Statussymbole Statussymbole Statussymbole Worauf selbst Millionäre warten müssen

Millionäre können alles haben? Vielleicht. Wahre Statussymbole sind allerdings so knapp, dass es auch für Menschen mit viel Geld heißt: Bitte hinten anstellen! Zehn Mal exklusives Warten. Von Lisa Frieda Cossham mehr... Bilder

SZ-Magazin Frank Sinatra Jr. im Interview "Er war ein Benz, ich bin ein VW Käfer"

Gleicher Name, gleicher Beruf - und inzwischen singt er auch die gleichen Lieder: Frank Sinatra Jr. über die Bürde und das Glück, im Schatten seines Vaters zu leben. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Bob Dylan im Jahr 2012 im Weißen Haus. Bob Dylans neues Album "Shadows in the Night" Schmalzgebackenes aus der Kinderzeit

Bob Dylan ist mit seinem 36. Album in der Nostalgie-Sackgasse angekommen. Dort, wo ein Woody Allen seit Jahrzehnten feststeckt. Doch für den Sänger gibt es Hoffnung. Von Karl Bruckmaier mehr... Plattenkritik

Youth sit on Havana's El Malecon seafront bolulevard Geschäfte zwischen USA und Kuba Rum, Zigarren, Urlaub unter Palmen

Kuba hat zu bieten, was Amerikaner wollen. Und US-Konzerne erwarten, dass Kubaner einiges von ihnen wollen, Klimaanlagen zum Beispiel. Kehren durch die Lockerung des Embargos die goldenen Zeiten zurück? Von Kathrin Werner mehr...

World of Warcraft Neues Computerspiel von Blizzard Melodien für Milliarden

Der Videospiel-Hersteller Blizzard wagt sich nach "World of Warcraft" an ein neues Game: "Overwatch". Die Protagonisten sehen aus, als wären sie einem Animationsfilm wie "Toy Story" entnommen, tragen jedoch gefährliche Waffen. Ein Ballerspiel für die ganze Familie. Von Jürgen Schmieder mehr...

Singer Iggy Pop performs with the Stooges after being honored with the band during the 2010 Rock and Roll Hall of Fame induction ceremony in New York Die CDs der Woche - Popkolumne Bucht mich endlich als irren Killer

Wieso ist da vorher niemand drauf gekommen? Iggy Pop soll einen Serienmörder spielen. Von David Bowie geistert ein neuer Song durchs Internet. Und Julian Casablancas greift wieder zum Verzerrer. Von Max Fellmann mehr... Kolumne

Udo Jürgens zum 80. Geburtstag Bilder
Udo Jürgens zum 80. Geburtstag Die Ohrfeige

Udo Jürgens ist Botschafter einer Welt zwischen Unterhaltung und Ernsthaftigkeit - einer von uns auch dort, wo wir klein sind. Unser Autor kennt eine Anekdote über den österreichischen Entertainer aus Kindertagen - und sprach ihn nachts an der Bar drauf an. Eine Geschichte zum 80. Geburtstag. Von Gerhard Matzig mehr...

Hugh Grant Berühmte Mug Shots Geliebte Gauner

Auf "Mug Shots" wirkt jeder Mensch wie ein Schwerverbrecher. Es sei denn, er oder sie ist hübsch - oder berühmt. Eine kleine Kulturgeschichte der Polizeifotos, die gerade wieder im Netz Karriere machen. Von Martin Zips mehr...

Section Of NYC's Famed Street Broadway Turned Into Pedestrian Walkway Urbanitätsforschung Was uns große Städte versprechen

Metropolen sind schneller, krimineller, aber auch kreativer. Warum? Eine kürzlich erschienene Studie untersucht die Veränderungen von sozialen Netzwerken je nach Stadtgröße. Von Carlo Ratti mehr... Gastbeitrag

Lauren Bacall Bilder
Schauspielerin Lauren Bacall Sie regierte mit einem Blick

Wenn Lauren Bacall Feuer wollte, konnte ihr keiner widerstehen. Nicht mal Humphrey Bogart. Sie war ein Star neben, mit und noch lange nach Bogart. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 89 Jahren gestorben. Von Willi Winkler mehr... Nachruf

Hollywood-Schauspielerin Lauren Bacall im Jahre 1957 Zum Tod von Lauren Bacall Die Frau mit dem besonderen Blick

Sie zählte zu den größten Hollywood-Schauspielerinnen der Filmgeschichte und heiratete im zarten Alter von 20 ihren Filmpartner Humphrey Bogart. Nun ist Lauren Bacall mit 89 Jahren gestorben. Ein Rückblick auf ihr Leben. mehr... Bilder

Jersey Boys im Kino mit Renée Marino und John Lloyd Young "Jersey Boys" im Kino Musicfellas

"Walk like a man, talk like a man ...": Clint Eastwood schafft es, in "Jersey Boys" über die legendäre Band "Four Seasons" Gangsterfilm und Musical zu vereinen. In keinem anderen Musikfilm ist so viel Publikum zu sehen. Und die Mafia tanzt. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Das Doppelleben des Frank Sinatra Pop in der Gegenwart Das Missverständnis Frank Sinatra

Im "Great American Songbook", dem Kanon aus Schnulzen, Gassenhauern und Musicalhits aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, suchen Stars die Flucht aus der Kurzlebigkeit des Pop. Wirklich gemeistert hat das Material aber nur ein Ex-Teeniestar. Von Andrian Kreye mehr...

Shirley MacLaine Shirley MacLaine wird 80 Schnipp-schnapp

Shirley MacLaine begann als das smartestes Mädchen des Filmregisseurs Billy Wilder, kaum eine andere konnte den Männern so die Stirn bieten wie sie. Den Jungs einzuheizen ließ sie sich auch später nicht nehmen - mal liebevoll, mal mit der Heckenschere. Nun wird die Schauspielerin 80 Jahre alt. Von David Steinitz mehr...

Harald Schmidt Harald Schmidts letzte Sendung Abendmahl mit Opa

19 Jahre Late-Night-Show: Jetzt hat sich Harald Schmidt verabschiedet. In seiner letzten Sendung durfte Opa Harald vom Krieg erzählen - aber ohne Sentimentalität, die mag er nicht. Von Hans Hoff mehr...

Phil Everly from of the Everly Brothers dies 74 Sänger der Everly Brothers Phil Everly ist tot

Mit seinem Bruder Don bildete er das Gesangsduo Everly Brothers, landete diverse Nummer-eins-Hits und beeinflusste Bands wie die Beatles oder Simon and Garfunkel. Jetzt ist Phil Everly im Alter von 74 Jahren gestorben. mehr...

Robbie kehrt zum Swing zurück "Swings Both Ways" von Robbie Williams Mister Williams beliebt zu scherzen

Robbie meldet sich erwachsen zurück mit dem Album "Swings Both Ways". Es hätte eine Verzweiflungstat werden und auch so wirken können. Doch es ist für alle Beteiligten eine riesengroße Erleichterung. Vor allem für sein Publikum. Von Max Fellmann mehr...

NEW YORK NIGHTS Reisebildband New York in Neonfarben

New York ist die Stadt, die niemals schläft, sang Frank Sinatra. Veränderung ist das Prinzip der Metropole. Was heute noch hier ist, kann morgen schon verschwunden sein. Karla und James Murray fotografieren gegen das Vergessen - und zeigen die Stadt bei Nacht, tief im Inneren der Hochhausschluchten. Von Felix Reek mehr...

Movits! Movits! im Ampere Oldschool aus dem sozialistischen Schweden

Als hätte Frank Sinatra gerappt. Auf Schwedisch. Die skandinavische Band "Movits!" bringt eine wilde Mischung aus HipHop und mitreißendem Swing ins Münchner Ampere. Das könnte richtig gut sein - wenn da nicht ständig dieses Augenzwinkern wäre. Von Matthias Huber mehr...

Miley Cyrus Visits 'Late Night With Jimmy Fallon' Sängerin Miley Cyrus Verhaltensauffällige Diva

Miley Cyrus provoziert Amerika mit halbstarker Erotik. Das tut sie nicht nur, um mit ihrer Rolle als Kinderstar zu brechen, so einfach funktioniert Pop nicht mehr. Und dann ist da noch die Musik. Von Joachim Hentschel mehr...

Bentley, Bentley Flying Spur, Fahrbericht Unterwegs im Bentley Flying Spur Flug zum Mond

Zurückhaltend, erhaben, unauffällig: Dieser Bentley ist britischer als so mancher Brite. Eine Ausfahrt in der Nobellimousine ist ein außergewöhnliches Ereignis - vor allem mit Kindern auf dem Rücksitz. Sogar auf die überträgt sich die Souveränität des Straßenkreuzers. Zum perfekten Glück fehlt nur noch ein Song von Frank Sinatra. Von Jochen Arntz mehr...

102. Bayreuther Festspiele - Götterdämmerung Bayreuther Festspiele Im Sturm der Gesellschaft

Meinung Schon lange ist ein Regisseur in Bayreuth nicht mehr so ausgebuht worden wie jetzt Frank Castorf zum Abschluss des "Rings". Der Veteran des Regietheaters stand das gut aus - und zwar mit Recht. Von Andrian Kreye mehr...

Paul Newman, Robert Redford Juwelen- und Bankräuber im Kino Mein Held, der Safeknacker

Es war wie in einem "Heist movie", einem klassischen Gangsterfilm mit Gentlemen als Bösewichten. Mit einem kleinen Unterschied: Die Juwelenräuber von Cannes dürften wohl eher keine ehrbaren Leute gewesen sein. Im Kino bedienen Geschichten wie diese Frustrationen des linksliberalen Bürgertums. Von Andrian Kreye mehr...

Blick auf Rottach-Egern. Rottach-Egern in Oberbayern Im Tal der Millionäre

"Wir leben hier in einer total heilen Welt": Rottach-Egern am Tegernsee gehört zu den reichsten Gemeinden Deutschlands. Zu Besuch in der Stadt, in der ein russischer Oligarch sich einen Bunker in den Landsitz bauen lässt, in der jeder Bürger im Schnitt 37.535 Euro zum Ausgeben hat und in der ein ehemaliger Papst Mitglied der Gebirgsschützen ist. Von Heiner Effern mehr...

Saul Bass Google Doodle Unnützes Google-Doodle-Wissen Saul Bass und die Tote unter der Dusche

Weltberühmt sind die Intros zu den Filmen "Psycho", "Casino" und "Vertigo". Verantwortlich dafür ist ein Mann: Saul Bass. Das Design-Multitalent hat aber auch an einer legendären Filmszene mitgewirkt. Von Tobias Dorfer mehr...