Differenzen zwischen Seehofer und Herrmann CSU streitet um Pkw-Maut Dobrindt verteidigt Maut-Pläne

Dobrindts Maut-Pläne sorgen erneut für Diskussionen. Wolfgang Schäuble äußert sich kritisch, die CSU-Größen streiten öffentlich über eventuelle Ausnahmeregelungen. CDU, SPD und Grüne reagieren spöttisch. mehr...

Landesparteitag der bayerischen SPD SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück holt Florian Pronold ins Wahlkampfteam

Ein Bayer für Steinbrück: Florian Pronold kommt aus Niederbayern und soll sich im Kompetenzteam des SPD-Kanzlerkandidaten um Verkehr und Infrastruktur kümmern. Der Landesvorsitzende ist nicht der einzige Neuzugang. Von Susanne Höll, Berlin mehr...

Streit um Mindestlohn SPD-Linke steht vor der Spaltung

Exklusiv Der Mindestlohn sei wie "ein roter Apfel, der auf einer Seite verfault ist". So kritisiert die Vorsitzende des wichtigsten Forums der SPD-Linken das Vorgehen beim jüngsten politischen Projekt. Und provoziert damit den Austritt von Arbeitsministerin Nahles und fünf anderen SPD-Politikern. Von Christoph Hickmann mehr...

Sozialdemokratischer Landrat greift Bayerns SPD-Landesvorstand an Kritik an Florian Pronold "Mühlstein am Hals der Partei"

Die bayerische SPD kommt nicht zur Ruhe. Nach der heftigen Kritik von Michael Adam an Florian Pronold haben auch andere SPD-Politiker Vorwürfe erhoben. Der Landeschef spalte die Partei und fördere nur Genossen, die ihm nicht gefährlich werden können. mehr...

Florian Pronold; dpa SPD: Florian Pronold Der Mann für den Umbruch

Die geschwächte Bayern-SPD braucht einen neuen Vorsitzenden - Florian Pronold würde gern den Helden spielen. Von Katja Auer mehr...

Florian Pronold, dpa Florian Pronold Chef der Bayern-SPD mit "schrecklicher Aufgabe"

Florian Pronold soll SPD-Landesvorsitzender werden. Optimismus, gepaart mit etwas Realitätsferne, ist für diese Stellenbeschreibung unerlässlich. Ein Porträt. Von Katja Auer mehr...

Maibock-Anstich im Hofbräuhaus Maibockanstich 2014 Playmobil-Männchen gegen Kampfhund

Beim Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus gibt es in diesem Jahr einiges zu feiern: 400 Jahre Maibock zum Beispiel. Oder den Abschied von Christian Ude. Markus Söder versucht außerdem, dem Kabarettisten Django Asül Konkurrenz zu machen. Eine Auswahl der besten Sprüche. mehr...

Bildungspolitik Bayern-SPD für Rückkehr zum G9

Die bayerische SPD-Spitze bezieht klar Position: Sie will das neunjährige Gymnasium im Freistaat wieder zur Regel machen. Gute Schüler sollen aber weiterhin nach acht Jahren das Abitur ablegen können. mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Nockherberg "München - ohne mich bist du ein Nichts!"

Christian Ude läuft zum Abschied vom Nockherberg noch einmal zu großer Form auf. Florian Pronold tanzt für seine supersexy SPD, Angela Merkel kommt als Mülltonne - und dann stört auch noch Barack Obama. Die lustigsten Momente des Singspiels. mehr...

German Weekly Cabinet Meeting Spitzenpolitiker in Kommunalparlamenten Allzeit bereit

Alexander Dobrindt, Hans Michelbach oder Christine Haderthauer: Die Liste prominenter Namen auf den Stimmzetteln für die Kommunalparlamente lässt sich fortsetzen. Denn zahlreiche Abgeordnete und Minister in Bund und Land finden trotz voller Terminkalender offenbar Zeit, sich auf kommunaler Ebene zu engagieren. Von Andreas Roß mehr...

Bruck: Kommunalwahl / LRA / Landrat CSU und SPD bei der Kommunalwahl Härter als erwartet

Die CSU kämpft nach der Kommunalwahl in Bayern mit der psychologisch wichtigen 40-Prozent-Marke, doch auch die SPD kann trotz modernerem Image nicht zulegen. Die Grünen triumphieren. Wer doch noch jubeln darf, zeigt sich erst noch. Von Frank Müllerund Mike Szymanski mehr...

"Progressives Reformbündnis" Prominente SPD-Politiker wollen Öffnung nach links forcieren

Exklusiv Nach der Bundestagswahl war ein Bündnis mit Grünen und der Linken keine Option. Das wollen führende SPD-Politiker ändern. In einem Positionspapier fordern sie einen "ehrlichen und konstruktiven Diskussionsprozess". Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Jakob Kreidl Kandidatur bei Kommunalwahl CSU-Vorstand fordert Kreidl zu Verzicht auf

Eine Affäre folgte der nächsten, nun hat Ministerpräsident Seehofer ein Machtwort gesprochen: Die CSU-Spitze hat den Miesbacher Landrat Kreidl aufgefordert, auf seine Kandidatur bei der Kommunalwahl zu verzichten. Die SPD findet das "scheinheilig". mehr...

Politischer Aschermittwoch - CSU Sprüche beim Politischen Aschermittwoch "Treten Sie ein, bei uns gibt es keine Ökotanten"

Beim Aschermittwoch haben die Politiker auch diesmal wieder kräftig ausgeteilt - einige mussten aber auch ganz schön einstecken. Die besten Sprüche aus Niederbayern. mehr...

Politischer Aschermittwoch Seehofer attackiert - ein bisschen

Der politische Aschermittwoch ist nicht mehr das, was er mal war - das hat eine zahme CSU in diesem Jahr demonstriert. Mit dem Poltern hält sich vor allem Horst Seehofer zurück. Dafür überrascht die bayerische SPD. Von Birgit Kruse und Ingrid Fuchs mehr...

Wahlparty der Nürnberger CSU Kommunalwahl in Nürnberg Achtung, Söder!

Nur 24,1 Prozent hat der CSU-Kandidat Sebastian Brehm in Nürnberg geholt. Das wirft vor allem ein schlechtes Bild auf den Nürnberger CSU-Chef Markus Söder. Doch der gibt sich selbstbewusst - und ätzt drei Tage nach der Wahl gegen Gewinner Ulrich Maly. Von Olaf Przybilla mehr...

Konsequenzen der Wahlen "Die SPD in Bayern ist belanglos geworden"

Nach den beiden verlorenen Wahlen spricht die Parteiführung von einer "Trendwende nach oben" - das sehen Politiker an der Basis anders: Viele finden das Ergebnis durchwachsen. Doch zum Verhalten von Partei-Rebell Michael Adam gehen die Meinungen auseinander. mehr...

Mainzer Krisenbahnhof SPD wirft Bundesregierung Versagen vor

Die Probleme am Mainzer Hauptbahnhof ziehen immer größere Kreise. FDP-Fraktionschef Brüderle verlangt, die Bahn AG neu zu strukturieren. SPD-Politiker fordern eine Sondersitzung des Verkehrsausschusses - und finden deutliche Worte. mehr...

Vor Ude hat schon ein anderer ´Wort" gehalten Ergebnisse der Landtagswahl SPD verschwindet von der Landkarte

Stark in der Stadt, schwach auf dem Land: Die SPD-Politiker, die künftig im Landtag sitzen, kommen fast alle aus den großen Ballungsräumen - bis auf einen Abgeordneten. Der hat sein Mandat dem Verzicht von Christian Ude zu verdanken. Von Mike Szymanski mehr...

Kunstwerk neben FDP-Wahlplakat Bayerische Parteien vor der Bundestagswahl Berlin, Berlin

Gewinnt die CSU bei der Bundestagswahl alle bayerischen Direktmandate? Es deutet wenig darauf hin, dass einer der 45 christsozialen Direktkandidaten in Gefahr geraten könnten. Dabei gibt es ein paar prominente Aussteiger. Von Andreas Roß mehr...

Bundestagswahl 2013 Bundestagswahl in Bayern Jeder zweite Wähler wählt CSU

Fast jeder zweite Wähler hat sich in Bayern für die CSU entschieden: Die Partei schneidet bei der Bundestagswahl noch stärker ab als bei der Landtagswahl. Parteichef Seehofer jubelt - und Bundesverkehrsminister Ramsauer pocht sofort auf die Einführung der Pkw-Maut für Ausländer. mehr...

Bundestag Wahlfakten kompakt Bundestag hat 32 Abgeordnete mehr als gedacht

630 statt 598 Abgeordnete wegen Überhangs- und Ausgleichsmandaten +++ Steinmeier gewinnt einziges Direktmandat der Brandenburger SPD +++ CDU-Ministerin Schröder gibt auf +++ Grünen-Chef Özdemir verliert in Stuttgart trotz SPD-Hilfe, Ströbele siegt +++ Bayerischer SPD-Landrat soll CSU gewählt haben +++ Die wichtigsten Notizen, Namen, Fakten zur Wahl mehr...

Michael Adam, SPD Landrat Regen SPD-Landrat Michael Adam Warum ein Genosse die CSU wählt

Er ist evangelisch, schwul und bei der SPD - im tiefsten Niederbayern. Regens Landrat Michael Adam ist in Bayern bekannt wie ein bunter Hund - und sorgt jetzt nochmal für Aufsehen: Bei der Bundestagswahl habe er die CSU gewählt. Nun erklärt er, warum. Von Mike Szymanski und Wolfgang Wittl mehr...

SPD-Landrat Michael Adam SPD-Landrat Michael Adam Ein Provinzfürst demontiert sich

Meinung Er behandelt seine Partei mit dem Dampfhammer: Erst hat der niederbayerische SPD-Landrat Michael Adam verbale Attacken losgelassen, dann hat er offiziell die CSU gewählt. Nun wäre es für Adam an der Zeit, zu handeln. Er hat zwei Möglichkeiten. Ein Kommentar von Frank Müller mehr...

Michael Adam SPD-Landrat Adam Offener Brief an den Ministerpräsidenten

Bei der Bundestagswahl hat der SPD-Landrat die CSU gewählt, nun ringt die Regener Parteiführung Michael Adam eine Erklärung des Bedauerns ab - zumindest für seine Äußerungen. Wenig später ist der Sozialdemokrat wieder in altem Fahrwasser unterwegs: Er schreibt CSU-Chef Seehofer einen Brief. Von Wolfgang Wittl mehr...