Marcus Pretzell
Parteienfinanzierung

Russische Regierung soll Flug von AfD-Politikern bezahlt haben

Es geht um eine Reise nach Moskau, an der im Jahr 2017 unter anderem die frühere Parteichefin Frauke Petry und ihr Lebensgefährte Marcus Pretzell teilgenommen haben.

Deutsche Debattenkultur

Wenn nur noch Frauke Petry reden will

Die Empörung über einen Tweet des Radiosenders MDR Sachsen lief wie nach Drehbuch ab. Am Ende stehen die Rechten zu oft als die Souveränen da.

Kommentar von Kathleen Hildebrand

Jahresrückblick

Die politischen Momente 2017

Millionen Frauen protestieren gegen Trump, Christian Lindner lässt die Jamaika-Koalition platzen, die CSU inszeniert einen Kleinkrieg. Was in der Politik besonders berührt und was verstört hat.

Von SZ-Autoren

Frauke Petry
Frauke Petry

Die Partei bin ich

Frauke Petry ist zwar aus der AfD ausgetreten, aber aufgegeben hat sie nicht. Begegnung mit einer unverschämt widersprüchlichen Politikerin.

Von Evelyn Roll

AfD-Parteitag Hessen mit Vorstandswahlen
AfD-Parteitag

In der AfD ringen Gemäßigte und Radikale um Einfluss

Wer folgt auf Frauke Petry? Auf dem AfD-Parteitag wird an diesem Wochenende die neue Führungsmannschaft bestimmt.

Von Jens Schneider

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Politik nach Gutsherrinnenart

Im neuen Bundestag sucht die AfD den großen Auftritt - auch modisch. Wie halten die anderen Parteien dagegen?

Von Silke Wichert

Hochwasser in Sachsen: Merkel in Pirna
Tillich-Rücktritt

Die Zeit der alten Haudegen ist vorüber

Stanislaw Tillich hinterlässt nach seinem Rücktritt eine sächsische CDU, die tief in der Krise steckt. Die Partei braucht ein neues Profil, denn 2019 könnte bei der Landtagswahl die AfD stärkste Kraft werden.

Von Antonie Rietzschel, Berlin

dieblauen jetzt
jetzt
Partei "Die Blauen"

"Wir haben durch unsere Distanzierung von Frauke Petry viel Zuspruch bekommen"

Mathias Molter hat schon vor zehn Jahren eine Partei namens "Die Blauen" ins Leben gerufen. Und bekommt wegen Frauke Petrys neuer Partei jetzt plötzlich seltsame Post.

Interview von Christina Waechter

Nach Austritt aus der AfD

"Die Blaue Partei" soll offenbar Petrys neue Heimat werden

Die Partei wurde noch vor der Bundestagswahl angemeldet. Der Name der ehemaligen AfD-Vorsitzenden taucht in den Unterlagen allerdings nicht auf.

Von Jens Schneider, Berlin

Amazon Buys Whole Foods For Over 13 Billion
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Juri Auel

Vorwurf des Meineids

Die Lügen der Frauke Petry

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen die frühere AfD-Politikerin erhoben. Man könnte der angeblichen Sauberfrau noch eine weitere Straftat vorwerfen.

Kommentar von Heribert Prantl

Frauke Petry Bundesvorsitzende Afd Alternative fuer Deutschland wartet auf den Beginn einer Press
AfD

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Frauke Petry

Die Politikerin Petry soll wegen des Verdachts auf Meineid vor Gericht. Nach der bisherigen Parteichefin verlässt ein weiterer Abgeordneter die AfD-Bundestagsfraktion.

8 Bilder
Gewinner und Verlierer

Wer was wird - und wer nicht

Nach der Wahl ist vor der neuen Amtsperiode. Die turbulenten Tage nach der Wahl haben einigen Politikern geschadet - und manchen genutzt.

Von SZ-Autoren

Maischberger, ARD, Frauke Petry (vormals AfD) und Gregor Gysi (Linke)
"Maischberger" nach der Bundestagswahl

"Schulz war von Anfang an die falsche Wahl"

Mit Frauke Petry hat die "Maischberger"-Runde einen Gast, der viel zur AfD sagen könnte. Doch die Aussagen eines alten SPD-Genossen über seine Partei sind deutlich brisanter.

TV-Kritik von Paul Katzenberger

Nach der Bundestagswahl - AfD stärkste Kraft in Sachsen
AfD-Austritt

Frauke Petry bittet um Geduld

Die einstige AfD-Chefin hat ein Direktmandat gewonnen - und lässt ihre Unterstützer nun enttäuscht zurück. Doch sie bereitet offenbar schon eine neue politische Initiative vor.

Von Antonie Rietzschel und Jens Schneider, Pirna

Landtags-PK mit Frauke Petry
Nach der Bundestagswahl

Petry kündigt Austritt aus der AfD an

Nach ihrem Rückzug aus der AfD-Bundestagsfraktion will Petry auch die Partei und die Fraktion im Sächsischen Landtag verlassen. Ihr Ehemann Marcus Pretzell, AfD-Fraktionschef in Düsseldorf, wird ihr offenbar folgen.

Nach der Landtagswahl Sachsen-Anhalt
Bundestagswahl 2017

Wahl der kleinen Sensationen

Die AfD färbt die politischen Landkarten blau und die SPD fällt auch mal auf Platz fünf zurück: Erstaunliche Beobachtungen zu einer Wahl, die Deutschland verändern wird.

Von Wolfgang Jaschensky und Benedict Witzenberger

Nach der Bundestagswahl - Wahlplakate
Bundestagswahl

Alles, was Sie zur Wahl wissen müssen

Haben Sie etwas verpasst? Hier finden Sie alle Nachrichten, Analysen und Kommentare der SZ zur Bundestagswahl auf einen Blick.

Nach der Bundestagswahl - AfD
Bundestagswahl

AfD streitet über Haltung zu Israel

Am Tag nach der Bundestagswahl stellt Parteivize Alexander Gauland infrage, ob das Existenzrecht Israels zur deutschen Staatsräson gehöre. Teile der AfD sehen die Äußerung kritisch.

Von Benedikt Peters, Berlin

AfD nach der Bundestagswahl

Petry plante Abspaltung wohl schon länger

Mit ihrem Abgang auf der Bundespressekonferenz sorgt die AfD-Chefin für einen Eklat. Doch Chatnachrichten deuten daraufhin: In ihrem Umfeld wird schon lange über eine mögliche Abspaltung diskutiert.

Von Katja Riedel, Sebastian Pittelkow und Jens Schneider, Berlin

Nach der Bundestagswahl - AfD
AfD

Petrys Abgang mit Ansage

Die AfD-Spitze zeigt sich verblüfft über die Ankündigung der Parteichefin, der Fraktion nicht angehören zu wollen. Dabei konnte man es kommen sehen.

Von Benedikt Peters, Berlin

waben
Bundestagswahl 2017

Von AfD-Hochburgen und welkenden SPD-Landschaften

Wo bekamen die im Bundestag vertretenen Parteien besonders viele Zweitstimmen - und wo am wenigsten? Eine regionale Analyse der Wahlergebnisse.

Von Daria Widmann, Martina Schories und Oliver Das Gupta

Wahl 2017: Bundestagswahl 2017; Bundestagswahl Fernsehen ARD
Wahl im Fernsehen

"Warum ratzfatz bei der AfD?"

Der Wahlabend im Fernsehen wird inhaltlich bestimmt vom Einzug der AfD ins Parlament. Wie die Republik weiterregiert wird, ist dagegen kaum ein Thema.

TV-Kritik von Paul Katzenberger

Bundestagswahl

Diese Abgeordneten sitzen für die AfD im Bundestag

Verschwörungstheoretiker, Holocaust-Bezweifler und ein früherer Stasi-Mitarbeiter: Eine Auswahl der AfD-Politiker, die in den Bundestag gewählt wurden.

Von Katja Riedel, Sebastian Pittelkow, Antonie Rietzschel und Oliver Das Gupta

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler