Nahostkonflikt Israel fliegt Luftangriffe auf den Gaza-Streifen

Die Lage in Nahost bleibt nach dem Verschwinden von drei israelischen Jugendlichen äußerst angespannt. Als Reaktion auf palästinensische Raketen beschießt Israels Luftwaffe den Gaza-Streifen. mehr...

Palestinian boy stands next to the remains of a mosque in Khuzaa town in the southern Gaza Strip Lieberman zum Gaza-Konflikt Israel wünscht deutsche Inspektoren für den Gaza-Streifen

Noch immer schweigen die Waffen zwischen Israel und der Hamas, in Kairo ringen die Konfliktparteien um eine Verlängerung der Feuerpause. Israels Außenminister Lieberman fordert die Bundesregierung auf, im Gaza-Konflikt eine entscheidende Rolle zu übernehmen. mehr...

Nach Provokation durch Raketenbeschuss Israel greift Ziele im Gaza-Streifen an

Mehrfach haben Palästinenser die Waffenruhe mit Israel gebrochen - nun antwortet die Luftwaffe mit mehreren Angriffen auf Ziele im Gaza-Streifen. Auslöser der palästinensischen Provokationen war der Tod eines Häftlings in israelischer Gefangenschaft. mehr...

Gaza ad Volvo Van-Damme-Parodie Kult-Spagat im Gaza-Streifen

Der Spagat von Actionheld Jean-Claude Van Damme zwischen zwei Trucks sorgte im Netz für Furore. Nun hat eine palästinensische Comedy-Gruppe den Werbeclip parodiert. Die Aktion hat allerdings einen ernsten Hintergrund. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

Nahost-Konflikt Gaza-Streifen Israel Palästinenser Hamas Pillar of Defense Operation "Pillar of Defense" Israel lässt Panzer am Gaza-Streifen auffahren

Die Furcht vor einem neuen Nahost-Krieg wächst: Israel trifft offenbar Vorbereitungen für eine Bodenoffensive und beordert Panzer in das Grenzgebiet zum Gaza-Streifen. Verteidigungsminister Ehud Barak hat die Streitkräfte ermächtigt, bis zu 30.000 Reservisten zu mobilisieren. Die Hamas twittert: "Ihr habt die Tore der Hölle geöffnet." mehr...

Israel Launches Airstrikes On Gaza Follwoing Bus Attack Reaktion auf Anschläge bei Eilat Israel setzt Vergeltungsschläge auf Gaza-Streifen fort

Israel reagiert mit aller Härte auf die tödliche Anschlagsserie im Süden des Landes: In der Nacht attackierten israelische Streitkräfte erneut Ziele im Gaza-Streifen. Dabei soll ein Jugendlicher getötet worden sein. Die palästinensischen Extremisten zeigten sich unbeeindruckt - und feuerten weitere Raketen auf Israel. mehr...

Neue Gewaltwelle in Nahost Israel greift Ziele im Gaza-Streifen an

Neue Welle der Gewalt im Nahen Osten: Palästinenser feuern erneut Raketen vom Gaza-Streifen ins israelische Kernland. Israels Luftwaffe antwortet mit Bombardierungen. Es ist die schwerste militärische Auseinandersetzung seit Monaten. mehr...

Palästina-Konflikt Gewalt in Nahost Gewalt in Nahost Gaza-Streifen: Israel droht mit neuer Offensive

Die Lage in Gaza spitzt sich zu: Nachdem am Dienstag acht Menschen bei israelischen Angriffen ums Leben gekommen sind, schlägt die Hamas zurück. Die Reaktion aus Israel folgt prompt: Man schließe Krieg nicht aus. mehr...

A boy rides a horse in front of the Great Pyramids of Giza on the outskirts of Cairo Gefährliche Reiseziele Die Welt wird kleiner

Selten hat es so viele Warnungen des Auswärtigen Amts gegeben wie derzeit. Und selten wurde von so vielen Urlaubszielen abgeraten. Als Gradmesser für die Angst der Touristen gilt ein gebeuteltes Land: Ägypten. Von Jochen Temsch mehr...

Gewalt im Nahen Osten Israel greift Stellungen im Gaza-Streifen an

Israel hat Luftangriffe auf den palästinensischen Gaza-Streifen geflogen. Zuvor sollen von dort Raketen in Richtung Israel abgefeuert worden sein. mehr... Politicker

Israel Israel gegen die Hamas Israel gegen die Hamas Krieg im Gaza-Streifen

Explosionen und Raketen, überfüllte Krankenhäuser und Trümmerberge: Bilder einer Region im Krieg. mehr...

Gaza-Streifen Ägypten will gegen Hamas vorgehen

Erst wurden die Muslimbrüder in Ägypten zur terroristischen Vereinigung erklärt, nun will das Militär auch den palästinensischen Ableger der Islamisten im Gaza-Streifen - die Hamas - entmachten. Allerdings mit eher indirekten Methoden. mehr...

Salam Fajad Reuters Palästina Gespräch mit palästinensischem Regierungschef Fajad "Israel richtet Katastrophe im Gaza-Streifen an"

Der palästinensische Regierungschef Fajad kritisiert die Militär-Operationen der israelischen Armee im Gaza-Streifen scharf. In einem Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung bezeichnete er Israels Vergeltungsmaßnahmen als "eine Katastrophe" und als "definitiv unverhältnismäßig". Interview: Thorsten Schmitz. mehr...

Blackout im Gaza-Streifen, AP Nahost Blackout im Gaza-Streifen

Am Sonntagabend wurde das einzige Kraftwerk im Gaza-Streifen abgeschaltet. Die Hamas sagt, Israel habe die Treibstoffzufuhr gekappt, doch Tel Aviv dementiert. mehr...

Krieg in Nahost Krieg in Nahost 300 Palästinenser dürfen Gaza-Streifen verlassen

Erstmals seit Kriegsbeginn erlaubt Israel Palästinensern die Ausreise - auch die ersten Ausländer können das Kriegsgebiet verlassen. Die Gewalt geht unterdessen weiter. mehr...

Ehud Barak; AP Nahost Israel droht mit Einmarsch in Gaza-Streifen

Weitere Eskalation im Nahost-Konflikt: Angesichts des anhaltenden Beschusses israelischer Städte mit palästinensischen Raketen hat Verteidigungsminister Barak damit gedroht, die israelische Armee in den Gaza-Streifen zu schicken. mehr...

Nahost-Konflikt: Israel nimmt Gazastreifen unter Beschuss, AFP Nahostkonflikt Israel nimmt Gaza-Streifen unter Beschuss

Israels Luftwaffe schlägt hart zurück: Nach einem Raketenangriff durch radikale Palästinenser greift Israel mehrere Ziele im Gaza-Sreifen an. mehr...

Unruhen zwischen Hamas und Fatah Im Gaza-Streifen beginnt der Bürgerkrieg

Der Konflikt der Palästinenser-Gruppen hat in den vergangenen Tagen 24 Todesopfer gefordert - unter ihnen Kinder. Die Koalitionsgespräche wurden abgebrochen. Von Thorsten Schmitz mehr...

Kurienkardinal Renato Martino, AP Vatikan Kardinal vergleicht Gaza-Streifen mit KZ

Den vatikanischen Kurienkardinal Martino erinnern "die Lebensbedingungen im Gaza-Streifen an ein riesiges Konzentrationslager". Israel wirft ihm vor, Propaganda für Hamas zu machen. mehr...

Furcht vor israelischer Offensive Tausende verlassen Flüchtlingslager im Gaza-Streifen

Hunderte Menschen luden ihre Habseligkeiten auf Lastwagen oder Eselskarren, Frauen balancierten Matratzen auf dem Kopf und Kinder trugen Decken. Der Oberste Gerichtshof Israels hatte am Sonntag den Abriss von palästinensischen Häusern für rechtmäßig erklärt, wenn damit das Leben israelischer Soldaten geschützt werden könne. mehr...