FC Bayern vor dem Halbfinale Eine rote Karte, zwei Elfmeter, drei Glücksschüsse
Bayer 04 Leverkusen v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Video

Vor dem Rückspiel gegen Barcelona weiß Pep Guardiola, dass die Chancen auf ein Weiterkommen der Bayern minimal sind. Trotzdem setzt er auf eine Taktik der Kontrolle. Bloß nicht den Gegner überrennen. Von Claudio Catuogno mehr... Report

Würmtal Erinnerung als Versprechen

Würmtal-Gemeinden ehren die Opfer des Todesmarsches mit einem feierlichen Gelöbnis Von Martin A. Klaus mehr...

Würmtal Erinnerung als Versprechen

Würmtal-Gemeinden ehren die Opfer des Todesmarsches Von Martin A. Klaus mehr...

Feierliches Geloebnis auf dem Platz der Republik Bundeswehr Wehrbeauftragter fordert Gelöbnis am 20. Juli vor Reichstag

Streit um das feierliche Gelöbnis der Bundeswehr: Jahrelang diente der Platz vor dem Reichstag als Schauplatz, in diesem Jahr soll das Bekenntnis der Soldaten vor dem Bendlerblock stattfinden. Bei mehreren Abgeordneten rührt sich Unmut. Und nicht nur der Ort des Gelöbnisses gibt Anlass zur Irritation. mehr...

Reichstag AP Berlin Bundeswehr-Gelöbnis nun doch vor dem Reichstag

Die Bundeswehr darf ihr Rekruten-Gelöbnis am 20. Juli doch vor dem Reichstag in Berlin abhalten. Das Bezirksamt Berlin-Mitte lenkte ein - Verteidigungsminister Jung lobt die Entscheidung. mehr...

Gelöbnis auf dem Marienplatz Bundeswehr auf dem Marienplatz Gelöbnis und Gebrüll

Das umstrittene Gelöbnis auf dem Marienplatz: 1300 Polizisten sichern 500 Bundeswehr-Rekruten, während Demonstranten gegen die Veranstaltung protestieren. Von Lisa Sonnabend mehr...

Votergasm US-Wahlkampf Sex-Gelöbnis für die Wahlnacht

Die Organisation Votergasm bemüht sich auf ungewöhnliche Weise, die Wahlbeteiligung unter jungen Amerikanern zu erhöhen. Auf ihrer Internetseite ruft sie dazu auf, Wähler mit Sex am 2. November zu belohnen, Nicht-Wähler jedoch mit Beischlaf-Entzug zu bestrafen. Ihre Hoffnung: 250.000 Orgasmen. Oder wollen sie doch bloß T-Shirts verkaufen? Von Von Markus C. Schulte v. Drach mehr...

Gelöbnis am Reichstag Bundeswehr-Gelöbnis "Die Armee gehört in die Mitte der Gesellschaft"

Erstes feierliches Gelöbnis nach Ende der Wehrpflicht: Bundespräsident Wulff warnt, die Bundeswehr dürfe den Bürgern nicht gleichgültig werden. Einige Freiwillige haben den Dienst allerdings nach drei Wochen schon wieder quittiert. mehr...

Deutsche Post Gelöbnis zur Besserung

Nach allerlei Sparmaßnahmen, Kostenerhöhungen und anderen negativen Berichten will der Monopolist Post offenbar aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. mehr...

Gelöbnis Gelöbnis Jung will Rekruten am Reichstag sehen

Geht es nach Verteidigungsminister Franz Josef Jung, sollen Bundeswehrrekruten bei ihrem traditionellen Gelöbnis am 20. Juli künftig immer vor dem Reichstag strammstehen. mehr...

Bundeswehr-Gelöbnis am Reichstag Bundeswehr-Gelöbnis am Reichstag "Dieser Staat wird euch nicht missbrauchen"

Erstmals haben Rekruten der Bundeswehr ihr Gelöbnis vor dem Berliner Reichstag abgelegt. Altkanzler Helmut Schmidt sprach bewegende Worte zu ihnen. Von Peter Blechschmidt und Susanne Höll mehr...

Bundeswehr-Gelöbnis Rückhalt in vorletzter Minute

Gerade noch rechtzeitig haben sich Kanzlerin Merkel und ihr Vize Steinmeier entschieden, an dem Bundeswehr-Gelöbnis vor dem Reichstag teilzunehmen - aus Einsicht in das richtige Tun resultiert dieser Entschluss wohl aber leider nicht. Ein Kommentar von Peter Blechschmidt mehr...

Gelöbnis im Bendlerblock Zeremonie gestört

Zwischenfall beim Gelöbnis am Jahrestag des Hitler-Attentats: Im Beisein hoher Staatsvertreter sorgten zwei junge Leute für eine Unterbrechung der Feierlichkeit. mehr...

Gelöbnis in München; dpa Gelöbnis in München "Ich sage Ihnen Respekt und Dank"

Öffentliches Gelöbnis auf dem Marienplatz: 1300 Polizisten sichern 500 Bundeswehr-Rekruten und Seehofer verteidigt Bundeswehreinsätze im Ausland. mehr...

Gelöbnis in München Gelöbnis in München Bundeswehrfahrzeug ausgebrannt

Vor dem Gelöbnis auf dem Marienplatz ist ein Fahrzeug der Bundeswehr völlig ausgebrannt - die Polizei schließt einen technischen Defekt aus. mehr...

Gedenken: Hitler-Attentäter, Merkel, Gelöbnis, Reuters Gelöbnis "Mahnung an Deutschland, Europa und die Welt"

"Vorbild, Leitbild und Verpflichtung": Die Politik hat der Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944 gedacht. Bundeskanzlerin Angela Merkel ehrte die Verschwörer bei einem öffentlichen Gelöbnis von 400 Rekruten. Von S. Braun mehr...

*** BESTPIX *** China Daily Life - Pollution Umweltverschmutzung in China Nein, der Körper gewöhnt sich nicht an Smog

Jedes Jahr verspricht Chinas Führung, die Luft sauberer zu machen. Doch nichts ändert sich. Warum, das zeigt der Film einer mutigen Journalistin. 200 Millionen Chinesen sehen ihn - dann schreitet die Zensur ein. Von Kai Strittmatter, Peking mehr... Kommentar

Antisemitismus in Frankreich Clown mit ernsten Absichten

Ein Rabbiner tourt durch Frankreichs Banlieus und provoziert zum jüdisch-muslimischen Dialog. Früher kämpfte er auf Konferenzen gegen Vorurteile, heute steht er unter Polizeischutz. Von Christian Wernicke mehr...

Konflikt um Gelöbnis vor Reichstag Eindringlicher Appell

Deutliche Worte: Im Streit über das Rekrutengelöbnis am 20. Juli haben vier frühere Verteidigungsminister eine militärische Zeremonie vor dem Reichstag gefordert. mehr...

Türkenfeld Viel Schnee, wenig Reiter

Nur 80 Pferde finden sich zum Türkenfelder Silvesterritt ein mehr...

The Final Day Of Campaigning For The Scottish Referendum Ahead Of Tomorrow's Historic Vote Nach Referendum in Schottland Westminster trickst

Vor dem Unabhängigkeits-Referendum hatten die großen Parteien in London den Schotten Sonderrechte versprochen. Doch nun streiten sie darüber, wie, wann und unter welchen Bedingungen sie umgesetzt werden sollen. Schottische Nationalisten sprechen von Täuschung. Von Christian Zaschke mehr...

FIFA Fifa-Ethikbericht Was geheim ist, soll geheim bleiben

Der Fifa-Report über die mutmaßlich korrupten WM-Vergaben 2018 und 2022 soll nur intern verhandelt, aber auf keinen Fall veröffentlicht werden. Dafür gibt es heftige Kritik - auch innerhalb des Verbands. Von Thomas Kistner mehr... Analyse