Interview mit Magnus Carlsen zur Schach-WM "Den Gegner langsam erwürgen" Magnus Carlsen

Magnus Carlsen spielte mit 13 Remis gegen Garri Kasparow, mit 25 ist er Schach-Weltmeister. Ein Gespräch über die Kunst, sich unter Druck schnell zu entscheiden - und was sein Spiel mit einer Boa Constrictor gemein hat. Interview von Hannes Vollmuth mehr...

Schach Schachweltmeister Boris Spasski Der zweite Mann

Boris Spasski war Schachweltmeister, und doch stand der Russe stets im Schatten seines legendären amerikanischen Gegenspielers Bobby Fischer. Nun hat Hollywood jenen Kalten Krieg am Schachbrett verfilmt. Wir haben uns den Film angesehen - zusammen mit Boris Spasski. Von Lars Reichardt, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Lee Sedol Künstliche Intelligenz Maschinen wie wir

Die Erfolge der neuen Computerprogramme beim asiatischen Brettspiel Go markieren einen Schwellenbruch. Das wird bald die ganze Welt merken. Von Patrick Illinger mehr...

Vaterstetten Vaterstetten Vaterstetten Letzte Partie

Walter Rädler gibt den Vorsitz im Schachclub Vaterstetten ab. Von Alina Schimansky mehr...

Mitten in Fürstenfeldbruck Analoge Jugend, digitale Politik

Wenn Redezeit begrenzt werden soll, wird gern auf die gute alte Schachuhr zurückgegriffen. Von Stefan Salger mehr...

Abdul Aziz al-Sheik Saudi-Arabien Saudischer Großmufti will Schach verbieten

Er hält das Spiel für ein Werk des Teufels und sprach eine Fatwa aus. Die Welt lacht. Aber kann man von einer Monarchie Liebe zu einem Spiel erwarten, in dem der König gestürzt wird? Von Sonja Zekri mehr...

France v Switzerland - Davis Cup World Group Final: Day Two Federer vs. Wawrinka bei den US Open Aggressiv wie ein Schachmeister

Roger Federers Angriffsspiel ist so einzigartig, dass sogar ein Schlag nach ihm benannt wurde. Vor dem Schweizer Halbfinal-Duell glaubt sein Landsmann Stan Wawrinka trotzdem an seine Chance. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Horst Seehofer Introduces New German Economy Minister Karl-Theodor zu Guttenberg Die Rückkehr des Glühwürmchens

Ein Gespräch in der Idylle, verdächtig viele Reisen nach Deutschland: Horst Seehofer wirbt um Karl-Theodor zu Guttenberg. Der gefallene Star der CSU könnte bald wieder Politik machen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Russland Strafbar nach Bedarf

Menschenrechtler in Russland beklagen eine Willkür der Justiz bei der Anwendung der unklar formulierten Extremismus-Paragrafen. Von Julian Hans mehr...

Gedenken an Boris Nemzow Ermordung von Putin-Kritiker Boris Nemzow Tag der Angst

Am 27. Februar 2014 übernahmen russische Soldaten die Kontrolle auf der Krim, er soll in Russland zukünftig ein Feiertag sein. Die russische Opposition wird nach der Ermordung Boris Nemzows an diesem Tag nun jährlich daran erinnert werden, wie gefährlich ihr Engagement ist. Ihr sollte die Solidarität des Westens gelten. Von Hannah Beitzer mehr... Kommentar

Internes Treffen jüngerer CSU-Politiker Treffen junger CSU-Politiker Guttenbergs Privatleben

In Niederbayern treffen sich gut 40 CSU-Jungpolitiker. Als Moderator dabei ist Karl-Theodor zu Guttenberg. Das beflügelt so manche Phantasien in der Partei. Von Wolfgang Wittl mehr...

Eishockey Eishockey-Film "Red Army" Eishockey-Film "Red Army" Kaltgestellt vom Vaterland

Die UdSSR-Mannschaft der Achtzigerjahre gilt bis heute als Jahrhundertteam im Eishockey. Eine gelungene Dokumentation zeigt, mit welcher Härte sie gedrillt wurde - und was die Protagonisten später vom Leben als Sport-Idol hatten. Von Johannes Schnitzler mehr... Analyse

Sparkassen Chess Meeting Fabiano Caruana; Fabiano Caruana Schach Schach-Herausforderer Fabiano Caruana Noch bleicher als Magnus Carlsen

Wer ist der junge Italiener, der Schach-Weltmeister Magnus Carlsen herausfordern soll? Fabiano Caruana, 22, arbeitet ähnlich professionell - und ist ähnlich glatt. Das letzte Duell empfand Carlsen als "deprimierend". Von Birgit Schönau mehr... Report

Schach, Garri Kasparow, Kirsan Iljumschinow Wahlkampf im Schach Garri gegen den verrückten Kalmücken

Es gilt als der schmutzigste Wahlkampf in der Verbands-Historie: Der ehemalige Schach-Weltmeister Garri Kasparow will den dubiosen Weltverbands-Chef Kirsan Iljumschinow ablösen. Letzterer wurde angeblich von Außerirdischen entführt, spielte im Libyen-Konflikt mit Gaddafi Schach - und hat trotzdem gute Chancen auf eine Wiederwahl. Von Johannes Aumüller mehr...

Adidas Grand Prix Track & Field Competition Diamond League in New York Zwei Hochspringer meistern 2,42 Meter

In New York springen zum ersten Mal in einem Wettkampf zwei Athleten über die Marke von 2,42 Meter. Die Weltantidopingagentur leitet eine Untersuchung gegen den Radsport-Weltverband UCI ein. Die deutschen Kanuten holen sechs Medaillen beim Weltcup in Ljubljana. mehr... Sporticker

Schach-WM Schach-WM Schach-WM Carlsen kämpft in Sotschi gegen Anand

Der zweitjüngste Schachweltmeister muss ins olympische Dorf zur angestrebten Titelverteidigung. Tennisspieler Philipp Kohlschreiber verpasst das Finale in Halle. Theo Zwanziger wirft Wolfgang Niersbach Heuchelei vor. mehr... Sporticker

- 24 Stunden von Le Mans Japaner Nakajima führt turbulentes Rennen an

Heftige Regenfälle spülen das Klassement beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans durcheinander. Diskuswerfer Robert Harting setzt seine Siegesserie in New York fort. Tennisspieler Philipp Kohlschreiber verpasst das Finale in Halle gegen Roger Federer. mehr... Sporticker

San Antonio Spurs at Oklahoma City Thunder NBA-Playoffs Spurs fordern Miami zur Revanche

Die San Antonio Spurs folgen den Miami Heat ins Finale der NBA-Playoffs, die deutsche Hockey-Nationalmannschaft startet mit einem Sieg in die WM und Garri Kasparow wirbt mit großen Veränderungen für sich als Präsident des Schach-Weltverbandes. mehr... Sporticker

CHESS-BULGARIA-INDIA Anand bei der Schach-WM Der Tiger kehrt zurück

Er ist nicht kleinzukriegen: Viswanathan Anand gewinnt überraschend das Kandidatenturnier für die Schach-WM im November und darf sich auf eine Revanche gegen Titelverteidiger Magnus Carlsen freuen. Sportpolitisch brisant wird die Frage, wo das Finale gespielt wird. Von Johannes Aumüller mehr...

Russia's President Vladimir Putin And Russian Billionaires At Russia Business Week Conference Sanktionen gegen Moskau Putin bestrafen, ohne die Russen zu treffen

Meinung Russlands Präsident fühlt sich verraten - vom Westen, aber auch von der schmalen Mittelklasse, die einst gegen ihn protestierte. Wenn die Sanktionen wirken, dürfte Putin zuerst ihr die Schuld zuschieben. Der Westen muss klarmachen, dass die Strafmaßnahmen nicht gegen das Volk gerichtet sind. Ein Kommentar von Julian Hans, Moskau mehr...

Vor Spielen in Sotschi Schriftsteller wenden sich an Putin

"Wir können nicht tatenlos zusehen": Am Tag vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi fordern 200 Schriftsteller aus aller Welt Meinungsfreiheit in Russland ein. Auch von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon kommt eine Mahnung. mehr...

Vor Olympia in Sotschi Russischer Vizepremier warnt vor "Propaganda"

Einen Tag vor Beginn der Olympischen Winterspiele wird Kritik an Russland laut: UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilt die Diskriminierung von Homosexuellen, 200 Schriftsteller aus aller Welt fordern Meinungsfreiheit in Russland ein. Die Regierung in Moskau wehrt sich. mehr...

Norway's Carlsen plays against India's Anand during the FIDE World Chess Championship in Chennai Schach-WM Magnus Carlsen pariert souverän

Ein Unentschieden, das sich für Magnus Carlsen wie ein Sieg anfühlt: Viswanathan Anand versucht einiges, doch Carlsen wehrt die Angriffe des Titelverteidigers ab. Nach nur 32 Zügen steht das Remis fest - Anands Chancen auf den Gesamtsieg schwinden. mehr...

Politicker Kreml muss Kasparow Schadensersatz zahlen

Der russische Ex-Schachweltmeister Garri Kasparow hat erfolgreich vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen den Kreml geklagt. Es ging um eine Festnahme im Jahr 2007. mehr... Politicker

Wladimir Putin kritisiert die Amerikaner Ärger über Syrien-Beitrag "Putin beleidigt die Intelligenz der Amerikaner"

Der russische Präsident legt in der "New York Times" seine Sicht zu Syrien dar und provoziert mit der Vermutung, es seien die Rebellen gewesen, die Giftgas eingesetzt hätten. Viel mehr empört die Amerikaner aber, dass er ihre "Einzigartigkeit" in Zweifel zieht. mehr...