Klage wegen Verbrauchertäuschung Verdünnter Granatapfelsaft bringt Coca-Cola vor oberstes US-Gericht

Granatapfel steht drauf, aber fast nur Traube und Apfel stecken drin: Coca-Cola verkauft einen Saft, der nur 0,5 Prozent der Früchte enthält, die auf dem Etikett beworben werden. Ein Konkurrent verklagt den Konzern wegen Verbrauchertäuschung. mehr...

Ernährungsfallen Ernährungsfallen Macht Fruchtsaft Kinder krank?

Da gibt man den Kleinen lieber O-Saft statt Cola und macht doch alles falsch? Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin warnt vor Obst zum Trinken. mehr...

Abfüllanlage, AP Gesundheit Benzol in Fruchtsäften entdeckt

Das Verbraucherministerium hat in über der Hälfte der untersuchten Getränke Spuren des giftigen Benzol gefunden - Grund ist eine chemische Reaktion im Saft. mehr...

Gift im Fruchtsaft Ehemann unter Mordverdacht

Unerwartete Wende im Fall eines vergifteten Ehepaares in Bremen: Wochenlang gab es keinen konkreten Verdacht. Jetzt hat der Ehemann ein Geständnis abgelegt. Demnach mischte er die giftige Substanz in einen Fruchtsaft - und trank auch selbst davon. mehr...

99258401 Tipps für den Einkauf von Fruchtsaft Was im Saftglas steckt

Früchte unklarer Herkunft oder Unmengen an Zucker und Zusatzstoffen: Wer unbedacht ins Flaschenregal greift, bekommt möglicherweise nicht die Qualität, die er sich erhofft hat. Von Maria Holzmüller mehr...

Noni-Frucht AP Exotischer Fruchtsaft Wellness oder Krankenbett

In Europa soll der Saft der tahitischen Noni-Frucht zum Trendgetränk werden. Ärzte vermuten jedoch, dass er Leberschäden verursacht. Von Von Tanja Schwarzenbach mehr...

Bußgelder gegen Brauereien Sinkender Absatz Deutsche trinken weniger Bier

Immer mehr ältere Menschen trinken immer weniger Bier. Die deutschen Brauereien kämpfen mit stetig schrumpfendem Absatz - inzwischen ist er so niedrig wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Und der fehlende Bierdurst ist nicht das einzige Problem der Konzerne. mehr...

Hiltl vegetarische Metzgerei Erster vegetarischer Metzger der Schweiz "Die Zürcher haben extrem emotional reagiert"

Er führt laut Guinness-Buch das älteste vegetarische Restaurant der Welt. Nun hat Inhaber Rolf Hiltl die erste fleischlose Metzgerei in der Schweiz eröffnet. Ein Gespräch über vegetarische Riesengarnelen und veganen Sonntagsbraten. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche

Aktionstag Schulverpflegung in Brandenburg Empfehlungen zur Ernährung von Kindern "Akademiker sind oft Überzeugungstäter"

Junkfood und süße Getränke sind schlecht für Kinder, Diäten und vegane Verpflegung aber auch. Der Kinderarzt Berthold Koletzko erklärt, wie Essen mit Bildung zusammenhängt und warum falsche Ernährung in den besten Familien vorkommt. Von Violetta Simon mehr...

A Beam Inc. Distillery Ahead Of Earnings Figures Milliardenübernahme auf Spirituosen-Markt Schweppes-Hersteller kauft Jim Beam

Limonade und Whiskey gehören jetzt zusammen: Der japanische Getränkekonzern Suntory, der Orangina und Schweppes produziert, übernimmt den amerikanischen Beam-Konzern für 16 Milliarden US-Dollar. Die Aktionäre des Whiskey-Produzenten sind begeistert. mehr...

Umweltschutz Lebensmittel Lebensmittel Abfall auf der Speisekarte

Kartoffeln, Spargel, Zucker und Fleisch: Bei vielen Nahrungsmitteln fallen in der Verarbeitung Reststoffe an. Bislang werden sie teuer entsorgt. Nun wollen Forscher die Abfälle nutzen - etwa um Lebensmittel gesünder zu machen. Von Kathrin Burger mehr...

Steuergerechtigkeit Mehrwertsteuer Mehrwertsteuer Politisch verminte Ausnahmen

Für den Fiskus ist sie bequem, der Kunde zahlt sie meist klaglos: Die Mehrwertsteuer begegnet uns täglich und trifft vor allem einkommensschwache Verbraucher. Durch die vielen Ausnahmen vom Regelsatz entstehen skurrile Unterschiede - etwa zwischen Maul- und Hausesel. Von Silke Bigalke mehr...

Mathematikum in Gießen Mathematikum in Gießen Mathe tanzen und spielen

Zwang und Angst, das assoziieren viele mit dem Matheunterricht. Dass das nicht so sein muss, beweist das Mathematikum Gießen. Hier lernen nicht nur Schüler - sondern auch Lehrer, was sie gegen das schlechte Image ihres Fachs tun können. Von Sebastian Krass mehr... Die Recherche

Eisbecher, 2009 SZ für Kinder Gib mir die Kugel

Von Ananas bis Zabaione: Die Deutschen lieben Eis. Was ist drin und wer hat's erfunden? Juliane von Wedemeyer mehr...

Die Roosevelt-Bar von innen. Bar Roosevelt Öl für die Kehle

23 Jahre alter Rum aus Peru oder Guatemala - für entsprechende Preise: Die Bar Roosevelt im Lehel will dem Zuckerrohrschnaps zu dem Ansehen verhelfen, das er verdient. Die Beratung ist erstklassig - im Gegensatz etwa zur Homepage. Von Stephan Handel mehr...

Lebensmittelklarheit Produkte Portal für Lebensmittel-Transparenz Die Wahrheit über sieben Krümel Feta

Joghurt aus Gartenfrüchten, Kuchen aus Omas Backstube - mit solchen heimeligen Wohlfühlbegriffen locken Hersteller Kunden. Diese Worthülsen entsprechen jedoch oft nicht dem Inhalt der Produkte. Die Verbraucherseite lebensmittelklarheit.de wird zwei Jahre alt. Seit ihrem Start haben sich dort unterhaltsame Rechtfertigungen der Hersteller angesammelt. Eine Auswahl von Regina Brand mehr...

Casanova im Büro Typologie der Kollegen Hey, Baby

Sie hinterlassen gebrochene Herzen, laden einem Arbeit auf und verwandeln das Büro in eine schmuddelige Studenten-WG. Welche Nervensägen einem im Job begegnen - und wie man am besten mit ihnen umgeht. Eine Typologie der Kollegen. Von Johanna Bruckner und Zoe Frey mehr...

Kein Spiritus und am besten Filet - Tipps fürs sichere Grillen Rezepte für Marinaden und Saucen Eingelegt und aufgetunkt

Da leuchtet das Fleisch an der Selbstbedienungstheke noch appetitlich paprikarot und currygelb - doch nach dem Grillen kommt die große Ernüchterung. Das Endprodukt schmeckt nach vielem, nur nicht nach dem, was auf der Packung stand. Die Lösung: Marinaden und Saucen mit den Tipps der Profis selber machen. Von Christina Metallinos mehr... Licence to Grill

Tower Records, Sunset Strip, Los Angeles, CA, 1973 Julian Wasser Getty Architecture Ausstellung über Los Angeles Hölle unter Palmen

Kaum eine Stadt wird so leidenschaftlich gehasst wie Los Angeles. Eine Ausstellung im Getty Center zeigt nun: Alles eine Frage des Blickwinkels. Denn L.A. ist das Produkt von Stadtplanern, die es gar nicht so böse gemeint haben. Von Peter Richter mehr...

Limonade; iStockphotos Pestizidbelastung Gift in der Limo

Kinder lieben Limonade, und Eltern trösten sich oft damit, dass wenigstens ein bisschen Fruchtsaft darin enthalten ist. Doch viele Softdrinks sind mit Pflanzenschutzmitteln belastet. Von Wiebke Rögener mehr...

Foodwatch Verbraucherschutz Verbraucherschutz Foodwatch kritisiert dreiste Werbung bei Lebensmitteln für Kinder

Da wird der Zuckeranteil klein gerechnet und Süßwaren werden als Spielzeug vermarktet: Solche Methoden wendet die Lebensmittelindustrie nach Meinung von Foodwatch gezielt an, um ihre Gewinnmargen zu erhöhen. Fünf besonders krasse Beispiele hat die Verbraucherorganisation für den "Goldenen Windbeutel" nominiert. mehr...

Gefährliche Wechselwirkungen mit Arzneien Grapefruit mit Nebeneffekt

Wer Medikamente nimmt, sollte sich den gleichzeitigen Verzehr von Grapefruits gut überlegen Es können gefährliche Wechselwirkungen drohen. Kanadische Wissenschaftler berichten, dass mehr als 85 Arzneien betroffen sind - bei mehr als der Hälfte kann die gemeinsame Einnahme ernste Folgen haben. Von Katrin Blawat mehr...

Armut in Baden-Württemberg Diät-Wahnsinn Das große Messen nach dem Fressen

Diäten wechseln wie Bekleidungs-Moden: Mal gelten Kohlenhydrate als Sünde, mal sorgt das Fett für die Pfunde. Dabei gibt es für eine erfolgreiche Diät nur einen Weg Von Katrin Blawat mehr...

Schimpansen in einem Safari-Park in den Niederlanden. Die Menschenaffen haben Probleme im Umgang mit Trittbrettfahrern. Sozialverhalten Trittbrettfahrer im Affenstall

Wer sich für andere engagiert, muss Nachteile in Kauf nehmen. Trittbrettfahrer dagegen nutzen Hilfe schamlos aus. Während Menschen ihnen das häufig nicht durchgehen lassen, schaffen Schimpansen es nicht, die Schmarotzer auszubremsen. Von Katrin Blawat mehr...