Zum Schutz heimischer Tierarten Die Rattentöter von Galápagos Umweltschutz Zum Schutz heimischer Tierarten

Tonnenweise Gift, zum Schutz der Tiere: Weil auf den Galápagos-Inseln inzwischen mehr als 180 Millionen Ratten leben, sind endemische Arten bedroht. Die ecuadorianische Regierung greift deshalb jetzt zu drastischen Mitteln. Kein einziger Nager darf überleben, sonst wäre das ganze Töten umsonst. Von Bettina Dobe mehr...

Südamerika Ecuador Ecuador Die Galapagos-Inseln

Hier fand Charles Darwin die entscheidenden Anstöße für seine Evolutionstheorie: Auf den Galapagos-Inseln vor der Küste Ecuadors ist eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu Hause. mehr...

Riesenschildkröte ´Lonesome George" Galápagos-Riesenschildkröten "Lonesome George" war nicht ganz so einsam

Die Anteilnahme war groß, als im Juni "Lonesome George" starb. Jetzt allerdings stellt sich heraus, dass die Riesenschildkröte nicht ganz so einsam war wie gedacht. Wissenschaftler haben Verwandte auf einer benachbarten Galápagos-Insel identifiziert. mehr...

Galapagos Galápagos-Inseln Galápagos-Inseln Riesenschildkröte "Lonesome George" gestorben

Die über 100 Jahre alte Galápagos-Riesenschildkröte ist gestorben. Der 90 Kilogramm schwere "Lonesome George" war der Letzte seiner Art und lebte auf einer Forschungsstation der Galápagos-Inseln. Von zoom.in mehr...

Riesenschildkröte "Lonesome George" ist tot Video
Galápagos-Riesenschildkröte "Lonesome George" ist tot

Er blieb kinderlos bis zu seinem Tod. Auf der Galápagos-Insel Santa Cruz ist die Riesenschildkröte "Lonesome George" gestorben. Mit ihm verschwindet eine weitere Tierart von der Erde. mehr...

Queen Charlotte Islands; Brunner Die Queen Charlotte Islands Kanadas Galapagos

Der Nationalpark Haida Gwaii ist ein Schatz an biologischer Vielfalt, an dem es unendlich viel zu entdecken und auch zu bewahren gibt. Von Ingrid Brunner mehr...

Hund und Schildkröte auf den Galapagos-Inseln, Reuters Haustiere auf Galapagos Zum Abschuss frei

Mit Millionenaufwand kümmert sich die Charles-Darwin-Stiftung um den Schutz der einzigartigen Tierwelt auf den Galapagos-Inseln - und lässt dafür andere Tierarten abknallen. mehr...

skelett_oswald_180.jpg Galapagos-Inseln Archipel der Tölpel

Die Galapagos-Inseln sind noch immer ein Tier-Paradies. Zumindest glaubt man das. Von BERND OSWALD mehr...

Galapagos-Fink, dpa Galapagos-Inseln Frühstück bei Seelöwen

Darwins Laboratorium der Natur kommt der modernen Vorstellung vom Paradies ziemlich nahe Von Von Kurt Kister mehr...

Galapagos Reise ins Archipel der Tölpel

Trotz der Tankerhavarie vor einem Jahr blieb das Tierparadies von einer Ölpest verschont, glaubt man Von Bernd Oswald mehr...

Galapagos-Inseln, Reuters Galapagos-Inseln Einbruch im Paradies

Ungerührt und furchtlos lässt die Tierwelt des Insel-Archipels den stetig steigenden Touristenstrom an sich vorüberziehen. mehr...

Apple, Publishers Sued Over Alleged E-Book Price Conspiracy Amazon Kindle Direct Publishing Do it Yourself-Schriftsteller

Die Amazon-Plattform Kindle Direct Publishing macht es jedem Autor leicht, sein eigenes Werk zu publizieren: kostenlos und mit einem Klick. Nur für die Qualität garantiert keiner. Was das für die Zukunft des Verlagswesens bedeuten könnte. Von Milena Fee Hassenkamp mehr...

(FILE) Britain's Royal Baby Named HRH Prince George Alexander Louis Of Cambridge The Duke And Duchess Of Cambridge Leave The Lindo Wing With Their Newborn Son Baby Georges Namensvetter Ein Prinz und seine Vorbilder

Charmant wie Clooney, politisch wie Washington und extravagant wie Boy George: So soll der britische Nachwuchs, Prinz George, werden. Was sich das royale Baby noch alles von seinen Namensvettern abschauen sollte und was auf keinen Fall, erklären wir in zehn Bildern. mehr...

Lonesome George Riesenschildkröte Lonesome George ist tot Riesenschildkröte Lonesome George ist tot Letzter seiner Art

Die wohl berühmteste Riesenschildkröte der Welt ist tot. "Lonesome George" starb im Alter von geschätzt 100 Jahren auf den Galápagos-Inseln. Mit ihm verschwindet eine weitere der vielen Schildkrötenunterarten, die einst das Weltbild der Menschheit revolutionierten. Sein Leben. mehr...

Giovanni Guidetti Volleyball-EM der Frauen Projekt Gold gegen die eigene Verlobte

Die deutschen Volleyball-Frauen wollen bei der Europameisterschaft endlich den Titel gewinnen. Bundestrainer Giovanni Guidetti verspricht eine 24-Stunden-Party - muss aber aufpassen, dass seine künftige Familien-Konstellation intakt bleibt. Fakten zur Volleyball-EM in Deutschland. mehr...

Venedig Kanäle Gondeln Sehenswürdigkeiten auf Google Street View Mal kurz durch den Canal Grande

Sich in Venedigs verwinkelten Gassen umsehen, Tauchen am Great Barrier Reef und Tiere beobachten auf den Galapagosinseln: Google Street View zeigt Orte, von denen viele bisher nur träumen konnten. Von Katja Schnitzler und Carolin Gasteiger mehr... Reiseblog

Forum Die besten Blogs zum Die besten Blogs zum TOD DES EINSAMEN

Lonesome George - jetzt ein Symbol der Ausrottung. Ausgewählt von Edeltraud Rattenhuber mehr...

tom cruise darwin quentin tarantino galapagos schildkröte Set-Besuch: Cruise spielt Darwin Das Handschuhfach Gottes

"Wie Stauffenberg mit Backenbart": Tom Cruise und Quentin Tarantino verfilmen Darwins Leben auf den Galapagos-Inseln - und machen die Evolution Kreationisten schmackhaft. Reportage von B. Graff / C. Kortmann, Punta Tortuga mehr...

Riesengarnelen Tiger Prawns Raubtier-Garnelen vor US-Küste Invasion der Monsterkrebse

Wie sie es herschaffen, weiß niemand: Vor der amerikanischen Küste tauchen Garnelen auf, die wesentlich größer sind als dort üblich - außerdem sind sie Raubtiere. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Polizei rettet Eichhörnchen Tiere 2012 Allerbeste Freunde

Ein Riesenschnauzer macht den Führerschein, ein Elefant lernt sprechen, ein Superhengst verpasst Olympia: Die SZ-Redaktion würdigt die Tiere des Jahres. mehr...

Kakadu Video
Intelligente Tiere Kakadu als Werkzeugmacher

Manche Vögel benutzen nicht nur Stöckchen, um an Nahrung zu kommen - sie basteln sich das passende Werkzeug auch selbst zurecht. Der Goffinkakadu Figaro zum Beispiel. mehr...

Umstrittenes Geoengineering-Projekt im Pazifik Meeresdüngung entsetzt Umweltschützer

Es ist der bislang größte gezielte Eingriff in die Meeresbiologie: Vor der Küste Kanadas hat ein Unternehmen das Meer mit 100 Tonnen Eisensulfat "gedüngt", um eine Algenblüte zu bewirken und so Kohlendioxid zu binden. Unklar ist: Wie viel wusste die kanadische Regierung von dem Projekt? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Mars Mars Lavaschnecken auf dem Roten Planeten

Ein Bild von einem Gesicht gibt es auf dem Mars nicht - auch wenn das manche Spinner glauben. Aber die Strukturen, die Nasa-Forscher jetzt auf dem Roten Planeten entdeckt haben, sehen aus der Ferne tatsächlich aus wie Scharrbilder. Geschaffen hat sie aber die Natur. Von Laura Hennemann mehr...

Naoko Hosokawa Tablet-PC von Sharp Keine Chance gegen das iPad

Die Flachcomputer von Sharp sind leicht zu bedienen und liegen gut in der Hand. Doch auch im Heimatland des Herstellers will kaum einer die Geräte kaufen. Jetzt kapituliert Sharp vor der Konkurrenz. Von Christoph Neidhart mehr...