Wehrdienstleistende gedenken Widerstand Gelöbnis

Im Beisein von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen legten Bundeswehrrekruten im Rahmen eines feierlichen Appells ihr Gelöbnis ab. mehr...

Feierliches Geloebnis auf dem Platz der Republik Bundeswehr Wehrbeauftragter fordert Gelöbnis am 20. Juli vor Reichstag

Streit um das feierliche Gelöbnis der Bundeswehr: Jahrelang diente der Platz vor dem Reichstag als Schauplatz, in diesem Jahr soll das Bekenntnis der Soldaten vor dem Bendlerblock stattfinden. Bei mehreren Abgeordneten rührt sich Unmut. Und nicht nur der Ort des Gelöbnisses gibt Anlass zur Irritation. mehr...

Reichstag AP Berlin Bundeswehr-Gelöbnis nun doch vor dem Reichstag

Die Bundeswehr darf ihr Rekruten-Gelöbnis am 20. Juli doch vor dem Reichstag in Berlin abhalten. Das Bezirksamt Berlin-Mitte lenkte ein - Verteidigungsminister Jung lobt die Entscheidung. mehr...

Gelöbnis auf dem Marienplatz Bundeswehr auf dem Marienplatz Gelöbnis und Gebrüll

Das umstrittene Gelöbnis auf dem Marienplatz: 1300 Polizisten sichern 500 Bundeswehr-Rekruten, während Demonstranten gegen die Veranstaltung protestieren. Von Lisa Sonnabend mehr...

Votergasm US-Wahlkampf Sex-Gelöbnis für die Wahlnacht

Die Organisation Votergasm bemüht sich auf ungewöhnliche Weise, die Wahlbeteiligung unter jungen Amerikanern zu erhöhen. Auf ihrer Internetseite ruft sie dazu auf, Wähler mit Sex am 2. November zu belohnen, Nicht-Wähler jedoch mit Beischlaf-Entzug zu bestrafen. Ihre Hoffnung: 250.000 Orgasmen. Oder wollen sie doch bloß T-Shirts verkaufen? Von Von Markus C. Schulte v. Drach mehr...

Gelöbnis am Reichstag Bundeswehr-Gelöbnis "Die Armee gehört in die Mitte der Gesellschaft"

Erstes feierliches Gelöbnis nach Ende der Wehrpflicht: Bundespräsident Wulff warnt, die Bundeswehr dürfe den Bürgern nicht gleichgültig werden. Einige Freiwillige haben den Dienst allerdings nach drei Wochen schon wieder quittiert. mehr...

Deutsche Post Gelöbnis zur Besserung

Nach allerlei Sparmaßnahmen, Kostenerhöhungen und anderen negativen Berichten will der Monopolist Post offenbar aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. mehr...

Gelöbnis Gelöbnis Jung will Rekruten am Reichstag sehen

Geht es nach Verteidigungsminister Franz Josef Jung, sollen Bundeswehrrekruten bei ihrem traditionellen Gelöbnis am 20. Juli künftig immer vor dem Reichstag strammstehen. mehr...

Bundeswehr-Gelöbnis am Reichstag Bundeswehr-Gelöbnis am Reichstag "Dieser Staat wird euch nicht missbrauchen"

Erstmals haben Rekruten der Bundeswehr ihr Gelöbnis vor dem Berliner Reichstag abgelegt. Altkanzler Helmut Schmidt sprach bewegende Worte zu ihnen. Von Peter Blechschmidt und Susanne Höll mehr...

Bundeswehr-Gelöbnis Rückhalt in vorletzter Minute

Gerade noch rechtzeitig haben sich Kanzlerin Merkel und ihr Vize Steinmeier entschieden, an dem Bundeswehr-Gelöbnis vor dem Reichstag teilzunehmen - aus Einsicht in das richtige Tun resultiert dieser Entschluss wohl aber leider nicht. Ein Kommentar von Peter Blechschmidt mehr...

Gelöbnis in München; dpa Gelöbnis in München "Ich sage Ihnen Respekt und Dank"

Öffentliches Gelöbnis auf dem Marienplatz: 1300 Polizisten sichern 500 Bundeswehr-Rekruten und Seehofer verteidigt Bundeswehreinsätze im Ausland. mehr...

Gelöbnis in München Gelöbnis in München Bundeswehrfahrzeug ausgebrannt

Vor dem Gelöbnis auf dem Marienplatz ist ein Fahrzeug der Bundeswehr völlig ausgebrannt - die Polizei schließt einen technischen Defekt aus. mehr...

Gelöbnis im Bendlerblock Zeremonie gestört

Zwischenfall beim Gelöbnis am Jahrestag des Hitler-Attentats: Im Beisein hoher Staatsvertreter sorgten zwei junge Leute für eine Unterbrechung der Feierlichkeit. mehr...

Gedenken: Hitler-Attentäter, Merkel, Gelöbnis, Reuters Gelöbnis "Mahnung an Deutschland, Europa und die Welt"

"Vorbild, Leitbild und Verpflichtung": Die Politik hat der Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944 gedacht. Bundeskanzlerin Angela Merkel ehrte die Verschwörer bei einem öffentlichen Gelöbnis von 400 Rekruten. Von S. Braun mehr...

Konflikt um Gelöbnis vor Reichstag Eindringlicher Appell

Deutliche Worte: Im Streit über das Rekrutengelöbnis am 20. Juli haben vier frühere Verteidigungsminister eine militärische Zeremonie vor dem Reichstag gefordert. mehr...

Streifzug durch die Gemeinden Gummibärchen und Wahlzettel-Origami

In vielen Wahllokalen im Landkreis wird es erst nachmittags voll. Die Helfer bewahren dank der richtigen Stärkung ihre gute Laune. Von Sophie Aschenbrennerund Joseph Hausner mehr...

Japanese Prime Minister Shinzo Abe visits the controversial Yasuk Japans Premier Abe besucht umstrittenen Schrein Kalkulierte Provokation

Er selbst nennt sein Pilgern zwar ein Gelöbnis für den "ewigen Frieden", aber mit seinem Besuch im umstrittenen Yasukuni-Schrein hat Japans Premier Abe die Nachbarn des Landes brüskiert. China und Südkorea kritisieren seine "Schamlosigkeit", und die Spannungen in einer ohnehin schon unruhigen Region wachsen weiter. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Kleinpartei "Alternative für Deutschland" Nicht mit uns

Meinung Die CDU will nach der Wahl keinesfalls mit der Euro-kritischen Alternative für Deutschland koalieren - SPD und Grüne haben sie zu der Aussage gedrängt. Gut so: Es ist eine verdiente Strafe für Merkels Populismus. Ein Kommentar von Nico Fried mehr...

Bürgerrechtler Xu Zhiyong Prozess gegen Aktivisten China stellt Xu Zhiyong vor Gericht

Er ist einer der wichtigsten Bürgerrechtler des Landes: Am Anfang seiner Karriere lobten die chinesischen Staatsmedien Xu Zhiyong noch, nannten ihn einen der "Top Ten"-Juristen des Landes. Doch jetzt steht der Anwalt vor Gericht - ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

German Defence Minister de Maiziere and Chief of Staff of the German Military General Wieker inspect the guard of honour in Berlin Soldatengelöbnis im Bendlerblock Bundeswehr gedenkt Widerstand gegen Hitler

Vom Platz vor dem Reichstag hinter die Mauern des Verteidigungsministeriums: 400 Bundeswehr-Rekruten legten ihr Gelöbnis am Jahrestag des Hitler-Attentats diesmal vor dem Bendlerblock ab. Der Ortswechsel sorgt für Streit. mehr...

Ewald-Heinrich von Kleist Ewald-Heinrich von Kleist Letzter aus dem Kreis der Hitler-Attentäter ist tot

Widerstandskämpfer und Begründer der Münchner Sicherheitskonferenz: Ewald-Heinrich von Kleist ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Er war der letzte Überlebende aus dem Kreis der Hitler-Attentäter um Claus Schenk Graf von Stauffenberg. mehr...

offizierschülerin jennifer amft Offizieranwärterin Jennifer Amft Stolz auf den Dienst bei der Luftwaffe

Für Jennifer Amft ist ihr Gelöbnis die offizielle Aufnahme in die Bundeswehr. Im Interview spricht sie über ihren Job und das öffentliche Treuebekenntnis. Interview: Gerhard Eisenkolb mehr...

Anschauliche Heimatkunde Glücksfall für die Geschichtsschreibung

Funde und Dokumente der Jubiläumsausstellung "1200 Jahre und mehr" im Rathaus Zorneding sind eine historische Quelle ersten Ranges und wecken nostalgische Erinnerungen. Rita Baedeker mehr...