US-Präsidentschaftswahl Trump trickst für die Grenzmauer
Donald Trump bei einer Veranstaltung in Iowa. Video

Der Milliardär präsentiert Vorschläge zur Einwanderungsreform - sie sind widersprüchlich und voller falscher Zahlen. Trotzdem folgen ihm mehrere Republikaner. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Religion Oh Gott, oh Gott!

Woran glauben die Menschen? Ans Paradies? Oder doch nur an ihr iPhone? Das Meinungsforschungsinstitut WIN Gallup hat weltweit mehr als 60 000 Erwachsene zu ihrer Religiosität befragt. Von Hannes Vollmuth mehr...

Arbeitsmüdigkeit Motivation im Job 15 Prozent haben innerlich gekündigt

Der Großteil der Deutschen leistet im Job maximal Dienst nach Vorschrift. Im "Engagement Index 2014" macht Meinungsforscher Gallup einen Hauptschuldigen für die geringe Motivation vieler Arbeitnehmer aus: den Vorgesetzten. mehr...

Route 66 Unterwegs auf der Route 66 Unterwegs auf der Route 66 Straße der Straßen

Auf fast 4000 Kilometern führte die Route 66 von Chicago nach Santa Monica. Lange galt sie als das Klischee von Freiheit und Abenteuer, heute verwahrlost sie an ihren wenigen Überbleibseln. Es lohnt sich dennoch, die Straße wiederzuentdecken. Von Norbert Meiszies mehr...

Big Data Algorithmen Algorithmen Kontinent der Zahlen

In Amerika sind Algorithmen das neue Gold. Wer die richtige mathematische Gleichung findet, wird reich - weil er ein Stück Zukunft gefunden hat. Ganz egal, wie lange diese Zukunft dann ihre Gültigkeit behält. Von Johannes Boie mehr...

Meinungsumfrage Glückliche Dänen, mäßig gelaunte Deutsche

Menschen in Paraguay lieben den Tanz, Dänen sind bekannt für ihre Freundlichkeit, sogar an der Supermarktkasse. Einer Umfrage zufolge sind die Paraguayer das fröhlichste Volk der Welt und die Dänen die mit Abstand glücklichsten Europäer - gibt es da einen Zusammenhang? Von Hanna Voß mehr...

Heckenschütze von Washington hingerichtet Todesstrafe in den USA Obama lässt Hinrichtungspraxis prüfen

Nach einer qualvollen Exekution in Oklahoma kritisiert US-Präsident Obama die Todesstrafe - stellt sich aber grundsätzlich hinter die Praxis. Befürworter fürchten trotzdem Reformen. Von Elisa Britzelmeier mehr...

Hinrichtung per Giftspritze in den USA Grausame Experimente

Europäische Pharmafirmen wollen den Vereinigten Staaten kein Gift mehr für Hinrichtungen liefern. In US-Gefängnissen wird daher mit neuen Medikamenten-Mischungen experimentiert - mit qualvollen Folgen. Viele hoffen jetzt auf ein Umdenken in den USA. Von Thomas Kirchner und Christoph Behrens mehr...

Cheri Hackett, co-owner of BotanaCare, carries bags of the company's sample packs of marijuana in Northglenn, Colorado Legalisierung von Marihuana Colorado erlaubt Kiffen

Cannabis-Aktivisten zündeten sich zur Feier des Tages demonstrativ einen Joint an: Vom 1. Januar an können sich Bürger im US-Bundesstaat Colorado legal Marihuana kaufen - sehr zur Freude von Investoren. mehr...

Roma Communities Struggle Against Abject Poverty Roma in Rumänien Willkommen bei den Unwillkommenen

Wer Roma fotografiert, bewegt sich in einem Minenfeld aus Klischees und Ressentiments. Der Getty-Fotograf Sean Gallup versucht es trotzdem - und will in seinen Reportagen aus Rumänien nicht "die Roma" zeigen, sondern Vielfalt. Von Irene Helmes mehr...

US President Obama pauses during a news conference in the Brady Press Briefing Room at the White House in Washington Umfragewerte von Obama Zweifel an der Glaubwürdigkeit

Direkt vor dem Deutschland-Besuch des US-Präsidenten meldete CNN einen Absturz von Obamas Beliebtheit. Klingt nach Prism logisch. Viel erstaunlicher ist aber eine enorme Konstante bei Obamas Werten, die jedoch in einer wichtigen Kategorie bröckelt. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Nach Amoklauf an Grundschule Connecticut will schärfstes US-Waffenrecht einführen

Es ist eine der weitreichendsten Reformen des US-Waffenrechts: Monate nach dem Amoklauf an einer Grundschule im US-Bundesstaat Connecticut haben sich Demokraten und Republikaner dort auf schärfere Regelungen geeinigt. Die Waffenlobby fordert dennoch, dass Lehrer und Hausmeister aufrüsten. Von Vanessa Steinmetz mehr...

Innere Kündigung Ältere Arbeitnehmer Jeder Dritte über 50 hat innerlich gekündigt

Fast ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer fühlt sich einer Studie zufolge emotional nicht an seinen Arbeitgeber gebunden. Bei den über 50-Jährigen ist der Anteil sogar noch höher. Verantwortlich für die innere Kündigung sind meist Vorgesetzte. Von Sibylle Haas mehr...

US-Präsident Obama Pläne für strengeres Waffenrecht in USA Obama sucht Unterstützung der Öffentlichkeit

Langsam wird klar, wie genau US-Präsident Obama gegen Waffengewalt vorgehen will. Sein Vize Biden hat 19 Vorschläge erstellt, die der Präsident per Exekutivorder erlassen kann. Um die strengeren Waffenregelungen gegen Republikaner und die NRA durchsetzen zu können, ist eine PR-Offensive geplant. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Glück Weltweite Gallup-Umfrage Weltweite Gallup-Umfrage Wo das Glück zu Hause ist

Reichtum nimmt alle Sorgen? Von wegen: Eine Studie des US-amerikanischen Gallup-Instituts zeigt, dass die Menschen in Lateinamerika weltweit am glücklichsten sind. Auch das Schlusslicht aus Südostasien überrascht. mehr...

Mitt Romney und der "Aktenordner voller Frauen" Rhetorische Panne im TV-Duell Romney steckt Frauen in den Aktenordner

Er hat es wieder getan. Mitt Romney will sich als Vorkämpfer für Geschlechtergerechtigkeit präsentieren - und spricht im TV-Duell von "Aktenordnern voller Frauen". Wieder ist es der Republikaner, der ein Internet-Mem schafft und damit "Big Bird" ablöst. Bitter für Romney: Gerade hatten die so umworbenen weiblichen Wähler begonnen, ihn zu mögen. Von Michael König mehr...

Mitt Romney Ann Davies Mitt Romney Sein Leben in Bildern

Multimillionär, Mormone, Familienmensch, Wahlverlierer: Mitt Romney wollte die Republikaner zum Sieg führen und US-Präsident werden. Doch daraus wurde nichts. Was bewegt den Mann, der Barack Obama herausfordern wollte und scheiterte ? Wo sind seine Ursprünge und wie hat er es dorthin geschafft, wo er heute ist? mehr...

Paul Ryan Umfragen im US-Wahlkampf Verloren im Zahlensalat

Mitt Romney holt auf und liegt in einigen Umfragen sogar vor Barack Obama - doch was haben die Zahlen wirklich zu sagen? Wer die Ergebnisse der amerikanischen Meinungsforscher verstehen und bewerten möchte, muss auf Details achten. Eine kleine Einführung von Johannes Kuhn mehr... US-Wahlblog

Florida Attorney General Candidate Leads Pro Marijuana Rally Legaler Konsum von medizinischem Marihuana in den USA Das schwierige Geschäft mit dem Rausch

Einige US-Bundesstaaten haben den medizinischen Konsum von Cannabis legalisiert. Für sie kann das "medical marijuana" vor allem eins sein: ein lukratives Steuergeschäft. Doch die Händler bewegen sich in einer rechtlichen Grauzone und kämpfen mit bizarren Auswüchsen des amerikanischen Rechtssystems. Von Julia Weber mehr...

Mitt Romney Heiße Phase des US-Wahlkampfes Sieben Schritte bis ins Weiße Haus

Ein sehr knappes Rennen geht in die heiße Phase: Romney und sein "running mate" Ryan werden auf dem Parteitag der US-Republikaner eine große Anti-Obama-Show bieten, der US-Präsident schlägt kurz darauf zurück. Dann geht es in die TV-Arenen. Und schließlich wird wohl auch entscheidend sein, mit wem die Amerikaner lieber ein Bier trinken würden. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

To match Special Report CAMPAIGN/ROMNEY-FRANCE Romneys schwieriges Verhältnis zur Religion Wieso der Kandidat über seinen Glauben schweigt

Mitt Romney ist Mormone, doch im Wahlkampf vermeidet er kein Thema konsequenter als seine Religion. Dabei gäbe es für den Republikaner gute Gründe, mehr über seinen Glauben zu sprechen. Von Matthias Kolb, Salt Lake City mehr...

Innere Kündigung Das sind die schlimmsten Motivationskiller

Schlechte Führung, wenig Karrierechancen, hoher Leistungsdruck: Jeder zweite Arbeitnehmer würde gerne den Arbeitsplatz wechseln. Es dauert eine Weile, bis die "innere Kündigung" vollzogen ist - aber dann muss etwas passieren. Von Sibylle Haas und Verena Wolff mehr...

Frust am Arbeitsplatz Warum Mitarbeiter innerlich kündigen

Der Job sichert den Lebensunterhalt - nicht mehr und nicht weniger. So sehen viele Beschäftigte in Deutschland ihren Arbeitsplatz, ein Viertel hat sogar innerlich schon gekündigt. Nur in einem Land ist der Wert noch schlechter. Von Sibylle Haas mehr...

Mitt Romney Campaigns In Hartford, Connecticut US-Frauen wählen lieber Demokraten Romneys größte Schwäche

Mitt Romney hat ein Frauenproblem: Die weibliche Wählerschaft ist von seiner restriktiven Einstellung zu Verhütung und Abtreibung verschreckt. Die Demokraten feixen, denn Frauen könnten den US-Präsidentschaftswahlkampf entscheiden. Nun versucht der Republikaner Romney verzweifelt, das weibliche Geschlecht von sich zu überzeugen. Von Nakissa Salavati mehr...

Vladimir Putin attends a meeting with his supporters Wahlen in Russland Wie westliche PR-Agenturen Putins Image aufpolieren

Im Westen hat Wladimir Putin nicht gerade den besten Ruf: Er gilt als Obermacho, verbaler Rüpel und verkappter Diktator. Deswegen bezahlt Moskau westliche PR-Firmen dafür, das russische Image in der Welt zu verbessern und Putins Programm zu verbreiten. Von Julian Hans mehr...