Vor den Landtagswahlen Franz Maget hilft Franz Maget

Der bayerische SPD-Spitzenkandidat Franz Maget holt sich für den Landtagswahlkampf tatkräftige Unterstützung - bei seinem Namensvettern. mehr...

Maget-Karikatur, Dieter Hanitzsch SPD Die guten Tage des Franz Maget

Seit Wochen agiert der SPD-Landtagsfraktionschef in Bestform - doch bei den Wählern zeigt es kaum Wirkung. Von Katja Auer mehr...

Rechtsextreme Bombenbauer Rechtsextreme Bombenbauer Franz Maget war ein Ziel

Der bayerische SPD-Spitzenpolitiker Franz Maget ist ein Anschlagsziel der in München verhafteten Neonazis gewesen. Das teilte Bundesinnenminister Otto Schily in München mit. mehr...

Rinderspacher Den Landtag als Ziel (1) Zwischen Paris Hilton und Franz Maget

Markus Rinderspacher lebt in zwei Welten, die sich für gewöhnlich nicht vermischen. Er ist Boulevardjournalist und kämpft für die SPD bei der Landtagswahl. Von Lara Doktor mehr...

Franz Maget Franz Maget im Chat "Die Menschen wollen keine Zwei-Drittel-Mehrheit"

Er bestand darauf, selber in die Tasten zu hacken und brauchte auch sonst keinen Einflüsterer: Der Spitzenkandidat der Bayern-SPD, Franz Maget, stellte sich beim Internet-Chat den Fragen der Bürger. Nachfolgend das Transkript des Chats. mehr...

Franz Maget, Getty Images Im Porträt: Franz Maget Der heitere Verlierer

Bei der vorigen Landtagswahl hat Franz Maget die bayerische SPD auf einen Tiefstand geführt, nun nimmt er gelassen einen neuen Anlauf. Wer sich wundert, warum dieser Spitzenkandidat immer weitermacht, muss wissen, wo er herkommt. Von Hans Holzhaider mehr...

Franz Maget, SPD, dpa Zum Abschied von Franz Maget "Hausmann kann er nicht"

Franz Maget war ein kompetenter, aber erfolgloser Oppositionsführer. Die SZ fragte nach bei Wegbegleitern, was aus ihm hätte werden können - und wozu er jetzt geeignet wäre. mehr...

Franz Maget SPD Bayern-SPD: Franz Maget "Mein Nachfolger muss Optimist sein"

Franz Maget spricht nach neun Jahren an der SPD-Fraktionsspitze über seinen Rückzug, die Probleme seiner Partei und die Suche nach neuem Personal. Von Interview: Katja Auer mehr...

Interview Franz Maget Franz Maget "Die Allianz-Arena ist eine seelenlose Maschine"

Franz Maget, Vizepräsident des TSV 1860 München, gibt trotz Rückschlägen den Kampf ums eigene Stadion nicht auf. Interview: Michael Ruhland mehr...

SPD-Fraktionschef Franz Maget, ddp Franz Maget im Interview "Das Gegenteil von Transparenz"

SPD-Fraktionschef Franz Maget ist verärgert: Er fordert die sofortige Offenlegung der Anhänge zum Koalitionsvertrag von CSU und FDP. Interview: Ch. Burtscheidt mehr...

Franz Maget, ddp Franz Maget "Beckstein ist schwächer als Stoiber"

Der SPD-Oppositionsführer Franz Maget hofft für 2008 auf sein Kompetenzteam und einen Durchhänger der CSU. Interview: Kassian Stroh und Katja Auer mehr...

SPD-Spitzenkandidat Franz Maget SPD-Spitzenkandidat Franz Maget "Ich habe mein Möglichstes gegeben"

Der SPD-Spitzenkandidat Franz Maget kämpft im Wahlkreis Milbertshofen nicht nur gegen den politischen Gegner, sondern auch gegen Berlin. Von Von Jan Bielicki mehr...

Franz Maget, ddp SPD-Fraktionschef Franz Maget SPD wirft CSU Ideenklau vor

Jetzt reicht es dem SPD-Fraktionschef. Viele CSU-Vorschläge stammen ursprünglich aus der Feder seiner Partei. Es seit Zeit für einen neuen Politikstil. mehr...

Maget Interview mit Franz Maget "Wir sind die Partei des Münchner Gefühls"

Er sieht sich nicht als Verlierer: Der scheidende Chef der Stadt-SPD über Erfolge und Misserfolge. Interview: Jan Bielicki mehr...

1860 Muenchen v Energie Cottbus - 2. Bundesliga Führungskrise bei 1860 München Systematisch ins Chaos verfallen

Sommerpause beim Zweitligisten 1860 München? Ach was! Beim TSV argumentieren Kläger, dass der längst abgelöste Dieter Schneider immer noch Präsident des Vereins ist. Die Richterin will der Argumentation bisher nicht folgen. Von Philipp Schneider mehr...

FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 München Prozess gegen TSV 1860 München Eine Kopie von Blau

Die Richterin kann die Dokumente nicht entziffern, der TSV 1860 München argumentiert, das Präsidium um Dieter Schneider amtiere nicht mehr. Zudem sorgen die Anwälte im Kirmaier-Prozess für Aufsehen - das Verfahren gleicht einer Kabarett-Vorstellung. Von Philipp Schneider mehr...

Münchner SPD Münchner SPD Münchner SPD "Provinziell klein und grandios mondial in einem"

Die Genossen in München suchen einen Weg zurück auf die Erfolgsspur. Doch verkörpert die SPD noch das Lebensgefühl der Stadt? Und was müsste sie tun, um wieder erfolgreicher zu sein? Die SZ hat prominente Ratschläge eingeholt. Von Thomas Anlauf, Peter Fahrenholz und Susanne Hermanski mehr...

Münchner des Jahres SZ.de-Wahl 2013 SZ.de-Wahl 2013 Wer wird Münchner des Jahres?

Pep oder Gerti? Katharina Schulze, Till Hofmann, Elyas M'Barek? Vierzehn Menschen haben das Stadtleben 2013 besonders geprägt. Wer von ihnen soll Münchner des Jahres werden? Stimmen Sie ab. Von Beate Wild und Thierry Backes mehr...

TSV 1860 München - SC Paderborn 1:0 1860-Delegiertenversammlung Ein bisschen Ruhe

Man sagt 1860 München gerne nach, ein chaotischer Verein zu sein. Bei der Delegiertenversammlung haben sich die Mitglieder für personelle Konstanz entschieden, wenn auch mit Protest. Wer sich an die Versammlungen der vergangenen Jahre erinnert, der wird feststellen: Es ist etwas Ruhe eingekehrt - doch es wird nie ruhig werden. Gott sei Dank. Von der Veranstaltung berichtet Martin Mühlfenzl mehr...

Pk mit dem scheidenden SPD-Fraktionschef Maget Maget über SPD-Spitzenkandidatur "Ude kann eine Machtperspektive bieten"

Landtagsvizepräsident Franz Maget weiß, was es bedeutet, für die Bayern-SPD als Spitzenkandidat in eine Wahl zu ziehen. Im Interview spricht der Vertraute von Münchens Oberbürgermeister über das plötzliche Interesse Udes an einer Kandidatur, wie sich die Debatte um die dritte Startbahn am Münchner Flughafen im Wahlkampf auswirken könnte - und welche Rolle Udes Frau Edith spielt. Interview: Birgit Kruse mehr...

Landtagswahl Bayern Einkünfte von Abgeordneten Einkünfte von Abgeordneten Wenn die Partei die Hand aufhält

Landtagsabgeordnete beziehen nicht nur Diäten, sie müssen als Gegenleistung für ihr Mandat auch viel Geld abführen: Parteien verlangen pro Monat zwischen 250 und 800 Euro und reden lieber nicht allzu laut darüber. Öffentlich die Praxis zu kritisieren, traut sich niemand. Aus gutem Grund. Von Mike Szymanski mehr...

Führungskrise bei 1860 München Investor Ismaik besucht 1860 München Ideensuche bei Würstchen und Sushi

Nach einem Vorgespräch mit zwei Verwandten des Investors erwartet der Fußball-Zweitligist TSV 1860 München seinen Anteilseigner Hasan Ismaik persönlich. Eine schwedische Zeitung vermeldet, der Jordanier stehe kurz vor der Verpflichtung von Sven-Göran Eriksson als Trainer - zumindest sitzt der Schwede beim Spiel gegen den SC Paderborn erneut auf der Tribüne. Von Markus Schäflein mehr...

Hasan Ismaik Eklat bei 1860 München Die kalte Nacht von Giesing

Mit Spannung erwartet, nach einem Eklat ohne Lösung beendet: Nach der Aufsichtsratssitzung bei 1860 München scheint der Riss zwischen Investor Ismaik und dem Präsidium irreparabel zu sein - und für die Zukunft des Zweitligisten muss nun wohl ein Plan B herhalten. Von Gerald Kleffmann, Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

Hasan Ismaik Dieter Schneider TSV 1860 München TSV 1860 München und Investor Ismaik Wer zahlt, ist naiv

Das erste arabische Investment im deutschen Profifußball ist eine Geschichte des Missvergnügens: Das Präsidium des Zweitligisten TSV 1860 München und Geldgeber Hasan Ismaik haben sich hoffnungslos zerstritten. Weil der Investor offenbar die 50+1-Regel nicht verstanden hat, muss er fürchten, 27 Millionen Euro im maroden Klub versenkt zu haben. Von Thomas Hummel mehr...

TSV 1860 München Hasan Ismaik Investor bei 1860 München Ismaik fühlt sich kleingemacht

Dramatische Entwicklung beim Münchner Zweitligisten: Investor Ismaik zahlt beim TSV 1860 nicht mehr und ruft die Mitglieder zum Sturz des Präsidiums auf. Seine Sicht der Dinge: Er habe alle glücklich machen wollen. Und sei nur ausgelacht worden. Von Philipp Schneider mehr...