Galápagos-Inseln Vulkanausbruch bedroht seltene Tiere Vulkanausbruch Galápagos-Inseln

Nach einem Vulkanausbruch auf den für ihre einmalige Tier- und Pflanzenwelt bekannten Galápagos-Inseln sind Tierschützer in Sorge um eine vom Aussterben bedrohte Leguanart. mehr...

Rope bridge over the Sementina valley Bilder des Tages Momentaufnahmen im Mai

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

The Gunman; Sean Penn "The Gunman" mit Sean Penn im Kino Sean, die Galapagos-Schildkröte

Was passiert, wenn sich Filmstar Sean Penn mit Mitte fünfzig als Actionheld neu erfinden will? "The Gunman" und die bizarre Faszination eines Totaldesasters. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

50 Jahre Jugend forscht 50 Jahre "Jugend forscht" Tüftler, Bastler, Milliardäre

Seit einem halben Jahrhundert mühen sich Tausende Schüler und Studenten für den Wettbewerb "Jugend forscht" ab. Bringt das etwas? Eine Antwort in sechs Porträts. Von Katja Schnitzler mehr...

Galapagos Havariertes Frachtschiff Ecuador ruft Notstand für Galápagos-Inseln aus

Vor der Küste der Galápagos-Inseln läuft ein Frachtschiff auf Grund. Gas, Öl und Asphalt bedrohen die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. mehr...

Benediktbeuern Magie und Müll

Bettina und Axel Kelm aus Schäftlarn zeigen in Benediktbeuern betörend schöne Meeresaufnahmen. Und warnen vor einer tödlichen Pest: Plastik Von Ingrid Hügenell mehr...

Klippenklettern in El Nido, Philippinen Weltreisende Ich bin so frei

Wer träumt nicht von einer Weltreise? Manche haben diesen Traum verwirklicht - aus den unterschiedlichsten Motiven. Von Hans Gasser und Stefan Fischer mehr... Protokolle

Tiere Heiße Sache

Kaiserpinguine kuscheln gerne. Hier erzählt ein Forscher, warum er sie dabei beobachtet. Interview von Kathleen Hildebrand mehr...

Umweltschutz Zum Schutz heimischer Tierarten Zum Schutz heimischer Tierarten Die Rattentöter von Galápagos

Tonnenweise Gift, zum Schutz der Tiere: Weil auf den Galápagos-Inseln inzwischen mehr als 180 Millionen Ratten leben, sind endemische Arten bedroht. Die ecuadorianische Regierung greift deshalb jetzt zu drastischen Mitteln. Kein einziger Nager darf überleben, sonst wäre das ganze Töten umsonst. Von Bettina Dobe mehr...

Riesenschildkröte  Galápagos-Inseln Galápagos-Inseln Riesenschildkröte Pepe ist tot

Nach "Lonesome George" ist nun sein Nachfolger auf den Galápagos-Inseln gestorben: "Pepe, der Missionar" wurde immerhin älter als 60 Jahre. mehr...

Südamerika Ecuador Ecuador Die Galapagos-Inseln

Hier fand Charles Darwin die entscheidenden Anstöße für seine Evolutionstheorie: Auf den Galapagos-Inseln vor der Küste Ecuadors ist eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu Hause. mehr...

Queen Charlotte Islands; Brunner Die Queen Charlotte Islands Kanadas Galapagos

Der Nationalpark Haida Gwaii ist ein Schatz an biologischer Vielfalt, an dem es unendlich viel zu entdecken und auch zu bewahren gibt. Von Ingrid Brunner mehr...

Galapagos Galápagos-Inseln Galápagos-Inseln Riesenschildkröte "Lonesome George" gestorben

Die über 100 Jahre alte Galápagos-Riesenschildkröte ist gestorben. Der 90 Kilogramm schwere "Lonesome George" war der Letzte seiner Art und lebte auf einer Forschungsstation der Galápagos-Inseln. Von zoom.in mehr...

Riesenschildkröte ´Lonesome George" Galápagos-Riesenschildkröten "Lonesome George" war nicht ganz so einsam

Die Anteilnahme war groß, als im Juni "Lonesome George" starb. Jetzt allerdings stellt sich heraus, dass die Riesenschildkröte nicht ganz so einsam war wie gedacht. Wissenschaftler haben Verwandte auf einer benachbarten Galápagos-Insel identifiziert. mehr...

Riesenschildkröte "Lonesome George" ist tot Video
Galápagos-Riesenschildkröte "Lonesome George" ist tot

Er blieb kinderlos bis zu seinem Tod. Auf der Galápagos-Insel Santa Cruz ist die Riesenschildkröte "Lonesome George" gestorben. Mit ihm verschwindet eine weitere Tierart von der Erde. mehr...

Hund und Schildkröte auf den Galapagos-Inseln, Reuters Haustiere auf Galapagos Zum Abschuss frei

Mit Millionenaufwand kümmert sich die Charles-Darwin-Stiftung um den Schutz der einzigartigen Tierwelt auf den Galapagos-Inseln - und lässt dafür andere Tierarten abknallen. mehr...

skelett_oswald_180.jpg Galapagos-Inseln Archipel der Tölpel

Die Galapagos-Inseln sind noch immer ein Tier-Paradies. Zumindest glaubt man das. Von BERND OSWALD mehr...

Paderborn Blaue Karten

Der SC schießt endlich wieder Tore und stellt erleichtert fest, dass ein 2:1-Sieg wie gegen Augsburg wichtiger ist als jede Image-Kampagne. Von Ulrich Hartmann mehr...

Sebastiao Salgado Fotograf Sebastião Salgado "Wir sind Fremdlinge auf unserem eigenen Planeten"

Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado sucht die Schönheit der Schöpfung - und reist dazu mit Schiffen, Ballons und auf Eseln in ferne Regionen. Ein Gespräch über die Kunst des Augenblicks. Von Lothar Müller mehr... Interview

Galapagos-Fink, dpa Galapagos-Inseln Frühstück bei Seelöwen

Darwins Laboratorium der Natur kommt der modernen Vorstellung vom Paradies ziemlich nahe Von Von Kurt Kister mehr...

Galapagos Reise ins Archipel der Tölpel

Trotz der Tankerhavarie vor einem Jahr blieb das Tierparadies von einer Ölpest verschont, glaubt man Von Bernd Oswald mehr...

Galapagos-Inseln, Reuters Galapagos-Inseln Einbruch im Paradies

Ungerührt und furchtlos lässt die Tierwelt des Insel-Archipels den stetig steigenden Touristenstrom an sich vorüberziehen. mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog