Neue Sanktionen gegen Moskau "Russland lässt uns keine andere Wahl" Malaysia Airlines MH17 Neue Sanktionen gegen Moskau

+++ EU einigt sich auf Wirtschaftssanktionen +++ Außenminister Steinmeier gibt Moskau die Schuld +++ Niederländische Militärpolizisten fliegen in Ukraine +++ OSZE will umkämpfte Gebiete mit Drohnen übersetzen +++ mehr...

Frank-Walter Steinmeier Steinmeier zu Ukraine-Konflikt Waffenstillstand muss territoriale Integrität der Ukraine erhalten

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat am Mittwoch erneut betont, dass die EU auf einen Waffenstillstand im Osten der Ukraine hinarbeite. mehr...

German Foreign Minister Frank-Walter Steinmeier smiles as he breaks fast with a family of Syrian refugees during the holy month of Ramadan in their flat in Berlin Fastenbrechen mit Steinmeier Außenminister zu Gast bei Flüchtlingsfamilie

Der Bundesaußenminister ist am Montagabend bei einer syrischen Flüchtlingsfamilie in Berlin zu Gast gewesen. mehr...

Malaysia Airlines MH17 Absturz von Flug MH17 Absturz von Flug MH17 Steinmeier fordert Aufklärung

Nach dem mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine ist die Unglücksursache noch unklar. mehr...

Türkischer Ministerpräsident Erdogan Video
Nahostkonflikt Erdoğan wirft israelischer Politikerin "Hitler-Gesinnung" vor

Die Türkei mischt sich in den Konflikt im Nahen Osten ein: Ministerpräsident Erdoğan geißelt Israel für die Militäroffensive im Gazastreifen. Auf den Facebook-Post einer israelischen Abgeordneten reagiert er mit einem Nazi-Vergleich. mehr...

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt Netanjahu kündigt Ausweitung der Angriffe auf Gaza an

Die neue Friedensinitiative ist gescheitert. Die Hamas lehnt eine Waffenruhe ab und feuert weiter Raketen auf Israel - dabei stirbt ein Zivilist. Als Reaktion spricht Ministerpräsident Netanjahu von einer "Intensivierung" der israelischen Offensive. mehr...

Frank-Walter Steinmeier in Israel Treffen in Tel Aviv Bundesaußenminister fordert Palästinenser zur Kooperation auf

Bei seinem Besuch in Tel Aviv hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier Israels Recht auf Verteidigung unterstrichen und die palästinensische Hamas aufgefordert, den Vorschlag einer Waffenruhe anzunehmen. mehr...

Reaktion auf Spionageaffäre Merkel glaubt nicht an Ende der Bespitzelung

Bundeskanzlerin Merkel geht davon aus, dass die USA ihre Spähaktionen in Deutschland trotz der Enttarnung zweier Spione weiterführen werden. Washington ist indes über die harsche Kritik aus Berlin verärgert - mit der Kanzlerin hat Präsident Obama seit mehr als einer Woche nicht mehr gesprochen. mehr...

Frank-Walter Steinmeier Steinmeier zur BND-Spionageaffäre Steinmeier zur BND-Spionageaffäre "Wir wollen offenen Meinungsaustausch pflegen"

Schon wieder US-Spionage in Deutschland. Aber zur Partnerschaft mit den USA gebe es trotz der Vorgänge keine Alternative, sagte Steinmeier. mehr...

Kerry BND-Spionageaffäre BND-Spionageaffäre US-Regierung bleibt vage

Regierungssprecher betonen, wie wichtig das Verhältnis zu Deutschland sei, äußern sich aber weiter nicht zu den jüngsten mutmaßlichen Spionagefällen. mehr...

Außenministertreffen zu Ostukraine Russland und Ukraine streben beiderseitige Waffenruhe an

In Berlin sucht Außenminister Steinmeier zusammen mit seinen Kollegen nach "letzten Möglichkeiten", die Krise in der Ostukraine zu lösen. Nun gibt es ein erstes Signal. Bis Samstag sollen Verhandlungen über eine beiderseitige Waffenruhe in der Ostukraine beginnen. mehr...

Krise in der Ukraine Kiew wechselt Militärführung aus

Im Kampf gegen die prorussischen Separatisten setzt die ukrainische Regierung auf neue Befehlshaber: "Unsere Armee braucht entschlossene Kräfte", sagt Präsident Poroschenko. Merkel und Hollande dringen hingegen auf eine baldige Waffenruhe. mehr...

Isis Isis im Irak auf dem Vormarsch Isis im Irak auf dem Vormarsch Westen warnt vor Flächenbrand

Islamistische Kämpfer und irakische Regierungstruppen ringen weiter um Vorherrschaft nördlich von Bagdad. mehr...

Crisis in Ukraine Ukraine-Krise Viele Soldaten bei Separatisten-Angriff verletzt

Bei Gefechten in der Ukraine sind nach Angaben aus Kiew zahlreiche Soldaten verletzt worden. Separatisten hätten ihre Stellungen in der Region Donezk beschossen. Eine Sonderbeauftragte der Regierung in Kiew soll nun den Dialog mit den Aufständischen suchen. mehr...

Wikileaks-Quelle zum Irak Manning wirft USA Lügen vor

Wie kontrolliert die US-Armee die Medienberichte über ihr Engagement im Irak? Die Wikileaks-Informantin Chelsea Manning geht Washington in einem Beitrag für die "New York Times" hart an und wirft der Regierung vor, den Amerikanern die Wahrheit über die Lage zu verschweigen. mehr...

Wahl in Afghanistan Stichwahl um Präsidentenamt Stichwahl um Präsidentenamt Afghanen trotzen Taliban-Drohungen

Die Taliban in Afghanistan erleiden eine Niederlage: Vor der Stichwahl haben sie mit Anschlagen gedroht und die Menschen eingeschüchtert. Millionen Afghanen lassen sich davon aber nicht beeindrucken und gehen wählen. mehr...

Government Buildings At Twilight Irak-Krise Kooperation mit Golfstaaten bringt Berlin in Bedrängnis

Die Bundesregierung bezeichnet Katar und Saudi-Arabien als "Stabilitätsanker" im Nahen Osten - und begründet damit Waffenexporte in die Länder. Doch in der Irak-Krise wird den Golfstaaten vorgeworfen, die radikal-islamischen Isis-Kämpfer zu unterstützen. Berlin versucht einen Spagat. Von Stefan Braun mehr...

Syrien Wahlen in Syrien Wahlen in Syrien Die große Assad-Show

Unbekannte Zählkandidaten, keine Urnen im Rebellengebiet: Die Präsidentenwahl in Syrien am kommenden Dienstag ist eine blutige Farce - und kommt drei Jahre zu spät. Amtsinhaber Baschar al-Assad sieht das naturgemäß anders. Von Sonja Zekri mehr...

Europawahlkampf SPD in Berlin Auftritt in Berlin Steinmeier wehrt sich gegen "Kriegstreiber"-Rufe

"Stoppt die Nazis in der Ukraine" stand auf einem der Plakate der Demonstranten, die bei einem Wahlkampftermin der SPD in Berlin lautstark protestierten. Außenminister Steinmeier hielt kräftig dagegen. mehr...

Außenminister Steinmeier in der Ukraine Außenpolitik Deutschland soll sich weniger einmischen

Exklusiv Für Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist es ein ernüchterndes Ergebnis: Zwar interessieren sich viele Deutsche für Außenpolitik. Aber nur ein geringer Teil will, dass die Bundesrepublik dabei einen aktiven Part übernimmt, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Gleichzeitig sind die USA längst nicht mehr liebster Kooperationspartner. Von Stefan Braun mehr...

Bundesregierung Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung Merkels Selbstdarsteller

Ihre Mehrheit im Bundestag ist so groß, trotzdem sind Union und SPD so unsouverän. Ihr Umgang mit den Medien brüskiert Linke und Grüne, für eine Rentenkampagne geben sie viel Geld aus. Und dann sind da noch die Minister-Videos - mit weitgehend banalem Inhalt. Von Robert Roßmann mehr...