Disziplinarverfahren gegen Bürgermeister Von Mobbing bis Meineid Taufkirchen, Bürgerversammlung

Er soll seine Mitarbeiter gemobbt haben, deshalb musste Taufkirchens Bürgermeister gerade seinen Schreibtisch räumen. Doch auch in anderen bayerischen Gemeinden wurden schon Rathauschefs verbannt - etwa weil sie Geld veruntreut hatten. mehr...

Korruption und Untreue in Rathäusern Korruption und Untreue in Rathäusern Von Sonnengöttern und Spargelpäpsten

Wenn sich Bürgermeister für unantastbar halten, werden sie leicht ein Fall für den Staatsanwalt, wie die Beispiele Pröckl (Schrobenhausen) und Schröpf (Weiden) zeigen. Von Uwe Ritzer und Rolf Thym mehr...

Greding Bürgermeister: Pension gestrichen Bürgermeister: Pension gestrichen "Aufgeführt wie ein Provinzfürst"

Jahrelang hat der ehemalige CSU-Bürgermeister von Greding Laptops, Navigationsgeräte, Handys und Mikrowellengeräte auf Kosten der Stadtkasse gekauft - und zum Teil an seine Frau weiterverschenkt. Dafür strich ihm der Freistaat Bayern die Pension - zu Recht, wie sich jetzt herausstellte. Von Andreas Salch mehr...