Bildung Neuer Ärger für Minister Spaenle und sein G 9 Schule

Das neunjährige Gymnasium kommt, aber zu spät für heutige Fünft- und Sechstklässler. Eltern und Politiker protestieren. Von Anna Günther und Melanie Staudinger mehr...

Mehr Zeit fürs Abi - G9 kehrt vielerorts zurück Schulpolitik Bayern will 870 Millionen Euro in Schulen investieren

Nach der Entscheidung fürs G 9 übt sich die CSU wieder in Harmonie. Und versucht, letzte Kritiker mit einem Bildungspaket zu besänftigen, von dem nicht nur Gymnasien profitieren sollen. Von Anna Günther und Wolfgang Wittl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Bayern schafft G 8 ab - eine gute Entscheidung?

Die CSU hat dem Druck nachgegeben: Bayerns Gymnasien kehren zum G 9 zurück. Der Lehrplan soll nicht gestreckt, sondern ausgebaut werden, unter anderem durch Informatik-Unterricht. Das Turbo-Abi bleibt eine Option, als "Überholspur". mehr...

Viel Kritik an ´Turbo-Abitur" in NRW - Runder Tisch nächste Woche Bildungspolitik Bayern kehrt zum G 9 zurück

Das neunjährige Gymnasium kommt zum Schuljahr 2018/19. Trotzdem sollen Schüler das Abitur auch wie bislang nach acht Jahren absolvieren können. Von Anna Günther und Wolfgang Wittl mehr...

Konstituierende Sitzung - CSU Landtag Seehofer will G9 mit Überholspur

Es ist nicht der einzige Punkt, in dem der Ministerpräsident Stärke demonstriert. Auch bei der Reform des kommunalen Wahlrechts stellt er sich gegen seine Fraktion. Von Wolfgang Wittl mehr...

G8 und G9 Bildungspolitik Bildungspolitik Seehofer will neue Bildungsoffensive für alle Schularten

Wenn das Gymnasium zurück zum G 9 reformiert wird, soll in alle Schulformen investiert werden - und deren Vertreter melden ihre Forderungen bereits an. Von Anna Günther mehr...

Schule in Bayern Schulpolitik in Bayern Schulpolitik in Bayern CSU lässt Schulminister Spaenle nachsitzen

G8 oder G9? Die Entscheidung über das Gymnasium in Bayern verzögert sich. Der Grund: Skeptiker in der CSU-Fraktion verlangen, dass der Schulminister erst noch einen Fragenkatalog zum G 9 beantwortet. Von Anna Günther, Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Gymnasium Schule G 8 oder G 9 - diese Debatte gibt es nur im Westen

In den neuen Bundesländern ist das Abitur nach zwölf Schuljahren dagegen unumstritten. Das hat nicht nur historische Gründe. Von Jens Schneider mehr...

Bildkombo für Bay3 unten ET 9.2.17 Bildungspolitik Schwere Schulaufgaben

Viele Bayern wünschen sich das neunjährige Gymnasium zurück, aber die CSU ziert sich noch. In der Fraktion hängen noch einige am G 8 Von Anna Günther mehr...

Viel Kritik an ´Turbo-Abitur" in NRW - Runder Tisch nächste Woche Schulpolitik Jetzt will sogar die Junge Union zum G 9 zurück

In Bayern dürfe es nur ein Gymnasium geben. Auch in der CSU schwindet der Widerstand. Von Anna Günther und Wolfgang Wittl mehr...

Simone Fleischmann Bildung in Bayern Coole Module für das neue Gymnasium

Lehrer sollen Coach heißen, Schüler besuchen Kurse, Klassenverbände sind passé: Der Lehrerverband präsentiert seine ungewöhnliche Idee des neuen Gymnasiums. Von Anna Günther und Johann Osel mehr...

Abitur Niedersachsen Bildung in Bayerm Bald kommt das neunjährige Gymnasium wieder

Die Klagen von Eltern, Schülern und Lehrern wurden erhört - die Rückkehr des G 9 ist die beste Gelegenheit, verloren gegangene Themen wieder aufzunehmen. Nur: Das Ministerium muss diese Chance nutzen. Von Anna Günther mehr...

Schulklasse Schulen in Bayern G 8 oder G 9 - die Gymnasien haben die Wahl

Kultusminister Spaenle will offenbar die Schulen selbst entscheiden lassen, ob sie in acht oder neun Jahren zum Abitur führen. Kritiker sprechen von der "feigsten aller Möglichkeiten" und "Dummheit". Von Anna Günther mehr...

Schüler der Grundschule Garching-West Einschreibung Der Kampf ums Wunschgymnasium beginnt

Viele Gymnasien in München sind so beliebt, dass sie gar nicht alle angemeldeten Schüler aufnehmen können. Manche Eltern greifen zu Tricks - doch das hilft nicht. Von Melanie Staudinger mehr...

G 8 Russlands Rückkehr

Seit den Anschlägen von Paris wird Außenminister Steinmeier in seiner Linie bestätigt: Russland soll wieder näher an den Westen heranrücken. Dennoch ist Vorsicht geboten: Es gibt keinen Beleg, dass Russland zur Kooperation bereit ist. Von Stefan Braun mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Gymnasium: Wieder zurück zum G 9?

Eine Mehrheit der bayerischen Eltern und Schüler wünscht sich das neunstufige Gymnasium zurück. Der Andrang für den zweijährigen Modellversuch Mittelstufe Plus ist gewaltig. Wie stehen Sie zur Frage "G 8 oder G 9"? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ukraine-Krise Gysi fordert Einladung Putins zum G-7-Gipfel

Linksfraktionschef Gregor Gysi fordert Kanzlerin Merkel auf, den Kremlchef zum internationalen Gipfeltreffen im Juni einzuladen. Der Nato zufolge liefert Moskau weiterhin Waffen und Kriegsgerät an die Separatisten in der Ostukraine. mehr...

Vocational school students in classroom with teacher at blackboard model released Symbolfoto propert Summa Summarum Was Deutschland von amerikanischen Schulen lernen sollte

Schlechte Ausstattung, kaum Gemeinschaftsgeist und ein vollgestopfter Lehrplan: Die deutschen Schulen haben Defizite. Von amerikanischen Highschools können sie einiges lernen. Das würde auch der Wirtschaft helfen. Von Marc Beise mehr... Videokolumne

"Elternalarm" der Uni Münster Minderjährige Studienanfänger Party nach Mitternacht nur mit "Mutti-Zettel"

Mietvertrag, Telefonanschluss, Behördenkram - bei minderjährigen Studenten geht nichts ohne die Eltern. Sogar bei der Studienwahl mischen Mutter und Vater mit. Von Johann Osel mehr...

Philologenverband Mittelmäßiges Zeugnis für Spaenles G-9-Pläne

Kultusminister Spaenle will am Gymnasium eigene G9-Züge zulassen. Doch beim Bayerischen Philologenverband stoßen die Pläne auf Kritik. Die CSU sei nicht bereit, "das Gymnasium vom G9 her zu denken". mehr...

Diplomatische Treffen in Frankreich D-Day für die Ukraine

Meinung Bei der Gedenkfeier in der Normandie werden Putin und Poroschenko nebeneinanderstehen. Allein durch ein unterkühltes Händeschütteln hätte der Kremlchef die Gelegenheit, die Zukunft der Ukraine zu verändern. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Volksbegehren Gymnasium Reform des Gymnasiums G 9 geht nur mit mehr Lehrern

Die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium als Regelangebot könnte teuer werden. An den meisten Schulen bräuchte es mehr Platz - und mehr Lehrer. Der Philologenverband rechnet mit bis zu 800 zusätzlichen Stellen - und stellt Forderungen. Von Mike Szymanski mehr...

Bildungspolitik Bayern-SPD für Rückkehr zum G9

Die bayerische SPD-Spitze bezieht klar Position: Sie will das neunjährige Gymnasium im Freistaat wieder zur Regel machen. Gute Schüler sollen aber weiterhin nach acht Jahren das Abitur ablegen können. mehr...

Abitur Privater Nachhilfeunterricht Privater Nachhilfeunterricht All-inclusive-Paket zum Abitur

Private Nachhilfeinstitute profitieren vom Leistungsdruck im Gymnasium. Manche Eltern geben sogar mehr als 1000 Euro die Woche aus. Doch nur wenige Kinder brauchen die Unterstützung wirklich. Von Melanie Staudinger mehr...

Bayerische Bildungspolitik Schülervertreter bevorzugen G 9

Bayerns Schülervertreter fordern eine Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium. Sie unterstützen damit die Pläne des Philologenverbands. mehr...