät über Verluste informiert. Das könnte Folgen für die Steuerzahler haben. Aus dem Gericht von Oliver Hollenstein mehr...

Hauptversammlung Hypo Real Estate Prozess um Hypo Real Estate Frei und doch gefangen

Georg Funke, Ex-Chef der vom Staat geretteten Hypo Real Estate, muss wohl nicht ins Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft wird den Vorwurf, er habe riesige Beträge verzockt, wohl fallenlassen. Trotzdem leidet Funke darunter, dass viele ihn für einen Schurken halten. Von Klaus Ott mehr...

Hauptversammlung Hypo Real Estate Prozess um Hypo Real Estate Ex-Vorstandschef Funke soll aussagen

Exklusiv Es geht um eine Milliarde Euro Schadensersatz: Der von den Aktionären angestrengte Musterprozess um den Niedergang der Bank Hypo Real Estate soll im Februar beginnen. Eine Schlüsselrolle spielt der ehemalige HRE-Vorstandschef Georg Funke. Von Klaus Ott mehr...

Hypo Real Estate Georg Funke HRE Verstaatlichte Pleite-Bank Hypo Real Estate fordert Schadensersatz von Ex-Vorstandschef Funke

Exklusiv Mit weit mehr als 100 Milliarden Euro musste der Staat die HRE in der Finanzkrise retten. Der ehemalige Vorstandschef Funke soll 52 Millionen Euro Schadensersatz zahlen. Das Merkwürdige daran: Die Klage gegen ihn wurde schon vor fast einem Jahr eingereicht, aber erst jetzt bekannt. Warum blieb die Sache so lange geheim? Von Klaus Ott mehr...

Vom Staat gerettete HRE-Bank Vorstand der Hypo Real Estate wusste von hohen Risiken

Exklusiv Ein geheimer Entwurf für einen Prüfbericht enthüllt, was in der Hypo Real Estate vor deren Zusammenbruch geschah. Die Rettung der Bank durch den Staat hätte womöglich billiger ausfallen können - wenn bei der HRE frühzeitig ein Notfallkonzept vorhanden gewesen wäre. Von Thomas Fromm, Klaus Ott und Ulrich Schäfer mehr...

Bayern LB Verfahren gegen Banker Kaum zu fassen

Meinung Seit Jahren hört die Welt vor allem ein Wort: Krise. Hunderte Milliarden an Steuergeldern wurden vernichtet. Doch Schuldige scheint es nicht zu geben, jedenfalls wurde von einem Gericht noch kaum jemand verurteilt. Auch bei der BayernLB wird das Gericht in der Hauptsache die Anklage wohl fallen lassen. Ein Kommentar von Harald Freiberger mehr...

Banken in London Barclays Bank. Finanzkrise Banken in der Finanzkrise Monster in unserer Mitte

Meinung Im Jahr fünf der Finanzkrise müssen Regierungen und ihre Bürger erkennen, dass all ihre Pläne fehlschlugen. Das zeigt das Beispiel der britischen Barclays Bank. Noch immer lässt sich die Politik von hemmungslos spekulierenden Banken erpressen, die den Wohlstand und die Stabilität des Westens bedrohen. Um sich aus der Umklammerung der Geldhäuser zu befreien, müssen die Regierungen endlich aufs Ganze gehen. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...