Architektur im Zweiten Weltkrieg Vom Bauhaus zum Bunker Das Chrysler-Panzer-Arsenal in Detroit, geplant von Albert Kahn.

Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Eine bahnbrechende Ausstellung in Paris untersucht jetzt die Rolle der Architekten. Um den hohen Bedürfnissen des Krieges gerecht zu werden, zeigten sie sich sehr wandelbar - an allen Fronten. Von Joseph Hanimann mehr...

Protestors Demonstrate In Times Square For Closing Of Guantanamo Bay Detention Center US-Gefangenenlager auf Kuba Endspiel um Guantanamo

Meinung Der US-Soldat Bergdahl wird bei seiner Rückkehr ein seltsames Land vorfinden: Die Stimmung ist giftig zu Hause, und sie könnte noch giftiger werden. Mit Bergdahl nämlich beginnt eine noch größere Auseinandersetzung - um die letzten Gefangenen von Guantanamo. Ein Kommentar von Nicolas Richter mehr...

CIA-Geheimgefängnis geduldet Menschenrechtsgerichtshof straft Polen ab

Der Mittäterschaft schuldig: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt Polen wegen der illegalen Inhaftierung von zwei Terrorverdächtigen in einem geheimen CIA-Gefängnis. Die US-Agenten hätten so die Möglichkeit gehabt, auf polnischem Territorium zu foltern. mehr...

Guantanamo Häftling in US-Gefangenenlager Guantanamo gestorben

Im US-Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba ist ein Häftling gestorben. Wärter hätten den Mann am Samstag ohne Bewusstsein aufgefunden, teilte das Verteidigungsministerium mit. Wiederbelebungsversuche seien nicht erfolgreich gewesen. mehr... Politicker

SITF Chief Prosecutor Williamson speaks during a news conference at the EU Council in Brussels Kosovo EU-Ermittler will UÇK-Kämpfer anklagen

Verschleppung, Mord und illegaler Organhandel: EU-Chefermittler Clint Williamson will ehemalige Kosovo-Rebellenführer wegen Kriegsverbrechen vor Gericht sehen. Doch noch gibt es kein Gericht, an dem diese Anklagen verhandelt werden können. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Guantanamo US-Gefangenenlager auf Kuba US-Gefangenenlager auf Kuba Videos dokumentieren Zwangsernährung in Guantanamo

Erst fesseln sie ihn an den Stuhl, dann schieben sie ihm Schläuche durch die Nase: Der Syrer Abu Wa'el Dhiab wird in Guantanamo regelmäßig zwangsernährt. Ein US-Gericht ordnet jetzt die Veröffentlichung der Videoprotokolle an - und bringt die Behörden damit in Bedrängnis. Von Marc Zimmer mehr...

Guantanamo US-Gefangenenlager bleibt - mindestens bis Anfang 2009

Eins scheint klar zu sein: In der Amtszeit von US-Präsident Bush wird das international umstrittene Gefangenenlager Guantanamo nicht aufgelöst. Doch über die Existenz der Haftanstalt wird selbst in seiner Regierung heftig gestritten. mehr...

Murat Kurnaz Guantanamo Häftling 2011 Foto: Oliver Das Gupta US-Gefangenenlager Mein Freund in Guantánamo

Meinung Seit zwölf Jahren sitzt Younous Chekkouri aus Marokko unschuldig in Guantánamo. Sollte er nach Marokko geschickt werden, droht ihm weitere Folter. Deutschland hat die einmalige Chance, ein humanitäres Zeichen zu setzen - und Chekkouri zu helfen. Ein Gastbeitrag von Murat Kurnaz mehr...

Guantanamo Hungerstreik Hungerstreik in Gefangenenlager "Guantánamo bringt mich um"

Seit Wochen verweigern Dutzende Häftlinge im umstrittenen US-Gefangenenlager Guantánamo die Nahrungsaufnahme. In einem Bericht für die "New York Times" schildert ein Mann aus dem Jemen nun, mit welcher Brutalität er im Lager zwangsernährt wird. mehr...

Wärter setzen Gummigeschosse bei Protest in Guantanamo ein US-Gefangenenlager Wärter setzen in Guantanamo Gummigeschosse ein

Die Situation im US-Gefangenenlager Guantanamo hat sich offenbar verschärft: Bei einem Protest von Häftlingen haben Wärter Gummigeschosse eingesetzt. Anwälte warnen schon lange, dass die Verzweiflung unter den festgehaltenen Männern steigt. mehr...

US-Gefangenenlager US-Justiz veröffentlicht Namen von 55 Guantanamo-Häftlingen

Die US-Regierung hat am Freitag eine Liste von 55 Insassen des US-Gefangenenlagers Guantanamo veröffentlicht, die aus Sicht der US-Behörden freigelassen werden können. mehr... Politicker

Umstrittenes Gefangenenlager USA entsenden zusätzliche Mediziner nach Guantanamo

Seit Monaten befinden sich Häftlinge des amerikanischen Gefangenenlagers Guantanamo im Hungerstreik. Jetzt schickt die US-Regierung zusätzliche Mediziner in das Lager. mehr...

Verdacht von Amnesty International Amerikaner unterhalten "geheime Gefangenenlager"

Die Menschenrechtsorganisation stützt sich dabei auf die Aussagen von zwei Männern aus dem Jemen, die nach eigenen Angaben eineinhalb Jahre in solchen Lagern festgehalten wurden. mehr...

KSK-Soldaten während einer Übung, AP Kurnaz und die deutschen Soldaten Bundeswehr bewachte US-Gefangenenlager

Deutsche Soldaten haben im Jahr 2002 eine US-Basis in Südafghanistan bewacht und dabei den Bremer Türken Murat Kurnaz getroffen. Der brisante Punkt: Offensichtlich folterten die Amerikaner in dem Lager Terrorverdächtige. Von Oliver Das Gupta mehr...

Activists dressed as prisoners demand the closure of the U.S. military's detention facility in Guantanamo Bay, Cuba while taking part in a protest in New York Gefangenenlager Guantanamo Aktivisten prangern Obama wegen Hungerstreiks an

Dutzende Häftlinge sind seit Monaten im Hungerstreik, elf müssen mittlerweile zwangsernährt werden: 25 Menschenrechtsorganisationen haben US-Präsident Obama dazu aufgefordert, im Fall des umstrittenen Lagers Guantanamo einzuschreiten. mehr...

Yemenis demand the release of Guantanamo detainees Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba USA veröffentlichen Namen aller Häftlinge

166 Gefangene sitzen noch im Lager Guantánamo, 46 von ihnen "unbefristet" und ohne gerichtliches Verfahren. Auf die Initiative zweier Zeitungen hin hat das Pentagon nun die Namen der Insassen publik gemacht. Gleichzeitig steht der neue Beauftragte zur Schließung des umstrittenen Gefängnisses fest. mehr...

Menschenrechte in Guantanamo Bay, Proteste im Jemen US-Gefangenenlager Guantánamo Verloren in Amerikas "Gulag"

Der Hungerstreik im US-Gefangenenlager Guantánamo weitet sich aus: 92 der 166 Häftlinge verweigern die Nahrungsaufnahme, ein Anwalt erhebt Vorwürfe gegen das Wachpersonal. Die Obama-Regierung indes hat sich offenbar damit abgefunden, das Gefängnis auf Kuba noch auf Jahre hinaus zu betreiben. Von Johannes Kuhn mehr...

Dozens of mentally ill people were kept at Guantanamo US-Gefangenenlager Recht auf Besuch für Guantanamo-Häftlinge?

Möglicherweise könnte die US-Regierung bald den Besuch Angehöriger bei den Häftlingen in Guantanamo dulden: Das Rote Kreuz soll entsprechende Verhandlungen mit dem Pentagon führen. mehr...

Guantánamo Das Gefangenenlager auf Kuba

In den Augen der US-Regierung sind die 158 inhaftierten mutmaßlichen Al-Qaida-Kämpfer keine Kriegsgefangenen sondern "illegale Kombattanten". mehr...

Deso Dogg Islamist Terror Dschihad Deutscher Dschihad Wer ist wer in der deutschen Islamisten-Szene

Die einen gelten als Anstifter, die anderen - wie der Ex-Rapper "Deso Dogg" - ziehen selbst in den bewaffneten Kampf. Deutsche Islamisten sind an Terroranschlägen im Ausland beteiligt. Ausländische Islamisten bekämpfen Ungläubige in Deutschland.. Ein Überblick über die Szene. mehr...

Nach Festnahme in Libyen Mutmaßlicher Drahtzieher des Bengasi-Anschlags vor US-Gericht

Vier US-Diplomaten starben 2012 bei einem Anschlag auf das Konsulat in Bengasi. Nun wird dem mutmaßlichen Drahtzieher, Abu Khattala, in Washington der Prozess gemacht - entgegen der Proteste. mehr...

Obama will Guantanamo-Tribunale stoppen US-Gefangenenlager Guantánamo Obama billigt neue Militärprozesse

Kampf gegen den Terror oder Bruch eines Wahlversprechens? US-Präsident Obama erlaubt neue Militärverfahren in Guantánamo - bei seinem Amtsantritt hatte er noch angekündigt, das Lager binnen eines Jahres schließen zu wollen. Von Christian Wernicke mehr...

Guantanamo US-Gefangenenlager Guantanamo US-Gefangenenlager Guantanamo Außenposten der Grausamkeit

Das US-Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba wurde zum Symbol für Willkür und Folter . Präsident Obama versprach, das Camp zu schließen - doch es ist praktisch unmöglich für ihn, das Versprechen einzuhalten. Von Reymer Klüver mehr...