Wohnungsbau Das Haidhausen der Moderne Politik in München Wohnungsbau

Freiham ist das größte Entwicklungsgebiet Europas - und es soll an gute Münchner Traditionen anknüpfen. Von Anna Hoben mehr...

- Einheimische und Overtourism Wie geht's euch denn eigentlich?

Im Kampf gegen die Überfüllung der Urlaubsorte entdeckt die Reisebranche die Einheimischen neu. Deren Interessen mit jenen der Touristen in Einklang zu bringen, ist die Herausforderung schlechthin. Von Jochen Temsch mehr...

Wohnen in München München-Schwabing München-Schwabing "Das ganze Vorhaben ist nur darauf ausgelegt, die Mieter zu vergraulen"

Sogar im Bundestag war das Haus schon Thema: Wegen teurer Sanierungen werden die Mieten in einem Schwabinger Mehrparteienhaus um 250 Prozent steigen. Das können sich auch die Gutverdiener nicht leisten. Von Ellen Draxel mehr...

Freiburger OB Dieter Salomon Dieter Salomon Freiburger Musterexemplar

Dieter Salomon ist Oberbürgermeister in Freiburg. Jetzt tritt er zum dritten Mal an, und nicht nur die Menschen in der Stadt fragen sich: Ist der Grüne noch auf der Höhe der Zeit? Von Josef Kelnberger mehr...

Blühende Großstadt: Schrebergärten mitten in Paris Schrebergärten "Kleingärten müssen sich der Stadt öffnen"

Im Frühling zieht es die Städter in die Kleingärten. Doch in vielen Metropolen sind diese bedroht. Viola Kleinau von den Gartenfreunden Pankow e.V. über die Zukunft der Schrebergärten. Interview von Hannah Beitzer mehr...

Orania Berlin Hotel Orania in Berlin Kreuzberger Nächte, so gediegen

Das Luxushotel Orania in Berlin-Kreuzberg war bei seiner Eröffnung ein ideales Feindbild für viele Einheimische. Nun beruhigt sich die Lage - Künstler und Kreative haben das Haus als Wohnzimmer angenommen. Von Verena Mayer mehr...

Immobilien, Mieten und Wohnen Hamburg-Wilhelmsburg Hamburg-Wilhelmsburg Die andere Seite der Elbe

Seit zehn Jahren wird ein ehemals verrufener Hamburger Stadtteil umgebaut. Endlich, sagen die einen. Was passiert mit uns, sagen die anderen. Ein Spaziergang durch Wilhelmsburg. Von Thomas Hahn mehr...

Wohnen in München Au Au Anwohner beschweren sich über Paulaner-Baustelle

Haarrisse in den Wänden, täglicher Lärm und Staub in der Wohnung: Die Luxuswohnungen in der Au sollen bis 2023 fertig werden. Viele Anwohner haben allerdings jetzt schon genug. Von Johannes Korsche mehr...

Altbausanierung in München Giesing, 2017 Ärger um Immobilien SOS-Kinderdorf: Mildtätigkeit auf Kosten der Mieter

Der Verein hat in München Häuser geerbt, nun beschweren sich Bewohner über Kündigungen und rüde Methoden. Von Isabel Bernstein mehr...

Städtereise Lissabon  Portugal Tipps von Einheimischen Lissabon Kein zweites Barcelona

Lissabon ist bei Touristen beliebt wie nie. Doch der Boom birgt Gefahren für das, was die Stadt ausmacht: ihre Traditionsgeschäfte. Die Stadt hat das Problem erkannt - und handelt. Von Monika Maier-Albang mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Gentrifizierung in Großstädten - wie damit umgehen?

Die Münchener Wohnungspreise steigen in astronomische Höhen. Bis zu 20.000 Euro kostet mittlerweile der Quadratmeter. Menschen, die sich das nicht leisten können, werden aus der Innenstadt verdrängt. Gefährdet das den sozialen Frieden? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

"Aufwertung abfucken": Sprüche wie dieser im Glockenbachviertel sind in München keine Seltenheit. Wohnen Die Gentrifizierung zieht Reiche an - und Randalierer

Wer sich teure Mieten nicht mehr leisten kann, wird aus den Münchner Innenstadtvierteln verdrängt. Zurück bleibt Wut. Gefährdet das den sozialen Frieden? Von Anna Hoben mehr...

jetzt peng Aktivisten Peng-Kollektiv trollt profitgierige Vermieter und Eigentümer

Die Aktivisten-Gruppe sammelte Geschichten von Menschen, die auf die Straße gesetzt wurden, sprach sie ein und programmierte einen Bot, der entsprechende Immobilienfirmen anruft. Und ihnen diese Geschichten automatisch erzählt. Tag und Nacht. Von Lara Thiede mehr... jetzt

Wohnen in München Abriss in Giesing Abriss in Giesing Jetzt aber unter Aufsicht

Vermutlich ist nie in der Geschichte Münchens der Abtransport eines Schutthaufens derart begleitet worden: Zig Beamte beobachten die Szenerie am illegal abgerissenen Uhrmacherhäusls. Reportage von Anna Hoben mehr...

Wohnen in München Untergiesing Untergiesing Gentrifizierungs-Vorwürfe gegen SOS-Kinderdorf

Die Hilfsorganisation hat in Untergiesing ein Haus geerbt. Dieses saniert sie nun umfassend - und verhält sich dabei nach Ansicht von Kritikern "wie ein ganz gewöhnlicher Spekulant". Von Isabel Bernstein und Julian Raff mehr...

Gebäude Fraunhoferstraße 36, Glockenbachviertel Illegaler Abriss Uhrmacherhäusl: Stadt verhängte schon früher Baustopp gegen Eigentümer

An der Fraunhoferstraße sanierte er ein Haus so rüde, dass die Stadt um die Sicherheit der Bauarbeiter fürchtete. Einen Mieter trieb das sogar in die Obdachlosigkeit. Von Hubert Grundner mehr...

Vor Gericht in München Prozess Prozess Wann ist ein Gebäude schützenswert?

Diese Frage verhandelte das Verwaltungsgericht in München. Es geht um ein Haus in Nordschwabing - und einen drohenden Abriss. Von Marco Wedig mehr...

Wohnen in München Gentrifizierung Gentrifizierung Luxus-Wohnungen mit Blick auf den Friedensengel

Dort, wo die Prinzregenten- auf die Widenmayerstraße trifft, steht ein unscheinbarer Bau aus den fünfziger Jahren. Nicht mehr lange. Bald werden hier 39 exklusive Eigentumswohnungen entstehen. Von Alfred Dürr mehr...

Konstantin Wecker Konstantin Wecker im Interview Konstantin Wecker im Interview "Empört euch!"

Liedermacher Konstantin Wecker findet den illegalen Abriss des Hauses in Obergiesing ungeheuerlich und fordert die Bürger auf, sich zusammenzuschließen. Von Philipp Crone mehr...

Volksbühne bleibt besetzt Theater War die Besetzung der Berliner Volksbühne richtig?

Für die einen war die Übernahme des Theaters eine Notwendigkeit, für die anderen eine Anmaßung. Ein Pro und Contra. Von Andrian Kreye und Christine Dössel mehr...

Wohnen in München Giesing Giesing Gentrifizierung gegen Denkmalschutz: Geht München kaputt?

Wie kann die Politik Luxussanierungen und gierige Bauherren stoppen? Was droht wo als nächstes? Und wie bleibt München lebenswert? Diskutieren Sie beim SZ-Lesercafé in Obergiesing mit uns! mehr...

Volksbuehne Berlin besetzt Volksbuehne Berlin besetzt Besetzung der Volksbühne "Das macht für mich Berlin aus"

Die Berliner Volksbühne ist besetzt. Aber statt um Kunst geht es den Aktivisten um Politik - und den Kampf gegen Gentrifizierung. Von Mounia Meiborg mehr...

Wohnen in München München München "Was hier passiert ist, ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten"

Binnen Minuten ist in Giesing ein altes Herbergshaus plattgemacht worden. Gentrifizierung gegen Denkmalschutz. Nicht nur in München fragt man sich nun: In welchen Städten wollen wir leben? Von Alfred Dürr, Hubert Grundner und Gianna Niewel mehr...

Bayerische Hausbau Nockherberg Aufwertung 12 000 Euro pro Quadratmeter auf dem alten Paulaner-Gelände

Die Wohnungspreise auf dem Areal in der Au sind selbst für Münchner Verhältnisse erstaunlich. So verschwindet das, was den Charakter eines Viertels ausgemacht hat. Von Anna Hoben mehr...

Wohnen in München Missachtung von Denkmalschutz Missachtung von Denkmalschutz Der Weg der Gier

Ein Bagger macht in München-Obergiesing ein denkmalgeschütztes Haus platt. Angeblich ein Missverständnis. Über die Frage, wie sich unsere Städte verändern, wenn es nur noch um Gewinn geht. Von Alfred Dürr, Hubert Grundner und Gianna Niewel mehr...