Türme der Frauenkirche in München, 2015 München-Quiz der Woche Was war da mit dem Teufel in der Frauenkirche?

Und ist einer ihrer Türme wirklich einen Meter höher als der andere? Testen Sie Ihr Wissen über den Dom zu Unserer Lieben Frau. mehr...

72. Jahrestag der Zerstörung Dresdens Dresden Gedenken zwischen Solidarität und Protest

Hat Aleppo einen Platz in Dresden? In der Stadt wird nicht nur an die Bombennacht von 1945 erinnert, sondern auch an Menschen, die heute unter Krieg und Verfolgung leiden. Das sorgt für Aufregung. Von Ulrike Schuster mehr...

Skulptur ´Monument" in Dresden Skulptur vor der Frauenkirche Dresden setzt ein mutiges Zeichen

Die Bus-Skulptur vor der Frauenkirche ist ein brachialer Bruch mit der barocken Altstadt - und mit der Art, wie Dresden mit seiner Vergangenheit umgeht. Gut so. Es ist Zeit, sich der Realität zu stellen. Kommentar von Antonie Rietzschel mehr...

Frauenkirche in München, 2016 Münchner Frauenkirche Wie der Teufel den Dombau verhindern wollte

Um die Münchner Frauenkirche ranken sich zahlreiche Legenden. Doch die meisten Touristen schenken nur einer Delle im Boden ihre Aufmerksamkeit und wollen wissen: Welche Schuhgröße hat der Teufel? Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Sagen und Mythen Sagen und Mythen Sagen und Mythen Satans Sturm rund um die Frauenkirche

Es gibt mehrere Varianten der Geschichte vom Teufelstritt - sie erklären, warum es in der Umgebung des Doms immer so zieht. mehr...

Frauenkirche Frauenkirche Frauenkirche Keine Selfies am Altar

In der Frauenkirche drängeln sich viele Touristen und manche Münchner. Dass sich alle an Regeln halten, dafür gibt es die Domaufsicht. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Jakob Wetzel und Stephan Rumpf (Fotos) mehr...

Polizei "Identitäre Bewegung" hängt Banner an Frauenkirche auf

Die Identitären haben Kontakte in die rechte Szene und werden vom Verfassungsschutz beobachtet. Es wäre nicht das erste Mal, dass sie auf solche Weise versuchen, Aufmerksamkeit zu bekommen. Von Martin Bernstein und Ana Maria Michel mehr...

Fußgängerzone Innenstadt Innenstadt Stadt will neue Fußgängerzone bei der Frauenkirche

Von 2020 an sollen Frauenplatz und Löwengrube einen Pol der Ruhe bilden. Änderungen sind aber schwierig: Der Architekt des Platzes besitzt das Urheberrecht. Von Heiner Effern mehr...

Bernried am Starnberger See Bernried Bernried Zuversicht und Harmonie

Unternehmer Nikolaus Hipp stellt seine Werke in Bernried aus Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Gesangskurse Soul für alle

Sängerin und Chorleiterin Lili Sommerfeld will ihr Wissen jetzt in Gesangsworkshops weitergeben - Vorkenntnisse brauchen die Teilnehmer nicht Interview von Antonia Heil mehr...

Amoklauf in München Trauerfeiern Trauerfeiern Die Stärke der ritualisierten Trauer

Trauerfeiern für die Amok-Opfer machen die Toten nicht wieder lebendig. Aber sie sind ein starkes Signal der Menschlichkeit gegen Gewalt und Hass. Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Amoklauf in München Trauerfeier Bilder
Trauerfeier München gedenkt der Opfer des Amoklaufs

Hunderte Menschen drängen sich in der Frauenkirche, die Spitzen der Bundespolitik sind gekommen. Gerade bei den Menschen rund um den Tatort zeigt sich, wie tief die Wunden sind. Von Jakob Wetzel mehr...

Munich The Day After Shooting Spree Leaves Ten Dead Nach dem Amoklauf München weint

Zuerst der Schock, jetzt der Schmerz: Tausende Münchner trauern um die Opfer des Amoklaufs. mehr...

Starnberg Starnberg/Wien Starnberg/Wien Der Schlaf als Kunstwerk

Elena Carr nutzt gerne verschiedene Medien, um sich einem Thema kreativ zu nähern. Das Repertoire der 25-Jährigen reicht von einer Performance bei einem Gottesdienst bis zum Fahrradkino auf der Corneliusbrücke Von Sabine Bader mehr...

Chernobyl disaster - 30th Anniversary 30 Jahre Tschernobyl Aufräumen in der Hölle von Tschernobyl

30 Jahre nach der Katastrophe schlummern in Reaktor 4 noch immer enorme Mengen radioaktiven Materials - und 3000 Arbeiter kommen täglich auf das Gelände. Von Patrick Illinger mehr...

Petershausen Sanierung Sanierung Petershausen investiert 250 000 Euro in Frauenkirche

Das völlig marode Gebäude aus dem 13. Jahrhundert gehört der Gemeinde. mehr...

Pop Angriffslustig

Xavier Darcy schreibt die Songs für sein erstes Album mehr...

Kirchseeon Friedenslicht Friedenslicht Ein Flämmchen für eine bessere Welt

Aus Bethlehem nach Kirchseeon: Bei einem Gottesdienst in Eglharting geben Kirchseeoner Pfadfinder das Friedenslicht weiter. Gedacht wird dabei der Opfer von Krieg, Armut und Terror weltweit. Von Anselm Schindler mehr...

Herz-Jesu-Kirche in München, 2014 Kirche Offene Pforten

Papst Franziskus hat das Gnadenjahr ausgerufen, daran beteiligen sich auch Münchner Kirchen Von Jakob Wetzel mehr...

München Stadtteile Lerchenau Lerchenau Dacapo im Denkmal-Streit

Weil die Petition des Bürgervereins Erfolg hat, muss das Landesamt das Zehentbauer-Haus noch einmal überprüfen Von Simon Schramm mehr...

Gedenkveranstaltung für Terroropfer von Paris Gedenken an Terroropfer München spendet Trost und Kraft

Etwa 600 Menschen gedenken am Odeonsplatz erst schweigend der Opfer von Paris und anderer Anschläge weltweit - und stimmen dann die Marseillaise an. mehr...

Maisach: Sonnenblumen auf einem SONNENACKER München Kampf dem Bienensterben

Auf Initiative von Bettina Sprenzel will Brunnthal auch innerorts Blumenwiesen blühen lassen Von Bernhard Lohr mehr...

Wolfratshausen Die Isar im Fokus Die Isar im Fokus Die Flößer bringen den Reichtum

Die Autorin Gabriele Rüth beschreibt in ihrem neuesten Isar-Buch den Fluss auch als historischen Wirtschaftsfaktor Von Benjamin Engel mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Die Flößer bringen den Reichtum

Die Autorin Gabriele Rüth beschreibt in ihrem neuesten Isar-Buch den Fluss auch als historischen Wirtschaftsfaktor Von Benjamin Engel mehr...