Tiere Heiße Sache

Kaiserpinguine kuscheln gerne. Hier erzählt ein Forscher, warum er sie dabei beobachtet. Interview von Kathleen Hildebrand mehr...

Sebastiao Salgado Fotograf Sebastião Salgado "Wir sind Fremdlinge auf unserem eigenen Planeten"

Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado sucht die Schönheit der Schöpfung - und reist dazu mit Schiffen, Ballons und auf Eseln in ferne Regionen. Ein Gespräch über die Kunst des Augenblicks. Von Lothar Müller mehr... Interview

Galapagos Havariertes Frachtschiff Ecuador ruft Notstand für Galápagos-Inseln aus

Vor der Küste der Galápagos-Inseln läuft ein Frachtschiff auf Grund. Gas, Öl und Asphalt bedrohen die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. mehr...

Paderborn Blaue Karten

Der SC schießt endlich wieder Tore und stellt erleichtert fest, dass ein 2:1-Sieg wie gegen Augsburg wichtiger ist als jede Image-Kampagne. Von Ulrich Hartmann mehr...

Umweltschutz Zum Schutz heimischer Tierarten Zum Schutz heimischer Tierarten Die Rattentöter von Galápagos

Tonnenweise Gift, zum Schutz der Tiere: Weil auf den Galápagos-Inseln inzwischen mehr als 180 Millionen Ratten leben, sind endemische Arten bedroht. Die ecuadorianische Regierung greift deshalb jetzt zu drastischen Mitteln. Kein einziger Nager darf überleben, sonst wäre das ganze Töten umsonst. Von Bettina Dobe mehr...

Riesenschildkröte  Galápagos-Inseln Galápagos-Inseln Riesenschildkröte Pepe ist tot

Nach "Lonesome George" ist nun sein Nachfolger auf den Galápagos-Inseln gestorben: "Pepe, der Missionar" wurde immerhin älter als 60 Jahre. mehr...

Südamerika Ecuador Ecuador Die Galapagos-Inseln

Hier fand Charles Darwin die entscheidenden Anstöße für seine Evolutionstheorie: Auf den Galapagos-Inseln vor der Küste Ecuadors ist eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu Hause. mehr...

Queen Charlotte Islands; Brunner Die Queen Charlotte Islands Kanadas Galapagos

Der Nationalpark Haida Gwaii ist ein Schatz an biologischer Vielfalt, an dem es unendlich viel zu entdecken und auch zu bewahren gibt. Von Ingrid Brunner mehr...

Galapagos Galápagos-Inseln Galápagos-Inseln Riesenschildkröte "Lonesome George" gestorben

Die über 100 Jahre alte Galápagos-Riesenschildkröte ist gestorben. Der 90 Kilogramm schwere "Lonesome George" war der Letzte seiner Art und lebte auf einer Forschungsstation der Galápagos-Inseln. Von zoom.in mehr...

Riesenschildkröte ´Lonesome George" Galápagos-Riesenschildkröten "Lonesome George" war nicht ganz so einsam

Die Anteilnahme war groß, als im Juni "Lonesome George" starb. Jetzt allerdings stellt sich heraus, dass die Riesenschildkröte nicht ganz so einsam war wie gedacht. Wissenschaftler haben Verwandte auf einer benachbarten Galápagos-Insel identifiziert. mehr...

Riesenschildkröte "Lonesome George" ist tot Video
Galápagos-Riesenschildkröte "Lonesome George" ist tot

Er blieb kinderlos bis zu seinem Tod. Auf der Galápagos-Insel Santa Cruz ist die Riesenschildkröte "Lonesome George" gestorben. Mit ihm verschwindet eine weitere Tierart von der Erde. mehr...

Hund und Schildkröte auf den Galapagos-Inseln, Reuters Haustiere auf Galapagos Zum Abschuss frei

Mit Millionenaufwand kümmert sich die Charles-Darwin-Stiftung um den Schutz der einzigartigen Tierwelt auf den Galapagos-Inseln - und lässt dafür andere Tierarten abknallen. mehr...

skelett_oswald_180.jpg Galapagos-Inseln Archipel der Tölpel

Die Galapagos-Inseln sind noch immer ein Tier-Paradies. Zumindest glaubt man das. Von BERND OSWALD mehr...

Galapagos-Fink, dpa Galapagos-Inseln Frühstück bei Seelöwen

Darwins Laboratorium der Natur kommt der modernen Vorstellung vom Paradies ziemlich nahe Von Von Kurt Kister mehr...

Galapagos Reise ins Archipel der Tölpel

Trotz der Tankerhavarie vor einem Jahr blieb das Tierparadies von einer Ölpest verschont, glaubt man Von Bernd Oswald mehr...

Galapagos-Inseln, Reuters Galapagos-Inseln Einbruch im Paradies

Ungerührt und furchtlos lässt die Tierwelt des Insel-Archipels den stetig steigenden Touristenstrom an sich vorüberziehen. mehr...

Pertio-Moreno-Gletscher in Argentinien Reisetipps für Südamerika Das Beste von Nord bis Süd

Krachende Eismassen, das kälteste Bier unterm Zuckerhut, der entlegendste Ort in der Atacama-Wüste und ein Hotel namens Anaconda: Der langjährige SZ-Korrespondent für Südamerika stellt die lohnendsten Reiseziele vor - von Aracataca bis Kap Hoorn. Von Peter Burghardt mehr... Interaktiv

Schildkröten Verwandte von "Lonesome George" Verwandte von "Lonesome George" Rückkehr der Riesenschildkröten

In den 60er-Jahren waren die Riesenschildkröten der Galapagosinsel Española kurz davor, auszusterben. Heute leben dort wieder mehr als 1000 Tiere. Für den Erfolg mussten Naturschützer allerdings zum Gewehr greifen. Von Kai Kupferschmidt mehr...

A man arranges strands of vermicelli, which are kept for drying at a factory in Allahabad Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juni

Kuh und Kirche im Wasser // Red Hot Chili Peppers auf dem Isle of Wight Festival // Eichhörnchen bei den Golf-US-Open und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

34. Internationale Börse für Mineralien, Fossilien und Edelsteine Massenaussterben Die sechste Katastrophe

Fünf Mal stand das Leben auf der Erde kurz vor dem endgültigen Aus. Doch immer wieder erholten sich Tiere und Pflanzen von den heftigen Schlägen. Manche Experten warnen: Derzeit erleben wir die sechste Massenextinktion. Von natur-Autor Klaus Jacob mehr...

Baumwolle Vom Aussterben bedroht Vom Aussterben bedroht Simples Mittel schützt Darwinfinken vor Parasiten

Die frechen Finken stibitzen gern dünne Baumwollfäden aus Kleidern an der Wäscheleine und nutzen sie für ihren Nestbau. Das brachte Forscher auf eine Idee, die die gefährdeten Vögel vor dem Aussterben bewahren könnte. Von Laura Empl mehr...

Lonesome George Riesenschildkröte Lonesome George ist tot Riesenschildkröte Lonesome George ist tot Letzter seiner Art

Die wohl berühmteste Riesenschildkröte der Welt ist tot. "Lonesome George" starb im Alter von geschätzt 100 Jahren auf den Galápagos-Inseln. Mit ihm verschwindet eine weitere der vielen Schildkrötenunterarten, die einst das Weltbild der Menschheit revolutionierten. Sein Leben. mehr...

Apple, Publishers Sued Over Alleged E-Book Price Conspiracy Amazon Kindle Direct Publishing Do it Yourself-Schriftsteller

Die Amazon-Plattform Kindle Direct Publishing macht es jedem Autor leicht, sein eigenes Werk zu publizieren: kostenlos und mit einem Klick. Nur für die Qualität garantiert keiner. Was das für die Zukunft des Verlagswesens bedeuten könnte. Von Milena Fee Hassenkamp mehr...