Fürstenfeldbruck Kreissprecher der Grünen treten ab

Ingrid Jaschke und Jan Halbauer verzichten auf weitere Kandidatur mehr...

Fleischindustrie Findige Firmen So tricksen Unternehmer beim Mindestlohn

Exklusiv 8,50 Euro Mindestlohn? Nicht mit uns! Manche Unternehmen versuchen, mit dreisten Tricks die gesetzlichen Vorschriften zu umgehen. Die Beschäftigten wehren sich. Von Thomas Öchsner mehr...

Oktoberfest-Bier über 10 Euro. Debatte um Mindestlohn Freistaat macht Ausnahme für Wiesnwirte

Die Betreiber der Zelte auf dem Oktoberfest sind unzufrieden mit dem Mindestlohn. Dabei geht es ihnen weniger um dessen Höhe als um die erlaubte Arbeitszeit. Die Staatsregierung macht nun für sie eine Ausnahme. Von Franz Kotteder mehr...

Deutscher Gewerkschaftsbund Studie der Industrie Studie der Industrie Gewerkschaften schaffen das Comeback

Nach Jahren der Krise verzeichnen sechs der acht DGB-Organisationen wieder Zulauf. Der Grund für den neuen Einfluss der Gewerkschaften: die Finanzkrise. Doch dass das Hoch anhält, ist keineswegs gesichert. Von Detlef Esslinger mehr...

Eiscafé Del Fiore - Gärtnerplatz München Tipps fürs Wochenende Was mach' ich bloß?

Der Winter ist noch nicht ganz vorbei, der Frühling noch nicht da - wie verbringt man bloß die Zwischensaison? Sieben Tipps, wie sich am Wochenende die Zeit vertreiben lässt. Von SZ-Autoren mehr...

1. FC Koeln v Hannover 96 - Bundesliga Kölner Remis gegen Hannover Typischer Fall von Abstiegskampf

Nach drei torlosen Heimspielen schafft der 1. FC Köln gegen Hannover 96 wenigstens ein 1:1. Hektik und Unruhe verhindern schöne Spielszenen, die Kölner Ultras schauen die Partie aus Protest in einer benachbarten Gaststätte. Von Philipp Selldorf mehr... Report

Wörthsee Zappenduster

Der Alte Bahnhof Steinebach schließt Ende März. Die Inhaber haben jahrelang nur draufgezahlt. Wörthsee verliert seine legendäre Kulturkneipe und die letzte Bühne am Ort. Jetzt sind neue Ideen gefragt Von Christine Setzwein mehr...

Kriminalität Neun Tote bei Amoklauf in Tschechien Video
Neun Tote bei Amoklauf in Tschechien "Wir stehen alle unter Schock"

Ein Mann hat im Süden Tschechiens in einem Restaurant um sich geschossen. Acht Menschen und der Schütze starben. In der Nacht stürmt die Polizei die Wohnung des Täters, wo sich seine Ehefrau verbarrikadiert hat. Nun trauert die Stadt Uherský Brod um die Toten. mehr...

Traditionsgaststätte Kochwirt Zurück zu den Wurzeln

Die Stadt hat die Traditionsgaststätte Kochwirt an den Indersdorfer Matthias Schilcher verpachtet. Der Betreiber der Roxibar beschreitet damit gastronomisches Neuland. Er will die bayerische Wirtshauskultur weiter pflegen. Von Robert Stocker mehr...

Volleyball Skurriles Volleyball-Team Skurriles Volleyball-Team Ende der Münchner Tschechen

Jedes Wochenende fuhren tschechische Veteranen mit dem Kleinbus nach München, um in Amateurklubs Volleyball zu spielen. Sie stiegen mehrmals auf, bald haftete ihnen ein zwielichtiger Ruf an. Von Sebastian Winter mehr... Report

Fürstenfeldbruck Geschlossene Gesellschaft

Wirt klagt gegen Strafe für Umgehung des Rauchverbots Von Julia Bergmann mehr...

Seeshaupt Dauercamper sind sauer

Wegen der anstehenden Sanierung des Platzes bei Seeshaupt müssen alle Mieter ihre Wagen und Zelte abbauen. Die Gemeinde wird nach Auskunft von Bürgermeister Bernwieser mindestens 700 000 Euro investieren Von Christian Deussing mehr...

Streit um Videoaufnahmen Deutscher stirbt nach Faustschlag

Rangelei mit tödlichem Ausgang: Ein Vater hat in einem Restaurant in Spanien einen anderen Gast niedergeschlagen. Der Deutsche hatte die Tochter des Briten mit seinem Tablet gefilmt. Von Thomas Urban mehr...

Brand in Großschlachterei Wiesenhof will wieder aufbauen

Der Schaden, der bei einem Brand in der Großschlachterei Wiesenhof entstanden ist, ist höher als gedacht. Trotzdem hat das Unternehmen nun angekündigt, den Standort wieder aufzubauen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Hausverbot für Rechtsradikale Gemeinsam sind die Wirte stark

Je mehr Betreiber von Gaststätten sich weigern, Rassisten in ihren Lokalen zu bedienen, umso ungefährlicher wird das Engagement für den Einzelnen. Von Kerstin Vogel mehr...

Sepp Krätz im Hippodrom auf dem Münchner Frühlingsfest, 2010 Prozess gegen Ex-Wiesnwirt Sepp Krätz will zurück ins Geschäft

Auf die Wiesn kommt Sepp Krätz als Wirt wohl nicht mehr. Jetzt kämpft er darum, in seinem Lokal Andechser am Dom wieder mitmischen zu dürfen - und die Chancen dafür stehen nicht schlecht. Von Christian Rost mehr...

600 Plätze benötigt Massiv unter Druck

Der Landkreis rechnet mit bald 1200 Flüchtlingen. Er weiß nicht mehr, wie er Minderjährige ohne Begleitung unterbringen soll. Ein Treffen von Caritas, Asylhelferkreisen und Landrat Löwl beim Bündnis für Dachau. Von Petra Schafflik mehr...

Neuer Verein Gemeinsam gegen Diskriminierung

Zur Gründung des Vereins "Runder Tisch gegen Rassismus Dachau" finden Mitglieder politischer Parteien, der katholischen, evangelischen und islamischen Gemeinde sowie der KZ-Gedenkstätte zusammen. Von Viktoria Großmann mehr...

Juden Nach Anschlägen in Paris Nach Anschlägen in Paris Die neue Angst der Münchner Juden

Als "Kindermörder" beschimpft, das Auto zerkratzt: Jüdische Münchner sehen sich wegen ihres Glaubens nun wieder Anfeindungen ausgesetzt. Besonders junge Familien überlegen, ob sie die Stadt nicht besser verlassen sollen. Von Jakob Wetzel mehr...

Dorfen Entscheidung zu B 15 fällt nicht vor 2016

Der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz fordert Politiker und Bürgerinitiativen dazu auf, in ihrem Engagement für die beste Lösung nicht nachzulassen. Er favorisiert die Osttrasse Von Philipp Schmitt mehr...

Paulaner Nockherberg Paulaner-Gelände am Nockherberg Es wird eng in der Au

Auf dem Paulaner-Gelände in München sollen Wohnungen für 3500 Menschen entstehen, das sind 500 mehr als bisher geplant. Das Projekt überschreitet damit die zulässige Bebauungsdichte - aus gutem Grund. Von Thomas Anlauf mehr...

Neubau von Eishockey-Arena Ein Stadion spaltet Kaufbeuren

Videowürfel, VIP-Bereich und Platz für 3500 Zuschauer: Das verarmte Kaufbeuren will 20 Millionen Euro für ein Profi-Eishockey-Stadion ausgeben, andernfalls droht dem erfolglosen Zweitliga-Verein das Ende. In der Stadt tobt ein erbitterter Streit. Von Stefan Mayr mehr...

toilette PUBLICATIONxINxGERxSUIxONLY 1033002167 Toiletten-App aus Amerika Schnelle Hilfe bei großer Not

Was tun, wenn der Druck groß, aber gerade keine öffentliche Toilette in der Nähe ist? Beim Karneval in New Orleans, in eben dieser Notlage, kam Travis Laurendine auf die Idee für eine App. Von Manuel Stark mehr...

Dynamo Dresden Entscheidung in Karlsruhe BGH ermöglicht härtere Bestrafung von Hooligans

Hooligans verabreden sich gerne zu Massenschlägereien. Aber ist das Körperverletzung? Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, dass gewaltbereite Hooligan-Gruppen als kriminelle Vereinigung eingestuft werden können. Das dürfte erhebliche Auswirkungen auf die Strafverfolgung haben. mehr...

Einbruchsserie Spielschulden als Tatmotiv

Zwei junge Männer geben eine Einbruchsserie in Gröbenzell zu. Zeugenhinweise führten die Ermittler auf die Spur der beiden mutmaßlichen Täter. mehr...